75 Jahre

Beiträge zum Thema 75 Jahre

Reisen + Entdecken
Am 6. August 1945 fiel die Atombombe „Little Boy“ auf die japanische Stadt Hiroshima. Heute erinnert ein Friedenspark an die nukleare Katasthrophe. Diesen gibt es in der folgenden Bildergalerie zu sehen.
16 Bilder

Geschichte hautnah - Bildergalerie
75 Jahre nach der Atombombe: Rundgang durch den Friedenspark in Hiroshima

Am 6. August 1945 fiel die Atombombe „Little Boy“ auf die japanische Stadt Hiroshima und riss 70.000 bis 80.000 Menschen sofort in den Tod. An den nuklearen Folgen starben weitere Menschen, Betroffene leiden bis heute. Heute schreiben wir das Jahr 2020, 75 Jahre nach der nuklearen Katastrophe. Eine Katastrophe die niemals in Vergessenheit geraten darf. An dem Ort in Hiroshima wo die Bombe 1945 explodierte, erinnert nun ein Friedenspark an den Atombombenabwurf. Und diesen Park habe ich während...

  • Hagen
  • 06.08.20
  • 3
  • 3
Politik

75 Jahre Befreiung von Auschwitz: Ansteckend und hochgefährlich ist das Gift des Antisemitismus

Düsseldorf, 27. Januar 2020 Am 27. Januar 1945 hatten Soldaten der Roten Armee das Vernichtungslager erreicht. Sie befreiten weit mehr als 7.000 Überlebende. Dieser Tag wird jährlich als Holocaustgedenktag begangen. Auschwitz steht als Synonym für den Holocaust. Allein in Auschwitz-Birkenau ermordeten die Nationalsozialisten mehr als eine Million Menschen. Ratsherr a. D. Torsten Lemmer, Geschäftsführer der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: "Ansteckend und hochgefährlich ist das Gift des...

  • Düsseldorf
  • 27.01.20
  • 2
Sport
Viele Gratulanten kamen nach Essen, um Hubert Wildschütz (rechts), die Stimme des Birther Boxpalastes, zum 75. Geburtstag zu gratulieren.

Feier zu "Huwis" Ehrentag
Velberter Stimme des Boxrings wurde 75

Viele Gratulanten kamen nach Essen, um Hubert Wildschütz (rechts), die Stimme des Birther Boxpalastes, zum 75. Geburtstag zu gratulieren. So Michael Balka (links), der Vorsitzende des Velberter Box Clubs (VBC), der "Huwi" kürzlich zum Ehrenmitglied machte, weil er so viel für den Boxsport in Velbert getan hat. Weitere Gratulanten waren die Boxerin Elvira Müller, die Boxtrainer Alexander Müller (zweiter von links) und Eduard Müller (zweiter von rechts) sowie Thomas Kufen (dritter von links). Der...

  • Velbert
  • 24.07.19
  • 1
Sport
2 Bilder

„Kalla“ Schulze - ein Pfeifenmann wird 75 Jahre

LÜNEN. Karl-Heinz Schulze, kurz „Kalla“ genannt, wird heute 75 Jahre. Als Fußballer bei TuS Westfalia Wethmar und Lüner SV, als Funktionär, aber insbesondere als Schiedsrichter, prägte er über Jahrzehnte das Gesicht dieser beliebtesten Sportart in der Lippestadt. Am 26. September 1943 geboren, begann er mit der Kickerei 1954 als Schüler beim Lüner SV. Mit den Rot-Weißen wurde er in der Saison 1956/57 Kreispokal-Sieger.1966 wechselte er zum TuS Westfalia Wethmar, spielte in Senioren und...

  • Lünen
  • 25.09.18
Politik
CDU-Ratsfraktion Gelsenkirchen 09.04.2018 - Foto Volker Wiciok

Werner-Klaus Jansen wird 75 Jahre

Der CDU-Stadtverordnete, Werner-Klaus Jansen, feiert am 27. August, seinen 75 Geburtstag. „Die Gelsenkirchener CDU Familie gratuliert Werner-Klaus Jansen ganz herzlich zu seinem Geburtstag und wünscht ihm vor allem Gesundheit, weiterhin viel Tatkraft und Gottes Segen“, erklärt Sascha Kurth, Kreisvorsitzender der CDU Gelsenkirchen. Werner-Klaus Jansen trat 1973 in die CDU ein. Das erste politische Mandat bekleidete er in der CDU Bezirksfraktion-West, deren Mitglied er von 1984 bis 1994 war. Als...

  • Gelsenkirchen
  • 27.08.18
Sport
Zwischen dem Turnier-Pokal Mita-Cup und den Eintrittskarten - Siegbert Stähler im neuen Kassenhaus in Schwansbell. Foto Janning
6 Bilder

LSVer auf Lebenszeit: Siegbert Stähler wird 75 Jahre

LÜNEN. „Einmal Lüner SV, immer Lüner SVer!“ Sechs Worte, die auf Siegbert Stähler (*23.3.1943) zutreffen und zu denen er als Ehrenamtlicher in Lünens erfolgreichsten Fußballverein vorbildlich steht. Am heutigen Freitag wird er 75 Jahre alt. Gleichzeitig gehört er dem LSV seit 65 Jahren an. 1953 trat er den Rot-Weißen mit zehn Jahren bei. Er startete mit den Schülern wurde mit diesen Kreismeister. Als Senior lief er für die Zweite, die sich immer zwischen der Kreis- und der Bezirksliga bewegte,...

  • Lünen
  • 22.03.18
Überregionales

Seit 1989 im Kreistag aktiv: Bernd Tondorf wird 75 Jahre alt

Bernd Tondorf aus Velbert, Kreistagsabgeordneter und Mitglied der CDU-Kreistagsfraktion, feiert am Montag, 30. Januar, seinen 75. Geburtstag. Tondorf ist bereits seit 1989 Mitglied des Kreistages und leistet dort insbesondere auf bildungs- und sozialpolitischem Gebiet wertvolle Arbeit. Dem Schulausschuss des Kreises gehört der ehemalige Leiter der Velberter Förderschule In den Birken und ehemalige stellvertretende Bürgermeister der Stadt Velbert ebenso wie dem Aufsichtsrat der Werkstätten des...

  • Velbert
  • 30.01.17
Überregionales
Bürgermeister Dirk Lukrafka überreichte Svend Glittenberg die Schlotschmetplakette für das 75-jährige Bestehen der Firma Rudolf Glittenberg.

Velbert: Schlotschmetplakette für das 75-jährige Firmenjubiläum

Unter Leitung der dritten Generation feierte der Elektroinstallateur-Meisterbetrieb Glittenberg aus Velbert sein 75-jähriges Firmenjubiläum. Zwar war das Jubiläum bereits im Jahr 2013, doch erst jetzt fand sich die Gelegenheit, diesen Anlass gebührend zu feiern. Bürgermeister Dirk Lukrafka überreichte nun die Schlotschmetplakette an Inhaber Svend Glittenberg und gratulierte. "Das ist die höchste Auszeichnung, die die Stadt verleiht", informierte er. "Ich bin froh, dass wir mit Glittenberg ein...

  • Velbert
  • 19.09.16
Überregionales
Über das 75-jährige Bestehen ihres Kegelklubs „Koks Erin“ freuen sich dessen Mitglieder. Foto: Thiele

Richtig heftig kegeln: Klub „Koks Erin“ wurde 1938 gegründet

Wenn sich Umstände verändern, muss man sich anpassen. Das hat zumindest der Kegelklub „Koks Erin“ getan. Nachdem die Kokerei der Zeche Erin 1984 geschlossen wurde und die bisher rein männlichen Mitglieder weniger wurden, beschloss man, auch Frauen aufzunehmen, um den Klub zu erhalten. Jetzt feierten die Mitglieder das 75-jährige Jubiläum. „Mein Vater Artur war 1938 einer der Mitbegründer“, erzählt Hans-Peter Sperz. Der 70-Jährige gehört mittlerweile seit 53 Jahren dem Klub an, obwohl er selbst...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.11.13
Überregionales
19 Bilder

75 Jahre Backen für den guten Geschmack

Die Kranenburger Bäcker- und Konditorei von Gerd und André Derks besteht jetzt seit 75 Jahren. Aus der einst kleinen Backstube von Gründer Gerhard Derks wurde ein mittelständischen Betrieb mit 8 Filialen aufgebaut, sogar in den benachbarten Niederlanden.

  • Kranenburg
  • 07.10.13
Überregionales
Ämterhäufung in Eisborn: Ortsvorsteher Martin Danne ist auch Schützenkönig.

Der Goldene Schuss

Geschrieben von Catharina Mühling. Die Eisborner Schützen waren sehr erfreut, als sich am Montagmorgen drei Bewerber unter der Vogelstange versammelten. Unter ihnen war auch der Ortsvorsteher Martin Danne, der schließlich mit dem 75. Schuss den Vogel von der Stange holte. Zu seiner Königin wählte er seine Ehefrau Ute Danne. Die Krone ergatterte Franz Schulte-Berger, das Zepter Gisbert Sprenger und den Apfel sicherte sich Bernhard Wiesenhöfer. Am Nachmittag sammelten sich das Königspaar mit...

