Alles zum Thema Aktuelles Forum

Beiträge zum Thema Aktuelles Forum

Überregionales
Die Heranwachsenden erzählen von ihren Erfahrungen im Ausland.

Helfende Hände für Rumänien

GE. Die Stimmung im Raum ist angespannt. Die Jugendlichen rutschen unruhig auf ihren Stühlen hin und her, wirken aufgeregt. Dann geht es nach einer kleinen Verspätung endlich los. Das aktuelle forum e.V. stellt das internationale Handwerksprojekt “young workers for romania” vor. Drei Jahre lang lief das Angebot, offiziell endet es im Februar 2019. “Man muss aber nicht zwingend Handwerker sein”, betonen die Projektleiterinnen Miriam Jusuf und Verena Reichmann. “Wir würden uns auch freuen, wenn...

  • Gelsenkirchen
  • 21.07.18
Vereine + Ehrenamt
Oben von links: Husam Kazmoz, Abdelilah Amrani; Alina Huth (Referentin); Iwan Yasser, Aygün Demirhan, Kevin Markotic, Justyna Kozak, Mamdoh Aboudan
Unten von links:  Odai Alaa Eddine; Omar Kamil; Majid Kazmoz; Djuma Ahmad, Nils Tellmann (Referent)
4 Bilder

Projekt „Miteinander in #Marxloh“

Abschlussveranstaltung in der Duisburger Werkkiste „Miteinander in #Marxloh“ – wie wollen wir zusammen leben? Diese Frage stellten sich Justyna, Mamdoh, Kevin und acht andere junge Duisburger. Die jungen Menschen, die unter anderem aus Polen, Syrien und Deutschland stammen, nahmen am Projekt des aktuellen forums „Miteinander in #Marxloh“ teil und diskutierten bis die Köpfe rauchten. Die Ergebnisse, Fragen und Antworten haben sie nun in einer Abschlussveranstaltung in der Duisburger...

  • Duisburg
  • 19.12.17
Vereine + Ehrenamt
Eigene Stärken erkennen - außergewöhnliche Dinge leisten: Handwerksprojekt in Rumänien
5 Bilder

So machen die Politik! - Duisburger Werkkiste zu Besuch im Landtag

Am Mittwoch den 6. April 2017 starteten die Teilnehmenden des Projekts Young Workers for Romania aus der Duisburger Werkkiste in den Landtag nach Düsseldorf. Young Workers for Romania ist ein europäisches Austauschprojekt, bei dem jungen Menschen durch Handwerksprojekte vor Ort in Rumänien eine Stärkung ihrer persönlichen und beruflichen Kompetenzen ermöglicht wird. Das Projekt wird vom aktuelles forum e.V. koordiniert. Zum Projekt gehören auch Informations- und Vorbereitungsveranstalten wie...

  • Duisburg
  • 18.04.17
Vereine + Ehrenamt
Gedenkstätte in Kaliste
5 Bilder

Wiedersehen mit der Slowakei

Duisburger Jugendliche restaurieren Gedenkstätte Bereits zum zweiten Mal waren Jugendliche aus der Duisburger Werkkiste zu einer Jugendbegegnung und einem sozialen Arbeitseinsatz in Banska Bystrica in der der Slowakei. Und so gab es für die Begleiter Birgit Grebien und Dieter Hartwich auch ein Wiedersehen mit Juraj, dem Dolmetscher, der die Gruppe vor Ort begleitete. In ihrer Abschlussveranstaltung zeigten sich die Sprecher der Duisburger Gruppe sehr beeindruckt von ihrem Aufenthalt....

  • Duisburg
  • 18.05.15
Politik
Das Bild zeigt die Referenten und einen der Koordinatoren des Initiativkreises „Zukunft Niederrhein“ (v.l.n.r.): Bernd Isselhorst, Norbert Meesters, Michael Hüging-Holemans (Koordinator), Edwin Geraeds.

Kies im Dialog: Politik, Deichverbände, Naturschutz und Unternehmer zum Hochwasserschutz

Der Hochwasserschutz am Niederrhein sollte mit größerem Nachdruck vorangetrieben werden. Dabei gelte es, die Synergieeffekte zwischen Kiesgewinnung und Hochwasserschutz besser zu nutzen. Das waren zwei wichtige Ergebnisse der gestrigen Veranstaltung „Kies im Dialog - Chancen für den Hochwasserschutz“ in Wesel. 70 Vertreter aus Kommunal- und Landespolitik, Verwaltung, Deichverbänden, Bürgervereinen, Naturschutz und Unternehmen nahmen an der Veranstaltung des Initiativkreises „Zukunft...

  • Wesel
  • 08.05.15
Vereine + Ehrenamt
Die Gruppe aus der Duisburger Werkkiste mit Betreuern, Young-Workers-Projektteam und Vertreterinnen des jobcenterDuisburg
5 Bilder

Duisburger Jugendliche aktiv in der Slowakei

Sie sind begeistert, wollen auch „irgendwann“ noch einmal in die Slowakei: 8 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der „Aktivierungshilfen für Jüngere“, in der Duisburger Werkkiste waren vom 12.5. bis 24.5. zu einem handwerklichen Arbeitseinsatz in Banska Bystrica, Slowakei. Die „Aktivierungshilfen für Jüngere“ werden seitens des jobcenter Duisburg finanziert. Die Maßnahme ist ein niedrigschwelliges Instrument und richtet sich an junge Menschen mit vielfältigen und schwerwiegenden Problemlagen in...

  • Duisburg
  • 12.06.14
Vereine + Ehrenamt
Im Gespräch von links: László Bogdán, Norbert Geier (Duisburger Werkkiste), Szusa Hgyi, Kajetan Lis (EG-DU)
6 Bilder

Soziale Wanderung durch Bruckhausen

Duisburger Werkkiste begrüßt ungarischen Bürgermeister Es ist kein Zufall, der László Bogdán , Bürgermeister der Gemeinde Cserdi in Ungarn, nach Bruckhausen führt. Bogdan ist der Bürgermeister des Ortes im ungarischen Komitat Baranya, in dem die Duisburger Werkkiste im Rahmen des Projektes „Young Workers for Europe“ für einen zweiwöchigen Arbeitseinsatz im Landschaftsbau zu Gast sein wird. Die Gemeinde Cserdi ist eine mehrheitlich von Roma bewohnte Gemeinde. Der charismatische Bogdan...

  • Duisburg
  • 21.05.14
Politik
Metropole 1000 Königinnen - nachhaltige Bienenpflege im Ruhrgebiet

Bienenprojekt mit Großveranstaltung

Das Bienenprojekt "Metropole 1000 Königinnen – Die Honigbiene und die Ökologie des Ruhrgebiets" führt am kommenden Samstag eine große Informations-und Diskussionsveranstaltung durch. Sie findet statt von 10 bis 17 Uhr im Tagungshotel Lichthof in Gelsenkirchen, Leithestraße 37. Anmeldungen sind noch möglich. Der Eintritt ist frei. Bei diesem Projekt geht es um die Bestäubungsleistung der Bienen als Beitrag zur Klimametropole Ruhrgebiet. Die Bienen produzieren nicht nur Honig, sondern sie...

  • Bottrop
  • 24.11.13
Natur + Garten

Metropole 1000 Königinnen – Die Honigbiene und die Ökologie des Ruhrgebiets

Einladung zur Informations-und Diskussionsveranstaltung am 30. November 2013 von 10 bis 17 Uhr im Tagungshotel Lichthof in Gelsenkirchen Im Rahmen des Projektes Metropole 1000 Königinnen führen das aktuelle forum nrw und der Verein „2010 Königinnen für das Ruhrgebiet“ am 30. November eine ganztägige Informations- und Diskussionsveranstaltung durch. Dabei geht es um die Bestäubungsleistung der Bienen als Beitrag zur Klimametropole Ruhrgebiet. Die Bienen produzieren nicht nur Honig,...

  • Bottrop
  • 17.11.13
Natur + Garten
Das Logo des Bienenprojektes!

Metropole 1000 - Königinnen - ein Bienenprojekt

Metropole 1000 Königinnen – Die Biene hilft dem Ruhrgebiet. Ein Vortrag mit anschl. Diskussion mit Dr. Walter Bardenheuer. Im Rahmen des Projektes Metropole 1000 Königinnen führen das aktuelle forum nrw und der Verein „2010 Königinnen für das Ruhrgebiet“ einen Informationsabend in den Räumen des Bildungszentrums Gelsenkirchen durch. In diesem Projekt geht es um die Bestäubungsleistung der Bienen als Beitrag zur Klimametropole Ruhrgebiet. Die Bienen produzieren nicht nur Honig, sondern...

  • Bottrop
  • 10.11.13
Natur + Garten
Ein Projekt von: www.aktuelles-forum.de und www.2010Koeniginnen.de

Metropole 1000 Königinnen - die Honigbiene und die Ökologie des Ruhrgebiets

Informations-und Diskussionsveranstaltung am 30. November 2013 von 10 bis 17 Uhr im Tagungshotel Lichthof in Gelsenkirchen. Im Rahmen des Projektes Metropole 1000 Königinnen führen das aktuelle forum nrw und der Verein 2010 Königinnen für das Ruhrgebiet am 30. November eine ganztägige Informations- und Diskussionsveranstaltung durch. Dabei geht es um die Bestäubungsleistung der Bienen als Beitrag zur Klimametropole Ruhrgebiet. Die Bienen produzieren nicht nur Honig, sondern sie bestäuben...

  • Bottrop
  • 25.10.13
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Segeln ist Teamarbeit - Sozialtraining als Vorbereitung für den Auslandseinsatz
6 Bilder

Duisburger Werkkiste aktiv in Ungarn

Eine Gruppe der Katholischen Jugendberufshilfe Duisburger Werkkiste bereitet sich in diesen Tagen auf einen sozialen Auslandseinsatz in Ungarn vor: Zwei Wochen lang werden die Jugendlichen den «Grünen Weg» zwischen den Dörfern Teckeres üdoülöterület und Koväcsszenaja restaurieren. Begegnungen mit ungarischen Jugendlichen, Kennenlernen der ungarischen Kultur und Sprache stehen auch auf dem Programm - im Mittelpunkt aber steht die handwerkliche Arbeit am «Grünen Weg». Dieser Weg ist ein...

  • Duisburg
  • 18.04.13