Stadtanzeiger Castrop-Rauxel - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

17 Bilder

Einen Spaziergang um den Phönix See

Nur wenige Jahre nach Eröffnung der Naherholungsanlage PHOENIX See im Frühjahr 2011, erfreut sich das Freizeitareal in Dortmund äußerst regen Zuspruchs zum Spazierengehen, die 3,2 km langen Fußgänger rund um das neue Wahrzeichen Dortmunds laden Besucher zum Entspannen ein! Hierbei sind die immer Wolkenformation über dem See zu beobachten, die Spaziergänge um den See dienen der "Gesundheit"!

  • Castrop-Rauxel
  • 13.02.19
  •  9
  •  5
Im Sommer 2018 veränderte sich plötzlich alles für die junge Familie Zigard aus Ickern. Svenja Zigard erlitt einen Herzstillstand. Warum, weiß niemand. Foto: Archiv

Spendenaktion ein voller Erfolg
Svenja Zigard: Castrop-Rauxeler zeigten ganz viel Herz

Der Kloß im Hals war groß. Tränen flossen. Die Beteiligten waren sprachlos, als sie erfuhren, wie viel Geld bei der Spendenaktion für die querschnittsgelähmte Svenja Zigard (29) zusammengekommen war. Dank der Unterstützung vieler Bürger sind es insgesamt 28.859,82 Euro! "Wer hilft Svenja (29), Nico (32) und Luca (1) Zigard?" Das fragte der Stadtanzeiger im Dezember vergangenen Jahres. Ganz viele Menschen wollten helfen, denn das Schicksal der 29-Jährigen berührte sie. Im Sommer 2018...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.02.19

"Schonende Transporte gibt es nicht"
Nach Tiertransportunfall: PETA erstattet Anzeige

Am 28. Januar kippte ein mit 85 Schweinen beladener Lastwagen beim Abbiegen von der Autobahnabfahrt Datteln-Henrichenburg auf die B 235 um. Dabei wurden drei Schweine so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle getötet werden mussten. Die Tierrechtsorganisation PETA hat jetzt gegen die Verantwortlichen Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft Münster erstattet – unter anderem wegen Verdachts des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz und gegen die Tierschutztransportverordnung. "Für...

  • Castrop-Rauxel
  • 05.02.19
  •  1
Diesen Fehldruck entdeckte Günter Moryson. Foto: privat

Günter Moryson und eine besondere Ansichtskarte
Grüße aus dem schönen "Castroß-Rauxel"

"Hat schon mal jemand diese Ansichtskarte mit kurioser Schreibweise unseres Stadtnamens gesehen?", fragt Günter Moryson. Die Karte sei als Geburtstagsgruß für einen Bekannten gedacht gewesen. "Auf dem Weg zum Briefkasten ist mir der Fehler aufgefallen", berichtet Moryson. Auch beim "Hasus Goldschieding" ging augenscheinlich etwas schief... Günter Moryson schickte die Karte dennoch ab. Dann machte er sich auf den Weg in die Mayersche Buchhandlung. Dort konnte er weitere der kuriosen...

  • Castrop-Rauxel
  • 05.02.19
  •  4
  •  1
 Sehr lecker gegessen, empfehlenswert
19 Bilder

Am Kemnaderstausee

Bei einem ausgedehnten Spaziergang nach dem Schneegestöber des vorangegangenen Tages haben wir die schöne Winterlandschaft genossen und es entstanden diese Aufnahmen.  https://de.wikipedia.org/wiki/Kemnader_See

  • Castrop-Rauxel
  • 05.02.19
  •  9
  •  6
Das Böse im Gewand der Bestie – zumindest in Märchen und Sprichwörtern hält sich der Wolf als Inbegriff des Bösen. Gefährlich wird er dem Menschen bekanntlich sehr selten.
2 Bilder

Fotowettbewerb
Foto der Woche: Das Antlitz des Bösen

Das Böse ist in Worten nur schwer zu fassen. Dabei ist es uns seit frühesten Kindertagen vertraut. Als stiller Schrecken lauert es nachts in unserem Kleiderschrank. Es kocht als unbändige Wut in uns hoch oder lächelt uns mit kaltem Hass ins Gesicht.  Seit wir Menschen darüber nachdenken, was richtig und was falsch ist, haben wir Bilder des Bösen. Aus der christlichen Tradition kennen wir das Böse etwa als üblen Geist, der die Gestalt wechseln kann. Aber auch Dunkelheit und (Höllen-)Feuer...

  • Herne
  • 26.01.19
  •  31
  •  6
Eine Klassenfahrt, ein Antrag auf Unterstützung, eine viermonatige Wartezeit und noch immer keine Vollzugsmeldung! Archivfoto: Magalski

Bildung und Teilhabe in Castrop-Rauxel
Ein Antrag auf Unterstützung, eine viermonatige Wartezeit und reichlich "Irritationen"

Eine Klassenfahrt, ein Antrag auf Unterstützung, eine viermonatige Wartezeit und noch immer keine Vollzugsmeldung! Wie bereits mehrfach von uns berichtet, hatte eine Familie aus Castrop-Rauxel im September 2018 bei der Stadtverwaltung im Bereich "Bildung und Teilhabe" einen Antrag auf Unterstützung eingereicht. Es geht um die Klassenfahrt der älteren Tochter (13). Die Kosten belaufen sich auf 350 Euro, und die Familie kann die Finanzierung nicht stemmen. Im Rathaus hatte man der Mutter...

  • Castrop-Rauxel
  • 17.01.19
13 Indizien ist ein anspruichsvolles Krimipuzzle für ältere Spieler.
4 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Spaß für verregnete Wochenenden

Das Wochenendwetter war ja mal wieder so richtig fies. Unser Testteam hat das Beste daraus gemacht und für Euch noch einmal drei völlig unterschiedliche Spieleneuheiten ausprobiert. Und damit auch Ihr etwas davon habt, gibt es hier wieder je ein Exemplar zu gewinnen. Von Andrea Rosenthal Für zwei bis sechs Detektive ab zehn Jahre eignet sich "13 Indizien" von Game Factory. Ähnlich wie bei "Cluedo" oder "Wer ist es?" gilt es durch geschicktes Kombinieren und per Ausschlussverfahren Täter,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.01.19
  •  4
  •  1
Svenja (29), Luca (1) und Nico (32) Zigard hoffen, bald wieder in ihrem Zuhause vereint zu sein. Foto: Archiv

Spendenaktion für querschnittsgelähmte Castrop-Rauxelerin (29) läuft noch bis Ende Januar
Svenja Zigards Schicksal berührt

Das Schicksal von Svenja Zigard (29) berührt die Castrop-Rauxeler. "Es ist unglaublich, wie groß die Anteilnahme und Hilfsbereitschaft ist", sagt Nadine Romahn. Und das sogar weit über die Stadtgrenzen hinaus. Wie mehrfach von uns berichtet, hatte Nadine Romahn aus Ickern gemeinsam mit anderen eine Spendenaktion für ihre Nachbarin Svenja Zigard ins Leben gerufen. Die 29-Jährige erlitt im Sommer aus ungeklärten Gründen einen Herzstillstand, lag rund zwei Wochen im Koma und ist seither...

  • Castrop-Rauxel
  • 12.01.19
  •  1

Silvester-/Neujahrsgrüße
Ich wünsche allen ...

BürgerReportern, dem Lokalkompass-Team und allen Lesern einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr 2019. So einige warten sicher, wie auch die Pinguine auf meinem Foto, auf Schnee ... mal sehen was das neue Jahr so bringt. :-) Ich hoffe man liest sich auch im neuen Jahr. Liebe Grüße aus Castrop-Rauxel Ulrike

  • Castrop-Rauxel
  • 31.12.18
  •  12
  •  6

Weihnachten
Frohe Weihnachten

Ich wünsche allen Freunden, BürgerReportern und dem Lokalkompass-Team eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit mit ihren Lieben. Liebe Grüße aus Castrop-Rauxel  Ulrike

  • Castrop-Rauxel
  • 24.12.18
  •  13
  •  7
X-Code ist ein Echtzeitspiel, das nur in enger Zusammenarbeit gelöst werden kann.
2 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Knackt gemeinsam den X-Code von Amigo

