Bäderbetriebe

Beiträge zum Thema Bäderbetriebe

Fotografie

Medienfotograf Stefan Nerbas im Interview mit Marco Hortz
Fotografie im nassen Element

Wie sind Sie zur Unterwasserfotografie gekommen?  „Ich habe eine Ausbildung zum Fotografen und als Meister für Bäderbetriebe, sowie eine eigene Schwimmschule. Die Kombination ist dazu wie geschaffen." Auf welche Bereiche haben Sie sich spezialisiert?  „Produktfotografie, Portrait, Hochzeit und Unterwasserevents, wie z.B. das Meerjungfrauenschwimmen, Junggesellinnenabschiede und Geburtstage.“ Waren Sie auch schon mal bei einem Hundeschwimm-Event im Einsatz?  „Ja, wir haben bereits in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.11.19
Überregionales
Ihre letzte Schicht als „Retter in der Not“ im Hallenbad Eickel hatten die drei Fachangestellten für Bäderbetriebe Tarja Denter (v.l.), Heidrun Beyer und Tanja Kirchhoff am 13. November.
4 Bilder

Ein Abschied für immer: Letzte Schicht für drei Fachangestellte im Hallenbad Eickel

Zum zweiten Mal hat Heidrun Beyer, Fachangestellte für Bäderbetriebe, jetzt vom Hallenbad Eickel Abschied genommen. Das Bad schließt am 20. November endgültig für den öffentlichen Publikumsverkehr seine Pforten, und die 47-Jährige hatte am 13. November ihre letzte reguläre Schicht dort. Zum ersten Mal nahm Beyer 1994, als das erste Wananas in Betrieb genommen wurde, vom Hallenbad Eickel Abschied. „Damals hat keiner von uns damit gerechnet, dass wir noch einmal zurückkommen“, erzählt sie an...

  • Wanne-Eickel
  • 16.11.16
Überregionales
Beim Aqua-Zumba steht der Spaß an erster Stelle.

Neuer Tanz-Trend: Jetzt kommt Aqua-Zumba mit Fitness und viel Spaß

Der sportliche Tanz „Zumba“ ist inzwischen bei vielen zu einer beliebten Möglichkeit geworden, Fitnesstraining mit viel Spaß und Tanz zu verbinden. Besonders für zahlreiche Frauen ist dies die perfekte Art des „Workout“ nach einem stressigen Tag. Jetzt gibt es etwas Neues - Aqua-Zumba: „Aqua-Zumba übernimmt viele Elemente des klassischen Zumba. Auch hier ist das Wichtigste, sich zur Musik zu bewegen und Spaß daran zu haben. Die heißen lateinamerikanischen und exotischen Rhythmen wirken dabei...

  • Velbert-Neviges
  • 01.09.12
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.