725 Jahre Düsseldorf

Beiträge zum Thema 725 Jahre Düsseldorf

Kultur
Hier geht es lang zur Fotostrecke
20 Bilder

Da war doch noch was…..?

… ja unsere Stadt wurde dieses Jahr 725 Jahre alt und keiner schreibt mehr darüber, haben sie alle das Fest vergessen ? Für uns ist das noch nicht vorbei, und hier geht es weiter mit den Beiträgen. Ja die FotoSafari :-D machen weiter mit dem Thema und werden euch bis auf weiteres mit unseren Impressionen hoffentlich aufs neue begeistern Nun lasst uns das Jubiläum unsere Stadt weiter gebürtig feiern, und lasst meine Impressionen ein wenig einwirken. Ich wünsche nun gute...

  • Düsseldorf
  • 09.11.13
  •  1
Kultur
32 Bilder

Da war doch noch was ...Düsseldorf 725 Jahrfeier

Und so gehe ich wieder einmal durch unsere Stadt :-D, Richtung Altstadt und Rhein. Entdecke Altes, Neues, Interessantes und halte es mit meiner Kamera auf Bildern fest. Was ich so alles sah..... ich zeige es euch. Folgt mir auf meiner Entdeckungsreise.

  • Düsseldorf
  • 06.11.13
  •  5
  •  2
Kultur
Der bergische Löwe
23 Bilder

Da war doch noch was ....725 Jahre :D

Zum Anlass der 725 Jahr – Feier erinnert die Foto – Safari :D mit einigen Beiträgen an diesen Geburtstag! In meinem kleinen Beitrag möchte ich Euch Bilder und Fotos zeigen die einige womöglich,so von Düsseldorf noch nicht gesehen haben. Die alten Darstellungen sind ohne Ausnahme von Original Ansichtskarten aus meiner Sammlung!

  • Düsseldorf
  • 05.11.13
  •  3
  •  1
Kultur

Spurensuche mit Raymund Hinkel: Jan Wellem

Er ist der beliebteste Düsseldorfer: Jan Wellem, wie der Kurfürst Johann Wilhelm II. liebevoll in Düsseldorf genannt wird. Er ist ein echter Düsseldorfer Jong, am 19. April 1658 im Düsseldorfer Stadtschloss geboren. 1679 trat er als Kurfürst von der Pfalz das Erbe seines Vaters an. Eigentlich hätte er in die Kurpfalz übersiedeln müssen, aber dort hatten die Franzosen das Heidelberger Schloss seiner Familie durch Sprengungen schwer beschädigt. Hierzu gibt es übrigens auch eine interessante...

  • Düsseldorf
  • 11.10.13
Kultur
Na Kleine, wohin guckst du denn?

Spurensuche mit Raymund Hinkel: Das Mädchen Ehra

Am Alten Hafen steht die Skulptur eines kleinen pausbäckigen Mädchens mit strubbligen Haaren und einem Ball in der Hand. Na Kleine, wohin guckst du denn? Die Figur stellt das Sinti-Mädchen Ehra dar. Der Künstler Otto Pankok hat die Skulptur Ehra oder „Kind mit Ball“ entworfen. Es handelt sich um einen Abguss der 1955 von Pankok geschaffenen Bronzefigur. Otto Pankok schuf in den 1930er-Jahren zahlreiche Bilder von Sinti- und Romakindern. Eines seiner Modelle war das Mädchen Ehra. Pankoks...

  • Düsseldorf
  • 06.10.13
  •  3
  •  2
Kultur
39 Bilder

FotoSafari :-D goes... Rheinbahn gestern und heute

Düsseldorf: 725 Jahre der Stadt Düsseldorf Anlässlich der 725 Jahre Düsseldorf möchte ich euch heute mal zu einer Reise mit der Rheinbahn einladen. Wir die FotoSafari :-D waren ja am letzen Sonntag für euch unterwegs nun folgt eine Tour voller Erinnerungen an euch. Ich lade euch alle hiermit ein und die Reise in Form vom Impressionen zu beginnen, wünsche nun gute Unterhaltung. GlG.Jupp

  • Düsseldorf
  • 05.10.13
  •  3
  •  2
Kultur
Früher war die Schifffahrt auf die Windkraft angewiesen. Wenn der Wind ordentlich pustete, blähten sich die Segel und trieben das Schiff voran.

Spurensuche mit Raymund Hinkel: Der alte Hafen

Der alte Hafen ist tatsächlich weder Hafen noch in dieser Form alt. Das Becken ohne Verbindung zum Rhein liegt an der Stelle des ehemaligen Sicherheitshafens zwischen Zitadelle und Stadtbefestigung. Bei Hochwasser oder Eisgang konnten hier die Schiffe sicher vor Anker gehen. Der eigentliche Hafen lag am Rheinufer, der heutigen Rheinwerft. Hier landeten die Schiffe am Ufer an und wurden entladen. Da es damals noch keine Uferbefestigung gab, drängte der Rhein bei Hochwasser immer wieder in...

  • Düsseldorf
  • 03.10.13
  •  1
  •  1
Sport
Die Grafenberger Rennbahn wird am Sonntag wieder Schauplatz rasanter Rennen.

Galopp auf dem Grafenberg

Zum Saisonfinale gibt es auf der Rennbahn Grafenberg noch einmal ein Pferderennen der Extraklasse: Am kommenden Sonntag laufen zum 93. Mal internationale Spitzengalopper um den „Großen Preis der Landeshauptstadt“. Der Renntag und sein buntes Rahmenprogramm stehen im Zeichen des Stadtjubiläums. Der „Große Preis der Landeshauptstadt“ steigt am kommenden Sonntag, 6. Oktober, beim Saisonfinale des Düsseldorfer Reiter- und Rennvereins auf der Rennbahn Grafenberg. Er ist mit 55.000 Euro dotiert...

  • Düsseldorf
  • 02.10.13
Kultur

Spurensuche mit Raymund Hinkel: Der Radschlägerbrunnen

Auf dem Burgplatz steht seit 1954 der Radschlägerbrunnen. Zwei Jungen schlagen Rad und betteln danach um „eene Penning“. Auch ich habe früher Rad geschlagen. Also kann ich mich mal eben zu den beiden Jungs hier stellen. Die Düsseldorfer Jonges haben den Brunnen gestiftet, der Bildhauer Alfred Zschorsch hat ihn geschaffen. Die Inschrift in Düsseldorfer Platt des Mundartdichters Hans Müller-Schlösser lautet: „Radschläger wolle mer blieve, wie jeck et de Minschen och drieve.“ Für die...

  • Düsseldorf
  • 01.10.13
  •  1
  •  2
Kultur
36 Bilder

Fotofreunde :Düsseldorf beim Straßenbahn-Korso

Zum 725-jährigen Jubiläum Düsseldorfs schenkte die Rheinbahn der Stadt einen Straßenbahnkorso. Auf der Berliner Allee zeigte die Rheinbahn am Sonntag, dem 29. September, 30 Straßenbahnen aus hundert Jahren Düsseldorfer Nahverkehrs- geschichte. Tausende aus nah und fern säumten die Straßen. Von der Holzklasse bis zum Silberpfeil war alles vertreten, was die Rheinbahn noch an nostalgischen Bahnen in ihrem Fuhrpark hat. Der älteste Straßenbahn-Oldtimer stammt aus den 1920er-Jahren, aber auch...

  • Düsseldorf
  • 29.09.13
  •  3
  •  3
Kultur
58 Bilder

FotoSafari :D- goes....725Jahre Düsseldorf - Rheinbahnkorso

Zur 725 Jahrfeier Düsseldorf, gab es heute ein Straßenbahnkorso. Die Rheinbahn hat ihre alten, nostalgischen aber auch die neuen Bahnen auf die Schiene gebracht. Die Freunde von -FotoSafari :D- waren vor Ort. Die Bahnen standen dann in Zweierreihe auf der Berliner Allee. Besonders interessant waren die Einblicke in die ganz alten Bahnen, teilweise noch mit Ihren Holzplätzen. So kam manch einer ins schwärmen und erinnerte sich an die -Gute alte Zeit- wo noch ein Schaffner mitfuhr, den...

  • Düsseldorf
  • 29.09.13
  •  6
  •  2
Kultur
27 Bilder

FotoSafari :-D goes...725 Jahre der Stadt Düsseldorf

Sie waren aktiv, als unsere Stadt Düsseldorf ihr Jubiläum 725 Jahre feierte. Da haben wir uns gedacht, das die Freunde von - FotoSafari :D - dieses Jubiläum mitfeiern in Form von Impressionen. Es wurde eine spontane Fotosafari mit mehren kleinen Gruppen in und um Düsseldorf. Nun wünschen wir gute Unterhaltung mit unseren Impressionen, lasst euch von der Vielzahl der Stationen ein wenig beeindrucken. © Jupp Becker

  • Düsseldorf
  • 28.09.13
  •  2
  •  1
Kultur
Raymund Hinkel am Düssel-Denkmal auf dem Burgplatz.

Spurensuche mit Raymund Hinkel: Die Düssel

Eigentlich hätte Düsseldorf am Rhein auch Rheindorf heißen können, aber die kleine Düssel gab ihr den Namen. Sie entspringt in Wülfrath im niederbergischen Land und ist nur 46 Kilometer lang. Hier am Burgplatz verschwindet die Düssel, wie an vielen Stellen in der Stadt, im Untergrund, fließt unter dem Platz hindurch und mündet in den Rhein. Das Wasserrad auf dem Düssel-Brückengeländer von Bert Gerresheim zeigt den früheren Namen: Dussela. Der Name soll sich vom Germanischen „Thusila“...

  • Düsseldorf
  • 23.09.13
  •  1
Kultur
6 Bilder

Enttäuscht

Düsseldorf | Hofgarten waren alle Besucher die sich an diesem Mittwoch Abend am "Jröne Jung" eingefunden haben, hatte man sich doch auf die angekündigte, letzte Darbietung der Wasser - Licht - Installation TANZ DER GÖTTLICHEN HELDEN des deutsch-japanischen Künstler Kanjo Také gefreut. Doch die teilweise weit angereisten (Xanten) Besucher wurden arg enttäuscht. Selbst ein eigens aus Kaarst angereistes Mitglied des Heimatvereins "Düsseldorfer Jonges", der diese Installation erst...

  • Düsseldorf
  • 19.09.13
  •  4
Kultur
16 Bilder

Fotosafari goes... Impressionen zur 725 Jahre der Stadt Düsseldorf

Düsseldorf: 725 Jahre der Stadt Düsseldorf Nun waren sie wieder aktiv und unsere Stadt Düsseldorf wurde 725 Jahre alt, da haben wir uns gedacht das die Freunde der Fotosafari dieses Jubiläum mitfeiern in Form von unseren Impressionen. Es wurde eine spontane Fotosafari mit mehren kleinen Gruppen in und um Düsseldorf gemacht. Nun wünschen wir gute Unterhaltung mit unseren Impressionen, lasst euch von der Vielzahl der Stationen ein wenig beeindrucken. GlG.Jupp Becker

  • Düsseldorf
  • 17.09.13
  •  2
Kultur
12 Bilder

Fotofreunde :Düsseldorf beim Jonges-Bürgerfest am Jrönen Jong

Als außergewöhnliches Kunst-Spektakel war es angekündigt. Der „Jröne Jong“, die Brunnenfigur im Düsseldorfer Hofgarten, stand im Mittelpunkt eines Festes des Heimatvereins "Düsseldorfer Jonges" gestern Abend. Das Jonges-Bürgerfest mit seiner ungewöhnlichen Inszenierung ist sozusagen die Geschenkhülle, die Verpackung. Eingeleitet wird damit die Übergabe eines Geschenks, das von den Jonges einige Wochen danach, voraussichtlich Ende Oktober, als dauerhafte Licht- und Fontänen-Installation des...

  • Düsseldorf
  • 14.09.13
  •  1
LK-Gemeinschaft
Weltkindertag: Am Sonntag verwandelt sich die Flaniermeile zwischen Landtag und Burgplatz in einen riesigen Spielplatz.

Weltkindertag: Am Sonntag wird am Rhein gefeiert

Vier Bühnen, rund 100 Stände und mehr als 500 Helfer: Am Sonntag wird am Rhein gemeinsam mit Unicef der Weltkindertag gefeiert. In diesem Jahr drehen sich zahlreiche Angebote und Aktionen ums Stadtjubiläum. Das Fest ist nach Angaben des Jugendamts, das die Koordination übernimmt, das größte nicht-kommerzielle Fest für Kinder am Rhein. „Teilweise hatten wir in den vergangenen Jahren rund 100.000 Besucher“, sagt Beigeordneter Burkhard Hintzsche. Das bunte Programm, das in diesem Jahr von...

  • Düsseldorf
  • 11.09.13
Kultur
12 Bilder

Stadtjubiläum 725 Jahre- Das Altertum- Freunde der Fotosafari

Die Stadt hat sich verändert und auch ihr Arbeitsleben. Jeder ging einer Tätigkeit nach und viele gehörten einem Stand an. Wer nicht arbeiten konnte, verdiente kein Geld, wurde von seiner Großfamilie unterstützt oder starb auf der Straße. Es gab damals allerdings viel Arbeit, schon deshalb, weil alles per Hand in so genannten Manufakturen hergestellt wurde. Dann, das ist hier auch deutlich zu sehen, kamen die Dampfmaschinen. Die Arbeitserleichterung veränderte die Gesellschaftsstrukturen....

  • Düsseldorf
  • 09.09.13
  •  3
Kultur
57 Bilder

Lokales aus Düsseldorf - Fotofreunde :Düsseldorf - 725 Jahre Düsseldorf - Bruni in der Altstadt unterwegs!!!

* 725 Jahre Düsseldorf!!! Überall "tanzt der Bär"... und ich kann kaum laufen... :-((( Dennoch habe ich mich dann doch noch heute für 2 Stunden aus dem Haus gewagt und bin sogar noch einiges gelaufen... *stolzguck* Wollte euch doch so gerne auch einige Bilder - von dem was hier los war - liefern... und etwas habe ich dann doch noch gefunden!!! Die tollsten Aktivitäten waren leider schon vorbei und es wurde auch an den Ständen schon eingepackt! Als ich noch ein Stück Spießbraten mit...

  • Düsseldorf
  • 08.09.13
  •  17
Kultur
Korbflechter auf dem Marktplatz.
23 Bilder

Fotofreunde :Düsseldorf auf der 725-Jahrfeier der Stadt Düsseldorf

Am 14. August 1288 wurde aus der klitzekleinen Siedlung an der Düssel eine Stadt mit Marktrecht. Den 725. Geburtstag feierte die Landeshauptstadt an diesem Wochenende mit einem Bürgerfest zwischen Burgplatz und Landtag. 350 000 Besucher kamen am 7. und 8. September zum Festwochenende nach Düsseldorf. Highlight war am Sonntagnachmittag der Auftritt des gebürtigen Düsseldorfers Heino vor Tausenden auf dem Burgplatz - selbst aus den Niederlanden kamen Gäste, um den Auftritt des Barden live zu...

  • Düsseldorf
  • 08.09.13
  •  2
Kultur
nun feiert mal schön
42 Bilder

Fotofreunde: Düsseldorf feiern kraftvolle 725 Jahre Düsseldorf

Es war eine würdige, kraftvolle Präsentation der 725 jährigen Geschichte Düsseldorfs. Nicht überzogen, sehr sachlich und informativ stellten sich viele interessante Organisationen der Stadt wie auch vieler Düsseldorfer Vereine dem zahlreich erschienenen Publikum. Auf der Rheinpromenade schlugen die Ritter kräftig zu. Während die Gäste an die vielen historischen Ständen mit vielen "Alten" Genußmitteln wie Weinen und seltenen Biersorten kräftig zulangten. Da auch das Wetter einigermaßen...

  • Düsseldorf
  • 08.09.13
  •  5
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.