Weihnachten ist das Fest der Liebe und der Freude. Deshalb habe ich für den heutigen Spielekompass mit "X-Code" von AMIGO ein Spiel ausgewählt, bei dem es keine Gewinner oder Verlierer gibt. Man spielt gemeinsam gegen die Uhr. Und das ist eine spannende Herausforderung. Von Andrea Rosenthal Hier geht es in erster Linie um Zusammenarbeit und Kommunikation. Das Familienspiel ist für zwei bis acht Spieler ab zehn Jahre geeignet. Die Spieler sind ein Hackerteam, dass ein Computervirus an der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.12.18
  •  1
Im Wichernhaus gibt es am 24. Dezember wieder ein buntes Programm. Archivfoto: Christian Beisenherz

Weihnachten im Wichernhaus
Heiligabend: 45. Feier für einsame Menschen in Castrop-Rauxel

Zusammenrücken, miteinander feiern, singen, essen und erzählen: Das ist es, was den Heiligabend im Wichernhaus ausmacht. Auch in diesem Jahr sind Menschen, die diesen Tag sonst allein verbringen müssten, an den Brückenweg eingeladen. Im mittlerweile 45. Jahr ist diese Feier wohl eine der ältesten Weihnachtstraditionen in unserer Stadt. Ute Pfahlburger vom ehrenamtlichen Helferkreis: "Ob alleinstehende Ältere, Obdachlose, bedürftige Familien: Sie alle sind willkommen!" 150 Besucher und...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.12.18
  •  1
  •  1

Heizungsanlage defekt
Mieter an der Dortmunder Straße in Castrop-Rauxel frieren

In den Wohnungen des Gebäudekomplexes an der Dortmunder Straße 9 ist es richtig kalt. "Seit einer Woche funktioniert die Heizung nicht", sagt Uzma Shah (40). Sie und viele andere Mieter frieren. "Meine zwölfjährige Tochter ist bereits krank geworden. Und auch die Nachbarskinder haben sich erkältet." Es ist nicht der erste Heizungsausfall in diesem Jahr. Rund drei Wochen habe es beim letzten Mal gedauert, bis Altro Mondo Abhilfe geschaffen habe, schätzt die Mieterin. Seinerzeit hatte der...

  • Castrop-Rauxel
  • 20.12.18
  •  1
Kater X auf Lucy's Liege
4 Bilder

Verschwundene Katze ?
Das geheime Doppelleben von Kater X

Heute berichte auch ich von einer verschwundenen Katze in Ickern. Genau gesagt ist es ein Kater. Er ist ein Prachtkerl, vermutlich einer der Rasse "Maine Coon". Seit knapp 2 Jahren taucht er in meinem Garten auf. Bisher war das kein Problem, meine Katze Lucy hat ihn gnadenlos davon gejagt. Nun ist meine kleine Lucy im Oktober verstorben. Kater X will nun nicht mehr weg. Täglich sitzt er vor der Terrassentür und schaut mich an. Ich gestehe, dass er das ein oder andere Leckerchen abstaubt und...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.12.18
  •  1
  •  1
So sah es am Mittwochmorgen (12. Dezember) noch an der Erfurter Straße aus. Weil die Baugenehmigung für die Balkone laut Wohnungsgesellschaft Vonovia lange auf sich warten ließ, sollten die Arbeiten eigentlich erst im Frühjahr ausgeführt werden. Foto: Mering

Arbeiten an Vonovia-Häusern an der Erfurter Straße in Castrop-Rauxel
Deininghausen: Das Warten hat ein Ende: Die Balkone sind da

Weil sich die Modernisierungsarbeiten der Vonovia-Häuser an der Erfurter Straße in Deininghausen länger als ursprünglich geplant hinzogen, hatten sich verärgerte Mieter an den Stadtanzeiger gewandt. „Eigentlich sollte alles im Oktober abgeschlossen sein. Doch ein Ende ist nicht in Sicht. Vor allem die Balkone fehlen noch“, betonte eine betroffene Mieterin gegenüber unserer Redaktion. Zudem sei der Ansprechpartner für die Baumaßnahmen längere Zeit nicht vor Ort anzutreffen gewesen. Das...

