Absage

Beiträge zum Thema Absage

Kultur
Die Konzertreihe in der Schlosskirche Diersfordt ist abgesagt.

Acoustik-Konzertreihe abgesagt
Es bleibt still in der Schlosskirche

Wegen der unverändert ernsten Lage sehen sich die Veranstalter der Acoustik-Konzerte gezwungen, alle Veranstaltungen abzusagen. Nach realistischer Einschätzung besteht auch im September keine Chance auf gefahrlose Konzerte in geschlossenen Räumen.  "Eine Verschiebung der Auftritte in den Herbst 2022 ist nicht möglich, da wir für das nächste Jahr bereits ein neues, hochkarätiges internationales Programm zusammengestellt haben, von dem wir hoffen, es dann wieder unter normalen Voraussetzungen an...

  • Wesel
  • 03.05.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Auch in diesem Jahr gibt es kein Schützenfest in Wesel-Büderich.

St. Pankratius Gest streckt die Waffen vor Corona
Schützenfest in Büderich abgesagt

Da die Schützenfeste in Büderich im jährlichen Wechsel von drei Bruderschaften ausgerichtet werden, wäre in diesem Juli die St. Pankratius Schützenbruderschaft Gest 1684  an der Reihe. Nachdem im letzten Jahr bereits das Büdericher Schützenfest coronabedingt abgesagt werden musste, hofften alle auf ein besseres Jahr 2021. Doch das erhoffte Abklingen der Pandemie ist nicht eingetreten und so wurde einstimmig die Absage beschlossen. Der Vorstand zeigt sich in seiner Mitteilung sehr traurig über...

  • Wesel
  • 03.05.21
Kultur
Die Schützengemeinschaft Bislich feiert normalerweise am ersten Maiwochenende ihr Schützenfest. Corona-bedingt wurde es bereits vor Wochen abgesagt. Im Deichdorf Bislich werden aber am Wochenende zumindest Flaggen gehisst. Hier ein Archivbild von der Parade 2019.
2 Bilder

Schützengemeinschaft Bislich würde normalerweise am ersten Maiwochenende ihr Schützenfest feiern
Bislicher Schützen zeigen Flagge

Im Deichdorf Bislich werden am Wochenende Flaggen gehisst. "Nicht auf Halbmast, wenngleich die Stimmung in der Bevölkerung derzeit eher traurig ist. Die örtliche Schützengemeinschaft feiert normalerweise am ersten Maiwochenende ihr Schützenfest. Corona-bedingt wurde es natürlich bereits vor Wochen abgesagt. So wie im Jahr davor.", heißt es seitens der Schützengemeinschaft Bislich. Nicht nur aus Tradition, sondern als Zeichen der Hoffnung auf bessere Zeiten beflaggen die Schützen nun ihr Dorf....

  • Wesel
  • 29.04.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt

ABSAGE des 180. FUSTERNBERGER SCHÜTZENFESTes
Bataillonsfest als Jubi-Ersatz angekündigt

In diesem Jahr hätte der Schützenverein Wesel-Fusternberg im Zeitraum vom 3. bis 6. Juni  gerne zum 180. Jubiläumsschützenfest eingeladen. Doch leider hat sich die coronabedingte Situation trotz des offiziellen deutschen Impfstarts am 27. Dezember 2020 nicht gebessert. Die Presseoffiziere des Vereins teilen mit: Das für das Frühjahr erhoffte und ersehnte Abklingen der Pandemie ist nicht eingetreten. Stattdessen sind die Inzidenzwerte so hoch wie nie zuvor und neue Mutationen des Virus sind...

  • Wesel
  • 26.04.21
Vereine + Ehrenamt
Die Aufnahme (Bearbeitung: dibo) stammt aus dem Jahr 2018.

St. Aloysuis Schützenbruderschaft sagt Pfingstfest ab
Brudermeister Hans-Gerd Nakath: "Unsere Entscheidung ist - wie im letzten Jahr - alternativlos."

Gar nicht mehr lange hin bis Pfingsten - und schon trudeln die ersten Veranstaltungsabsagen ein. So wie die von der Bergerfurther Grünröcken. Brudermeister Hand-Gerd Nakath informiert die Freunde des beliebten traditionellen Feiergeschehens ... Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder, liebe Freunde und Gäste der St. Aloysius Schützenbruderschaft Bergerfurth, als wir vor einem Jahr die Entscheidung treffen mussten, unser Bruderschaftsfest abzusagen, sind wir alle davon ausgegangen, dass das...

