Banden

Beiträge zum Thema Banden

Blaulicht

Bandenkriminalität: Durchsuchungen der Polizei

Die  Polizei hat heute Morgen (3. März) insgesamt sechs Objekte in zwei Ruhrgebietsstätten und im Münsterland durchsucht.Grund für die Durchsuchungsmaßnahmen der Ermittlungskommission "EK Balkan" waren die Umsetzungen mehrerer Haftbefehle innerhalb der ermittelten Bandenstrukturen. Deren Mitglieder  sollen für zahlreiche Wohnungseinbrüche in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen verantwortlich sein. Bis zum Einsatzende heute Mittag gegen 13 Uhr, hat die Polizei insgesamt neun Personen...

  • Marl
  • 03.03.20
Blaulicht

Gemeinsam gegen Kriminelle und Verkehrssünder
Polizei im Kreis Wesel führte Kontrolltag durch

Kreis Wesel: Kräfte bündeln und gemeinsam gegen Kriminelle und Verkehrssünder vorgehen: Das ist laut einer aktuellen Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde Wesel der Grundgedanke des "Integrativen Fahndungs-und Kontroll-Tages", der seinen Ursprung 2016 in der "Aachener Erklärung" fand. Seitdem führen die Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Niedersachen und Rheinland-Pfalz sowie die Niederlande und Belgien gemeinsame grenzüberschreitende Fahndungs- und Kontrolltage durch. Einsatzleiter...

  • Hamminkeln
  • 27.11.19
Überregionales
  5 Bilder

Organisierter Bandendiebstahl in der S6

Fünf unbekannte Tatverdächtige stahlen an einem Samstagabend, 25. März, um 19.06 Uhr den Koffer einer 29-jährigen Chinesin in der S6 auf dem Weg von Langenfeld nach Düsseldorf Hauptbahnhof. Nun fahndet die Bundespolizei mit dem ausgewertetem Bildmaterial aus der S-Bahn nach den fünf Täterinnen. In Langenfeld in die S6 An dem besagten Abend stieg eine junge Chinesin am Bahnhof Langenfeld in die S6 und hatte ihren Koffer in der Nähe der Tür abgestellt. Etwas entfernt nahm sie im Zug Platz....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 29.08.17
Ratgeber
Gerade in der dunklen Jahrzeit steigt die Gefahr von Einbrüchen an.

Dunkle Jahreszeit: Einbrecher auf Tour

Während der dunklen Jahreszeit steigt die Anzahl von Wohnungseinbrüchen. Doch in diesem Jahr setzt die Polizei mehr Personal ein, um die kriminellen Machenschaften zu unterbinden. „Wohnungseinbrüche sind ganzjährig ein Thema“, erklärt Bodo Buschhausen, Leiter des Essener Einbruchsdezernates im Gespräch mit dem Kettwig Kurier. Doch mit Beginn der dunklen Jahreszeiten kämen die „Einbruchsspezialisten“ für diese Jahreszeit in die Städte. „Wir reagieren auf diese Tatsache mit einem...

  • Essen-Kettwig
  • 11.11.14
Überregionales
Polizisten beobachten den Verkehr in Lünen, Verdächtige werden gestoppt.
  20 Bilder

Festnahmen bei Großkontrolle der Polizei

Großkontrollen der Polizei laufen am Mittwoch in der Region. Im Visier der Ermittler sind Kriminelle, die auf ihren "Reisen" durch die Städte Einbrüche und Diebstähle begehen. Festnahmen und Schmuggel-Zigaretten gehören zur Bilanz der des Einsatzes. Die Polizisten sind seit dem frühen Morgen im gesamten Kreis Unna im Einsatz, um Kriminellen das Handwerk zu legen. "Die Täter fliegen kurz in die Orte ein und verschwinden nach der Tat sofort wieder", schildert Amanda Vorderderfler von der...

  • Lünen
  • 22.01.14
  •  1
  •  5
Überregionales
Einbrecher sind nach Informationen in vielen Fällen mobile Banden.

Polizei im Großeinsatz gegen Banden

Einbrecher treiben als reisende Banden ihr Unwesen, nun macht die Polizei in einer großen Aktion gegen die Täter mobil - über tausend Beamte sind am Mittwoch in der Region im Einsatz gegen Kriminelle. Unter der Leitung des Polizeipräsidiums Dortmund sind die Polizeibehörden der Städte Bochum, Hagen und Hamm und der Landkreise Unna, Soest, Olpe, Siegen-Wittgenstein, Ennepe-Ruhr-Kreis, Märkischer und Hochsauerlandkreis an der großflächigen Kontrollaktionen beteiligt. Bundespolizei und Beamte...

  • Lünen
  • 22.01.14
  •  1
  •  2
Überregionales
Durchsuchungen standen am Morgen in Lünen an.

Polizei kämpft mit Razzia gegen Autodiebe

Autodiebstahl ist für Banden ein gutes Geschäft, nun holt die Polizei zum Gegenschlag aus. Ermittler sind seit dem Donnerstagmorgen bei Razzien in vielen Städten im Bundesgebiet im Einsatz; darunter auch Lünen. Staatsanwaltschaft und Polizei in Essen ermittelten schon seit Monaten gegen mehrere Tätergruppen. Den Verdächtigen wird unter anderem gewerbsmäßiger Autodiebstahl und Hehlerei vorgeworfen. Am Donnerstagmorgen durchsuchten die Ermittler Firmengelände und Privatanschriften in Essen,...

  • Lünen
  • 28.11.13
  •  1
  •  1
Überregionales
Als Erfolg wertet die Polizei die Großaktion "Riegel vor!", die am 28. Februar zeitgleich im Kreis Recklinghausen, in Bottrop sowie im angrenzenden Münsterland stattfand.

Festnahmen, Diebesgut und Falschgeld: Polizei-Großrazzia "Riegel vor!" war ein Erfolg

Gladbeck/Kreis Recklinghausen/Bottrop. Wie bereits berichtet, beteiligte sich auch die Kreispolizeibehörde Recklinghausen am Donnerstag, 28. Februar, in enger Zusammenarbeit mit den Polizeibehörden im Münsterland am Aktionstag "Riegel vor!". Ab 13 Uhr führte die Polizei dazu umfänglichen Verkehrskontrollen in Bottrop, Gladbeck, Dorsten, Marl, Haltern am See, Recklinghausen, Datteln, Waltrop und Castrop-Rauxel durch. Konzentriert und gezielt überprüften Polizeibeamte hier Fahrzeuge, um...

  • Gladbeck
  • 01.03.13
Politik
NRW sagt Einbrecherbanden den Kampf an. Foto: LBS
  2 Bilder

Jagd auf Einbrecherbanden

Mehr als 2.000 Polizistinnen und Polizisten fahnden heute im Rheinland und am Niederrhein gezielt nach Einbrechern. Bis zum Nachmittag haben sie neun Personen festgenommen, fünf davon mit Haftbefehlen wegen Einbruchs. Bei Durchsuchungen in Köln fanden die Ermittler zwei scharfe Schusswaffen sowie Diebesgut, das Einbrüchen im Rhein-Sieg-Kreis und Niedersachsen zugeordnet werden konnte. „Die NRW-Polizei verfolgt im Rahmen unseres Aktionsprogrammes „Riegel vor!“ entschlossen die...

  • Monheim am Rhein
  • 10.01.13
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.