Archäologischer Park Xanten

Beiträge zum Thema Archäologischer Park Xanten

Reisen + Entdecken
Die Techniker der Römer faszinieren auch heute noch Jung und Alt. Am Wochenende kann man kleine Tuniken nähen,

Römisches Wochenende im Archäologischen Park Xanten
Kleine Gewänder für Spielzeugfiguren nähen

Xanten. Kleine Tuniken aus farbenfrohem Leinen können die Besucher am kommenden Wochenende, Samstag, 14. September und Sonntag, 15. September, im LVR-Archäologischen Park Xanten nähen. Mit den individuell gefertigten Souvenirs lassen sich Spielzeugfiguren oder auch Trinkflaschen liebevoll einkleiden. Dazu passend können bei den Weberinnen bunte Bändchen aus Wolle gewebt werden. Direkt nebenan lädt die römische Lehrerin Kinder dazu ein, in ihren Unterricht zu schnuppern und das Schreiben auf...

  • Xanten
  • 10.09.19
Reisen + Entdecken
Schiffbaumeister Kees Sars freut sich auf interessierte Gäste.

Römisches Wochenende mit Grabungen und Schiffsbau
Fachleute, Fundstücke und freiwillige Helfer

Xanten. Ein volles Programm mit Live-Grabungen, offener Schiffswerft und Aktionen zum Mitmachen bietet der LVR-Archäologischen Park Xanten am kommenden Wochenende, Samstag, 7. September und Sonntag, 8. September. Am Samstag erklären die Studenten der Internationalen Archäologischen Sommerakademie alle Details ihrer Ausgrabung im römischen Handwerkerviertel. Die Besucher können Schritt für Schritt verfolgen, wie die Fachleute freilegen, zeichnen und vermessen und dabei auch selbst einmal ein...

  • Xanten
  • 02.09.19
Reisen + Entdecken
Der Schmied bringt Eisen in die gewünschte Form. Dabei sprühen die Funken.

Römisches Wochenende im Archäologischen Park Xanten
Wo die Funken fliegen

Am kommenden Wochenende, Samstag, 24. und Sonntag, 25. August, lässt der Schmied im LVR-Archäologischen Park Xanten die Funken fliegen. Xanten. Im Hof der Handwerkerhäuser bringt er Eisen mit Schweiß und Muskelkraft in Form und gibt Einblicke in seine anstrengende Arbeit. Um einen anderen wichtigen Rohstoff der Römer geht es gleich nebenan beim Holzschnitzer. Dort sind fleißige Gehilfen gefragt, kleine Messer aus Holz entstehen zu lassen. Mitmachen ist auch an den Werkbänken der...

  • Xanten
  • 20.08.19
Kultur
Janik aus der Schweiz und Julie aus Belgien sind fasziniert von der Archäologie
3 Bilder

Sommerakademie im LVR Archäologischen Park Xanten
30 Studierende aus neun Ländern absolvieren Archäologie Praktikum in Xanten

Freie Unterkunft und Taschengeld Julie Brüls kommt aus Bütgenbach im deutschsprachigen Teil Belgiens und Janik Nussdorfer aus der Gegend um Zürich, aber sie haben einiges gemeinsam: Beide sind Studenten, die gerade das zweite Semester abgeschlossen haben, sie in Kunstgeschichte und Archäologie und er in der Klassischen Archäologie und beide absolvieren mit weiteren 28 Studentinnen und Studenten ihr Praktikum im LVR Archäologischen Park Xanten (APX) im Rahmen der Internationalen...

  • Xanten
  • 01.08.19
Reisen + Entdecken
Das riecht gut und fühlt sich gut an: Kinder können in einer römischen Bäckerei Brötchen kneten und sie nach dem Backen auch probieren.

Römisches Wochenende im Archäologischen Park
Leckere Brötchen backen

Xanten. Von Fronleichnam, Donnerstag, 20. Juni, bis Sonntag, 23. Juni, bietet das lange Römische Wochenende im LVR-Archäologischen Park Xanten ein besonders umfangreiches Programm. Zum Auftakt am Donnerstag lassen sich die Schiffbauer in der Werft des Parks bei ihren Arbeiten am Nachbau eines großen spätrömischen Ruderboots über die Schulter sehen. Ebenfalls nur an Fronleichnam werden stündlich offene Führungen über die aktuelle Ausgrabung in dem alten Handwerkerviertel an der römischen...

  • Xanten
  • 19.06.19
Kultur
Von links: LVR Direktorin Ulrike Lubek , Ministerin Ina Scharrenbach, LVR Dezernentin Milena Karabaic und Bürgermeister Thomas Görtz

Quo Vadis - Wohin geht der Archäologische Park Xanten?
Beginn der Verhandlungen zu einem neuen Rahmenvertrag

Ministerin Scharrenbach zu Gast in Xanten 115 Millionen Euro investierte das Land NRW von 1974 bis 2014 in die Entwicklung und Unterhaltung des Archäologischen Parks Xanten, von 2008 bis Ende 2020 sind es 20 Millionen. Jedoch läuft die entsprechende Rahmenvereinbarung zwischen der Landesregierung und dem Landschaftsverband Rheinland (LVR) mit dem 31. Dezember 2020 aus und Verhandlungen für eine neue sind angesagt. Um sich einen Eindruck über die Verwendung der Fördergelder zu verschaffen,...

  • Xanten
  • 11.06.19
Reisen + Entdecken
Edelsteine schleifen leicht gemacht.

Interessante Einblicke in die Römerzeit
Besuch der Werft

Xanten. Ein erweitertes Programm bietet das lange Römische Wochenende ab Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 30. Mai,  bis Sonntag, 2. Juni, im LVR-Archäologischen Park Xanten. Beim Tag der offenen Werft am Donnerstag erläutert das Team der Schiffsbauer den aktuellen Stand der Arbeiten an dem Nachbau eines großen römischen Ruderbootes. Tatkräftig selbst Hand anlegen können die Besucher an allen vier Tagen beim Knochenschnitzer und am Samstag und Sonntag auch beim römischen Schmied und beim...

  • Xanten
  • 29.05.19
  •  1
Reisen + Entdecken
Die Kinder haben Spaß am Backen und probieren später die ofenfrischen Brötchen.

Römisches Wochenende im Archäologischen Park
Antikes Handwerk wird vorgestellt

Xanten. Das kommende Wochenende, Samstag, 25. und Sonntag, 26. Mai, im LVR-Archäologischen Park Xanten steht ganz im Zeichen des antiken Handwerks. An den Webstühlen der Weberinnen können die Besucher sich bunte Bändchen nach eigenem Geschmack anfertigen . Zum Gestalten mit eigenen Händen laden auch die Werkstätten der Schuhmacher und Knochenschnitzer ein. Anschließend gibt es die Gelegenheit zu einer kleinen Stärkung beim römischen Backofen, an dem Kinder aus frischem Teig Brötchen kneten...

  • Xanten
  • 21.05.19
Kultur
50 Gäste, darunter die Bürgermeister*innen der betroffenen Gemeinden, Ulrike Lubek, Direktorin des Landschaftsverbandes Rheinland (vorne Mitte) und Ministerin Ina Scharrenbach (rechts daneben) im LVR Römermuseum des Archäologischen Parks Xanten
2 Bilder

Weitere Attraktion für Xanten ist in Sicht
Der Niedergermanische Limes auf dem Weg zum Weltkulturerbe

Gemeinschaftsprojekt der Niederlande, Nordrheinwestfalen und Rheinland-Pfalz Über 44 Stätten als Weltkulturerbe verfügt Deutschland bis jetzt. Von diesen befinden sich fünf in Nordrheinwestfalen. Geht es nach dem Willen der NRW Landesregierung und dem Landschaftsverband Rheinland (LVR), wird im Jahre 2021 das sechste hinzukommen, nämlich der Niedergermanische Limes. In einer Informationsveranstaltung, die am Montag im LVR-Römermuseum des Archäologischen Parks Xanten stattfand, erfuhren die...

  • Xanten
  • 20.05.19
Kultur
Spuren der Geschichte – wie kommen sie ins Museum? Foto: Axel Thünker DGPh

Sonntagsführung am 5. Mai
Archäologische Funde aus Sicht von Restauratoren

Bei der Sonntagsführung im LVR-RömerMuseum am 5. Mai geben die Restauratorinnen Melanie Dierks und Dr. Magdalena Jakubek Einblicke in ihre vielfältige Arbeit mit den archäologischen Funden. Die Konservierung und regelmäßige Kontrolle der ausgestellten Exponate ist nur ein kleiner Teil ihrer Aufgaben. Als Bindeglied zwischen der Ausgrabung und der Ausstellung im Museum geht es in Werkstatt und Labor darum, in intensiver Beschäftigung mit den Fundstücken Informationen über deren Herstellung...

  • Xanten
  • 01.05.19
Reisen + Entdecken
Projektleiterin Dr. Gabriele Schmidhuber mit dem Team im Rumpf der Quintus Tricensimanus.

Tag der offenen Werft im Archäologischen Park Xanten
Schiffsbauer wecken Ruderboot aus dem Winterschlaf

Xanten. Seit November haben die Arbeiten an der "Quintus Tricensimanus" geruht. Jetzt holen die Schiffsbauer in der Werft des LVR-Archäologischen Parks Xanten den Nachbau eines stolzen römischen Ruderbootes aus dem Winterschlaf. Beim Tag der offenen Werft am Ostermontag präsentiert das Team den Stand der Arbeiten und erklärt, was bis zur Fertigstellung des Nachbaus noch zu tun ist, damit das Boot im kommenden Jahr seine Jungfernfahrt antreten kann. Die Schiffsbauer freuen sich auf interessierte...

  • Xanten
  • 16.04.19
Kultur
35 Bilder

St. Martin in Xanten
St. Martin ritt durch Xanten

Bei schönstem Herbstwetter ritt auch in diesem Jahr St. Martin wieder durch die Domstadt, um am Ende des Umzuges in der Arena des Archäologischen Parks seinen Mantel mit dem Bettler zu teilen. Für die Kinder aus dem Luftkurort ist es immer wieder ein Erlebnis, wenn sie mit ihren meist selbst gebastelten Lampions dem Tross durch die Stadt folgen, um schließlich von den Rängen des Amphitheaters der Mantelteilung beizuwohnen. Randolf Vastmans

  • Xanten
  • 08.11.18
Kultur
Dr. Armin Becker ist ein international anerkannter Archäologe. Er leitet die Ausgrabungen und beantwortet bereitwillig unsere drei Fragen
4 Bilder

Sonderführung am 11.11. um 11 Uhr
Neue Vorzeigegrabung im Archäologischen Park Xanten

Der trockene Sommer erleichterte die Entdeckung Wer in den letzten Monaten den Archäologischen Park Xanten besuchte, hat sich vielleicht das eine oder andere Mal Gedanken über ein weiteres großes Zelt in der Nähe der neuen Verwaltung gemacht, in dem geheimnisvolle Dinge vor sich gehen. Dinge, die bisher der Öffentlichkeit verborgen waren und es auch noch ein paar Tage bleiben werden. Auf der Insula 13 – Insula werden die Flächen zwischen den Wegen im Archäologischen Park genannt – waren...

  • Xanten
  • 06.11.18
Überregionales
Das Lastenschiff Minerva Tritonia gibt einen Eindruck davon, wie die römische Schifffahrt funktionierte.

Die römische Schifffahrt am Niederrhein

Am kommenden Wochenende, Samstag, 11. und Sonntag, 12. August, dreht sich im LVR-Archäologischen Park Xanten alles um die römische Schifffahrt. Die Soldaten der Rheinflotte schlagen mit ihren Familien ihr Lager auf und berichten vom schweren Wachdienst an der Grenze, aber auch von den Annehmlichkeiten des Soldatenlebens. Gleich nebenan geht der Schmied seinem schweißtreibenden Handwerk am Amboss nach und stellt sich den Fragen der Besucher. Fleißige Helfer und reichlich Neugier sind bei...

  • Xanten
  • 07.08.18
  •  1
Kultur
Machen die Arena Xanten zur "Arena di Verona". Von links: Dirigent und Leiter Christoph Scheibling, Manager Stefan Hahn, Stephan Müller (für den Aufbau zuständig), Guido Lohmann (VoBa NIederrhein eG.), Elisabeth Maas und Rainer Theunissen (Lions Xanten)

Das Musikkorps der Bundeswehr spielt am 7. September um 19 Uhr in der Arena des Archäologischen Parks (APX)

Auf Initiative des Lions Club Xanten Einnahmen kommen gemeinnützigen Projekten zugute Der 7. September dieses Jahres verspricht einen musikalischen Hochgenuss in der Arena des Archäologischen Parks Xanten (APX), denn an diesem Tag wird das Musikkorps der Bundeswehr zum erstenmal in der Domstadt zu Gast sein. Etwa 60 Musiker, welche den Auftrag haben, die Truppe musikalisch auf den bedeutendsten Bühnen und Festivals der Welt zu präsentieren, sorgen für Unterhaltung auf höchstem...

  • Xanten
  • 24.07.18
LK-Gemeinschaft
Ein Highlight des großen Festumzuges sind immer auch die römischen Legionäre, die in geschlossener Formation ganz vorne mit dabei sind.
2 Bilder

Die Internationalen Römerfestspiele von Xanten

Hoch her geht es am kommenden Wochenende im Archäologischen Park Xanten. Europas großes Römerfest wartet nicht nur mit Schwertern, Brot und Spielen auf. Xanten. Das Römerfest bietet jenseits der großen Vorführungen eine Vielfalt an Aktionen aus dem römischen Leben. Handwerker und Händler aller Art, aber auch Musiker, Ärzte, Schreiber und viele mehr bieten Archäologie zum Zuschauen und Ausprobieren. Wer etwas über Medizin oder Mode in der Antike erfahren möchte, der kommt ebenso auf seine...

  • Xanten
  • 18.06.18
  •  2
  •  5
Überregionales
Seine schweißtreibende Arbeit demonstriert der Schmied im Archäologischen Park.

Der Schmied lässt im APX die Funken fliegen

Am kommenden Wochenende, 16. und 17. Juni, fliegen im LVR-Archäologischen Park Xanten die Funken, wenn der Schmied mit Amboss, Hammer und geübter Hand Eisen in Form bringt. Mit etwas weniger Muskelkraft, aber ebenso viel Geschick arbeiten die Wollfärberinnen gleich nebenan. Sie verraten, mit welchen Tricks die Römer der Natur verschiedenen Farbstoffe abgewannen. An den Werkbänken der Knochenschnitzer und Schuhmacher werden fleißige Hände gesucht. Hier lassen sich kleine Souvenirs anfertigen,...

  • Xanten
  • 14.06.18
LK-Gemeinschaft
Zeigt her eure Schuhe: In der Antike wurde viel Wert darauf gelegt, dass die Sohlen mit Nägeln versehen waren.

Auch der Medicus kommt zu den Xantener Römern

Am kommenden Wochenende, 26. bis 27. Mai, lädt der LVR-Archäologische Park Xanten zum Römischen Wochenende ein. Der Maler lüftet die Geheimnisse seiner Naturfarben und präsentiert, wie aus schlichten Steindenkmälern einst bunte Kunstwerke wurden. Gleich nebenan geht es auch um Rezepturen, allerdings um Salben und Öle. Hier gibt der Arzt sachkundige Einblicke in die medizinischen Behandlungsmethoden der Antike. An ihren Werkbänken gehen Knochenschnitzer und Schuster ihren traditionsreichen...

  • Xanten
  • 22.05.18
Überregionales
Römisches Fläschchen für Öle und Duftessenzen in Form eines Hasen.

Archäologie: Von der Ausgrabung in die Vitrine

Die Sonntagsführung im Archäologischen Park Xanten am 6. Mai hat das Thema: "Von der Ausgrabung in die Vitrine. Wie ein archäologischer Fund zum Exponat wird". Bei den Ausgrabungen in der römischen Stadt werden das ganze Jahr über archäologische Funde geborgen. Bis diese Fundstücke in den Magazinen oder im Museum landen, gibt es für die Fachleute allerhand zu tun. Bei der Sonntagsführung im LVR-RömerMuseum am 6. Mai erklärt die Archäologin Dr. Carla Backhaus anhand anschaulicher Beispiele,...

  • Xanten
  • 01.05.18
Kultur
Freuen sich auf das musikalische Event: Elisabeth Maas (Vize Präsidentin Lions Club Xanten), Guido Lohmann (Volksbank Niederrhein e. G.), Christof Schneiderat (ehemaliger Präsident der Lions Xanten und Geschäftsführer der Witzenmann Rhein Ruhr GmbH), Dominik Wegenaer (Lionsclub Xanten), Oberstleutnant Christoph Scheibling (Dirigent und Leiter des Musikkorps der Bundeswehr), Oberstabsfeldwebel Stefan Hahn (Orchestermanager), Ingo Martell (Pressesprecher LVR APX) und Jens Weber (Past President Lions Xanten)
2 Bilder

Benefizkonzert des Musikkorps der Bundeswehr

Arena im Archäologischen Park wird wieder zum KonzertortErlös für wohltätige Zwecke der Xantener Lions Die Klänge der Bundeswehr Bigband sind in Xanten gerade verhallt, da kündigt sich die nächste Musikformation der Truppe an, das Musikkorps der Bundeswehr aus Siegburg. Am 07. September 2018 werden die rund 60 Musiker des Korps die Arena im Archäologischen Parks Xanten im Rahmen eines Wohltätigkeitskonzertes mit ihrem reichhaltigen Repertoire zu neuem musikalischen Leben erwecken. In...

  • Xanten
  • 13.12.17
Vereine + Ehrenamt
Dr. Joachim Harnecker informiert am Dienstag, 15. August, über Neuigkeiten im APX.

Dr. Joachim Harnecker berichtet Neues aus dem APX

Xanten. Am Dienstag, 15. August,  um 16 Uhr lädt der Niederrheinische Altertumsverein (NAVX) zu einem Rundgang durch den Archäologischen Park Xanten (APX) ein. Der Archäologe Dr. Joachim Harnecker wird über einige Neuigkeiten der letzten Jahre im LVR-Archäologischen Park Xanten berichten. Dabei werden neue oder kürzlich erneuerte Gebäude wie der Eingang Stadtzentrum oder der Hafentempel, Installationen wie die Gladiatur im Amphitheater und neue Informationsmedien vorgestellt. Ein weiteres...

  • Xanten
  • 10.08.17
Überregionales
Grabungsprofi Lothar Seerau mit Fund.

Den Archäologen bei der Arbeit im APX zusehen

Xanten. Vier mal im Jahr gräbt das Team des LVR-Archäologischen Parks Xanten sonntags live vor Publikum. Am kommenden Sonntag, 25. Juni, ist es wieder so weit: In der Ausgrabung an der römischen Herberge können die Besucher hautnah verfolgen, wie die Profis freilegen, zeichnen, fotografieren und vermessen. Alle Arbeitsschritte werden unter Leitung der Archäologin Sabine Leih genau erklärt, und man erfährt, was die Fundstücke den Fachleuten über das Leben in römischer Zeit verraten. Wenige...

  • Xanten
  • 20.06.17
  •  1
Kultur
Werben für den Kreiskirchentag: Stefan Schmelting (Presse- und Öffentlichkeitsrefent evangelischer Kirchenkreis Kleve), Brigitte Messerschmidt (Ehrenamtliche Koordinatorin des Kreiskirchentages) und der Leiter des evangelischen Kirchenkreises Kleve, Superintendent Hans- Joachim Wefers
2 Bilder

„Ich bin vergnügt, erlöst, befreit“

500. Jahrestag der Reformation Luthers Evangelischer Kreiskirchentag am 25. Juni im Archäologischen Park Xanten Zum 500. Jahrestag der Lutherischen Reformation begeht der evangelische Kirchenkreis Kleve am 25. Juni den Kreiskirchentag im LVR- Archäologischen Park Xanten. „Ein nicht alljährliches Ereignis“, wie der Leiter des Kirchenkreises, Superintendent Hans- Joachim Wefers aus Xanten betont, „denn die letzte Veranstaltung dieser Art liegt mehr als zehn Jahre zurück“. Dem Ereignis...

  • Xanten
  • 31.05.17
  •  2
Sport
3 Bilder

Saisonabschluss der Xantener U 12 Basketballer bei dem Römern im APX

Der römische Wettergott hat es gut mit den U 12 Basketballern gemeint, als sie bei Sonnenschein mit den Römern im APX den Gewinn ihrer Silbermedaille feierten. Mit ihren Familien wurde bei Salat, Grillwurst und kalten Getränken die Übergabe der Silbermedaillen der letztjährigen Niederrhein-Vizemeisterschaft standesgemäß im Archäologischen Park Xanten mit ihren Trainern Anja und Ulf Sengutta begangen. Danach ging es wieder auf die Hüpfburg, zum Wasserspielplatz und zum Klettern: der Spaß kannte...

  • Xanten
  • 07.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.