Riesenerfolg für Bürgerinitiative "Betuwe - so nicht!"

Foto: Archiv

Bei der Bürgerinitiative „Betuwe - so nicht!” knallen die Sektkorken. Das Eisenbahnbundesamt hat die Deutsche Bahn aufgefordert, zusammen mit der Feuerwehr ein Sicherheitskonzept zu erarbeiten und auf deren Wünsche zu berücksichtigen. Manfred Flore von der Bürgerinitiative sieht darin einen riesigen Erfolg für den jetzt schon seit 15 Jahren andauernden Kampf und dankt ausdrücklich den Bundestagsabegeordneten, die sich parteiübergreifend für die Interessen der Bürgerinitiative eingesetzt haben.
Auch im Bereich des Lärmschutzes soll es Verbesserungen geben, so zum Beispiel im Bereich Forster Bruch. Für den Bereich Kaisergarten ist derzeit allerdings noch kein Lärmschutz in Sicht.

Autor:

Klaus Bednarz aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.