  • Castrop-Rauxel
  • 17.12.18
Svenja, Nico und Luca Zigard hoffen, bald wieder in ihrem Zuhause vereint zu sein. Foto: privat

29-Jährige nach Koma querschnittsgelähmt
Wer hilft Svenja (29), Nico (32) und Luca (1)? Spendenaktion für Castrop-Rauxeler Familie

Svenja Zigard ist 29 Jahre alt. Sie lebt mit ihrem Mann Nico (32) und Sohn Luca (1) in Ickern. Im Sommer veränderte sich plötzlich alles. Svenja Zigard erlitt einen Herzstillstand. Warum, weiß niemand. Die Ärzte kämpften 75 Minuten um ihr Leben. Danach lag sie 15 Tage lang im Koma. Ob sie erwachen würde, war ungewiss. Die 29-Jährige kämpfte sich zurück ins Leben, ist jedoch seither querschnittsgelähmt und auf Hilfe angewiesen. "Ob sie jemals wieder laufen kann, ist mehr als...

  • Castrop-Rauxel
  • 17.12.18
Ein echter Hingucker ist schon die Verpackung von "The Cat Game", die man streicheln kann
4 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Alles für abwechselungsreiche Feiertage

Die dritte Kerze am Adventskranz brennt, der Endspurt für die Weihnachtsfeiertage läuft. Heute stelle ich Euch drei Spiele vor, die zwischen Festtagsschmaus und Weihnachtsplätzchen garantiert keine Langeweile aufkommen lassen. Und wie gewohnt gibt es jeweils ein Exemplar zu gewinnen. Mitmachen lohnt sich! Von Andrea Rosenthal Vor 25 Jahren erschien das erste Spiel der Reihe Tick Tack Bumm. Zum Jubiläum hat Piatnik eine neue Variante des Partyspiels für eine Bombenstimmung herausgebracht:...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.12.18
Dieser Zettel schreckte die "Schatz"-Diebe nicht ab. Foto: privat

Böse Überraschung beim Kindergeburtstag
"Schatz" verschwunden

Sophia feierte am Samstag (8. Dezember) ihren fünften Geburtstag. Wie schon im vergangenen Jahr wünschte sich die junge Castrop-Rauxelerin eine Schatzsuche. Als Sophia und ihre Freunde den "Schatz" bergen wollten, erlebten sie jedoch eine böse Überraschung. "Gegen 13.30 Uhr bereiteten wir die Schatzsuche vor und versteckten den 'Schatz' in einem Gebüsch im Stadtgarten. Es handelte sich um eine durchsichtige Kiste mit einer kleinen Schatztruhe. Sie war mit Schokoladenmünzen gefüllt und...

  • Castrop-Rauxel
  • 13.12.18
  •  2
40 Bilder

Kreuzfahrt
Fahrt durch das schottische Hochland

Zuerst führte uns die Fahrt nach Dornoch, eine reizende kleine Stadt an der Ostküste oberhalb von Inverness. Ein Hauch Vergangenheit, wunderbare Stadthäuser aus Sandstein. Hier wurde das ehemalige Gefängnis zu einem Einkaufszentrum umfunktioniert, was einen besonderen Charm hat. Auch eine sehenswerte Kathedrale ist zu besichtigen. Dornoch kann auch mit dem ältesten Colfplatz der Welt punkten, gegründet 1877. Anschließen ging die Fahrt durch die wunderbare Landschaft des schottischen...

  • Castrop-Rauxel
  • 11.12.18
  •  15
  •  4
Mit Professer kNOW! sitzt unsichtbar ein Spieler mehr in der Runde. Ein großer Spaß für Besserwisser!
4 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Preisgekrönte Innovationen bei Ravensburger

Der Spielekompass zum zweiten Advent stellt Euch zwei Höhepunkte des aktuellen Ravensburger-Programms vor: das Kinderspiel "Cool Runnings", das mit dem Preis innoSpiel 2018 ausgezeichnet wurde, und das stets aktuelle Quiz "kNOW!". Von Andrea Rosenthal Eiskalt gewinnenEine Menge Spaß dank einer ausgefallenen Idee verspricht "Cool Runnings". Der Franzose Olivier Mahy lebt mit seiner Familie im Großraum Paris und arbeitet eigentlich als Sportlehrer. Nebenbei widmet er sich als Spieleautor...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.12.18
  •  1
  •  3

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus