17.000 Fans feierten zwei Tage
Olgas Rock 2019

61Bilder

Umsonst und draußen, das ließen sich am vergangenen Freitag und Samstag rund 17.000 feiernde Besucher bei Olgas Rock in Osterfeld nicht entgehen. Das Wetter machte das Festival allerdings etwas spannender als üblich. Während am Samstag die möglichen Unwetter ausblieben, musste am Samstag angesichts des sehr starken Windes der Beginn verschoben werden, Die große Bühne war zwischenzeitlich sogar gesperrt. Einige Bands mussten ihren Auftritt leider streichen, andere verkürzen. Die Stimmung ließen sich die Besucher aber nicht vermiesen.

Fotostrecke: Carsten Walden

Autor:

Carsten Walden aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.