Bundes-Dan Prüfungen im Koshinkan Karate - am 27.06.2020 in Oberhausen!
Prüfung bestanden.....

Foto vl.: H.Wecks, Martin Beutling, Haydar Aksünger, Norbert Diesing
  • Foto vl.: H.Wecks, Martin Beutling, Haydar Aksünger, Norbert Diesing
  • hochgeladen von Frank R Feemer

Am vorletzten Samstag stellten sich im Rahmen einer Bundes Dan Prüfung mit 13 Prüflingen im Karate auch zwei Karateka des Budo-Sport-Center Oberhausen der Prüfung auf den nächst höheren Meistergrad. Die mehrstündig dauernde, schweißtreibende Prüfung in diesen besonderen Zeiten fand natürlich unter Einhaltung jeglicher Hygienevorschriften statt, geschenkt wurde aber niemanden was.

Da es sich teils um sehr hohe Prüfungen handelte, ist ein Blick in die Liste der Prüfer schon wie eine kleine Reise durch die Deutsche Karate Geschichte. Neben den (DKV-WKF) Millenniums-Trainern Hans Wecks 9.Dan (NW), Volker Schwinn 8.Dan (Saarland), Hans Ruff 7.Dan (Baden Würtemberg) als Prüfer, waren Kasim Keles 8.Dan (NW), Rudi Witte 8.Dan (NW), Josef Haumann 7.Dan (BW), Haydar Aksünger 7.Dan (NW) und Bernd Kuhlmann 5.Dan (NW) als Beisitzer angereist, um die dreizehn Karateka auf Herz und Nieren zu prüfen.

Im Karate werden über Jahre hinweg Abwehr –und auch Angriffstechniken in Bewegungsabfolgen perfektioniert. Dass dies seine Wirkung hat, führten einige Prüflinge beispielhaft immer unter Einhaltung der gebotenen Abstandsregel am Kampf gegen gleich zwei Gegner vor.

Die mentale und körperliche Leistung aller Teilnehmer war sehr beeindruckend und wurde von den Prüfern letztendlich mit dem Bestehen der Prüfung gewürdigt. Die beiden Sportler konnten erschöpft, aber überglücklich ihre Dan-Diplome aus den Händen der Prüfungskommission entgegennehmen.

Wir gratulieren somit auf das herzlichste Martin Beutling zum 5.Dan und Norbert Diesing zum 3.Dan.

„Sensei ni Rei“

Autor:

Frank R Feemer aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen