Celina Feemer doppelt Erfolgreich - Gold und Platz 5 in Berlin

5Bilder

Der Banzai-Cup (29.-30.09.2018) gehört in Deutschland und Europa mit 1500 Teilnehmern
zu den größten Nachwuchs Karate-Veranstaltungen. Jedes Jahr kommen regelmäßig zahlreiche Karateka aus aller Welt, um an dem Turnier teilzunehmen. Diesmal kommen sie aus 34 verschiedenen Nationen: Ukraine, Holland, Spanien oder Dänemark – nur, um ein paar zu nennen. Auch mischt sich hier auch mal der ein oder andere Junioren-Weltmeister unter die Teilnehmer, dies sei auch nur mal vorab zum Stellenwert dieses Turniers erwähnt.

Celina Feemer aus dem Budo-Sport-Center 1977 Oberhausen e.V. bestätigt weiter Ihre gute Form und belegt am Ende souverän P-1 in der Gruppe Kumite U21 -61kg und P-5 in der Gruppe Seniors -61kg, bei einem der größten Karate Turniere in Europa. Zusätzlich wurde Celina nach diesem Erfolg und Ihrer bisherigen Leistungen für die "Lissabon Open" in Portugal Ende November 2018 nominiert!

Wir gratulieren recht herzlich zu diesem tollen Ergebnis und wünschen weiter viel Erfolg!

Autor:

Frank R Feemer aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.