  • Balve
  • 05.06.13
  • 1
Kultur
Löwenherz im Chemiepark Marl
3 Bilder

Löwenherz fiebert vor der großen Bühne

Genau eine Woche vor dem Sommerrock-Festival erwartet die sieben Musiker der Lions Band Löwenherz die bisher größte Herausforderung Ihres Bühnenlebens. Am 13. Juli werden die Löwen erstmals die Atmosphäre eines Stadionrockkonzertes erleben...und... dabei stehen sie tatsächlich selbst auf der Bühne. Die Band wurde eingeladen, zur 75-Jahr-Feier des Chemieparks Marl den Opener im Musikprogramm auf dem großen Parkplatz vor dem Chemiepark zu gestalten. Die Veranstalter rechnen mit rund 12.000...

  • Marl
  • 26.05.13
Vereine + Ehrenamt
Die ganze Truppe auf einen Blick.

Löschgruppe Drevenack der Freiwilligen Feuerwehr Hünxe feiert am 1. Mai ihr 75-Jähriges Bestehen

Am 30. April jährt es sich zum 75. Mal, dass sich 1938 insgesamt 18 junge Männer verpflichtet haben, den Brandschutz in Drevenack aktiv sicherzustellen. Von einer freiwilligen Feuerwehr konnte man damals nur bedingt sprechen. „Es war wohl eher der Zeit und den beginnenden Kriegsvorbereitungen geschuldet, dass erst eine staatliche Verfügung zur Gründung der Feuerwehr in Drevenack führte“ – so formuliert’s Gemeindebrandinspektor Michael Herbrecht. 1949 wurde die bisherige Heimat der...

  • Wesel
  • 19.04.13
Überregionales
2 Bilder

Mein Papa wird heute 75 Jahre, Herzlichen Glückwunsch Josef Gertzen

Alles Liebe und Herzlichen Glückwunsch wünscht Dir Imke und Michael 75 – kaum zu fassen, Leute jetzt mal hoch die Tassen Eben warst du doch noch Jung, hast aber behalten deinen Schwung. Gehörst noch lange nicht zu den Alten, kannst noch ganz schön schnell umschalten. Doch warte ab in ein paar Jahren, das haben wir aus zuverlässiger Quelle erfahren. Kommt ne Null hier angerauscht, und die sieben wird durch die acht getauscht. Bis dahin soll es dir gehen gut, vor dir da zieh ich meinen Hut. Bleib...

  • Wesel
  • 19.04.13
  • 17
Vereine + Ehrenamt

Altenvoerder Schützenverein Gisela Biesenbach 75 Jahre

Gisela Biesenbach wurde 75 Jahre alt Gisela Biesenbach aus der Lindenstr. 44 in Ennepetal-Voerde feierte am 18.01. ihren 75. Geburtstag. Geboren wurde sie im Jahr 1938 in Gerdauen, Ostpreußen. Mit 7 Jahren musste sie mit ihren Eltern von dort fliehen und es verschlug sie nach Gevelsberg. Durch ihren Mann Hugo verschlug es sie letztendlich in die Lindenstraße nach Ennepetal-Voerde. Ihren Geburtstag feierte sie im Kreise ihrer Familie. Natürlich ließen es sich auch die Majestäten sowie der...

  • Ennepetal
  • 21.01.13
Überregionales
Sie  sind stolz auf die lange Tradition ihrer „Drogerie Zimmermann“ (v. l.): Gabriele Wuttke, seit 1989 Mitarbeiterin, Henrike Mohrenstecher sowie Wilhelm und Beate Mohrenstecher.Foto: Schütze
4 Bilder

Drogerie Zimmermann feiert Jubiläum: Seit 75 Jahren am Ort

Das wirtschaftliche Überleben ist für den inhabergeführten Einzelhandel nicht immer einfach. Umso beeindruckender, dass die Drogerie Zimmermann in Lütgendortmund schon auf eine 75-jährige Firmenhistorie blickt. An seinem 25. Geburtstag, dem 15. Oktober 1937, eröffnete der Lütgendortmunder Drogist Wilhelm Zimmermann jr. im elterlichen Haus an der Limbecker Straße 13 einst seine „Fach Drogerie“. Auf 20 Quadratmetern Ladenfläche bot er das komplette Sortiment einer Drogerie an: Von Sanitäts - und...

  • Dortmund-West
  • 18.10.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.