Drogenfund

Das Rauschgiftkommissariat der Oberhausen Polizei hat einen
spannenden Fall übernommen. Autobahnpolizisten bemerkten in der Nacht
von Donnerstag 1.12. auf Freitag 2.12. auf der A3 kurz vor Oberhausen
einen verdächtigen Opel Kombi mit niederländischem Kennzeichen.
Bei dem Versuch das Fahrzeug anzuhalten gab der Fahrer plötzlich
Vollgas. Er fuhr in Oberhausen ab und raste durch die Innenstadt.
Dabei fuhr er zum Teil mit Tempo 140 km/h und ohne anzuhalten bei Rot
über mehrere Kreuzungen.
Als der Fahrer wieder über die A 516 aus der Stadt flüchten
wollte, konnte er mit mehreren Streifenwagen eingekeilt und gestoppt
werden. Der 41jährige niederländische Fahrer schloss sich in seinem Kombi ein
und wollte die Tür nicht mehr öffnen.
Ein Polizeibeamter schlug die Seitenscheibe ein, um in das
Fahrzeug zu gelangen. Der Fahrer leistete erheblichen Widerstand,
konnte aber schließlich überwältigt werden. Die Beamten fanden bei der Durchsuchung des Fahrzeuges 250kg Khat in dem niederländischen Opel.
Khat ist eine afrikanische Kaudroge, die aufputscht und die Potenz
steigern soll. Die Oberhausener Rauschgiftfahnder führten den Niederländer nach dem Abschluss der Ermittlungen einem Haftrichter vor, dieser ordnete
Untersuchungshaft an.

Autor:

Jörg Vorholt aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen