Stadtanzeiger Niederberg - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Am 10. November darf in der Kundenhalle der Kreissparkasse Düsseldorf gesungen werden. Ulrich Hamacher und Lutz Strenger laden zur Stimm-Abgabe.

Sonntagsnoten um Elf werden zum Gemeinschaftssingen
Sparkasse lädt zur Stimm-Abgabe

„Jetzt drehen wir den Spieß mal um“, freut sich Filialdirektor Ulrich Hamacher mit einem Augenzwinkern: Haben sonst ein Chor, eine Band oder ein Musikverein das Publikum bei den beliebten Sonntagsnoten um Elf verwöhnt, gibt in diesem Jahr das Publikum den Ton an. Am 10. November 2019 gastieren die Musiker Lothar Meunier und Lutz Strenger mit ihrem Mitsing-Event ‚Stimm-Abgabe‘ in der Kundenhalle der Kreissparkasse. „Wir hatten eigentlich mit einem Chor geplant, der leider abgesagt hat“,...

  • Heiligenhaus
  • 11.10.19
Die Heiligenhauser Kunstkennerin und Publizistin Ruth Ortlinghaus erklärte den Gästen der Midissage die Welt der Farben der Provence. Herbert Marschlich (Bildmitte) steuerte mehr als 60 Bilder zur Ausstellung bei. Filialdirektor Ulrich Hamacher freut sich über die fotorealistischen Werke.

Ausstellung in Kreissparkasse lockt in den Süden
Herbert Marschlich zeigt ‚seine‘ Provence

Wenn die Tage kürzer werden, Nebel und Regen das Wetter bestimmen und es bald wieder Zeit für die Winterreifen wird, sehnt man sich geradezu die Sonne zurück. In der Heiligenhauser Kundenhalle der Kreissparkasse Düsseldorf hängen seit Ende September mehr als 60 Gemälde des Erkrather Grafikers Herbert Marschlich. Sie alle verströmen Wärme und erzeugen Fernweh – ihr Thema ist das ‚Land des Lichts‘: die Provence. Fast schon könnte man meinen, den für Frankreichs Süden so charakteristischen...

  • Heiligenhaus
  • 11.10.19
Die Offers-Kompeneï Velbert, eine Arbeitsgruppe der Vhs, besteht am kommenden Dienstag genau 65 Jahre. Gemeinsam mit Baas (Leitung) Dorothea Kollenberg, bewahren knapp über 30 weitere Mitglieder das Velberter Platt. Mit Büchern, Lied-Heften und einem akribisch geführten Kartei-Kasten werden die Alltags-Worte von einst wie Schätze gesammelt.
3 Bilder

Die Offers-Kompeneï Velbert feiert
Bewahrer der Mundart

Ob beim "Koffen-drenken" (Kaffeetrinken) oder beim "Kloos-owend" (Nikolaus-Abend) - bei den Mitgliedern der Offers-Kompeneï Velbert steht immer eines im Fokus: Das Velberter Platt. Kommende Woche besteht die Arbeitsgruppe der Volkshochschule (Vhs) genau 65 Jahre. Ein guter Grund, um zu feiern und über die wichtige Bedeutung ihrer Leidenschaft für Worte von einst zu informieren, findet Dorothea Kollenberg, Baas (Leitung) der Offers-Kompeneï. Alle 14 Tage kommen die 34 Mitglieder im...

  • Velbert
  • 11.10.19
5 Bilder

Graffiti-Künstler gaben der Unterführung am Berg ein neues Bild
Der Schmuddeltunnel ist wieder bunt!

Machen wir etwas Hässliches durch Kunst schöner! Das hatte bereits an der vor sich hin gammelnden Hertie-Ruine funktioniert, jetzt war auch der unbeliebte Fußgängertunnel Am Berg an der Reihe. Nachdem Graffiti-Künstler aus ganz Deutschland das leerstehende und zum Abriss bestimmte Kaufhaus in der Innenstadt verziert hatten, waren am Wochenende die kahlen Wände der furchteinflößenden Fußgängerunterführung unter der Heiligenhauser Straße und der Jahnstraße dran. Die Technischen Betriebe...

  • Velbert
  • 08.10.19
  •  1
  •  1

Farbenfrohes Spektakel im Bürgerhaus

Vor 15 Jahren begann die Gruppe "Spectaculum" mit ihren Auftritten, jetzt gastierten die Darsteller wieder in dem historischen Veranstaltungstempel in Langenberg mit "The Spectacular Show". Einen ganzen Abend lang begeisterten die Aktiven auf der Bühne die Zuschauer im ausverkauften Saal mit zahlreichen bekannten Musical- und Filmausschnitten, darunter Bürgermeister Dirk Lukrafka, der die Lebensfreude der jungen Menschen hervorhob, die sie zudem weitergeben. Mit dem Erlös aus den beiden...

  • Velbert-Langenberg
  • 08.10.19
Am 1. Adventssonntag gibt die MCV ein Weihnachtskonzert in der Apostelkirche.
2 Bilder

Weihnachtskonzert der Männer-Chorgemeinschaft Velbert

Unter dem Titel "Eine musikalische Reise - aus Freude an europäischen Weihnachtsliedern" lädt die Männer-Chorgemeinschaft Velbert am 1. Dezember zu einem Weihnachtskonzert um 16 Uhr in die Apostelkirche ein. Lassen Sie sich am 1. Adventssonntag mit festlicher und besinnlicher Musik auf die Vorweihnachtszeit und die Weihnachtstage einstimmen. Die Chorgemeinschaft hat zu diesem Konzert die "Chorfreunde Plan B" aus Velbert-Neviges eingeladen, einen gemischten Chor, der seit diesem ...

  • Velbert
  • 04.10.19
Die Bücherschätze des Stadtmarketings Heiligenhaus lagern nun in den ehemaligen Räumen des Jobcenters im Rathaus-Center. Die Sprecher der Arbeitskreise, Annelie Heinisch (von links), Ruth Ortlinghaus und Thomas Karrenberg, freuen sich nun auf den nächsten Bücherflohmarkt am 12. und 13. Oktober.

Stadtmarketing kann die Räume im Rathaus-Center nutzen
Bücher lagern nun direkt um die Ecke

Der nächste Bücherflohmarkt des Stadtmarketing-Arbeitskreises "Kultur & Gesellschaft" findet am 12. Oktober von 10 bis 16 Uhr im Rathaus-Innenhof und am 13. Oktober von 11 bis 17 Uhr auf dem Rathausplatz statt. Das Tolle daran ist, dass die Bücher diesmal nicht aus einem Lager im Nonnenbruch angefahren werden müssen, sondern direkt von nebenan aus dem Rathaus-Center kommen. Ruth Ortlinghaus, die Sprecherin des Arbeitskreises, freut sich, dass nun die Räume des ehemaligen Job-Centers im...

  • Heiligenhaus
  • 04.10.19

Gewinnübergabe in Langenberg
Schnitzeljagd rund um die Kunst

Im Rahmen der Reihe "Kultur mit allen Sinnen", die im Sommer durch die "Velberter Kulturloewen" veranstaltet wurde und in Langenberg unter dem Thema "Sehen" stand, gab es eine Schnitzeljagd. Jetzt wurden die Sieger durch Dr. Linda Frenzel (Mitte) von den Kulturloewen und Brigitt Haak (zweite von rechts) vom Alldie-Kunsthaus ausgezeichnet. Jil Adam (rechts) hat mit dem ersten Preis die Reproduktionen aller Grundsteinkisten und damit einen kleinen kunsthistorischen Schatz gewonnen. Der zweite...

  • Velbert-Langenberg
  • 01.10.19
Sky du Mont stellt sein Talent nicht nur in Film- und Fernsehproduktionen unter Beweis - auch auf Bühnen zeigt der bekannte Schauspieler, dass er in unterschiedlichste Rollen schlüpfen kann. So auch am 10. Oktober im Bürgerhaus in Langenberg.

Stadtanzeiger-Interview mit Schauspieler Sky du Mont
"Die Stimme ist entscheidend"

Der bundesweit bekannte Schauspieler und Moderator Sky du Mont kommt am Donnerstag, 10. Oktober, ins Historische Bürgerhaus Langenberg, um Auszüge aus Oscar Wildes Buch "Das Bildnis des Dorian Gray" vorzutragen. Ergänzt durch Einspielungen aus dem gleichnamigen Film wird dem Zuschauer ab 19 Uhr die Geschichte rund um Eitelkeit, Moral und das Leben als Kunstwerk nähergebracht. In einem exklusiven Stadtanzeiger-Interview spricht Sky du Mont - der in 2001 selbst seinen ersten Roman „Prinz &...

  • Velbert-Langenberg
  • 25.09.19
Heinz Schemken (links), Schirmherr der Velberter Operngala, und die Organisatoren Karl-Heinz Nacke (dritter von rechts) sowie Horst-Günter Ostholt (zweiter von rechts), konnten die Spenden der letzten Veranstaltung an Clemens Bender (zweiter von links), Claudia Freund (dritte von links) und an Andrea Kupatz überreichen.

Bei der Übergabe der Spenden wurde das Ende begründet
Es gibt keine Velberter Operngala mehr

Bittere Nachricht für alle Freunde der anspruchsvollen Musik: Die sechste Operngala war zugleich die letzte ihrer Art. Die Vorstellung im Mai zog nur 400 Besucher in die Apostelkirche, im Jahr zuvor waren es 550. Organisator Karl-Heinz Nacke machte mehrere Gründe für diese bedauerliche Entwicklung verantwortlich. „Uns war nicht aufgefallen, dass Konfirmationen waren, der Konzert-Termin musste verschoben werden, wir kamen erst später in die Kirche, um die Tribünen aufzubauen und wir hatten...

  • Velbert
  • 20.09.19
Unzertrennlich: Rose und Karl Goldmann.
4 Bilder

Interview mit Langenbergs Stadtführer Karl Goldmann
Ein Urgestein feiert 80. Geburtstag!

Es gibt viele ehrenamtlich engagierte Bürger in Velbert. Doch nur wenige sind so bekannt, wie der Langenberger Karl Goldmann – ein „bunter Hund“, wie er selber von sich sagt. Er und seine Frau Rose sind aus dem Stadtbild der Senderstadt nicht wegzudenken, immer bereit für einen kleinen Plausch, trifft man die Beiden zu fast allen Anlässen - besonders, wenn der Arbeitskreis Alt-Langenberg oder der Bürgerverein mit von der Partie sind. Jetzt wurde der Wahl-Langenberger 80 Jahre alt. Herr...

  • Velbert-Langenberg
  • 19.09.19
  •  1

Konzertreise der Männer-Chorgemeinschaft Velbert -Der Chor folgt einer Einladung zum 175-jährigen Jubiläum-

Die diesjährige Konzertreise der M C V, führt den Chor am 28./29. September nach Elz bei Limburg. Der dort ansässige Männerchor, die "Sängervereinigung Germania 1844, Elz", feiert sein 175-jähriges Bestehen im Rahmen eines Jubiläums-Konzertes. Eine ziemlich einmalige Jahreszahl für das Bestehen eines Männerchores, gegründet noch vor der Revulution von 1848/49. Die Jubiläumsfeier bestreiten neben dem gastgebenden Chor, noch der gemischte Chor "Salto Vocale" mit rund 50...

  • Velbert
  • 18.09.19
"The Spectacular Show - Ein neues Kapitel" lautet der Titel, unter dem der Verein Spectaculum aus Langenberg sein neues Bühnenprogramm zusammengestellt hat. Am Samstag, 5. Oktober, und am Sonntag, 6. Oktober, werden im Historischen Bürgerhaus, Hauptstraße 64, klassische Musical-Melodien sowie moderne Hits zu hören sein.
5 Bilder

Spectaculum zeigt Musical-Shows am 5. und 6. Oktober im Bürgerhaus Langenberg
Wenn der Vorhang fällt

Ein neues Kapitel schreibt der Langenberger Verein Spectaculum mit seinem Bühnenprogramm "The Spectacular Show". Mit schauspielerischem Talent, mit mitreisenden Songs aus bekannten Musicals und mit Kostümen, die ins Auge stechen, stehen die jungen Talente am Samstag, 5. Oktober, um 19 Uhr sowie am Sonntag, 6. Oktober, um 15 Uhr auf der Bühne des Historischen Bürgerhauses in Langenberg. Karten für die beiden Shows gibt es ab sofort unter www.neanderticket.de sowie bei der Tourist-Information...

  • Velbert-Langenberg
  • 11.09.19
Dieses DKW-Cabriolet kam auf Felgen angerollt, von denen nach Auskunft des Velberter Sammlers nur ganze vier Stück angefertigt wurden.

Viele Raritäten beim Oldtimertreffen in Heiligenhaus

Das war ein Fest für Freunde alter Autos und für alle, die gerne in Erinnerungen schwelgen. Beim Oldtimertreffen kamen neben bekannten Fahrzeugen etliche Raritäten zusammen, die man nur selten sieht. Dieses DKW-Cabriolet kam auf Felgen angerollt, von denen nach Auskunft des Velberter Sammlers nur ganze vier Stück angefertigt wurden. Von dem 69 Jahre alten Manderbach-Lkw dahinter wurden 589 Fahrzeuge hergestellt, ganze drei Stück blieben erhalten, darunter dieses Exemplar, das ursprünglich...

  • Heiligenhaus
  • 10.09.19
Im "Dante-Zimmer" des Antiquariates "Im Honnes" ließ sich Bert Gruber von den Stadtwerken Velbert die bibliophilen Kostbarkeiten rund um den italienischen Dichter Dante Alighieri zeigen.

Stadtwerke Velbert unterstützen das kulturelle Kleinod
Am Sonntag ist Büchermarkt in Langenberg

„Wir freuen uns, eine so tolle Veranstaltung unterstützen zu können“, sagt Bert Gruber, Marketing- und Vertriebsleiter der Stadtwerke Velbert. ]„Wir danken den Stadtwerken sehr für die Unterstützung. Ohne derartiges Engagement ist der Erhalt der Bücherstadt und die Durchführung der Büchermärkte nicht möglich“, so Isolde Marx. Die Vorsitzende des Vereins zur Förderung der Bücherstadt Langenberg hatte Bert Gruber im Antiquariat „Im Honnes“ zu Besuch - quasi das Herz der Bücherstadt. Dort...

  • Velbert-Langenberg
  • 06.09.19

Neues vom Chorgeist des Velberter Männerchores

Endspurt Gerade ist der Urlaub erst wenige Wochen vorbei, schon bin ich wieder urlaubsreif. Ich glaube, ihr kennt das Phänomen auch. War übrigens sehr schön, im Zillertal. Oben, auf den Hütten, grandioser Weitblick, himmlische Ruhe, Natur pur und eine leckere Johannisbeerschorle. Ach ja, und ein Brot mit Speck und Spiegelei. Fazit: das Leben ist schön!! Aber jetzt werden die Ärmel aufgekrempelt; ich habe Arbeit ohne Ende. Am 13.September starten wir zu unserer jährlichen Sängertour,...

  • Velbert
  • 05.09.19
Abschlussgespräch des Vorstandes mit der Geschäftsführerin des Niederbergische Museum Frau Karin Fritsche

MGV Sängerkreis Wülfrath
Jubiläumsausstellung 135 Jahre MGV Sängerkreis Wülfrath

Einladung zur Eröffnung einer Jubiläumsausstellung 135 Jahre MGV Sängerkreis Wülfrath am Samstag, 14. September.um 10:00 Uhr im Niederbergischen Museum Wülfrath, Bergstraße 22 Feierte der Sängerkreis noch in 2009 mit einer Ausstellung sein 125-jähriges Jubiläum in der Kundenhalle der Kreissparkasse-Düsseldorf so zeigt sich der Sängerkreis erfreut, anlässlich seines 135-jährigen Bestehen eine Jubiläumsausstellung im Niederbergischen Museum zu präsentieren. Wurde in 2009 ein...

  • Velbert
  • 05.09.19

MGV Sängerkreis Wülfrath
135 Jahre MGV Sängerkreis Wülfrath

Wie bereits mehrfach angekündigt, startet der MGV Sängerkreis Wülfrath im Rahmen seines 135jährigen Bestehens sein Herbstkonzertunter dem Motto                                      „Liebeslieder durch die Jahrhunderte“ am 05. Oktober 2019 im Paul-Ludowigs Haus, Am Sportplatz 26 in Wülfrath-Rohdenhaus Einlass: 16:30 Uhr Beginn: 17:00 Uhr VVK-Preis: 14,00 Euro/ Abendkasse: 16,00 Euro/...

  • Velbert
  • 04.09.19
Der alte Wasserturm an der Steeger Straße 35 in Velbert, der in den Jahren 1903 bis 1904 von dem Ingenieur Otto Intze geplant und errichtet wurde, kann am bundesweiten "Tag des offenen Denkmals" (8. September)  in der Zeit von 10 bis 16 Uhr besichtigt werden.
5 Bilder

Stadtwerke Velbert öffnen Bau von 1903 zum bundesweiten "Tag des offenen Denkmals"
Historischer Wasserturm

Zum "Tag des offenen Denkmals" öffnen bundesweit tausende Denkmäler ihre Türen. Auch der alte Wasserturm in Velbert, der seit 1997 unter Denkmalschutz steht, kann am Sonntag, 8. September, besichtigt werden. Nach 2003 geben die Stadtwerke Velbert interessierten Bürgern damit zum zweiten Mal die Möglichkeit, das historische Gebäude aus dem Jahr 1903 zu erklimmen.[/text_ohne] Mit einer Gesamthöhe von 294 Metern über Meereshöhe gehört er zu den Bauten, die die Velberter Skyline prägen. Und...

  • Velbert
  • 03.09.19

Top der Woche

Für Schüler der weiterführenden Schulen wird in Heiligenhaus ein Kunstwettbewerb unter dem Motto „Natur im Blick – was siehst Du?“ ausgelobt. Top! Veranstalter sind der Arbeitskreis "Kultur & Gesellschaft" und der Jugendrat. Die Teilnehmer können sich kreativ mit dem Thema auseinandersetzen. Es gibt Gewinne bis zu 150 Euro. Durch eine Jury werden aus zwei Altersklassen die drei besten Werke gekürt. Die Werke können bis zum 15. Oktober im Bürgerbüro oder im Kulturamt abgegeben werden....

  • Heiligenhaus
  • 31.08.19
Der neue Kulturkalender für Heiligenhaus ist da: Edelgard Eichberg (von links), Veronika Kautz, Almuth Schuldmann-Brack und Jürgen Weger präsentieren das druckfrische Kulturprogramm für das zweite Halbjahr 2019.

Kulturprogramm für den Herbst wurde jetzt vorgestellt
Heiligenhauser Kultur begeistert alle

Der Kulturkalender für das zweite Halbjahr 2019 kommt diesmal in einer neuen Gestaltung daher. Der Grund dafür liegt in der Zusammenfassung von Jugendamt und Kultur. „Unsere Zielgruppen sind fließend“, beschreibt Club-Leiterin Edelgard Eichberg. „Wir haben Publikum von ganz jung bis über 70 Jahre, die Übergänge sind fließend. Bei Rock-ME kommt alles von 16 bis 80 Jahre.“ Einer der Höhepunkte findet bereits am Samstag, 28. September, statt: Dann tritt Herbert Knebel mit seinem Affentheater...

  • Heiligenhaus
  • 30.08.19
Gemeinsam stellten die Verantwortlichen den neuen Spielplan 2019/2020 vor: Der Vorsitzende des Kulturausschusses Hermann-Josef Schmitz (von links), Bürgermeister Dirk Lukrafka, Anja Franzel, Dr. Linda Frenzel sowie  Judith Stankovic von den "Velberter Kulturloewen, die sich um die Programmgestaltung kümmerten, sowie der Vorsitzende des Betriebsausschusses des Kultur- und Veranstaltungsbetriebes Shamail Arshad.
2 Bilder

Klassisches, Modernes, Theater für Kinder und eine Party im Forum Niederberg
Spielplan für die Kultursaison 2019/20 liegt vor

Der neue Spielplan für die Kultursaison 2019/2020 liegt vor. Auch in den kommenden Monaten können Bürger aus Velbert sowie Gäste aus anderen Städten in den Spielstätten der Stadt Musik, Theater, Comedy und mehr erleben. Ob Klassisches wie das Sinfoniekonzert der Neuen Philharmonie Westfalen (27. Oktober), etwas zum Lachen und Schmunzeln wie das musikalische Kabarett von Lars Redlich (2. November) oder Besonderes wie der Französische Abend mit kulinarischen Genüssen sowie passend-kulturellem...

  • Velbert
  • 28.08.19
Im Rahmen des Projektes „Vrban City Garden“ wurde das seit Jahren leerstehende Hertie-Kaufhaus besprüht.

Gesprühte Kunst an der Hertie-Ruine

Im Rahmen des Projektes „Vrban City Garden“ wurde das seit Jahren leerstehende Hertie-Kaufhaus besprüht. Auf Einladung der Firma "Sociegy" kamen Sprayer aus ganz Deutschland, um mehrere Flächen des Kaufhauskomplexes an der Friedrichstraße/Grünstraße und Offerstraße mit Sprühkunst zu verzieren. Unterstützung gab es durch die Velbert Marketing Gmbh (VMG) und die Stadtverwaltung, die die Kunstaktion begrüßten. Im nächsten Jahr wird das Gebäude, in dem 1973 Karstadt eröffnete, abgerissen. Neben...

  • Velbert
  • 27.08.19
Die Band "Fragile Matt" - 2008 in Doolin (Irland) durch den Iren David Hutchinson (rechts) gegründet - ist mit ihrer Musik in Deutschland, Holland und Irland unterwegs.

"Fragile Matt" spielen beim Tag der offenen Tür des Johanniterheims
Irish Folk vom Feinsten

Beim Tag der offenen Tür des Johanniterheims, Cranachstraße 58 in Velbert, gab es irische Folklore zu hören. Die dreiköpfige Band "Fragile Matt" sorgte im Speisesaal der Einrichtung für Unterhaltung. Mit Gitarre, Geige, Bouzouki sowie Gesang in englischer Sprache begeisterten David, Andrea und Katja die Bewohne sowie ihre Angehörigen, das Personal und die Ehrenamtler, so dass bei Kaffee und Kuchen geschunkelt wurde. Den Tag der offenen Tür nutzten Angehörige und weitere Interessierte...

  • Velbert
  • 22.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.