SCHÖN, WENN ES DANN MAL MITGENOMMEN WIRD
ALTPAPIER IN OBERHAUSEN

2Bilder

Alle guten Dinge sind Drei. Alle nicht so guten Dinge sind Vier. 
Jetzt ist es der vierte Monat in Folge, wo die WBO die blaue Tonne bei mir nicht geleert hat. Und diese blaue Tonne ist eh schon immer schnell voll, da vierundzwanzig Parteien aus drei Häusern ihr Altpapier dort entsorgen. 

Doch die WBO bekommt es nicht hin, alle vier Wochen die große Tonne bei uns zu leeren. Und das seit März!!!!
Seitdem rufe ich jedes Mal nach der versäumten Leerung bei den Wirtschaftsbetrieben an und melde den Vorfall. 

Wirklich ernst genommen fühle ich mich allerdings nicht, weil
- es jetzt schon so oft hintereinander vorgekommen ist
- es keine Rückmeldung im Nachhinein auf meine Beschwerde gibt
- die Erklärungen am Telefon wie dumme Ausreden klingen. 

Da wird gesagt, dass die Müllmänner nicht immer die gleichen sind und schon mal wechseln und dann nicht wissen, daß sie dort auch eine Altpapiertonne leeren müssen oder, daß man ja auch mal die Tonne vergessen kann. 

Ja, nee, ist klar. Die Müllmänner können vergessen die Tonne zu leeren. Aber kurz vor Weihnachten können sie komischerweise nicht vergessen anzuklingeln, damit man etwas spendet. 

Außerdem werden nicht jeden Monat völlig neue Mitarbeiter auf dem bzw. in dem Müllwagen mitfahren, die nicht wissen, daß an der Häuserreihe 13, 15 und 17 noch eine Tonne zu leeren ist. Und selbst wenn alle Mitarbeiter einer Schicht neu sind, warum können sie dann alle anderen blauen Tonnen bei mir auf der Straße leeren und meine nicht? Ich wohne in einer Sackgasse. Die kommen zwangsläufig am Haus und an den Mülltonnen vorbei. 
Sie wenden ihr Müllauto in der Sackgasse und nutzen diese auch ganz gerne zum Pinkeln, aber Altpapier mitnehmen, klappt komischerweise nicht. 

Ich habe eine Vermutung. Da der Platz an den Mülltonnen etwas enger ist, muss die WBO die gelbe Tonne ein wenig an die Seite schieben, um an die blaue Tonne zu kommen. Ich denke, dass die Angestellten der Wirtschaftbetriebe da schlicht und einfach zu faul sind. Tut mir leid, aber anders kann ich es mir nicht mehr erklären.

Wenn es nächsten Dezember bei mir klingelt und heißt "Die Müllmänner wünschen ihnen schöne Weihnachten", werde ich mich ganz höflich bedanken, sagen, dass ich neu bin und ihnen anstatt der 5€ mein Altpapier in die Hand drücken. Bin gespannt, ob sie dann die blaue Tonne finden.

Autor:

Nina Benninghoff aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen