Bäckerei Büsch

Beiträge zum Thema Bäckerei Büsch

Natur + Garten
Norbert Büsch in Aktion am Holzofen.

Kamp-Lintfort: Brot von Norbert Büsch exklusiv für LaGa
Emmer-Dinkel mit Honig

Norbert Büsch backt auf LaGa Brot im Holzofen Am Dienstag, 16. Juni, lässt sich Norbert Büsch, Bäckermeister, Brot-Sommelier und Geschäftsführer der gleichnamigen Handwerksbäckerei, von Besuchern der Landesgartenschau (Laga) beim Backen über die Schultern schauen. Ab morgens backt er vor Ort ein Brot aus Urgetreide: ganz frisch im Holzofen. Und ganz exklusiv auf der Laga.  Urgetreidebrot "Emmer-Dinkel mit Honig" „Emmer-Dinkel mit Honig“ - mit diesem Brot nutzt Norbert Büsch gleich zwei der...

  • Kamp-Lintfort
  • 10.06.20
LK-Gemeinschaft
Hurra! Die Kinder der Klasse 4a der Grundschule Im Kley aus Hagen gewannen den Besuch in der Bäckerei Büsch.
  4 Bilder

Agentin Schlaumeise und das „Gesunde Frühstück: Gewinnerklasse aus Hagen zu Besuch in der Bäckerei Büsch
Bäcker für einen Tag

Teig kneten nach Herzenlust, Dinosaurier-, Hasen-, und Fledermausteilchen ausrollen, ausstechen und verzieren – Bäcker für einen Tag sein, das möchten viele Kinder. Für die Schüler und Schülerinnen der Klasse 4a der Grundschule Im Kley aus Hagen wurde dieser Traum jetzt wahr. Im Rahmen der Agentin Schlaumeisen-Aktion des Wochen-Magazins gewannen die wissbegierigen Knirpse ein leckeres gesundes Frühstück in der Bäckerei Büsch und konnten obendrein noch die Backstube besichtigen. „Die Kinder...

  • Kamp-Lintfort
  • 13.02.19
Wirtschaft
Ihre Verbundenheit zum heimischen Bergbau stellt die Handwerksbäckerei Büsch auch mit ihrer diesjährigen Brötchen-Weihnachtstüte unter Beweis.

Auch auf den Weihnachtstüten:
Büsch zeigt erneut Verbundenheit mit dem Bergbau

Kamp-Lintfort/Kreis Wesel. Das ganze Jahr über zeigte die Handwerksbäckerei Büsch ihre Verbundenheit mit dem heimischen Bergbau. In vielen Aktionen stellte sie ihn in den Mittelpunkt ihrer Aktivitäten, zuletzt in den „Glückauf-Wochen“. Passend zur Weihnachtszeit erzählt Büsch nun auf ihren Brötchentüten vom „Weihnachten unter Tage“. In einer großen Auflage lässt die Handwerksbäckerei ihre Kunden an den speziellen Bergmanns-Bräuchen teilhaben. Heiligabend unter Tage Und so erzählt die...

  • Kamp-Lintfort
  • 07.11.18
Überregionales
Simone Woytke (M.) aus Essen ist der 10.000ste Büsch-Brot-Fan. Bäckermeister Norbert Büsch und Marketingleiterin Annett Swoboda zeichneten sie aus. 
Foto: Florian Swoboda/Büsch

Simone Woytke ist 10.000ster Büsch-Brot-Fan

Essen/Kamp-Lintfort. Im April letzten Jahres startete die Aktion, zu Beginn des neuen Jahres hat sich mit Simone Woytke der 10.000 „Büsch-Brot-Fan“ gemeldet. Damit geht eine beeindruckende Erfolgsgeschichte weiter. Dabei war die Essenerin eigentlich durch Zufall auf die „Büsch-Brot-Fan-Aktion“ aufmerksam geworden. Auf der Suche nach Möglichkeiten für einen Kinder¬geburtstag schaute Simone Woytke auch auf der Seite der Handwerksbäckerei Büsch nach – und sah dort den Aufruf. „Da habe ich...

  • Kamp-Lintfort
  • 07.03.18
Vereine + Ehrenamt
Die Spende übergaben Annett Swoboda (l.) und Norbert Büsch (re.), beide Bäckerei Büsch, an Cornelia Merz, Hans Stumm, Angela Kremer, Lydia Schlosser, Andrea Schnaut und Peter Wolf (v.l.).

"Flaschenkinder" freuen sich über 7.625 Euro von Handwerksbäckerei Büsch

Mit einer Spende von 7.625 Euro aus einem Teil der Verkaufserlöse ihres Adventskalenders unterstützt die Handwerksbäckerei Büsch die Arbeit des Vereins „Flaschenkinder“, der sich für die Belange von Kindern einsetzt, deren Eltern an Alkoholismus erkrankt sind. Ihnen will der Verein Wege aufzeigen, mit der Krankheit ihrer Eltern umzugehen. Die Spende der Handwerksbäckerei Büsch wird der Verein nutzen, um notwendige Kleidung für die Kinder zu kaufen und für ein geregeltes Frühstück zu sorgen....

  • Hemer
  • 16.02.18
  •  2
Überregionales
Fotos: Cervellera
  36 Bilder

"Agentin Schlaumeise" und das "Gesunde Frühstück": Gewinnerklasse des Wettbewerbs besucht Bäckerei Büsch

Die Gewinnerklasse des Wissens-Wettbewerbs "Gesundes Frühstück" durfte bei der Bäckerei Büsch hinter die Kulissen lünkern und in der Backstube eigene Leckereien herstellen. Ein fröhliches Hallo zu Beginn, als die kleinen Gäste, die Jungen und Mädchen der Klasse 3 A der Wittener Dorfschule, eintrudelten. Selbstverständlich war auch die Agentin Schlaumeise, dabei, die im Rahmen des Projekts "Agentin Schlaumeise - Dem Wissen auf der Spur" Wissen spielerisch vermittelt. Nach einem...

  • Moers
  • 01.02.18
  •  2
  •  4
Überregionales

Norbert Büsch präsentiert Emmer auf der Grünen Woche in Berlin

Kamp-Lintfort/Berlin. Wenn am 19. Januar die diesjährige Messe „Grüne Woche“ in Berlin startet, dann hat sich auch ein Niederrheiner auf den Weg in die Bundeshauptstadt gemacht: Norbert Büsch, Bäckerei-Meister aus Kamp-Lintfort und einer der wenigen deutschen Brot-Sommeliers. Er präsentiert dort am Stand des nordrhein-westfälischen Landesamtes für Natur, Umwelt- und Verbraucherschutz (LANUV) mit seinem „Emmer-Brot“ seine neue Kreation, die er im vergangenen Jahr aus ihrem Dornröschenschlaf...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.01.18
Überregionales
Das Kinderzentrum stups wird von der Handwerksbäckerei Büsch mit einem Teil der Verkaufslöse des diesjährigen Adventskalenders unterstützt. Die Spende übergaben Annett Swoboda (M.) und Norbert Büsch, beide Bäckerei Büsch, an Diane Kamps (l.; Oberin DRK-Schwesternschaft Krefeld).  Foto: Baum-Kommunikation
  2 Bilder

24.875 Büsch-Kunden kauften Adventskalender - Erste Spenden übergeben: an Pater Tobias und das stups-Kinderzentrum

Krefeld/Duisburg/Kamp-Lintfort. Ein Adventskalender, dessen Verkaufserlös einem guten Zweck hilft – so war das Versprechen, das die Handwerksbäckerei Büsch ihren Kunden gab. Denn mit Hilfe dieses Kalenders, hinter dessen Türchen sich täglich lohnenswerte Überraschungen für seine Käufer befinden, werden jetzt gemeinnützige Organisationen unterstützt. Insgesamt 24.875 Kalender fanden ihren Weg über die Verkaufstheken der Büsch-Fachgeschäfte zu den Kunden. Vorschläge, welcher Verein, welche...

  • Wesel
  • 26.12.17
Überregionales
Aus den Händen von Christina Schulze Föcking, Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, nahm Norbert Büsch, Geschäftsführer der Handwerksbäckerei Büsch, den Landesehrenpreis 2017 entgegen.

Landesehrenpreis für Handwerksbäckerei Büsch

Düsseldorf/Kamp-Lintfort. Er ist ein Preis, der die hohe Produktqualität von Lebensmitteln sowie ein besonderes Engagement der Unternehmen auszeichnet: der Landesehrenpreis NRW. Mit ihm wurde die Kamp-Lintforter Handwerksbäckerei Büsch durch Landwirtschafts- und Verbraucherschutz-Ministerin Christina Schulze Föcking erneut ausgezeichnet. Geschäftsführer Norbert Büsch nahm den Preis in einer Feierstunde im Düsseldorfer Maxhaus entgegen. „Die Auszeichnung spiegelt die hohe Wertschätzung...

  • Moers
  • 28.11.17
  •  2
  •  1
Überregionales

Eigene Vorteile haben und gleichzeitig Gutes tun: Adventskalender der Handwerksbäckerei Büsch macht es möglich

Kamp-Lintfort. Mit ihrem Spenden-Adventskalender schafft die Handwerksbäckerei Büsch den Spagat: Kunden bekommen 24 kleine Überraschungen und soziale Einrichtungen oder Menschen in Not können von der Aktion profitieren. „Und das alles für einen Euro“, erläutert Norbert Büsch, Bäckermeister, Brot-Sommelier und Geschäftsführer des Unternehmens. Ein Euro ist der Verkaufspreis des Büsch-Adventskalenders. „Wir werden den kompletten Erlös spenden“, verspricht Norbert Büsch. Zusätzlich versteckt...

  • Kamp-Lintfort
  • 02.11.17
Kultur
Die Klasse 4a der Hebbelschule aus Duisburg war Gewinner unserer „Tag-des-Butterbrotes-Aktion“ und durfte in der Bäckerei-Büsch-Zentrale in Kamp-Lintfort hinter die Kulisse des Betriebes schauen - ganz im Zeichen unserer Aktion "Agentin Schlaumeise". Mittendrin: Norbert Büsch, Geschäftsführer der Bäckerei.
  31 Bilder

Bäcker für einen Tag: Gewinner der "Tag-des-Butterbrotes-Aktion" bei der Bäckerei Büsch

Die Klasse 4a der Hebbelschule aus Duisburg war der Gewinner unserer großen „Tag-des-Butterbrotes-Aktion“ und durfte jetzt bei einem Besuch in der Bäckerei-Büsch-Zentrale in Kamp-Lintfort hinter die Kulisse des Betriebes schauen. Von Sarah Dickel und Heike Cervellera (Fotos) Am Niederrhein. Gespannt sitzen die 20 Schüler der Hebbelschule aus Duisburg in der Büsch-Zentrale in Kamp-Lintfort. Heute ist für die Viertklässler ein ganz besonderer Tag: Sie dürfen hinter die Kulissen der Bäckerei...

  • Moers
  • 15.05.17
  •  2
WirtschaftAnzeige

Bauarbeiten im Edekamarkt an der Schneiderstraße

Überall wird gehämmert, geschliffen und geschrubbt. Im Edeka-Markt an der Schneiderstraße geht es rund. Schaue, wie die Arbeiten voran gehen. Am Donnerstag, 16. Februar, wird Wiedereröffnung gefeiert. Dann ist der Markt auf dem neuesten Stand der Technik.

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.01.17
Überregionales
Agentin Schlaumeise macht - na, klar - schlau: auch in Sachen „gesundes Butterbrot“. Auf eine spannende Führung durch die Welt des Brotes kann sich die Klasse 4a der Duisburger Grundschule Hebbelstraße freuen. Norbert Büsch (l.), Geschäftsführer der fröhlichen Bäckerei Büsch, überreichte den Gutschein.
  3 Bilder

Daumen hoch fürs Brot! Agentin Schlaumeise präsentiert die Sieger des Wissens-Wettbewerbs „Gesundes Butterbrot“

Spannung in der Klasse 4a der Duisburger Gemeinschaftsgrundschule Hebbelstraße. Die Schüler warten auf Agentin Schlaumeise, das Maskottchen des gleichnamigen sozialen Projekts. Sie wird zusammen mit der Bäckerei Büsch den ersten Preis überreichen: eine Führung durch die Welt des Brotes in der Büsch-Backstube in Kamp-Lintfort. Hier können die Kinder demnächst erleben, wie gutes Brot gebacken wird und selbst mit Teigrolle und Bäckerschürze mitmischen. Und dann ist es soweit: Agentin...

  • Duisburg
  • 09.12.16
  •  5
Überregionales
Gemeinsam wird die Emmer-Aussaat begonnen, um Norbert Büschs‘ (M.) Idee von der Wiederbelebung dieser alten Getreidesorte Realität werden zu lassen. Thomas Schlüter von der Gräflich von Spee’schen Gutsverwaltung (l.). und Christian Rölkens, Inhaber der Einbrunger Mühle (r.) sind zwei der ausgewählten Partner.
  2 Bilder

Norbert Büsch setzt auf uralte Getreidesorte: Aussaat von Emmer hat begonnen

. Bäckermeister Norbert Büsch, Geschäftsführer der Lintforter Handwerksbäckerei Büsch, hat ein Ziel: er will die uralte Getreidesorte „Emmer“ neu beleben. Und neue, attraktive Brot-Angebote daraus backen. Aber ganz so einfach ist das nicht, denn Emmer wird in Deutschland kaum noch angebaut. Mit Hilfe der Landwirtschaftskammer Rheinland beschaffte Norbert Büsch das erforderliche Saatgut und überzeugte acht Landwirte am Niederrhein und im Rheinland von seinem Plan. Jetzt begann die...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.11.16
  •  2
  •  1
Überregionales
Vorschlag für Bildunterschrift: Mit Daniela Keßler (4.v.l.) als strahlende Siegerin endete das Finale des Wettbewerbs „Büschs Next Top Stulle“. Geschäftsführer Norbert Büsch (5.v.l.) und Moderatorin Yvonne Willicks (3.v.r.) gratulierten ihr ebenso wie den Platzierten Thomas Guré (2.v.r.) und Jennifer Loosen (4.v.r.). In der Jury saßen Michael Pagelsdorf, Jannis Nöthen, Nicole Nöthen (v.l.). sowie Melissa Nietsch (r.).   Foto: Agentur Berns

Daniela Keßler siegt bei „Büschs Next Top Stulle“

Kamp-Lintfort. Drei Bewertungs-Runden musste sie mit ihren Butterbrot-Kreationen durchlaufen, dann stand Daniela Keßler als Siegerin im diesjährigen Wettbewerb „Büschs Next Top Stulle“ fest. Thomas Guré aus Nettetal und Jennifer Loosen aus Moers folgten auf den Plätzen zwei und drei. Vor Hunderten von Zuschauern zeigten die 12 Wettbewerbs-Finalisten ihr Können. Im ersten Durchgang mussten sie die Jury mit ihrem Butterbrot überzeugen, mit dem sie sich qualifiziert und bei Facebook die...

  • Kamp-Lintfort
  • 05.10.16
Ratgeber

Bäckerei Büsch setzt auch bei Verpackung auf Nachhaltigkeit: Weg von Kunststoff, hin zur Umwelt

Kamp-Lintfort. „Seit dem 1. Juli werden in unseren Fachgeschäften keine Tragetaschen aus Kunststoff mehr übergeben. Jetzt bieten wir eine Auswahl an deutlich umweltfreundlicheren Alternativen“, kündigt Geschäftsführer Norbert Büsch an. Eine große Jutetasche hat die fröhliche Bäckerei Büsch schon lange im Angebot. Nun folgt auch eine kleinere Baumwolltasche und Papiertragetasche, um Brote, Brötchen, Snacks und / oder Kuchen gebündelt mit nach Hause zu nehmen. Sie ist Teil des...

  • Kamp-Lintfort
  • 14.09.16
  •  1
  •  1
Überregionales
Zur Besichtigung der Bäckerei Büsch muss Hygiene-Schutzkleidung getragen werden. Die Kunden des Edeka-Marktes von Horst Reinemann Bildmitte, dunkle Kleidung) erhielten im Schulungsraum vorab umfassende Informationen von Geschäftsführer Norbert Büsch (Bildmitte, weißer Kittel).

Handwerksbäckerei in Kamp-Lintfort besichtigt: Dortmunder informierten sich in der Bäckerei Büsch - Kuchen und Grillen inklusive -

Dortmund/Kamp-Lintfort. 50 Kunden haben das Angebot des Dort¬munder Edeka-Marktes Reinemann genutzt, einmal die Handwerksbäckerei Büsch in Kamp-Lintfort zu besuchen und hinter die Kulissen zu schauen. Geschäftsführer Norbert Büsch führte die Gruppe persönlich durch seine große Backstube und erläuterte Herstellung und Spezialitäten. Deutlich wurde, mit wie viel Kompetenz und Sorgfalt hier Brötchen, Brote, Kleingebäck und Kuchen geformt, geknetet, belegt und gebacken werden. „Wir verbinden...

  • Kamp-Lintfort
  • 11.07.16
  •  2
  •  1
Überregionales
Geschäftsführer Norbert Büsch (M.) begrüßte beim „Büsch-Tag“ Helene Förster und Thomas Bertsch aus Wesel-Schermbeck als seine VIP-Gäste im Zirkus Roncalli, Düsseldorf.

Helene Förster als Büsch-VIP-Gast beim Zirkus Roncalli in Düsseldorf:

Einen ganz besonderen Tag erlebten Helene Förster und Thomas Bertsch aus Wesel-Schermbeck. Denn auf Einladung der fröhlichen Bäckerei Büsch konnten sie als VIPs eine Vorstellung des Zirkus Roncalli in Düsseldorf besuchen. „Darauf haben wir uns riesig gefreut“, berichtet Helene Förster. Büsch hatte den Zirkus für einen Tag lang komplett für seine 1.500 VIPs reserviert – und Kunden und geladene Gäste nutzten gern das Angebot. Die Bäckerei Büsch ist die führende Handwerksbäckerei in...

  • Xanten
  • 29.05.16
Überregionales

Bäckerei in Neviges: 3.000 Brötchen verschenkt

Die Bäckereikette Büsch hat anlässlich der WM einen besonderen PR-Gag initiiert: Für jedes deutsche Tor gibt es ein Brötchen gratis. Da gerieten Produktion und Mitarbeiter am Mittwoch in rege Betriebsamkeit: Bei sieben Toren der Jogi-Elf gegen Brasilien erhielt jeder Kunde ebensoviele Semmeln gratis obendrauf. Kein Wunder, dass die Filiale am Rosenhügel in Neviges am Nachmittag ausverkauft war. „Wir hatten aber vorgesorgt, schließlich kann es immer zum Elfmeter-Schießen und damit vielen...

  • Velbert-Neviges
  • 11.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.