Arbeitsniederlegung

Beiträge zum Thema Arbeitsniederlegung

Politik
Die Brücke an der Beethovenstraße wurde in dieser Woche nicht weitergebaut. Foto: Kariger

Finanzielle Streitigkeiten verzögern Baustelle an Beethovenstraße
Nach Arbeitsniederlegung: Brücke in Gladbeck wird doch weitergebaut

Die Brücke über die Bahngleise an der Beethovenstraße wurde in dieser Woche nicht weitergebaut: Wie zu Wochenbeginn bekannt wurde, sind die Arbeiter am Montag (7. Oktober) nicht auf der Baustelle erschienen. Damit hätte sich die Fertigstellung des verkehrswichtigen Bauwerks auf unbestimmte Zeit verschoben. von Oliver Borgwardt Über die Gründe gab es zunächst widersprüchliche Angaben: Die Stadt ließ am Donnerstag (10. Oktober) in einer Stellungnahme erklären, man könne die Firma weder...

  • Gladbeck
  • 11.10.19
  •  2
  •  1
Ratgeber

Verdi ruft zum nächsten Streik in Hattingen und ganz NRW auf: Betroffen sind am Dienstag, 10. April, Kitas, öffentliche Ämter und der ÖPNV

Erst zwei Wochen liegen die letzten Warnstreiks in NRW zurück, jetzt ruft die Gewerkschaft Verdi erneut zur Arbeitsniederlegung auf: flächendeckend! So ist neben Ballungsgebieten wie Dortmund, Bochum und Essen auch in Hattingen am kommenden Dienstag, 10. April 2018, mit diversen Einschränkungen zu rechnen. Betroffen sein werden Kitas, Sparkassen sowie Bürgerämter. Sie alle werden an diesem Tag voraussichtlich schließen oder auf Notbetrieb laufen. Damit will Verdi den Druck auf die...

  • Hattingen
  • 05.04.18
  •  2
  •  4
Politik
8 Bilder

Demo der Erzieherinnen in Duisburg - Streik in städtischen Kitas wird fortgesetzt

Rund 350 Beschäftigte der kommunalen Kindertagesstätten aus Duisburg und Dinslaken trafen sich am Freitagvormittag vor dem Duisburger Hauptbahnhof, um von dort gemeinsam zum Rathaus zu ziehen und ihren Forderungen nach mehr Lohn und Anerkennung nochmals Nachdruck zu verleihen. Am Freitagmittag gab dann die Gewerkschaft ver.di das weitere Vorgehen bekannt. Die städtischen Kitas werden auch in der nächsten Woche, also ab dem 18. Mai, durchgehend bestreikt. ver.di erwartet in dem Zusammenhang...

  • Duisburg
  • 15.05.15
  •  1
Überregionales
Vom Alten Rathaus setzte sich der ver.di-Demonstrationszug mit mehreren hundert Teilnehmern durch die Gladbecker Innenstadt in Bewegung.
14 Bilder

ver.di-Warnstreik: Leere Busse und volle Mülltonnen auch in Gladbeck

Gladbeck Auch in Gladbeck folgten am Dienstag, 18. März, hunderte Mitarbeiter aus dem Öffentlichen Dienst dem Aufruf der Gewerkschaft „ver.di“ zu einem ganztägigen Warnstreik. Um 8.30 Uhr versammelten sich die Streikenden auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Alten Rathaus und machten ihrer Verärgerung mit Trillerpfeifen sowie Tröten lautstark Luft. Vom Rathausvorplatz setzte sich dann auch der beeindruckend lange Demonstrationszug in Bewegung. Die Folgen des Ausstandes bekamen auch die...

  • Gladbeck
  • 18.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.