Aussteiger

Beiträge zum Thema Aussteiger

Natur + Garten

Wanderlust, ein stetiger Begleiter - Die junge Kolumne

Jasmin Badnjevic (16) über die Lust, die Welt zu entdecken "Wanderlust war bereits ein mittelhochdeutsches Wort und beschreibt die Lust am Wandern, den steten inneren Antrieb, sich zu Fuß die Natur und die Welt fern der Heimat zu erschließen." So heißt es bei Wikipedia. Doch für mich beschreibt dieses Wort viel mehr. Es beschreibt eher ein Bedürfnis, ein Verlangen seine vertraute Umgebung zu verlassen und die Welt zu entdecken. Für mich ist Wanderlust ein stetiger Begleiter, wie eine...

  • Moers
  • 30.06.16
  •  3
Kultur

Ex-Neonazi in der Blackbox

Insight NSU ist das Thema der nächsten „Blackbox“-Veranstaltung am kommenden Mittwoch, 17. Februar, um 20 Uhr im Institut des Schauspiels. Zu Gast ist der ehemalige Neonazi Steven Hartung. Neun Jahre war er Teil der rechtsradikalen Thüringer Neonazi-Szene, bis ihm 2010 mit dem Aussteiger-Programm EXIT der Ausstieg gelang. Er war zuletzt eine der führenden Figuren, hatte Kontakt zu Ralf Wohlleben, der zurzeit im Münchner NSU-Prozess vor Gericht steht. Die Moderation übernimmt David Schraven,...

  • Dortmund-City
  • 15.02.16
Natur + Garten
Kerstin und Wijnand Geurtsen-Haase genießen seit zehn Jahren das  Leben auf der Tijdgeest.
7 Bilder

Sonne, Wind und Meer: Die Tijdgeest - ein Schiff fürs Leben

Wie das Leben so spielt. Oder - wie kommt man vom Kanalknotenpunkt in Datteln zum offenen Meer? Natürlich durch die Liebe. Und das geht so: Kerstin Haase, aufgewachsen in der Kanalstadt, lernt 2004 in Dortmund den niederländischen Skipper Wijnand Geurtsen kennen, ein Jahr später folgt sie ihm nach Holland, wo er auf dem Segler "Mars" die Geschicke lenkte - und die Dattelnerin als Matrosin anheuert. Bericht von Peter Kallwitz (Marl) 2005 kaufte das von Sonne, Wind und Meer begeisterte...

  • Marl
  • 08.07.15
  •  8
Überregionales
Nachdenkliche Gesichter der Gesamtschüler während des Podiumsgespräches zum Thema Extremismus.

Gesamtschule Hemer: Thementag zum Extremismus mit Aussteiger-Einblicken

„Nein, man steht nicht eines Morgens auf, hat einen steifen rechten Arm und ist plötzlich Nazi.“ In diesem Punkt waren sich Sascha, Orhan und Tim absolut einig, auch wenn sie völlig unterschiedliche „Karrieren“ im Bereich des Rechtsextremismus durchlaufen haben.Inzwischen sind die drei längst aus der jeweiligen Szene ausgestiegen und inzwischen regelmäßig als „Botschafter“ bei Aufklärungsveranstaltungen zum Thema „Extremismus“ aktiv. So auch Dienstagvormittag im Juk, wo die Zehntklässler der...

  • Hemer
  • 15.04.15
Natur + Garten
Minack Cottage
7 Bilder

Wenn Bücher Wirklichkeit werden - Sommer in Cornwall

Wenn es darum geht, von schönen Reiseerinnerungen zu erzählen, fallen mir spontan ganz sicherlich immer einige unserer Familienurlaube in Großbritannien ein. Eine ganz spezielle Erinnerung führt mich dabei immer wieder in meinen Gedanken nach Cornwall, diesen wildromantischen Zipfel im Südwesten Englands, der mit Naturschönheiten nicht geizt: der liebliche Süden mit seinen tropisch anmutenden Gärten und geschützten Meeresbuchten, der nicht umsonst “Cornish Riviera” genannt wird und der etwas...

  • Essen-Steele
  • 30.09.13
  •  3
  •  3
Kultur
Gesehen in der Münchener City.
3 Bilder

Obdachlos - Ein Leben auf der Straße

Frieren, hungern und kein Zuhause haben Ein Leben ohne Adresse und fast ohne Besitz: Warum nur diese Lösung? Ist es überhaupt die Lösung? Betteln für Essen, sich jeden Tag einen Schlafplatz suchen, frieren, schwitzen..waschen, Kleidung waschen usw. Nichtsesshaftigkeit - ein Leben auf der Straße - ist nicht die Lösung...wegen Erwerbslosigkeit, Familienstreit... Oder handelt es sich um einen Aussteiger? Schreiben will ich noch Folgendes: Ganz schnell kann man in Not geraten. Jeder kann von...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.11.12
  •  20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.