Sich verkaufen beim Einkaufen

Buchcover Buchgut Berlin
  • Buchcover Buchgut Berlin
  • Foto: Westendverlag ISBN 978-3-86489-251-6
  • hochgeladen von Siegfried Räbiger

Rechtzeitig zum Weihnachtseinkauf: Hintergründe, Informationen, Methoden des Allesverkäufers und Allesbeherrschers Amazon und dem rundum Service „Alexa“.

Die Wortwahl des Titels: „Schnauze Alexa“ wird manchen Leser abschrecken. Der Frust wird sich spätesten nach dem Lesen gelegt haben. Dem Autor, Johannes Bröckers, wird aus verschiedenen Gründen zugestimmt werden, den Titel des Büchleins auf Grund der Fakten gut gewählt zu haben. Verarbeitet wurden vertiefende Literatur und Pressebeiträge der letzten beiden Jahre. Die Überschriften der Quellen mit entsprechenden Links zeigen, die Ängste sind reale Bedrohungen der Gesellschaft. Sie kommen im Gewand des schnellen, leichten und optimierten Einkaufens für den Einzelnen. Unsere vermeintlichen Vorteile, ein Trojanisches Pferd für uns selbst, unsere Nachbarn und Volkswirtschaft. Das Weihnachtsgeschäft boomt. Die Lagerarbeiter und Auslieferungsfahrer bringen uns „Alexa“.

Mit den Allzeit bereiten Helfern, Alexa und Co holen wir uns die permanent wachen Spione in unser Haus und unterwerfen uns der Diktatur des Weltkonzerns mit seinen Helfern. Das Büchlein ist eine kleine lohnende Investition nach Möglichkeit vor den Weihnachtseinkäufen und im Buchhandel vor Ort.

Leseprobe

Johannes Bröckers „Schnauze, Alexa!“
Ich kaufe nicht bei Amazon, Vorsicht! Dieses Buch liefert überzeugende Argumente
Erschienen am: 02.11.2018
Seitenzahl: 96
Ausstattung: Broschur
ISBNummer: 978-3-86489-251-6

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen