Aerosol

Beiträge zum Thema Aerosol

Politik
Bis Ende Januar erwartet die Stadt Dinslaken eine Lieferung von 17 großen Luftreinigungsgeräten.

CO2-Ampeln und Luftreinigungsgeräte für Dinslakener Schulen
Sicherer Präsenzunterricht

Das Team der Dinslakener Stadtverwaltung hat weitere 100 CO2-Ampeln zur Unterstützung der Schulen und des Lüftungsverhaltens angeschafft. Sobald der Präsenzunterricht wieder beginnt, können die Geräte genutzt werden. Die CO2-Ampeln wurden nicht zuletzt aufgrund der Empfehlung des Robert-Koch-Instituts besorgt. Das Institut hat die Verwendung dieser Geräte befürwortet, weil damit die Schulen stichprobenartig die Raumluft in ihren Klassenräumen messen können und ein gutes Gespür für die...

  • Dinslaken
  • 13.01.21
LK-Gemeinschaft
In den Kirchen im EN-Kreis gelten wegen Corona verschärfte Bedingungen. Maskenpflicht und Gesangsverbot wegend er Aerosolen sind nun angeordnet.

Neue Regeln für katholische Gottesdienste im EN-Kreis
Nur mit Maske und ohne Gesang

Bereits am vergangenen Freitag haben die Verantwortlichen der katholischen Propste St. Marien auf die steigenden Zahlen an Corona-Fällen reagiert und die Regeln für den Gottesdienstbesuch angepasst. Seit dem Wochenende gilt: AlleGottesdienstteilnehmer sind dazu verpflichtet während des gesamten Gottesdienstes einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.Dies gilt nicht für den Zelebranten am Altar, wenn genügend Abstandin der Kirchevorhanden ist. Singen verboten Das Singen während des Gottesdienstes wurde...

  • wap
  • 22.10.20
Sport
Auch die Ischelandhalle muss ausreichend belüftet werden.

Aerosolkonzentration:
Sporthallen und Umkleiden ausreichend belüften

Um einer möglichen Ansteckung mit dem Coronavirus entgegen zu wirken, weisen das Servicezentrum Sport (SZS) und der Krisenstab der Stadt Hagen darauf hin, dass die städtischen Sporthallen sowie die Umkleiden auf Sportplätzen ausreichend belüftet werden müssen. Mit Blick auf die Aerosolkonzentration müssen in allen Turn- und Sporthallen vor und nach einer Trainingseinheit oder dem Spielbetrieb die Türen und Fenster geöffnet werden, um für Durchzug zu sorgen. Bei teilbaren Sporthallen müssen die...

  • Hagen
  • 03.09.20
Politik
"Im besten Fall ließen sich daraus weitere Therapieoptionen ableiten – darin bestehe der Wert der Obduktion für die Lebenden.", so Prof. Dr. med. K.-F. Bürrig, Präsident des Bundesverbandes.

"Obduktion für die Lebenden"
Pathologie macht sichtbar: Corona Verstorbene sollten obduziert werden

Der Bundesverband Deutscher Pathologen (BDP) und die Deutsche Gesellschaft für Pathologie (DGP) fordern möglichst zahlreiche Obduktionen von Corona-Verstorbenen. Sie widersprechen damit der Empfehlung des Robert-Koch-Instituts (RKI), in diesen Fällen innere Leichenschauen zu vermeiden. Im Gegenteil sei es notwendig, weitere Erkenntnisse über die Erkrankung und deren oft erstaunlich fulminanten Verlauf zu gewinnen und offene Fragen zu beantworten. Im besten Fall ließen sich daraus weitere...

  • Dortmund
  • 15.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.