  • Wesel
  • 31.03.21
Ratgeber
Der Weseler Second-Hand-Markt fällt aus. Der ASG Wesel muss die beliebte Veranstaltung wegen der Corona-Pandemie streichen. Aber es gibt gute Ideen, wie man alte Dinge weiterverwenden kann. Ein Stichwort ist das „Upcycling“.

ASG Wesel muss die beliebte Veranstaltung wegen der Corona-Pandemie streichen
Kein Weseler Second-Hand-Markt

Die Corona-Pandemie hat Folgen für weitere gewohnte Veranstaltungen in Wesel. So wird der städtische Eigenbetrieb ASG seinen Second-Hand-Markt in diesem Jahr nicht durchführen. Geplant war die große Aktion, die immer viel Publikumszuspruch findet, für den 26. Juni. Die Absage spricht ASG bereits jetzt aus, denn die telefonische Platzvergabe sollte am 30. März stattfinden. Zahlreiche Bürger warten jährlich auf den Termin, um frühzeitig einen der beliebten Plätze zu ergattern. Auch jetzt habe es...

  • Wesel
  • 22.03.21
Sport
Joachim Arntz, Mitglied des Vorstandes des Stadtsportverband Wesel. Der SSV Wesel sieht "keine Chance den Lauf und den Gesundheitstag in der gewohnten Art und Weise durchzuführen".

SSV Wesel sieht "keine Chance den Lauf und den Gesundheitstag in der gewohnten Art und Weise durchzuführen"
16. Hansecitylauf Wesel mit Gesundheitstag findet in diesem Jahr digital/virtuell statt

Der Vorstand des Stadtsportverbandes Wesel hat sich in seiner letzten virtuellen Sitzung dafür ausgesprochen, den 16. HCL nicht wie geplant in Realität durchzuführen, sondern digital/virtuell. Auch wenn es noch ein paar Monate bis zum 18. September hin sind, so sehen die Verantwortlichen keine Chance den Lauf und den Gesundheitstag in der gewohnten Art und Weise durchzuführen: „Wir hatten nach dem Ausfall im letzten Jahr so gehofft, das Event wieder auf die Beine zu stellen“, sagt Jochen Arntz,...

  • Wesel
  • 05.03.21
Politik
Jürgen Linz

Ausschusssitzungen bis mindestens zum 14.02.2021 absagen

Jürgen Linz, CDU-Fraktionsvorsitzender, wendet sich mit folgendem Antrag an die Bürgermeisterin: "Die Sorge vor einer Verbreitung der neuen Corona-Mutationen hat aktuell zu einer Verlängerung des Lock-Downs und weiterer Einschränkungen bis mindestens zum 14.02.2021 geführt. Kontaktreduzierung wo immer möglich ist das Ziel, welches bekanntlich zur Schließung von zahlreichen Einrichtungen und insbesondere auch der Schulen geführt hat und weiterhin führt. Daran sollte sich m. E. auch die Politik...

  • Wesel
  • 22.01.21
Kultur
"Zum Schutz der Menschen und um Kontaktmöglichkeiten einzuschränken haben sich alle fünf Bereiche der Evangelischen Kirchengemeinde An der Issel schweren Herzens dazu entschlossen, alle Präsenzgottesdienste ab sofort bis zum 10. Januar 2021 ausfallen zu lassen. Sowohl an den Sonntagen wie an den Feiertagen finden weder in den Kirchen noch Open-Air Gottesdienste statt.", teilt Stefan Schulz vom Kirchenkreis Wesel in einer Presseinfo mit.

Keine Präsenz- und Open-Air Gottesdienste bis vorerst 10. Januar 2021
Alle Gottesdienste der Evangelischen Kirchengemeinde An der Issel fallen aus

"Zum Schutz der Menschen und um Kontaktmöglichkeiten einzuschränken haben sich alle fünf Bereiche der Evangelischen Kirchengemeinde An der Issel schweren Herzens dazu entschlossen, alle Präsenzgottesdienste ab sofort bis zum 10. Januar 2021 ausfallen zu lassen. Sowohl an den Sonntagen wie an den Feiertagen finden weder in den Kirchen noch Open-Air Gottesdienste statt.", teilt Stefan Schulz vom Kirchenkreis Wesel in einer Presseinfo mit. Trauergottesdienste finden derzeit nur in den Trauerhallen...

  • Wesel
  • 21.12.20
Reisen + Entdecken

Verkaufsoffener Sonntag und „Weseler Herbst“ fallen aus
Covid19-Inzidenzwert zu hoch - Stadtverwaltung befürchtet Ansturm aus den Nachbarorten

Wegen der sprunghaft angestiegenen Infektionsfälle im Kreis Wesel und in den umliegenden Kreisen und Städten, fällt der verkaufsoffene Sonntag am 25. Oktober 2020 aus. In Folge dessen werden auch sämtliche Veranstaltungen zum Weseler Herbst abgesagt. Das Pressebüro der Stadtverwaltung teilt mit: Bürgermeisterin Ulrike Westkamp hat die Fraktionsvorsitzenden sowie die beiden fraktionslosen Ratsmitglieder Bernd Reuther und Peter Berns zu einer Sonder-Sitzung ins Rathaus eingeladen. Nachdem der...

  • Wesel
  • 23.10.20
Kultur
Der Sängerkreis Wesel musste coronabedingt die beliebte Jubilarehrung für Sängerinnen und Sänger im Weseler Rathaus leider absagen. "Trotzdem wollen wir es nicht versäumen, den Jubilaren zu gratulieren.", heißt es seitens des Sängerkreises.

Ehrung: Sogar auf 70 Jahre aktive Sängerschaft können drei Jubilare zurückblicken
Sängerkreis Wesel ehrt langjährige Mitglieder

Der Sängerkreis Wesel musste coronabedingt die beliebte Jubilarehrung für Sängerinnen und Sänger im Weseler Rathaus leider absagen. "Trotzdem wollen wir es nicht versäumen, den Jubilaren zu gratulieren.", heißt es seitens des Sängerkreises. Geehrt im Jugendbereich werden folgende Sängerinnen: Für fünf Jahre aktive Mitgliedschaft im Chor „Die Schiefen Spieler Dinslaken 1989 e.V.“: Verena Breuer, Maya Gehlich, Sandra Gleßner, Hannah Kleinrensing, Michelle-Lara Nitschke, und Anne Bazzanella. 10...

  • Wesel
  • 10.10.20
Sport
Gutgelaunte Teilnehmer bei der Premiere 2020.
3 Bilder

2. HÜLSKENS Marathon Wesel fällt dem Virus zum Opfer
Christopher Kloß: Angesichts steigender Fallzahlen wird eine Absage der Verantwortung gerecht

Leider musste das Planungsteam der Lauffreunde HADI Wesel zu dem traurigen Entschluss kommen, dass der 2. HÜLSKENS Marathon am 3. Januar 2021 unter den derzeitigen Bedingungenum das Coronavirus nicht durchführbar ist. Christopher Kloß aus dem Planungsteam begründetdiese traurige Entscheidung: „Mal davon abgesehen, dass diese Veranstaltung mit 2.000 Athleten und zusätzlichen Helfern und Zuschauern vorbereitet sein muss und wir die im Januar gültigen Bedingungen noch gar nicht kennen. Wir sind...

  • Wesel
  • 05.10.20
  • 2
Kultur
Der Soroptimist Club Wesel (v.l.): Agnes Ridder (Vize Präsidentin ab 1.10.2020), Katharina Klump (Schriftführerin), Sabine van Nahmen (Präsidentin und zukünftig ab 1.10.2020 Programmdirektorin), Bettina van Husen (Schatzmeisterin), Carolin Klump (Presse-/Internetbeauftrage), Verena Michaelis (Präsidentin ab 1.10.2020).
2 Bilder

Kinoprojekt im Scala muss abgesagt werden - Spenden, die Anliegen der "besten Schwestern" unterstützen willkommen!
Ämterübergabe im SI-Club Wesel

Am 1. Oktober 2020 endet die Amtszeit unserer sehr engagierten Präsidentin Sabine van Nahmen. Sie übergibt das Amt an Verena Michaelis, der wir für die kommenden zwei Jahre eine glückliche Hand wünschen.", heißt es seitens des Soroptimist Club Wesel. Die Covid-19 Pandemie stellt uns alle vor neue Herausforderungen im Alltag, die auch vor den Planungen des SI-Clubs nicht Halt machten. Gerne hätten die Präsidentin und der Club die Tradition eines gemütlichen Picknicks in „weißer Atmosphäre“ vor...

  • Wesel
  • 28.09.20
Kultur
Schweren Herzens haben sich auch die Mitglieder des Büdericher Martinskomitees dazu entschlossen, den diesjährigen Martinszug wegen der Corona-Pandemie abzusagen.

Dafür Weckmänner für Kinder der Kindergärten und der Grundschule des Ortes sowie Büdericher Spekulatius für Senioren
Kein Martinszug im Polderdorf

Schweren Herzens haben sich auch die Mitglieder des Büdericher Martinskomitees dazu entschlossen, den diesjährigen Martinszug wegen der Corona-Pandemie abzusagen. Aus „Verantwortung für die Büdericher Kinder sehen wir leider keine Möglichkeit unseren großen Martinszug in diesem Jahr durchzuführen“, so Lisa Hofacker, Vorsitzende des Martinskomitees, das gern ein Alternativprogramm in den Kindergärten und in der Grundschule des Ortes begleitet. Am dortigen Besuch von St. Martin und an der...

  • Wesel
  • 23.09.20
Vereine + Ehrenamt

Flürener Bürgerschützen sagen Herbst-Generalversammlung ab und hoffen auf 2021
Verein findet Trost "in einer schwierigen Zeit" durch den Empfang des Heimatpreises der Stadt Wesel

Aufgrund der aktuellen Entwicklung über erneut ansteigende CORONA-Infektionszahlen und der eingeschränkten Möglichkeiten zur Einhaltung der vorgeschriebenen Abstandsregeln in der Flürener Bürgerhalle hat der Bataillonsvorstand der Bürgerschützen sich dazu entschlossen, dieHerbst-Generalversammlung am 2. Oktober nicht durchzuführen. In der Pressemitteilung formuliert der Vorstand: Damit reiht sich der BSV Flüren in die mehrheitliche Vorgehensweise der benachbarten Schützenvereine im Kreis Wesel...

  • Wesel
  • 09.09.20
Vereine + Ehrenamt

Karnevalsgemeinschaft der Gindericher Vereine sagt die Session ab
"Die uns zur Verfügung stehenden Räume sind schlichtweg zu klein."

Die Karnevalsgemeinschaft der Gindericher Vereine reiht sich bei denjenigen ein, deren Veranstaltungen wegen Corona ausfallen müssen. in der Pressemitteilung heißt es ... Liebe Freunde des Karneval in Ginderich, die KGV sind dem Brauchtum und der Tradition in unserem Dorf Ginderich tief verbunden.Die jährliche Karneval Session sind zentrale und beliebte Ereignisse in unserem Dorf, an denen alle Bevölkerungsgruppen in großer Zahl teilnehmen. Umso mehr bedauern wir den Ausfall der Karneval...

  • Wesel
  • 05.08.20
Vereine + Ehrenamt

Karnevals-Session 2020/21 komplett abgesagt
CAW konsequent: keine Sitzungen, wahrscheinlich keine Eselorden-Verleihung, kein Rosenmontagszug

Das ist ein echter Schlag ins Kontor des niederrheinischen Karnevalsgeschehens: Die Verantwortlichen Planer der Weseler Narrengilde sagen die Session 2020/21 komplett ab! In einer offiziellen Rundmail teilt der Vorstand der Carnevals-Ausschusses Wesel (CAW) am Wochenende mit:  Liebe Karnevalsfreunde, die Corona-Pandemie treibt in der ganzen Welt ihr Unwesen. Nie für möglich gehaltene Szenarien werden uns jeden Tag vor Augen geführt. Von dieser uns beherrschenden Realität können auch wir unsere...

  • Wesel
  • 29.06.20
  • 1
Reisen + Entdecken

Keine Feierabendmärkte im Juli!
WeselMarketing "nimmt seine Verantwortung zur Eindämmung der Corona-Pandemie weiter ernst"

Fans und sporadische Bessucher des Weseler Feierabendmarktes müssen sich noch gedulden. In einer Mitteilung der städtischen Werbeabteilung steht zu lesen: WeselMarketing nimmt seine Verantwortung zur Eindämmung der Corona-Pandemie weiter ernst. Aus diesem Grund werden die für den 2. und 17. Juli geplanten Feierabendmärkte nicht stattfinden. Über die weiteren Termine wird jeweils nach Bewertung der aktuellen Lage und im engen Austausch mit der Stadt Wesel entschieden.

  • Wesel
  • 25.06.20
Vereine + Ehrenamt
Diesen Umzug wird's erst im Jahr 2023 wieder geben.

Büdericher Sebastianus-Bruderschaft sagt ihr Schützenfest ab
"Entwicklung der Corona-Pandemie beobachten und (...) attraktive Veranstaltungen planen"

Das diesjährige Schützenfest der St. Sebastianus Bürgerschützen 1424 Büderich vom 18. – 21. Juli fällt der Corona-Pandemie zum Opfer und musste abgesagt werden. Der Vorstand hat bereits mit allen Teilnehmern und Geschäftspartnern gesprochen und hofft, dass alle diese Krise gesundheitlich und wirtschaftlich überstehen und in Zukunft noch viele Schützenfeste in Büderich feiern werden. In der Pressemitteilung formuliert der Vorstand: Da die Schützenfeste in Büderich im jährlichen Wechsel von drei...

  • Wesel
  • 15.06.20
Kultur
2 Bilder

Absage der acoustics-Konzerte 2020
Verschiebung des Programms in den Herbst 2021

Die Veranstalter  der "acoustics"-Konzerte am Diersfordter Schloss reihen sich bei den Corona-bedingten Absagen ein, haben aber zeitgleich eine gute Nachricht für die Kulturinteressierten. Jochen Krause, Volker Pypetz, Wilfried Schaus-Sahm vom Kultur Netzwerk Diersfordt-Wesel teilen mit ...  (...) die Corona-Pandemie trifft in unvorhersehbarer Weise das kulturelle Leben und auch wir haben uns der Frage stellen müssen, ob die Durchführung von Konzerten im Herbst sinnvoll und verantwortbar ist,...

  • Wesel
  • 15.06.20
Kultur
Das amtierende Königspaar des Schützenvereines Wesel-Flüren lud sein Throngefolge auf einen gemütlichen Frühschoppen ein, bei dem unter Einhaltung der Corona-Abstandsregeln sogar grün-weiße, eigens dafür gestaltete Mundschutze mit Flürener Wappen zum Einsatz kamen.
6 Bilder

Alternative zum abgesagten 125. Jubiläumsfest
Flürener Schützen trotzen Corona mit Gedenkmomenten für Vereinsmitglieder

Die Flürener Schützen trotzen dem Ausfall des diesjährigen 125. Jubiläumsfestes wegen Corona und erzeugen intime Gedenkmomente für alle Vereinsmitglieder. Trotz des Corona-bedingten Entfalls der Feierlichkeiten zum 125. Jubiläumsfest ließen es sich die Flürener Vereinsmitglieder nicht nehmen, für eine schützenfestähnliche Ersatzatmosphäre sowie heimatliche Gefühlsmomente zu sorgen. Pünktlich zum vermeintlichen Start des Schützenfestes (5. Juni 2020) hissten viele Schützen vor ihren Häusern und...

  • Wesel
  • 10.06.20
  • 1
Kultur
Das Orga-Team des Festivals.
5 Bilder

EselRock e.V. möchte Unterstützern trotz (und wegen) Corona etwas zurückgeben
Erst Nehmen - jetzt Geben: Crowdfunding-Aktion läuft noch bis Ende Juni

Durch das Veranstaltungsverbot bis einschließlich 31.08. mussten auch die Macher des EselRock Festivals eine Absage für dieses Jahr bekanntgeben.„Ein Ersatztermin in diesem Jahr ist für uns organisatorisch und terminlich leider nicht möglich. Die Enttäuschung bei uns im Orgateam ist sehr groß! Wir hätten sehr gerne eine 13. Ausgabe unseres Festivals mit Euch gemeinsam im Heubergpark gefeiert”, teilte der Verein über seine Social Media-Kanäle mit. Weiter sagt der Verein: „Unsere Freunde aus der...

  • Wesel
  • 05.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.