Festnahme nach Fluchtversuch

Bei einer Verkehrskontrolle am Sonntag, 14. Oktober, gegen 15 Uhr, stellten Polizeibeamte fest, dass gegen einen der Autoinsassen ein Haftbefehl vorlag. Der 27-jährige wurde gebeten aus dem Fahrzeug auszusteigen, was er auch tat. Im Gespräch mit einem der Polizisten zeigte er sich einsichtig. Mitten im Satz holte er jedoch aus und schubste den Beamten derart heftig gegen den Oberkörper, dass dieser hinfiel, woraufhin der zur Fahndung ausgeschriebene Mann flüchtete. Sofort nahm der Beamte die Verfolgung auf und gab währenddessen den Fluchtweg des Flüchtigen per Funk durch.
Schließlich gelang es dem Polizisten den Mann festzunehmen, da dieser auf ein Metallgitter eines Daches geklettert war, von dem aus er nicht mehr weiterkam. Der Mann wurde festgenommen und sitzt mittlerweile in einer Justizvollzugsanstalt ein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen