Nachrichten - Stadtspiegel Hattingen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

44 folgen Stadtspiegel Hattingen
Wirtschaft
Die neuen IHK-Mitarbeiterinnen Fatma Yüceoglu (rechts) und Anna Noack freuen sich auf anspruchsvolle Aufgaben.

IHK Mittleres Ruhrgebiet
Neue Mitarbeiterinnen sind "eine Bereicherung"

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittleres Ruhrgebiet erhält Verstärkung: Fatma Yüceoglu und Anna Noack werden die Kammer mit fachlichem Know-how und viel Erfahrung unterstützen. Vor ihrer Anstellung bei der IHK Mittleres Ruhrgebiet arbeitete Anna Noack als regionale Projektkoordinatorin im Bereich Bildung bei einer niedersächsischen Stiftung. In zweiter Funktion war sie Ausstellerbetreuerin für eine der größten MINT- und Bildungsmessen Europas. Mit der Entscheidung für die IHK springe...

  • Hattingen
  • 12.05.21
Natur + Garten
10 Bilder

Tierisch was los: Sabrina Alexander und ihre Ruhresel: Tiertherapie und Wanderungen
Von Eseln Gelassenheit lernen

Ein Esel ist weder dumm noch stur - sondern entscheidet ganz in Ruhe für sich allein. Ein Leittier gibt es nicht. Jedes Tier hat seinen eigenen Charakter und lebt diesen auch aus. Esel-Wanderungen, Esel-Yoga und tiergestützte Therapie mit den vierbeinigen Begleitern sorgen im Holthauser Hügelland für Spaß und jede Menge Informationen rund um die Vierbeiner. In unserer Serie „Tierisch was los“ haben wir uns nach den Alpakas jetzt bei Sabrina Alexander und ihren Grautieren umgesehen. Sabrina...

  • Hattingen
  • 12.05.21
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Ratgeber
Die Stadtverwaltung bleibt am Brückentag zu.

Am Brückentag zu
Schwelmer Stadtverwaltung schließt am Freitag

Zur Kosteneinsparung schließt die Stadtverwaltung Schwelm am Freitag, 14. Mai, ihre Dienststellen. Nicht von dieser Regelung betroffen sind die Dienstkräfte der Feuerwehr und der Rettungsdienst. Der Bereitschaftsdienst des Ordnungsamtes ist über die Zentrale der Feuerwache (Tel. 916800) erreichbar. In diesem wird ausschließlich Gefahrenabwehr betrieben. Der Musikschulunterricht findet in Absprache mit den Lehrern statt.

  • wap
  • 12.05.21
Politik
Auch bei den Grünen im Ennepe-Ruhr-Kreis hat sich nach der Nominierung der Kanzlerkandidatin der "Baerbock-Effekt" eingestellt.

25% mehr Mitglieder gewonnen
Grün wächst weiter - auch im EN-KREIS

Nicht erst seit bekannt ist, dass Annalena Baerbock als erste grüne Kanzlerkandidatin für die Bundestagswahl antritt, verzeichnen die Grünen steigende Mitgliederzahlen. Im Ennepe-Ruhr-Kreis ist die Zahl der Mitglieder im letzten Jahr um 25 % auf über 400 gewachsen. „Die vielen Neueintritte zeigen, dass unsere Ziele vielfältigen Zuspruch und Unterstützung finden,“ so Kirsten Deggim, Mitglied des Vorstands von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Ennepe-Ruhr. „Wir haben in diesem Jahr mit der Bundestagswahl und...

  • Hattingen
  • 12.05.21
Politik
Eric Tiggemann freut sich kurz nach der Aufstellungsversammlung über seine Wahl.

Piratenpartei
Eric Tiggemann aus Hattingen kandidiert für Bundestag

Am vergangenen Wochenende (8./9. Mai 2021) hat die Piratenpartei Eric Tiggemann (51) aus Hattingen für den Bundestagswahlkreis Ennepe-Ruhr II - bestehend aus den Städten Hattingen, Herdecke, Sprockhövel, Wetter und Witten - aufgestellt. Tiggemann steht außerdem auf Platz 7 der Landesliste der Partei. Der IT-Berater und Familienvater will sich für gesellschaftliche Teilhabe und Vielfalt einsetzen. Dazu zählen für ihn insbesondere eine Verbesserung des Bildungssystems und echte Wertschätzung für...

  • Hattingen
  • 12.05.21
  • 1
Ratgeber
Die Abfuhrtermine im Südkreis werden durch Christi Himmelfahrt nach hinten verschoben.

Geänderte Termine
Christi Himmelfahrt beeinflusst Müllabfuhr im Südkreis

Aufgrund des Feiertages Christi Himmelfahrt am morgigen Donnerstag, 13. Mai, verschieben sich im Südkreis die Termine der Müllabfuhr. Gevelsberg: Die Abfallentsorgung (Bioabfall) wird von Donnerstag, 13. Mai, auf Freitag, 14. Mai, verschoben.Schwelm: Die Leerung der Restabfallbehälter im Bezirk 4 verschiebt sich auf Freitag, 14. Mai. Die Abholung der gelben Säcke in den Bezirken 3 und 4 verschiebt sich um jeweils einen Tag, und die Leerung der Papierbehälter im Bezirk 2 findet am Samstag, 15....

  • wap
  • 12.05.21
Politik

Partnerschaft für Demokratie Hattingen
Zivilcourage gegen diskriminierende Parolen

Die Partnerschaft für Demokratie in Hattingen bietet einen Workshop mit dem Titel "Zivilcourage gegen diskriminierende Parolen" an. Die Teilnahme ist kostenlos und jede*r kann teilnehmen. Herabsetzende, diskriminierende Äußerungen sind überall im Alltag zu hören und werden mit einer stetig wachsenden Respektlosigkeit ausgesprochen - egal ob im privaten, öffentlichen oder virtuellen Raum. Wodurch kennzeichnet sich Diskriminierung und was hindert uns manchmal daran, uns einzumischen, wenn...

  • Hattingen
  • 11.05.21
Politik
Die aktuellen Werte zeigen im Vergleich zu den Vormonaten einen rückläufigen Trend.

PCB-Skandal in Ennepetal
Messdaten für März weisen Rückgang aus - Verzehrhinweise bleiben

Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) hat dem Ennepe-Ruhr-Kreis in der letzten Woche die PCB-Immissionsmessdaten aus dem Umfeld der Ennepetaler Firma BIW für den Monat März vorgelegt. Die gasförmigen Immissionen werden weiterhin an zwei Messpunkten erfasst, sie liegen in der Pregelstraße im Gewerbegebiet Oelkinghausen und auf einem Grundstück am Büttenberg. Die aktuellen Werte der für die Silikonproduktion typischen PCB-Kongenere 47, 51 und 68 zeigen im Vergleich zu den...

  • wap
  • 11.05.21
Politik
Hier besuchte die Sprockhöveler Männer-Wandergruppe "Bei Wind und Wetter" mit den Ehefrauen (noch vor Corona) den Landtag in Düsseldorf.

Am 15. Mai 2022 wird ein neuer Landtag gewählt

In fast genau einem Jahr sind rund 13,2 Millionen Nordrhein-Westfalen dazu aufgerufen, einen neuen Landtag zu wählen. Wie Innenminister Herbert Reul am Dienstag in Düsseldorf mitteilte, finden die nächsten Landtagswahlen am 15. Mai 2022 statt. Zuvor hatte das Kabinett den von Reul vorgeschlagenen Termin beschlossen. Der Innenminister hatte den im Landtag vertretenen Parteien die Wahltage, die in Betracht kommen, mitgeteilt und Gelegenheit zur Stellungnahme gegeben. Die Festlegung des...

  • Hattingen
  • 11.05.21
Reisen + Entdecken
Der CVJM Schwelm, die Evangelische Kirchengemeinde Schwelm und das Atelier 7 haben drei „Actionbounds“ entwickelt.
4 Bilder

Digitale Stadt-Rallyes
„Actionbounds“ in Schwelm zum Kirchentag

Der CVJM Schwelm, die Evangelische Kirchengemeinde Schwelm und das Atelier 7 haben drei "Actionbounds“ entwickelt, die ab Donnerstag, 13. Mai, gespielt werden können. Vom 13. bis zum 16. Mai, findet der dritte Ökumenische Kirchentag (ÖKT) digital und im TV statt. Eigentlich war der ÖKT als Groß-Event in Frankfurt geplant. Die Pandemielage machte den Verantwortlichen aber einen Strich durch die Rechnung. „Wenn wir nicht zum Kirchentag fahren können, dann holen wir uns halt den Kirchentag nach...

  • wap
  • 11.05.21
LK-Gemeinschaft
Besuche im Helios Klinikum Schwelm sind nur in bestimmten Fällen möglich.

Besuch im Helios
Nachweispflicht für Besucher mit Ausnahmeregelung

Aktuell besteht im Helios Klinikum Schwelm ein allgemeines Besuchsverbot zum Schutz der Patienten und Mitarbeiter. Ausnahmen für Besuche sind nach individueller Absprache möglich und müssen mit dem behandelnden Arzt vorab telefonisch vereinbart werden. Beispiele für Ausnahmen: bei Palliativpatienten und in medizinischen Härtefällen, zur Geburtsbegleitung und nach der Geburt (eine feste Person), bei Kindern, die ohne Begleitperson in der Kinderklinik stationär sind.Symptomatische Personen...

  • wap
  • 11.05.21
Wirtschaft
Die Klimaschutzmanagerinnen der Städte Hattingen und Sprockhövel, Svenja Zimmermann und Ioanna Ioannidou (v.li.) hier im Verwaltungsgebäude der Firma Resol in Hattingen
3 Bilder

Serie: Gesichter der Stadt in Hattingen und Sprockhövel
Frauenpower für den Klimaschutz

Klimaschutz und Klimagerechtigkeit betrifft alle, hat eine hohe lokale Bedeutung und wurde auch in den Rathäusern von Hattingen und Sprockhövel in Klimaschutzkonzepten manifestiert. Zur Umsetzung haben beide Städte Klimaschutzmanagerinnen eingestellt, die wir in unserer Serie „Gesichter der Stadt“ vorstellen. Hattingens Klimaschutzmanagerin Svenja Zimmermann und ihre Sprockhöveler Kollegin Ioanna Ioannidou sind begeistert von ihrer Aufgabe, müssen dennoch immer wieder Überzeugungsarbeit leisten...

  • Hattingen
  • 11.05.21
Ratgeber
Der Inzidenzwert im EN-Kreis sinkt aktuell.

Inzidenzwert liegt im EN-Kreis bei 86.7
Lockerung der Notbremse in Sicht?

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 12.836 bestätigte Corona-Fälle (Stand Dienstag, 11. Mai). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 7 gestiegen. Aktuell sind 866 Kreisbewohner infiziert, von diesen sind 407 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 11.625 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 86,7 (Vortag 96). Dies ist der niedrigste Wer seit dem...

  • wap
  • 11.05.21
Kultur
In Sprockhövel wird das Zuckerfest mit einem Speisentausch gefeiert.

Gemeinsam essen
Online-Speisentausch zum Zuckerfest

Mit dem Zuckerfest feiern Muslime das Ende des Fastenmonats Ramadan. Traditionell werden dann Freunde und Verwandte zum Festessen eingeladen. Das ist zurzeit wegen Corona nicht möglich. In diesem Jahr fällt das Zuckerfest auf Donnerstag, 13. Mai, zugleich der Feiertag Christi Himmelfahrt. Die Flüchtlingshilfe organisiert deshalb eine Corona-kompatible Feier mit Speisentausch im MachMit und gemeinsamem Essen online. Dreh- und Angelpunkt ist der Flüchtlingshilfe-Treffpunkt MachMit an der...

  • wap
  • 11.05.21
Blaulicht
Der Angeklagte plante einen Angriff auf die Polizeiwache in Hattingen.

Hattingen
Angriff auf Hattinger Polizeiwache verhindert

Ein 34-jähriger Hattinger hatte sich heute wegen Bedrohung im Bereich der Hattinger Polizeiwache vor dem Strafrichter zu verantworten. Am Ende der Hauptverhandlung wurde der Angeklagte als schuldunfähig beurteilt. Ein wegen seelischer Störungen Schuldunfähiger kann nach dem Strafgesetzbuch nicht bestraft werden. Als die Sachverständige ihr Gutachten erläuterte, wurde es still im Gerichtssaal. Ursprünglich beabsichtigte der Angeklagte, der sich auch von der 5-G-Technik der Funkmasten verfolgt...

  • Hattingen
  • 10.05.21
Blaulicht

Hattingen
Mit gefundener Scheckkarte Geld abgehoben – 1.000 Euro Geldstrafe

Ein 54-Jähriger Hattinger wurde heute wegen Diebstahls einer Scheckkarte und wegen unerlaubter Verfügung an einem Geldautomaten zu einer Geldstrafe verurteilt. Der 83-jährige Geschädigte aus Bochum wollte Ende März 2018 bei einer Bank in Welper eine Überweisung tätigen. Dazu hatte er von zuhause seine Geldtasche mitgenommen, in der sich aber auch seine Kreditkarte, seine Scheckkarte und die dazugehörige Geheimnummer befanden. "Fundsache" nicht abgeliefertBei dem anschließenden Besuch eines...

  • Hattingen
  • 10.05.21
Politik
Neue Vorsitzende  Martha Sonström: „Wollen laute Stimme der progressiven Jugend sein“.
2 Bilder

Jusos Hattingen stellen sich neu auf
Martha Sonström neue Vorsitzende

Die Jusos Hattingen haben ihren Vorstand neu gewählt. Das neue Spitzenteam bilden Martha Sonström als Vorsitzende und Finn-Tayfun Wieschermann als ihr Stellvertreter. Beide haben zum ersten Mal kandidiert. Die Jusos Hattingen haben einen wirklichen Neuanfang mit neuem Personal gewählt. Neue Vorsitzende ist die gerade mal 17-jährige Martha Sonström. Die Winz-Baakerin ist Abiturientin am Gymnasium in Holthausen, seit 2018 in der SPD und unter anderem stellvertretende Vorsitzende der Jusos...

  • Hattingen
  • 10.05.21
Wirtschaft
An der Gesamtschule Welper wurde in der vergangenen Woche ein Graben gezogen und es wurden Rohre hineingelegt.
2 Bilder

Digitalisierung an Hattinger Schulen schreitet voran
Rohre für schnelles Netz

An der Gesamtschule Welper an der Marxstraße wurde fleißig gebuddelt. Von der Straße bis zum Schulgebäude wurde in der vergangenen Woche ein Graben gezogen und es wurden Rohre hineingelegt. Alles wurde soweit vorbereitet, um dort im nächsten Schritt Glasfaserkabel zu verlegen. Ziel ist es, die Schulen im gesamten Stadtgebiet nach und nach an das stadteigene Glasfasernetz der „Hattinger Schulcloud“, einer gemeinsamen Serverlandschaft, anzuschließen. „Zu den Schulen werden in dem aktuellen...

  • Hattingen
  • 10.05.21
Blaulicht
In Schwelm kam es gestern zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorrad.

PKW und Motorrad kollidieren in Schwelm
Fahrer schätzt Abstand und Geschwindigkeit falsch ein

Ein 35-jähriger PKW-Fahrer fuhr am gestrigen Sonntag, 9. Mai, um 19.25 Uhr auf der Untermauerstraße in Fahrtrichtung Hauptstraße, als er auf einer Busspur anhielt, um seine beiden Kinder abzusetzen. Um anschließend die Fahrbahn zu wechseln und zu wenden, zog er aus der Busspur und schätzte den Abstand sowie die Fahrtgeschwindigkeit des sich nähernden Motorrads falsch ein. Es kam zu einem Zusammenstoß, woraufhin der 19-jährige Kraftradfahrer auf die rechte Fahrzeugseite stürzte und sich dabei...

  • wap
  • 10.05.21
Blaulicht
Bei einem Auffahrunfall in Ennepetal wurden am Sonntag zwei Motorradfahrer verletzt.

Auffahrunfall in Ennepetal
Zwei Motorräder kollidieren - Fahrer wird schwer verletzt

Am Sonntag, 9. Mai, fuhr ein 20-jähriger Motorradfahrer um 17.20 Uhr auf der Königsberger Straße in Fahrtrichtung Oelkinghausen. Als der vor ihm vorausfahrende Motorradfahrer auf Höhe der Zufahrt eines ansässigen Bauernhof kurz zögerte und daraufhin bremste, kollidierte der 20-Jährige mit ihm und rutschte mit seinem Kraftrad einige Meter auf der Fahrbahn bis er auf einem nahegelegenen Rapsfeld zum Liegen kam. Beide Fahrer wurden verletzt Er erlitt schwere Verletzungen mit einem Bruch des linken...

  • wap
  • 10.05.21
Ratgeber
Insbesondere in Pandemiezeiten kommen viele Dinge zusammen, die – nicht nur – hochsensible Eltern überreizen können: Schlechte Nachrichten, Unsicherheit, Homeoffice, Homeschooling, ständiges Umplanen und alles auf einmal.

Online-Veranstaltung des Familienforums
Vortrag für hochsensible Eltern

Nur wenige Menschen wissen, dass sie hochsensibel sind, was zu Problemen und Überreizung im Alltag führt. Ein Online-Vortrag des Familienforums Ruhr beschäftigt sich am  20. Mai mit diesem Thema. Hochsensibilität beschreibt eine Eigenschaft, durch die Menschen besonders viele Reize aus ihrer Umgebung aufnehmen. Oftmals haben sie in ihrer Kindheit Aussagen, wie "Du bist aber empfindlich" gehört. Nur wenige Menschen wissen, dass sie hochsensibel sind, was zu Problemen und Überreizung im Alltag...

  • Hattingen
  • 10.05.21
Ratgeber
Die VER passt ihre Fahrpläne an.

Ab heute wieder Präsenzunterricht
Änderungen im VER-Fahrtenangebot

Am heutigen Montag, 10. Mai, gehen große Teile der Schüler im Betriebsgebiet der VER wieder in den Präsenzunterricht (Wechselunterricht). Aus diesem Grund wird die VER ihr Verkehrsangebot erneut an die Gegebenheiten anpassen. Die VER verkehrt ab dem heutigen Montag nach vollständigem Schulfahrplan. Die nach den Sommerferien eingerichteten Corona-Verstärkerfahrten werden ebenfalls wieder mit ins Fahrplanangebot aufgenommen. Die Fahrten auf den NachtExpress Linien 1 und 4 werden nicht...

  • wap
  • 10.05.21
LK-Gemeinschaft

Weitere Lockerungen für Geimpfte und Genesene
Corona-Update für den Ennepe-Ruhr-Kreis

Auch für vollständig geimpfte und genesene Bürger des Ennepe-Ruhr-Kreises entfallen weitere Corona-Beschränkungen. Die Grundlage hierfür liefert eine Verordnung der Bundesregierung - sie trägt den Titel COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung (SchAusnahmV). Damit sind für Genesene und Geimpfte Erleichterungen verbunden. So werden Mitglieder dieser Gruppe bei privaten Zusammenkünften oder ähnlichen sozialen Kontakten mit Blick auf die jeweils zugelassene Anzahl von Personen nicht mehr...

  • Hattingen
  • 10.05.21
Blaulicht
Ausgerüstet mit einem speziellen Wasserrettungsanzug ist ein Feuerwehrmann dem Vierbeiner zu Hilfe geschwommen und hat ihn an das rettende Ufer gebracht.

Hattinger Feuerwehr rettet Hund aus der Ruhr

Die Einsatzkräfte der Hattinger Feuerwehr haben am Freitag, gegen 15.30 Uhr, einen Hund aus der Ruhr vor dem Ertrinken gerettet. Der Vierbeiner war mit seinen Besitzern auf der Hundewiese in der Nähe der Ruhr unterwegs als ein Wasservogel das Interesse des Hundes weckte. Er sprang in die Ruhr. Die vorherrschende Strömung war jedoch für den Hund zu stark um aus eigener Kraft wieder an Land zu gelangen. Ausgerüstet mit speziellem Wasserrettungsanzug Daher wurde die Hattinger Feuerwehr alarmiert....

  • Hattingen
  • 10.05.21
LK-Gemeinschaft
Ein abendlicher Blick aufs Freibad.

Kommentar von Lilo Ingenlath-Gegic
Badschließer für alles offen

Im Februar 2008 beschlossen CDU, BfS und SWG mehrheitlich mit 27:21 Stimmen die Schließung des beliebten Schwelmer Freibads. Federführend war ein damals sehr junger Politiker. Er unterstrich gerne seine Verantwortung, nannte die Schließung des Freibades „den einzigen Ausweg“ und betonte, dass die Stadt Schwelm „nicht mehr jede Leistung in Steinwurf-Nähe bieten“ könne. Lautstarke Bürgerproteste und Bürgerversammlungen beeindruckten die Politiker nicht. Das landschaftlich schönste Freibad im...

  • wap
  • 09.05.21
Kultur
Auch das Haus Martfeld öffnet am kommenden Montag wieder seine Pforten für Besucher.

Kultur kehrt zurück
Stadtbücherei, Museum und Archiv öffnen ab Montag in Schwelm

Wegen der sehr hohen Inzidenzwerte in Schwelm Ende März dieses Jahres hatte die Stadt Schwelm ihre Kultureinrichtungen vorsorglich bis auf Weiteres geschlossen. Ab Montag, 10. Mai, werden – im Rahmen der geltenden Bestimmungen - die Stadtbücherei, das Museum und das Stadtarchiv wieder öffnen und die Musikschule bietet wieder Präsenzunterricht an. Stadtbücherei: Ab Montag, 10. Mai, wird die Stadtbücherei Schwelm, Hauptstraße 9-11, unter Einhaltung der Hygienevorschriften wieder öffnen. Es...

  • wap
  • 09.05.21
Ratgeber
Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Kreativer Workshop in Hattingen
Die Geschichte des Ruhrtals

Ob Collagieren, drucken oder malen: Geschichte erleben geht auch kreativ. Das Stadtmuseum in Blankenstein organisiert einen Online-Workshop zur Ausstellung "Flussgeschichten - das Ruhrtal im Wandel der Zeit" für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene. Bereits in den Osterferien wurde die Ausstellung zum Anlass genommen, eine kreative Freizeitgestaltung für Kinder umzusetzen. „Die Ausstellung eignet sich aber auch wunderbar, um auch mit Jugendlichen und Erwachsenen die Geschichte des Ruhrtals...

  • Hattingen
  • 09.05.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Waldrand im Abendlicht
6 Bilder

Corona-Spaziergänge in NRW
Abendspaziergang auf der Winzer Ruhrhalbinsel

Wir haben einen für uns neuen Spazierweg entdeckt. Was mir früher einmal wie eine Sackgasse erschienen war, hat sich bei mutigem Weitergehen (Dank der Beharrlichkeit meiner Frau) als herrlicher kleiner Rundweg erwiesen, mit schönen Aussichten und idyllischen Plätzen. Um es gleich vorwegzunehmen: Das Beste kommt - wie so manches Mal im Leben - zum Schluss. Auf den ersten zwei Dritteln der Strecke habe ich die Kamera in der Tasche gelassen, weil ich nicht so gerne Hochspannungsmasten und...

  • Hattingen
  • 08.05.21
  • 10
  • 2
Blaulicht

Verkehrsunfall in Gevelsberg
19-Jähriger beim Überqueren der Straßenseite verletzt

Am Mittwochmorgen kam es auf der Neuenlander Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein 19-jähriger Ennepetaler leicht verletzte. Der 19-Jährige stieg an einer Bushaltestelle aus und beabsichtigte die Fahrbahn der Neuenlander Straße vor dem Bus zu überqueren. Beim Überqueren der Straßenseite erfasste ihn der entgegenkommende Pkw einer 48-Jährigen Wetteranerin. Er wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

  • wap
  • 08.05.21
Blaulicht
Ein 56-jähriger Ennepetaler wurde bei einem Verkehrsunfall auf der Hattinger Straße leicht verletzt.

Verkehrsunfall in Schwelm
Fahrzeug gerät in Gegenverkehr auf Hattinger Straße

Ein 56-jähriger Ennepetaler wurde am Mittwoch, 5. Mai, bei einem Verkehrsunfall auf der Hattinger Straße leicht verletzt. Er war mit seinem Fahrzeug auf der Hattinger Straße in Richtung Schwelm unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen geriet er mit seinem Audi in den Gegenverkehr und stieß hier mit dem entgegenkommenden Audi eines 57-jährigen Mannes aus Unna zusammen. Der Ennepetaler wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und wurde einem Krankenhaus zugeführt. Für den Zeitraum des...

  • wap
  • 08.05.21
Ratgeber
Pfarrer Andreas Lamm an der Pfarreikirche St. Peter und Paul an der Bahnhofstraße.

Katholische Kirche Hattingen
Ab 15. Mai finden wieder öffentliche Gottesdienste statt

Seit Beginn des erneuten Lockdowns im März war in den katholischen Kirchen in Hattingen auf Präsenzgottesdienste verzichtet worden. Angesichts der positiven Entwicklung hat der Krisenstab den Weg zurück in die Präsenz beschlossen. Ab Mitte Mai wird es wieder Präsenzgottesdienste in der katholischen Pfarrei St. Peter und Paul Hattingen geben. Das hat der Krisenstab in seiner Sitzung angesichts der positiven Entwicklung der Corona-Zahlen entschieden. "Selbstverständlich werden wir das...

  • Hattingen
  • 08.05.21
Politik
Bürgermeisterin Sabine Noll gratulierte Markus Gronemeyer (l.) im Beisein des ersten Beigeordneten Volker Hoven (3.v.l.) und Peter Will (2.v.l.), Leiter des städtischen Bauhofs.

Stadt Sprockhövel ehrt langjährigen Mitarbeiter
25-jähriges Dienstjubiläum

Der langjährige Mitarbeiter des städtischen Bauhofs Markus Gronemeyer feiert sein 25-jähriges Dienstjubiläum. Nachdem er die Ausbildung zum Gärtner mit der Fachrichtung Friedhofsgärtnerei absolviert hatte und zunächst in seinem Ausbildungsbetrieb tätig war, nahm Markus Gronemeyer im Mai 1996 seinen Dienst als Gärtner am Bauhof der Stadt Sprockhövel auf. Im Jahr 2012 erfolgte die Bestellung zum Vorarbeiter für den Bereich "Grünpflege". Markus Gronemeyers große Einsatzbereitschaft für die Stadt...

  • Sprockhövel
  • 08.05.21
Blaulicht
In einem Altenheim am Ochsenkamp brannte ein Mülleimer.

Feuerwehr Schwelm im Einsatz
Alarm durch brennenden Mülleimer

Am Donnerstag, 6. Mai, wurde die Feuerwehr Schwelm gegen 20 Uhr durch die Brandmeldeanlage eines Altenheims am Ochsenkamp alarmiert. Die Anlage hatte bestimmungsgemäß ausgelöst, da auf einer Station ein Mülleimer gebrannt hatte. Vor Eintreffen der Feuerwehr war dieser bereits durch Stationspersonal und den sich im Hause in einem medizinischen Einsatz befindlichen Schwelmer RTW gelöscht worden. Außerdem wurde durch Pflegepersonal im Keller Ölgeruch gemeldet. Beide Bereiche wurden kontrolliert,...

  • wap
  • 08.05.21
Ratgeber
Das Spülmobil ist in Hattingen unterwegs und reinigt die Biotonnen.

Spülmobil ist in Hattingen unterwegs
Biotonnen werden gereinigt

Die Stadt lässt die Biotonnen putzen. Zwischen Montag, 10. Mai, und Freitag, 21. Mai, fährt wieder das Spülmobil durch Hattingen und reinigt die Tonnen. In der Woche von Montag, 10. Mai, bis Freitag, 14. Mai, ist Bezirk 1 bis 4 an der Reihe. Von Montag, 17. Mai, bis Freitag, 21. Mai, folgen Bezirk 5 bis 9. Damit alle Behälter sauber werden, sollten die leeren Tonnen am Tag der Leerung noch am Straßenrand stehen bleiben, bis das Reinigungsfahrzeug kommt, da dieses grundsätzlich mehr Zeit als das...

  • Hattingen
  • 08.05.21
Natur + Garten
Video 3 Bilder

Glücksmomente vor und hinter der Kamera
Mairegen-Magie (Video mit Musik)

Es gibt diese Momente, in denen ich mich vorbehaltlos einen glücklichen Menschen nenne. Es sind nicht alles aufregende Momente wie damals unsere Hochzeit, nicht alle sind das Ziel von langen Anstrengungen wie später der erfolgreiche Abschluss meines zweiten Studiums. Manchmal sind sie einfach still - und doch überraschend. Solche Momente durfte ich heute Vormittag wieder erleben, als ich das Fahrrad aus dem Schuppen geholt hatte und feststellte, dass gerade die letzten Tropfen eines kräftigen...

  • Hattingen
  • 08.05.21
  • 9
  • 4
LK-Gemeinschaft
Kellner*in – ein klassischer Nebenjob. Welche Jobs habt ihr schon nebenbei gemacht?

Frage der Woche
Was für Nebenjobs habt ihr schon gemacht?

Sie finanzieren uns den Führerschein, das erste Auto, oder bessern eine kleine Rente auf: Die Rede ist von Nebenjobs. In dieser Woche unterhalten wir uns über über alle möglichen Jobs, die wir schonmal nebenbei gemacht haben. In der Kneipe kellnern, Zeitungen austragen, an der Kasse aushelfen oder Taxi fahren – die Liste der klassischen Nebenjobs ist lang. Viele davon sind nicht besonders gut bezahlt, zum Teil ist echte Knochenarbeit gefragt. Gemein ist den meisten Nebenjobs, dass man keine...

  • Herne
  • 07.05.21
  • 14
  • 3
LK-Gemeinschaft
Jede Woche neu: Fünf starke Community-Bilder auf der FUNKE-Newswall in Essen. Mitmachen ist einfach und kostenlos. Danke an Andreas Nickel für diese schöne Ansicht von Schloss Nordkirchen

Funke-Newswall
bis 14. Mai: Fünf neue Bürgerreporter-Fotos auf der Newswall in Essen

Freitag! Wieder ist Zeit für neue Fotos aus der Lokalkompass-Community auf unserer Newswall am Limbecker Platz in Essen! Das bedeutet: Fünf neue Schnappschüsse werden ab sofort auf Deutschlands größtem Medien-Bildschirm präsentiert. Ihr seid natürlich auch eingeladen, euch die imposante Darstellung vor Ort anzusehen. Aber bitte beachtet die Hygiene-Vorschriften und Sicherheitsabstände. Wir können darauf hoffen, dass viele Menschen eure Bilder an der großen Newswall sehen werden. Achtung: In den...

  • Herne
  • 07.05.21
  • 19
  • 9
Kultur
Die Propstei St. Marien Schwelm heute zur Maiandacht ein.

Propstei St. Marien lädt ein
Maiandacht in Marienkirche heute Abend um 18 Uhr

Die Propstei St. Marien Schwelm lädt am heutigen Freitagabend um 18 Uhr zur Maiandacht in der Marienkirche ein. Weitere Termine sind für Freitag, 14. Mai und 21. Mai, jeweils um 18 Uhr geplant. Am kommenden Sonntag, 9. Mai, findet um 18 Uhr wieder ein Netzgottesdienst statt. Interessierte können sich noch kurzfristig anmelden unter netzgottesdienst@propstei-marien.de und bekommen dann umgehend den Link für den Netzgottesdienst per ZOOM zugesandt. Fragen beantwortet Pastoralreferentin Claudia...

  • wap
  • 07.05.21
Ratgeber
Die aktuellen Infos zum Coronavirus.

Corona im EN-Kreis
Inzidenzwert liegt heute bei 100

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 12.707 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 7. Mai). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 47 gestiegen. Aktuell sind 980 Kreisbewohner infiziert, von diesen sind 436 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 11.384 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 100 (Vortag 111,4). Zuletzt unterschritten worden war...

  • wap
  • 07.05.21
Ratgeber
Seit gestern können in Nordrhein-Westfalen die Mitarbeiter weiterer Berufsgruppen einen Corona-Impftermin vereinbaren.

Corona im EN-Kreis
Weitere Berufsgruppen können sich impfen lassen

Seit dem gestrigen Donnerstag, 6. Mai, können in Nordrhein-Westfalen die Mitarbeiter weiterer Berufsgruppen einen Corona-Impftermin vereinbaren. Einen entsprechenden Erlass hat die Landesregierung an die 53 Kreise und kreisfreien Städte verschickt. Er öffnet die Impfzentren erstmals für Teile der so genannten Priorisierungsgruppe 3. Dazu zählen unter anderem Beschäftigte im Lebensmitteleinzelhandel (direkter Kundenkontakt), Drogeriemärkten und an weiterführenden Schulen, der Justiz und der...

  • wap
  • 07.05.21
Ratgeber

Die aktuellen Corona-Zahlen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis
Inzidenz 100

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 12.707 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 7. Mai). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 47 gestiegen. Aktuell sind 980 Kreisbewohner infiziert, von diesen sind 436 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 11.384 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 100 (Vortag 111,4). Zuletzt unterschritten worden war...

  • Hattingen
  • 07.05.21
Natur + Garten
Die Renaturierungs-Maßnahmen an einem Teilabschnitt des Paasbaches sind abgeschlossen (v.l.): Melanie Jagusch-Klich, Abteilungsleiterin Planen und Bauen, Baudezernent Jens Hendrix und Jesco Hoffmann aus der Abteilung Planen und Bauen.
2 Bilder

Ökologische Aufwertung in Hattingen
Teilabschnitt des Paasbachs erfolgreich renaturiert

Wenn Bäche und Flüsse in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzt werden, sich wieder wild durch die Landschaft schlängeln, spricht der Laie von Renaturierung, der Fachmann von ökologischer Aufwertung. Die Stadt Hattingen hat im Herbst vergangenen Jahres mit den Renaturierungsmaßnahmen am Paasbach in Bredenscheid begonnen. Diese sind nun beendet. Zunächst wurde der Abschnitt von der Straße Am Aufzug bis zum ehemaligen Bahndamm renaturiert. Der Bach wurde auf circa 300 Metern in seine...

  • Hattingen
  • 07.05.21
Blaulicht
Archivbild Höffken : NRW-IM Herbert Reul bei der Eröffnung der Polizeiwache in Hattingen

Verfassungsschutz beobachtet Querdenken-Szene in Nordrhein-Westfalen

Der Verfassungsschutz wird ab sofort Teile der sogenannten „Querdenken-Szene“ in Nordrhein-Westfalen beobachten. Das sind insbesondere rund 20 regionale Gruppen der „Querdenken-Bewegung“ sowie die Gruppierung „Corona-Rebellen Düsseldorf“, da bei ihnen hinreichend tatsächliche Anhaltspunkte für den Verdacht der demokratiefeindlichen und sicherheitsgefährdenden Delegitimierung des Staates vorliegen, teilte NRW-IM Herbert Reul heute mit. Solche Anhaltspunkte ergeben sich zum Beispiel dann, wenn...

  • Hattingen
  • 06.05.21
Ratgeber

Die aktuellen Corona-Zahlen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis
Zurück in den Wechselunterricht

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 12.660 bestätigte Corona-Fälle (Stand Donnerstag, 6. Mai). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 82 gestiegen. Aktuell sind 1.061 Kreisbewohner infiziert, von diesen sind 495 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 11.256 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 111,4 (Vortag 113,5). In den Krankenhäusern im...

  • Hattingen
  • 06.05.21
Natur + Garten

Landluft
Güllezeit

Es ist eine Pflicht bei uns, dass sich mein Freund morgens nochmal zu mir ins Bett legt und mich wach kuschelt. Sobald ich langsam meine Augen öffnen kann, zieht er die Rolladen hoch und macht das Fenster auf. Wurde ich doch gerade von seinem lieblich-männlichen Eigengeruch, kombiniert mit der Frische seiner Morgendusche geweckt, so durchlebt meine Nase nach Fensteröffnung einen ausgiebigen Spaziergang auf dem Bauernhof. Es ist, wie ich sie mehr oder weniger herzlich bezeichne, Güllezeit. Eine...

  • Hattingen
  • 06.05.21
  • 1
Blaulicht
Am Mittwoch den 5. Mai wurde der Feuerwehr Ennepetal um 14.59 Uhr ein Baum der umzustürzen drohte an der Kölner Straße Höhe der Firma Spax gemeldet.

Einsatz für die Feuerwehr
Auf der Kölner Straße: Ein umgestürzter Baum sorgte für Verkehrsstau

Am Mittwoch den 5. Mai wurde der Feuerwehr Ennepetal um 14.59 Uhr ein Baum der umzustürzen drohte an der Kölner Straße Höhe der Firma Spax gemeldet. Nachdem die Fahrbahn für den Verkehr gesperrt wurde stürzte der Baum auf die Leitung der Straßenbeleuchtung und auf PKW die auf dem Firmenparkplatz standen. In Zusammenarbeit mit dem Betriebshof wurde der Baum mit einem Kran gesichert und über die Drehleiter mit einer Motorsäge langsam abgetragen. Nach Abschluss der Sägearbeiten blieb die Straße...

  • Ennepetal
  • 06.05.21
Kultur
Eisenmänner von Zbigniew Frączkiewicz auf dem Gelände der Henrichshütte
Video

Manchmal wird die Glut wieder entfacht
Wo Eisenmänner in der Abendsonne stehn (Video)

Die Feuer hier sind längst schon alle aus, die Hüttenwerker lange schon zuhaus. Doch ihre Schatten sind noch weiterhin zu sehn, wo Eisenmänner in der Abendsonne stehn. Und manchmal wird die Glut wieder entfacht und noch mal an die alte Zeit gedacht. Ich habe ein paar neuere Aufnahmen von Hattingens Eisenmännern auf dem Hüttengelände zu einem kleinen Video zusammengestellt - mit einem Augenzwinkern, aber nicht ohne mir bewusst zu sein, dass ein durchaus ernstes Thema dahinter steckt. Oder sogar...

  • Hattingen
  • 06.05.21
  • 3
  • 2
Ratgeber

Ab morgen sind mehr Menschen impfberechtigt
"Click and meet" im EN-Kreis ab Freitag wieder möglich

Die Allgemeinverfügung zu "5-Tage-nicht-über 150" ist jetzt im Kreishaus - damit ist es amtlich: Ab Freitag geht wieder "click and meet" im Ennepe-Ruhr-Kreis. Bereits ab Donnerstag, 6. Mai, können in Nordrhein-Westfalen die Mitarbeiter weiterer Berufsgruppen einen Corona-Impftermin vereinbaren. Einen entsprechenden Erlass hat die Landesregierung am heutigen Mittwoch an die 53 Kreise und kreisfreien Städte verschickt. Er öffnet die Impfzentren erstmals für Teile der so genannten...

  • Herdecke
  • 05.05.21
Ratgeber

Die aktuellen Corona-Zahlen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis
Inzidenz sinkt auf 113,5

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 12.578 bestätigte Corona-Fälle (Stand Mittwoch, 5. Mai). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 53 gestiegen. Aktuell sind 1.084 Kreisbewohner infiziert, von diesen sind 537 nachweislich von einer Virusvariante betroffen. 11.151 Menschen gelten als genesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt im Kreisgebiet bei 113,5 (Vortag 126,2). In den Krankenhäusern im...

  • Hattingen
  • 05.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.