Stadtanzeiger Niederberg - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Feuerkünstler heizten den Zuschauern mit ihren Vorstellungen ein.

Feuer und Flamme für den Kerzenzauber

Mildes Herbstwetter zog die Besucher in Scharen zum Kerzenzauber in die Altstadt. Zahlreiche Kerzen, aber deutlich weniger als in den vergangenen Jahren, tauchten die Gassen in ein besonderes Licht. Zahlreiche Bands und Musiker sorgten für Unterhaltung, dazu gab es Verzehr-Stände. Darüber hinaus heizten Feuerkünstler den Zuschauern mit ihren Vorstellungen ein.

  • Velbert-Langenberg
  • 14.10.19
Annika Brölsch, Gruppenleiterin der Offenen Ganztagsschule (OGS), mit Kindern der dritten und vierten Klasse der Regenbogenschule in Neviges, die nach der letzten Schulstunde noch weiter betreut werden.

Neues aus der Regenbogenschule in Neviges
Awo kümmert sich um die Mittags- und OGS-Angebote

Durch eine Vergaberechtsänderung musste die Stadt Velbert für das neu angelaufene Schuljahr 2019/2020 die Trägerschaften für die Mittags-Betreuung und Offene Ganztagsschule (OGS) neu vergeben. Während sich in den meisten Grundschulen dieselben Träger und Mitarbeiter wie zuvor um die Jungen und Mädchen kümmern, gibt es drei Einrichtungen, bei denen ein Wechsel stattfand. Die Regenbogenschule in Neviges ist eine davon. "Die Aufgaben, für die vorher die Bergische Diakonie zuständig war, werden...

  • Velbert-Neviges
  • 11.10.19
Viele Kinder und Erwachsene in Satu Mare haben von dem unermüdlichen Einsatz von Monika Schlinghoff profitiert.

Aktion für "Rumänienhilfe Oldenburg/Rastede" findet nicht statt
Kein Spendentransport nach Satu Mare

Mit überdurchschnittlich großem Einsatz hat sich Monika Schlinghoff aus Neviges viele Jahrzehnte für die "Rumänienhilfe Oldenburg/Rastede" eingesetzt. Jedes Jahr im November starteten aus dem Velberter Stadtteil ein oder sogar zwei große Hilfstransporter mit zahlreichen Spenden von Bürgern nach Satu Mare (Rumänien). In diesem Jahr allerdings sowie auch zukünftig wird die große Spendenaktion nicht mehr stattfinden. Monika Schlinghoff - die selbst nach Satu Mare reiste, um zu sehen, unter...

  • Velbert-Neviges
  • 09.10.19

Im Stadtgarten kann jetzt gefeiert werden

Nach langer Vorbereitung hat der Bürgerverein Neviges-Hardenberg sein Ziel erreicht: Dank eines Strom- und Wasseranschlusses können im Stadtgarten nun problemlos Feste aller Art durchgeführt werden. Wie gut das geht, zeigten die Aktiven des Vereins mit einem Bürger- und Familienfest, das zahlreiche Besucher anzog. Neben Spaß und Spiel für die Kleinen, gab es Unterhaltung für die Erwachsenen, unter anderem mit dem Shanty-Chor der Marinekameradschaft Velbert, dem Rhythmus-Chor Neviges und der...

  • Velbert-Neviges
  • 01.10.19
Bereits am Mittag schunkelte man sich warm, mittendrin Velberts Ex-Bürgermeister Heinz Schemken (zweiter von rechts).

Bürgerfest in Tönisheide
Trotz Regens wurde ausgelassen gefeiert

Das Bürgerfest des Bürgervereins Tönisheide wurde nicht von bestem Wetter begleitet. Von ein bisschen Regen und Wind lassen sich die Tönisheider aber nicht unterkriegen. Zum Auftakt am Samstag versetzte die Band "Jet Set" den Kirchplatz in Stimmung. Wenn der Himmel die Schleusen öffnete, stand man eng in den Zelten zusammen. Am nächsten Tag wurde weiter gefeiert, bereits am Mittag schunkelte man sich warm, mittendrin Velberts Ex-Bürgermeister Heinz Schemken (zweiter von rechts).

  • Velbert-Neviges
  • 01.10.19
7 Bilder

KAB Neviges mit Bänken für die Aktion: #Platz für Toleranz auf dem Bürgerfest.

Am vergangenen Sonntag beteiligte sich der KAB Ortsverband Neviges mit einem Infostand am Bürgerfest in Tönisheide und publizierte den Hashtag "#Platz für Toleranz" der YoungCaritas. Im Vorfeld hatte der Vorstand bereits zwei Bänke angefertigt, welche von Besucher/innen und vor allem Kindern auf dem tönisheider Bürgerfest bemalt werden durften. Die Idee ist es, Aufmerksamkeit durch die selbst gebauten und gestalteten Bänke zu erzeugen. Diese stehen an öffentlichen Orten und erinnern an die...

  • Velbert-Neviges
  • 29.09.19

Jubiläumskonzert Frauenchor Neviges '84
Folgen Sie der Rose!

1984 wurde der Frauenchor Neviges '84 von Sängerinnen, die teilweise noch immer zu unseren Mitgliedern zählen, gegründet. Inzwischen sind wir 30 Frauen, die nicht nur den Spaß an der Musik - frei nach Goethe: "Auf ihr Schwestern! Ehrt die Lieder!" - teilen. Das Miteinander, sei es bei gemeinsamen Unternehmungen oder auch nur der "Klön" nach den Proben, wissen wir zu schätzen. Unser Repertoire zieht sich durch alle Sparten: Von Volksliedern und Gassenhauern zu aktuellen Popsongs, über Gospel...

  • Velbert-Neviges
  • 24.09.19

Aktion zum heutigen "Tag des Friedhofs"in Velbert
"Ort der Hoffnung"

Friedhöfe sind Orte der Hoffnung. Das waren sie schon immer, doch nun soll dieses Grundprinzip deutlicher zum Ausdruck kommen: „Evangelischer Friedhof – Ort der Hoffnung“ heißt eine neue Initiative der evangelischen Landeskirchen in Nordrhein-Westfalen. Sorgfältiger Umgang mit Beerdigungen Gemeinden, die sich an dieser Initiative beteiligen, legen Wert auf eine besondere Friedhofsgestaltung und sorgfältigen Umgang mit Beerdigungen. Der Friedhof der Evangelischen Kirchengemeinde Velbert an...

  • Velbert
  • 21.09.19
Mit Morsetests, Führungen, einem Flohmarkt rund um das Hobby, Kaffee und Kuchen sowie Deftigem vom Grill feierte der Velberter Ortsverband des Deutschen Amateur Radio Clubs (DARC) das 70-jährige Bestehen rund um das Clubheim im alten Wasserturm.

Velberter Funkamateure feiern das 70-jährige Bestehen
Freudig feiernde Funker

Das 70-jährige Bestehen feierte der Velberter Ortsverband des Deutschen Amateur Radio Clubs (DARC) mit interessierten Gästen rund um das Vereinsheim im alten Wasserturm an der Steeger Straße 35. Mit Führungen und Morsetests, bei Köstlichkeiten vom Grill sowie Kaffee und Kuchen informierten die Funker über ihr Hobby. Im Mai 1949 trafen sich die ersten Velberter Funkamateure zur Gründung des Ortsverbandes. "Die damalige englische Besatzungsmacht hatte schon sehr früh den Amateurfunk in der...

  • Velbert
  • 19.09.19
5 Bilder

Tönisheider im Mittelpunkt
Bürgerfest 2019 auf Tönisheide

Alle großen und kleinen Tönisheider sowie natürlich auch Besucher aus unseren Nachbargemeinden sind am Samstag, den 28.September und am Sonntag den 29. September eingeladen, beim vierten Tönisheider Bürgerfest auf dem Kirchplatz und auf der Kirchstrasse dabei zu sein. Am Samstag den 28.September beginnen wir um 18:00 Uhr mit Live-Musik der Nevigeser Band „JetSet“ und der musikalischen und technischen Unterstützung von DJ Andi bis ca. 22:00 Uhr auf dem Kirchplatz. Am Sonntag den...

  • Velbert-Neviges
  • 18.09.19

Kinder tanzten auf Holzschuhen

Zum zweiten Mal veranstaltete der Bürgerverein Isenbügel den traditionsreichen Blotschenball nicht über mehrere Tage in einem Festzelt, sondern familiär auf dem Hof der Adolf-Clarenbach-Schule. Im Mittelpunkt standen die Jungen und Mädchen, die mit großem Vergnügen auf der Bühne verschiedene Tänze mit Holzschuhen aufführten. Anschließend feierten die Isenbügeler mit der Schulgemeinde bei "Isenbügel-Wetter" - also Sonnenschein - bis in den späten Nachmittag hinein.

  • Heiligenhaus
  • 16.09.19

Bridge-Club Velbert spielt in Hetterscheidt

Vor 70 Jahren wurde der Bridge-Club Velbert gegründet, der aber seit vielen Jahren im Gasthof "Kuhs" in Hetterscheidt spielt. Dort treffen sich die derzeit 67 Mitglieder mittwochs um 19 Uhr und donnerstags um 14.30 Uhr, Gäste sind willkommen. Beim Jubiläumsempfang gab es vom Heiligenhauser Bürgermeister Michael Beck Blumen für die Vorsitzende Ulrike Burmester und ihre Stellvertreterin Margrit Schön, auch der Velberter Bürgermeister Dirk Lukrafka gratulierte.

  • Heiligenhaus
  • 16.09.19
  •  1

Hilfe für unheilbare Kranke besteht seit zehn Jahren

Die Spezialisierte Ambulante Palliativ-Versorgung (SAPV) Niederberg feierte im Bürgerhaus ihr zehnjähriges Bestehen in Zusammenarbeit mit Gästen aus der Ärzteschaft, Vertretern von Hospizvereinen und mit Partnern aus anderen medizinischen Bereichen. Seit zehn Jahren leistet die SAPV Niederberg im Bereich der ambulanten Palliativ-Versorgung einen wertvollen Beitrag für unheilbar erkrankte Menschen, deren Lebenserwartung begrenzt ist. "Die machen eine ganz tolle Arbeit", lobte die...

  • Velbert-Langenberg
  • 16.09.19

Treffen der Nordic Walking-Gruppe des SGV
Änderung der Uhrzeit

Walken im herbstlichen Wald, in netter Gesellschaft ist wunderschön! Jedoch ändern sich ab Oktober 2019 die Laufzeiten der Nordic Walking-Gruppe des Sauerländischen Gebirgsvereins. Bis März 2020 führt die Tour bereits um 15.00 Uhr ab dem Parkplatz des Garten-Centers Schley ca. 1 Stunde durch den Langenhorster Wald. Wer mitmachen möchte, ist herzlich willkommen. Und keiner muss Bedenken haben, dass er nicht mitkommt. Wir haben immer drei verschiedene Gruppen, die in unterschiedlichem...

  • Velbert
  • 15.09.19
Angela Gryczan, Leiterin des Sozialen Dienstes, mit ihrem Hund Xanto vor dem Johanniterheim in Velbert. Einmal die Woche kommt der fünf Monate alte Rüde mit in die Einrichtung und wird dort von den Bewohnern herzlich empfangen.
10 Bilder

Ein tierischer Mitarbeiter
Wer bellt denn da im Altenheim?

Xanto ist mit seinen fünf Monaten ein richtiger Wirbelwind. Die Italienische Dogge (Cane Corso Italiano) hält nicht nur Frauchen Angela Gryczan auf Trapp, sondern bringt auch Schwung ins Johanniterheim. Denn als Leiterin des Sozialen Dienstes der Einrichtung an der Cranachstraße 58 weiß Angela Gryczan ganz genau, welch positiver Effekt der Kontakt mit Hunden für die Senioren haben kann. "Es ist nicht nur eine schöne, tierische Abwechslung und ein netter Besuch, viele Bewohner hatten früher...

  • Velbert
  • 12.09.19
2 Bilder

PSV Tennis Velbert
Endspiele im Damendoppel

Noch bis Ende des Monats laufen beim PSV Velbert die Tennisvereinsmeiserschaften. Im letzten und auch größten Feld 'Mixed' werden in dieser Woche die ersten Begegnungen ausgetragen. Am 10.September, fanden die Endspiele der Damendoppel statt Nach umkämpften Spielen, standen mit Jennifer Makus und Jennifer Schütz die Vereinsmeisterinnen 2019 fest. Sie konnten sich mit 6:3 und 7:6 gegen Daniela Dombach und Karin Rottmann durchsetzen. Noch spannender war es in der B-Runde , wo letztlich...

  • Velbert
  • 11.09.19
Pastor Miklos Nuszer weihte den neuen Platz.

Feierlichkeit in Heiligenhaus
Der "Domplatz" wurde geweiht

Lange hatte es gedauert, jetzt endlich ist der Platz vor der Kirche St. Suitbertus fertig. Pastor Miklos Nuszer weihte den neuen Platz, auf dem nach einer Zeremonie die Menschen an Stehtischen zusammenkamen. Es gab viele Namensvorschläge, vom "Platz der Begegnung" bis hin zum "Platz des himmlischen Friedens", aber dann entschied sich der Kirchenvorstand kurz und knapp für "Domplatz" - in Anlehnung an die liebevolle Bezeichnung für die große Pfarrkirche. An den Bürgermeister gab es die Bitte,...

  • Heiligenhaus
  • 10.09.19
Für die Jungen und Mädchen gab es neben einer Hüpfburg und Spielen auch diesen Wurfwettbewerb.

Eine Feier rund um den Apfelkuchen

Beim diesjährigen Appeltaatenfest des Bürgervereins Hetterscheidt hatten nicht nur die Kinder ihren Spaß. Für die Jungen und Mädchen gab es neben einer Hüpfburg und Spielen auch diesen Wurfwettbewerb. Dabei kamen keine Äpfel, sondern kleine Stoffsäckchen zum Einsatz. Der Tag klang mit dem Auftritt der noch neuen Band "Ammie and Friends" aus.

  • Heiligenhaus
  • 10.09.19
Wieder alles im Griff hatte Turnier-Organisator Mark Höhfeld bei den fünften Netzballer Open.
2 Bilder

Gelungene Jagd auf LK-Punkte am Kostenberg:
Tolle Atmosphäre und Rekordmeldung bei fünfter Ausgabe der Netzballer Open

Velbert, 09. September 2019. Bei mittlerweile schon herbstlichen Temperaturen sind am Sonntag die fünften Netzballer Open erfolgreich über die Bühne gegangen. Bei dem Leistungsklassen-Turnier ging es darum, Punkte für die eigene LK-Wertung zu sammeln. Bereits um halb neun morgens sind die ersten LK-Jäger zu ihrem ersten Aufschlag auf die Plätze gegangen. „Wir mussten einen straffen Zeitplan einhalten, um die insgesamt 66 Matches der 66 Teilnehmer an einem Tag durchspielen zu können“,...

  • Velbert
  • 09.09.19
v.l.n.r.: Ulrich Löhe, Hartmut Schaefer, Claudia Freund, THomas Stockter (urlaubsabwesend nicht im Bild: Martin Felchner)
2 Bilder

Nevigeser Turnverein holte seine jährliche Mitgliederversammlung nach
Einstimmige Vorstandswahlen und ein neues Ehrenmitglied

Am Freitagabend des 06.09.2019, ab 19.30 Uhr, holte der Nevigeser Turnverein 1862 e.V. (NTV) seine im März dieses Jahres aus zwingenden Gründen kurzfristig abgesagte Mitgliederversammlung im Vereinslokal Seidl an der Bernsaustraße in Neviges nach. Nach den vorgelegten Jahresberichten 2018 des Vorstandes und aus allen Abteilungen, der Kassenprüfung sowie der dazu erteilten Entlastung des Vorstandes, stand schnell der wichtigste Tagesordnungspunkt auf dem Programm - WAHLEN. Vorstandswahlen im...

  • Velbert-Neviges
  • 07.09.19
Julia Wartner (links), Leiterin des Awo-Generationentreffs, und Monika Panzer, Vorsitzende der Ortsgruppe Velbert-Mitte des Sozialverbandes VdK, kommen jeden ersten Dienstag im Monat mit Mitgliedern und Interessierten in den barrierefreien Räumlichkeiten an der Friedrich-Ebert-Straße 200 zu einem ungezwungenen Genießer-Frühstücks-Büfett zusammen.

Über die Beratung hinaus
Sozialverband VdK lädt mit Awo-Team regelmäßig zum Frühstücks-Büfett ein

Der Ortsverein des Sozialverbandes VdK in Velbert-Mitte ist eine wichtige Anlaufstelle für inzwischen 750 Mitglieder. Mit Monika Panzer als Vorsitzende hat der Verband seit 2013 das Beratungs- und Hilfsangebot für Betroffene greifbarer gemacht. "Denn gerade für ältere Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen ist es enorm wichtig, Hilfe in der Nähe zu haben", so Panzer, die jeden ersten und dritten Montag im Monat eine offene Sprechstunde anbietet.[/text_ohne] In der Zeit von 13 bis...

  • Velbert
  • 04.09.19
Ganz in weiß präsentierten sich die Teilnehmer der „All White NBV Classics“, die am Samstag zum zweiten Mal ausgetragen wurden.

Tennis im Netzballverein
Netzballer spielen und feiern ganz in weiß

Velbert, 03. September 2019. Perfekte Stimmung herrschte bei den zweiten „All White NBV Classics“. Über 70 Teilnehmer kleideten sich im traditionellen Tennis-Weiß und spielten stilgerecht mit weißen Bällen mehrere Runden Doppel gegen immer neue Gegner, aber mit dem gleichen Partner. „Der Spaß stand bei diesem Turnier eindeutig im Vordergrund“, so die Organisatoren Ute Tillger und Mark Joachim, der zudem der Chef-Trainer im NBV ist. Und Spaß hatten die Spieler der „All White NBV Classics“...

  • Velbert
  • 03.09.19
Edelgard Eichberg (links) und Conny Busch vom "Club" stellten das Herbstprogramm vor, das bis zum Jahresende mehr als 80 Kurse bietet.

Neues Herbstprogramm mit Kursen zu Kreativität und Wohlbefinden
„Club“ hat wieder viel zu bieten

Das neue Kursprogramm des „Clubs“ für das Halbjahr 2019 ist da und bringt neben Altbewährtem auch Neues. "Entspannungskurse für Kinder und Jugendliche wurden von den Eltern immer wieder gewünscht“, stellte „Club“-Chefin Edelgard Eichberg fest und hat jetzt Techniken im Angebot, die helfen sollen, mit Prüfungsstress umzugehen. Eine neue Pädagogin leitet nun den Gesprächskreis für Hochbegabte: „Wenn ich mit den Eltern spreche, stelle ich fest, dass es nicht nur ein Segen ist, ein hochbegabtes...

  • Heiligenhaus
  • 03.09.19

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.