ALBA Group

Beiträge zum Thema ALBA Group

Blaulicht

Tödlicher Arbeitsunfall bei Alba im Chemiepark Marl

Am Samstag kurz vor 13 Uhr kam es in der Leichtverpackungssortieranlageder ALBA Recycling GmbH im Chemiepark Marl zu einem tödlichen Arbeitsunfall.  Bei Wartungsarbeiten ist ein Fremdfirmenmitarbeiter tödlich verunglückt, der im Auftrag der Firma Alba in der Anlage gearbeitet hatte.  Ein Fremdfirmenmitarbeiter und ein Mitarbeiter der Anlage erlitten bei dem Vorfall leichte Verletzungen. Sie wurden zur weiteren Behandlung in die Marler Paracelsusklinik gebracht. Rettungskräfte waren  vor...

  • Marl
  • 12.01.20
Wirtschaft

Bürgerdialog im Chemiepark Marl am Mittwoch, 11. Dezember

Der Bürgerdialog im Chemiepark Marl  findet  im Dezember  unter dem  Motto statt: Was uns bewegt! Chancen und Herausforderungen. Erfahren Sie, was im Jahr 2019 im und um den Chemiepark Marl passiert ist, was das kommende Jahr bringen wird und diskutieren Sie mit den Verantwortlichen des Standortes.  Sie  informieren Sie und beantworten Ihre Fragen beim Bürgerdialog am Mittwoch, 11. Dezember 2019, von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr, im Informations-Centrum, Lipper Weg 201, 45770 Marl. Nachbarn...

  • Marl
  • 04.12.19
Wirtschaft
28 Bilder

Mülltrennung ist noch nicht in den Köpfen abgekommen
Die Firma ALBA öffnete am Samstag Ihre Türen zur Besichtigung der Anlage und Produktion

Wir sind am Samstag der Einladung der Firma ALBA am Chemiepark gefolgt und haben uns den Standort und den Betrieb angesehen. Muss gestehen, dass es anders war als erwartet, es war geruchstechnisch weit von den Erwartungen entfernt. Natürlich keine Blumenwiese....aber nicht der Duft den man in der Nase hat wenn man im Sommer hinter einem Müllwagen herfährt. Was am meisten geschockt hat ist, was die Menschen so alles in den gelben Sack werfen. Überall steht die Jugend auf der Straße und...

  • Marl
  • 31.03.19
  •  4
  •  2
Überregionales

Neue Produktionsanlage zur Verarbeitung von Leichtverpackungsabfälle im Chemiepark Marl

Die ALBA Group, einer der  Recyclingdienstleister und Rohstoffanbieter , investiert in eine neue Produktionsanlage für Wertstoffe in Nordrhein-Westfalen. Die neue Anlage entsteht auf einer circa 55.000 Quadratmeter großen Grundstücksfläche im Süden des Chemieparks Marl und vereinigt modernste Digitaltechnik („Sorting 4.0“) mit fast 50-jährigem Know-how der ALBA Group. Insgesamt wird die neue Anlage Leichtverpackungsabfälle von rund 6,4 Millionen Menschen verarbeiten, also rund 200.000 Tonnen...

  • Marl
  • 18.10.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.