Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Kultur
3 Bilder

Das Skulpturenmuseum in Marl meldet sich nach seinem Umzug zurück

Mit der Ausstellung „A piece of marl“ von Christian Odzuck nimmt der Glaskasten seinen Betrieb am neuen Standort auf dem Schulhof der Martin-Luther-King-Gesamtschule auf und erprobt erstmals eine ungewohnte Ausstellungs-Architektur. Auch der Künstler experimentiert mit neuen Techniken für plastisches Gestalten. Die Eröffnung der Ausstellung findet am Samstag (30.04.) um 15 Uhr statt. Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Odzuck verwandelt drei Klassenräume in ein "Kunst-Labor"...

  • Marl
  • 28.04.22
Kultur
2 Bilder

Vorgeschmack auf kunstreichen Frühling in der Martin-Luther-King-Schule in Marl Hüls

Das Skulpturenmuseum Glaskasten ist in seinem Übergangsquartier in der Martin-Luther-King-Schule angekommen und präsentiert sich der neuen Nachbarschaft in Hüls mit einem vielfältigen Frühjahrsprogramm. Am 30. April ist es dann so weit: Das Museum öffnet mit der ersten Ausstellung des Künstlers Christian Odzuck für Besucherinnen und Besucher seine Türen. Bereits im März sind Interessierte zu thematischen Kunstführungen unter freiem Himmel, Radtouren zu Marler Kunstorten und Kinderworkshops...

  • Marl
  • 13.03.22
Politik
Ausstellung "Die Kommissare"
Die Geschichte der zuständigen Kriminalpolizei von der Weimarer Republik über die Zeit des Nationalsozialismus bis in die Nachkriegszeit
3 Bilder

Kriminalpolizei im Nationalsozialismus, Ausstellung im Wissenschaftspark

Wie haben sich die Grundsätze kriminalpolizeilicher Arbeit während des Nationalsozialismus verschoben? Wie wurden Kriminalpolizisten an Rhein und Ruhr und im "auswärtigen Einsatz" zu Tätern im Dienst der nationalsozialistischen Ideologie? Diesen Fragen geht eine umfassende Ausstellung auf den Grund, die, im Wissenschaftspark in Gelsenkirchen zu sehen ist. Kriminalpolizeileitstelle für das Polizeipräsidium Recklinghausen in der NAZI Zeit Polizeipräsidentin Britta Zur und Oberbürgermeisterin...

  • Marl
  • 27.01.22
Kultur

22. JANUAR – 27. FEBRUAR 2022
SICHTBAR BLEIBEN

In den vergangenen Jahren haben vier Herner Kunstorte – die vhs-GALERIE, die Künstlerzeche Unser Fritz 2/3, das Emschertal-Museum und die Flottmann-Hallen –gemeinsam Ausstellungen organisiert, die sich mit „Kunst in Herne“ auseinandersetzten und zeitgleich in den vier Ausstellungshäusern gezeigt. Sichtbar bleiben heißt die neue Kooperationsausstellung mit 84 Künstler*innen, deren Werke in den letzten zwei Pandemiejahren entstanden sind. Einige Künstler*innen haben direkt thematisch auf die...

  • Marl
  • 21.01.22
Kultur
Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste der Stadt dürfen sich nun auf einen virtuellen Rundgang durch die Ausstellung zum Marler Fotowettbewerb im Stadthaus 1 freuen. Foto: Stadt Marl / Pressestelle

Ausstellung zum Marler Fotowettbewerb per Mausklick ansehen

Corona macht erfinderisch: Weil die städtischen Gebäude während der Pandemie für die Öffentlichkeit nur eingeschränkt zugänglich sind, bietet die Verwaltung jetzt einen digitalen 3D-Rundgang durch die Ausstellung zum Marler Fotowettbewerb. Besucherinnen und Besucher sind herzlich eingeladen, die ausgezeichneten Bilder per Mausklick vom Sofa aus zu erleben. "Puppenhaus-Darstellung" Bevor es losgeht, können sich Interessierte den 3D-Grundriss anschauen, der einen Überblick zu den beiden Fluren...

  • Marl
  • 19.10.21
Kultur
Auf Einladung des renommierten und weit über seine Grenzen hinaus bekannten Kunstvereins Kaktus in Lüdinghausen stellt die gebürtige Wulfenerin Claudia Wagner, geb. Rose, ihre großformatigen Bilder in der Burg Lüdinghausen aus.
3 Bilder

Großformat
Claudia Wagner stellt in der Burg Lüdinghausen aus

Auf Einladung des renommierten und weit über seine Grenzen hinaus bekannten Kunstvereins Kaktus in Lüdinghausen stellt die gebürtige Wulfenerin Claudia Wagner, geb. Rose, ihre großformatigen Bilder in der Burg Lüdinghausen aus. Mittlerweile lebt und arbeitet die Lyrikerin und Malerin in Marl und überträgt ihre Gedanken, lyrischen Texte in malerische Lösungen-Abstraktion im Gleichgewicht von Form und Farben. Ihren Gedanken Farbe zu geben drängt sich förmlich auf. Es drängen sich beim Betrachter,...

  • Dorsten
  • 06.10.21
Kultur
Auch der Dortmunder Künstler Peter Kröker stellt in der LWL-Klinik seine Werke aus.

Ausstellung Dortmunder Künstler in der LWL-Klinik

"Über Brücken" heißt die Ausstellung Dortmunder Künstlerinnen und Künstler, die am 18. August um 15 Uhr in der LWL-Klinik Dortmund eröffnet wird. Dabei nutzen sie ein ehemaliges Stationsgebäude, das bald renoviert wird. Der Ausstellungtitel "Über Brücken" steht für dreierlei: für die "überbrückte Zeit" bis zur Renovierung und Neunutzung des Hauses, aber auch für Brücken, die die Psychiatrie baut, um nach einer erfolgreichen Behandlung zurück ins Leben zu finden und ebenso für eine Brücke, über...

  • Marl
  • 18.08.21
Kultur
Video 17 Bilder

Ausstellung „Schwerelos. Raumplastiken aus Draht“ von Günter Haese im Glaskasten Marl

Die Ausstellung des 2016 verstorbenen deutschen Bildhauers Günter Haese umfasst rund 20 Plastiken und einige Monotypien.  Mit Günter Haese zeigt der Glaskasten einen der international renommiertesten Künstler. Haeses Kunstobjekte sind kleine transparente Körper aus Messing und Phosphorbronze. Kugeln, Spiralen oder andere filigrane Teile sind in einem verlöteten Drahtgeflecht aufgereiht und bilden so kinetische Kunstwerke einzigartiger Körperlichkeit. Haese verwendet keinen elektrischen Strom...

  • Marl
  • 17.08.21
Kultur
4 Bilder

AUSTELLUNG: Kosmos Transparent - Kinetische Bilder von Daniel Rhefus + Willi Thomczyk

Daniel Rhefus + Willi Thomczyk - ein junger und ein alter Künstler haben sich gefunden und betreiben in Wuppertal Barmen die VERTEILUNGSSTELLE KUNST, die vorwiegend kinetische Kunst ausstellt. Im kreativquartier Hallenbad zeigen sie zum ersten mal ausserhalb Wuppertals ihre kinetischen Bilder. Kinetische Kunst, auch kybernetische Kunst, da es eine Zusammenarbeit von Künstler und Maschine ist. MITTWOCH 30. JUNI 2021 UM 17 UHR AUSTELLUNGSERÖFFNUNG KREATIV.QUARTIER HALLENBAD / WANNE - EICKEL...

  • Marl
  • 25.06.21
Kultur
Weltreise per Drahtesel: Marco Stepniak (li.) on Tour mit Rad und Kamera.
12 Bilder

Bildergalerie: XXL-Foto-Projekt in der Pandemie
Open-Air-Ausstellung von Marco Stepniak entführt auf einem Kilometer von Marl in die Welt

Marco Stepniak ist ein Mann für originelle Ideen, skurrile Einfälle und für besondere Momente, die er mit seiner Kamera festhält. Denn der 45-jährige Marler erstellte rund um seinen Lebensmittelpunkt im Gewerbegebiet Lenkerbeck eine Freiluft-Foto-Ausstellung im XXL-Format. Die Bilder aus seinem Leben und von seinen Begegnungen messen nicht nur bis drei Meter, sie führen auch über einen Rundweg von etwa einem Kilometer. "Mit dieser Ausstellung möchte ich - mitten in der Pandemie und einem...

  • Marl
  • 19.05.21
Ratgeber
v.l. Umweltberaterinnen Theresia Hericks und Beatrix Söhngen der Verbraucherzentrale Marl

Ausstellung "Elektroschrott ist Gold wert"
Umweltberatung der Verbraucherzentrale zeigt Ausstellung im Marler Stern

Die Umweltberatung zeigt in Zusammenarbeit mit dem Marler Stern die Ausstellung " Elektroschrott ist Gold wert". In einem zur Zeit leer stehendem Ladenlokal können Verbraucher im Vorbeigehen Wissenswertes über elektrische und elektronische Geräte, deren Rohstoffe und dem Recyceln erfahren. Besondere Bedeutung kommt dem Smartphone zu, dessen Lebensdauer nur durchschnittlich 2,47 Jahr beträgt. Verbraucher können ihre alten Smartphones zum Recyceln coronakonform im Briefkasten der...

  • Marl
  • 11.03.21
Kultur
Die SchülerInnen des Leistungskurses von links nach recht:
Max Fathmann, Johanna Schubert, Alexandra Schwaibiger, Anja Gwiasda, Mine Güner, Jianhao Li, Vedat Hasani. Foto: ST

Abschlussausstellung des Kunst Leistungskurses der Willy-Brandt-Gesamtschule Marl
Traum und Alptraum im Marler Leistungskurs

Elf Absolventen des Kunst Leistungskurses der Willy-Brand-Gesamtschule haben kürzlich unter dem Titel „Traum und Alptraum“ ihre Werke in einer Abschlussausstellung präsentiert.   Durch die aufwendige Umgestaltung der Mensa wurden kleine Installationsräume geschaffen, so konnten die Besucher Skulpturen, Plastiken, Gemälde, Zeichnungen und Drucke bewundern, die sich im weitesten Sinne mit den Themen „Traum“ und „Alptraum“ beschäftigen. Jede einzelne Schülerarbeit zeugte von einer individuellen...

  • Marl
  • 13.07.19
Kultur
Lebensechte Dino-Modelle laden zum Anfassen ein.

Eventkompass-Gewinnspiel
Achtung, die Dinos kommen!

Im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland ist noch bis zum 8. September die Ausstellung "Dino World - Eine Reise in die Welt der Giganten" zu sehen. Auf mehr als 2.000 Quadratmetern können kleine und große Besucher in der Halle Nord eintauchen in die geheimnisvolle Vergangenheit unseres Planeten – Auge in Auge mit dem Tyrannosaurus Rex. Kinder und ihre Eltern begegnen Kolossen, die sich dank Animatronik täuschend echt bewegen, und erforschen Landschaften aus Erdzeitaltern, die seit...

  • Recklinghausen
  • 03.07.19
Kultur
8 Bilder

Ausstellung von Ivan Köves im Rathaus Marl

Die Ausstellung "IVAN KÖVES / Marl – Tradition und Aufbruch in die Moderne“ ist noch bis zum Sommer in der Rathausgalerie zu sehen. Ivan Köves hat mit seinen in den 1960er Jahren entstandenen Fotografien das Bild der aufstrebenden Stadt Marl und des angrenzenden Ruhrgebietes maßgeblich geprägt. Ihm ist in Marls Blütezeit ein umfassendes Stadtporträt gelungen.  Ivan Köves kam als Musiker in die Stadt und spielte jahrelang mit dem Orchester der Philharmonia Hungarica, sein bleibendes Verdienst...

  • Marl
  • 26.04.19
Überregionales
Klasse Bilder von BürgerReportern wurden zwei Wochen lang in der Hauptfiliale der Sparkasse in Velbert gezeigt. Foto: Archiv/Menke
4 Bilder

Meine schönste Erinnerung im Lokalkompass: Fotoausstellung von BürgerReportern

Acht Jahre ist es her, da ging die NachrichtenCommunity www.lokalkompass.de in den ersten Städten an den Start. Eine Erfolgsgeschichte, wie diese Zahl belegt: Gerade durften wir im Portal den 100.000 BürgerReporter begrüßen! Der richtige Zeitpunkt für das Schwelgen in Erinnerungen.Meine schönste Erinnerung an acht Jahre Lokalkompass ist die Fotoausstellung "Niederberg. Unsere schöne Heimat", die ich - damals als zuständige Redakteurin in Velbert - in Zusammenarbeit mit zahlreichen...

  • Velbert
  • 12.09.18
  • 8
  • 12
Kultur
Peter Zingler (* 5. Januar 1944 in Chemnitz) ist ein deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor (Grimme Preisträger)
11 Bilder

Vernissage der Ausstellung „Starke Typen“ im Marler Stern am Sonntag 11.6.2017 – 12 Uhr

Wollten Sie in einer Kunstausstellung schon immer mal „starke Typen“ sehen? Aber was versteht man darunter? Menschen mit Mukkis oder Charakternase? Schönheit im Auge des Betrachters? Charakter, welcher zu erfragen wäre? Oder forschen sie einfach mal der Zweideutigkeit nach und schauen auf Typografie? Die Galerie „Kunst im Stern“ zeigt unterschiedliche Herangehensweise und Interpretation. Gerne dürfen sie schmunzeln oder beeindruckt sein. Zu einer lebendigen Kunst gehört ein lebendiges Treiben....

  • Marl
  • 08.06.17
  • 1
Kultur
Die "Melonensäule", die der Künstler Thomas Schütte für die Marler Ausstellung konzipiert hat, ist eine Zwillingsschwester der "Kirschensäule" in Münster.

THE HOT WIRE: Ausstellungseröffnung am 4. Juni im Skulpturenmuseums Glaskasten Marl

Zur Ausstellungseröffnung am 4. Juni um 12 Uhr im Skulpturenmuseum sind alle Interessenten herzlich eingeladen. Die Ruhrgebietsstadt Marl präsentiert sich als Partner der Skulptur Projekte Münster 2017 und zeigt vom 4. Juni bis zum 1. Oktober in Kooperation mit der Münsteraner Kunstschau die Ausstellung THE HOT WIRE. Die Skulptur Projekte in Münster finden seit 1977 alle zehn Jahre statt und ziehen über eine halbe Millionen Besucher an. „Mit Marl erweitern die Skulptur Projekte Münster ihren...

  • Marl
  • 02.06.17
Kultur
6 Bilder

Mit Füssen für ein geeintes Europa

Am 25. Mai gibt es im Guido Heiland Bad in der Zeit von 11.00-16.00 Uhr in der Nähe der Kasse die nächste Fotoaktion. Zahlreiche Fotos wünscht sich der junge Künstler Steve um seine zweite Kollagenwand vervollständigen zu können. Die erste Kollagenwand steht aktuell in der Auferstehungskirche an der Breddenkampstrasse (Zeltkirche) und kann dort in den Nachmittagsstunden besichtigt werden. Inhalt des Projekts sind Fotografien von Fußsohlen, die zu Kollagen zusammengestellt wurden. Anhand der...

  • Marl
  • 24.05.17
  • 1
Kultur
17 Bilder

TAKO, Taktile Kunstobjekte von Bärbel FRANK in der Ausstellung SINNE WANDELN im Marler Stern

Die Künstlerin Bärbel FRANK möchte dem Betrachter Freiraum gewähren, keinen Zwang auferlegen, und so ist der Appell in dieser Ausstellung: Das Berühren der Kunst ist erwünscht! Kein Verbot soll das Auseinandersetzen mit dem Werk stören. Oft ist die haptische Erfahrung in uns viel tiefer verankert als die visuelle. Die Ausstellung SINNE WANDELN Die Marler Künstlergemeinschaft Kunst im Stern widmete sich in dieser Gemeinschaftsausstellung mit Gastkünstlern auf einem ganz sensiblen, individuellen...

  • Marl
  • 08.04.17
  • 1
Natur + Garten
5 Bilder

NABU Waldkauz-Ausstellung im Türmchen Marl

Die Wanderausstellung zum Vogel des Jahres, dem Waldkauz, ist im Türmchen angekommen. In der Marler Kinder- und Jugendbücherei hat der NABU Marl/Haltern Schautafeln, Exponate verschiedener Eulen und kleine Aktionstische aufgebaut. Damit fügt sich die Ausstellung in die Reihe der Veranstaltungen und Aktionen des NABU zum Thema Waldkauz ein. Auf Tafeln ist Interessantes aus dem Leben des Waldkauzes, seiner Fähigkeiten und Eigenschaften, sowie über Möglichkeiten zur Hilfe zu erfahren. An einer...

  • Marl
  • 06.04.17
  • 4
Überregionales
Ruzica Sola  freischaffende Künstlerin aus Marl
18 Bilder

Ruzica Sola in der Ausstellung SINNE WANDELN im Marler Stern

Die Marler Künstlergemeinschaft Kunst im Stern widmete sich in dieser Gemeinschaftsausstellung mit Gastkünstlern auf einem ganz sensiblen, individuellen Weg dem Thema Handicap. Verbote sind aufgehoben! Das Berühren der Kunstwerke ist erwünscht! Anders als im Museum und den Galerien darf nun getastet werden. Fühlen sie die Oberflächen. Blinde konnten die Bildbeschreibungen zu Fotografien und weiteren Werken hören. Hierzu wurden QR-Codes angelegt, welche dann per Smartphone über die Sprachausgabe...

  • Marl
  • 22.03.17
  • 1
Kultur
In dem neuen Buch "Amoklauf in der Waldorfschule" von Michael Holtschulte taucht auch der Sensenmann auf.
2 Bilder

Querschnitt des schwarzen Humors: „Best of“ von Michael Holtschulte ist erschienen

„Es ist ein ,Best of'. Es ist das erste Mal, dass es so etwas von mir gibt“, freut sich der Hertener Cartoonist Michael Holtschulte über sein neues Buch „Amoklauf in der Waldorfschule“. Darin ist ein Querschnitt seiner Zeichnungen aus der Vergangenheit enthalten, aber auch einige bisher noch nicht veröffentlichte Cartoons. „Es ist alles sehr, sehr böse“, verspricht der Cartoonist den Lesern viel schwarzen Humor. Natürlich darf seine populäre Figur des Sensenmanns nicht fehlen, aber auch mit der...

  • Recklinghausen
  • 02.03.17
  • 2
Kultur
3 Bilder

Ausstellung SINNE WANDELN im Marler Stern

Die Kunst kann ein wunderbares Spielzeug sein. Sie kann uns aber auch allein durch das Betrachten in ihren Bann ziehen und uns gedanklich auf eine persönliche Reise mitnehmen. Manchmal sehen wir gar nichts indem was der Künstler uns zeigt oder manchmal möchten wir es einfach berühren. Wir müssen nicht immer alles verstehen, denn die Kunst ist etwas ganz persönliches und Individuelles. Machen sie die Kunst zu ihrer ganz eigenen Entdeckung in dieser Ausstellung. Die Marler Künstlergemeinschaft...

  • Marl
  • 01.03.17
Kultur

Ausstellung "Gesichter einer Flucht" in der katholischen Hauptschule in Marl Hamm

Die Wanderausstellung „Schau mich an – Gesichter einer Flucht“ ist bis zum 3. März in der katholischen Hauptschule auf dem Merkelheider Weg zu sehen. Vor 300 Schülern der Katholischen Hauptschule wurde die Ausstellung durch die Schulleiterin Helga Mittelstädt, Initiatorin Gerburgis Sommer und Daniel Bröer vom Caritasverband Marl e.V. eröffnet. Auf 19 Roll-Up-Bannern erzählen Menschen, die "Gesichter einer Flucht", ihre Geschichte: Wer sie sind, woher sie kommen, warum sie fliehen mussten, was...

  • Marl
  • 26.02.17
  • 3
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.