Barkenberg

Beiträge zum Thema Barkenberg

Politik
Superintendent Steffen Riesenberg (li.) war zu Besuch im Rathaus bei Bürgermeister Tobias Stockhoff.

Steffen Riesenberg auch für Dorsten zuständig
Neuer Superintendent des Evangelischen Kirchkreises stellt sich vor

Steffen Riesenberg ist neuer Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Gladbeck-Bottrop-Dorsten. Der 37-jährige Bottroper ist Nachfolger von Dietmar Chudaska und wurde im Februar für acht Jahre gewählt. Bis Mitte August war der Vater eines Sohnes noch in Elternzeit, dann trat er sein Amt an. Vor kurzem machte der evangelische Pfarrer seinen Antrittsbesuch im Dorstener Rathaus bei Bürgermeister Tobias Stockhoff. Bei seinem Amtsantritt hatte der Superintendent angekündigt, die Gemeinden...

  • Dorsten
  • 15.11.20
Vereine + Ehrenamt
Das Bild zeigt die Spendensammlung für den Volksbund in der ersten Sitzung des neuen Stadtrates am gestrigen Mittwoch.

Digitale Spendendose
VDK: Haus- und Straßensammlung muss ausgesetzt werden

Auch die Haus- und Straßensammlung sowie die „Prominentensammlung“ für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge (VDK) muss in diesem Jahr aufgrund der Kontaktbeschränkungen ausfallen. Trotzdem möchte die Stadt Dorsten diese Friedensarbeit unterstützen. Bürgermeister Tobias Stockhoff ließ in der ersten Sitzung des neu gewählten Rates zwei Spendendosen herumgehen und ruft außerdem alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, den Volksbund jetzt über dessen „Digitale Spendendose“ zu...

  • Dorsten
  • 09.11.20
Ratgeber
Viele Bewohner des AWO-Seniorenzentrums zählen zu den Passanten, die den Gehweg in Richtung Wulfener Markt benutzen.

Gehweg für die AWO
Seniorenzentrum Barkenberg freut sich über Arbeiten vor der Haustür

Die Mobilität im Alter so lange wie möglich fördern und erhalten – um die Dringlichkeit dieses Grundsatzes weiß nicht nur das Seniorenzentrum Barkenberg. Auch die Ansprechpartner der Stadt Dorsten halten das Thema für bedeutend. Viele Bewohner des Seniorenzentrums zählen zu den Passanten, die den Gehweg in Richtung Wulfener Markt benutzen. Umso wichtiger ist es für die zum Teil noch selbständigen und mobilen Menschen, sicher und möglichst unfallfrei zu den Geschäften des alltäglichen Lebens...

  • Dorsten
  • 29.10.20
Vereine + Ehrenamt

Nicht vergessen
Memory-Turnier in der BiBi am See

Die Bibi am See lädt am Donnerstag, 22. Oktober, in der Zeit ab 15.00 Uhr zum Spiele-Nachmittag mit Memory-Turnier für Kinder bis 10 Jahren ein. Kinder sind vor allem deshalb begeisterte Memory-Spieler, da sie bei diesem Spiel auch gegen Erwachsene gewinnen können, und zwar scheinbar mühelos und mit großen Vorsprung. Sie sind deshalb die geborenen Memory-Spieler, da sie im Gehirn mehr Synapsen besitzen als Erwachsene, die mit etwa der Hälfte auskommen müssen. „Hinzu kommt noch der nicht zu...

  • Dorsten
  • 07.10.20
Wirtschaft
Ihr 40-jähriges Betriebsjubiläum feierte in diesem Monat die Barkenbergerin Helga Draba als Briefzustellerin bei der Deutschen Post.

Helga Draba seit 40 Jahren Briefzustellerin
Sie kennt Wulfen wie ihre eigene Westentasche

Ihr 40-jähriges Betriebsjubiläum feierte in diesem Monat die Barkenbergerin Helga Draba als Briefzustellerin bei der Deutschen Post. Seit September 1980 ist Helga Draba nun Tag für Tag in verschiedenen Bezirken in Wulfen und Barkenberg unterwegs, um die Post zuzustellen. In ihrem bewegten Arbeitsleben hat sie jeden Winkel ihrer Gebiete kennengelernt. Sie hat in der Zeit viel erlebt und so manchen Umbruch mitgemacht. „Durch meine langjährige Tätigkeit in Barkenberg und Umgebung kenne ich...

  • Dorsten
  • 28.09.20
Vereine + Ehrenamt
Christine Eickenscheidt ist sich sicher: „Stricken beruhigt und macht Spaß!“

Immer wieder mittwochs
Strick-Liesel verlieren selten roten Faden

In den seltenen Gesprächspausen hört man das leise Klappern der Stricknadeln. Ansonsten wird viel geredet: „Beim Stricken kann man wunderbar quatschen“, meint Christine Eickenscheidt, Initiatorin des Strick-Liesel-Kreises in der Bibi am See, der sich immer mittwochs von 15 bis 17 Uhr trifft. „Aber nur, wenn man gerade nichts Kompliziertes macht,“ sagt eine von weiteren zurzeit knapp zehn Teilnehmerinnen. „Doch, doch, das geht schon blind“, entgegnet Christine Eickenscheidt. Frauen seien...

  • Dorsten
  • 24.09.20
Natur + Garten
„Im Schulgarten, den es seit mehr als 30 Jahren gibt, erfährt der Nachwuchs unmittelbar, wie Gemüse angebaut, gepflegt, geerntet und verarbeitet wird", so Ute Schönemann und Johanna Schmitz.
3 Bilder

Wächst Gemüse im Supermarkt?
Ökologisches Gärtnern im eigenen Garten mit Schülern der Gesamtschule Wulfen

„Kinder wissen immer weniger über den Anbau von Nahrungsmitteln. Das wollen wir gemeinsam im Schulgarten der Gesamtschule Wulfen ändern. Denn die selbst gezogene Karotte wirkt nachhaltiger für gesunde Ernährung als jeder Vortrag“, sagt Schulleiter Hermann Twittenhoff. „Im Schulgarten, den es seit mehr als 30 Jahren gibt, erfährt der Nachwuchs unmittelbar, wie Gemüse angebaut, gepflegt, geerntet und verarbeitet wird. Ob Kohlrabi oder Küchenkräuter: Die Schüler entscheiden mit, was gepflanzt...

  • Dorsten
  • 24.09.20
Vereine + Ehrenamt
Der Vorstand „Nachbarschaft Dimker Wiese e.V.“ stellt die Bauplanungsskizzen vor. (v.re.) Hansjürgen Rosenkranz, Christian Gruber und Rudolf Haller.

Rundgang durch Barkenberg
Nachbarn erkunden ihren Stadtteil

Durch die Bibi am See wurde unter fachkundiger Leitung von Christian Gruber ein Rundgang durch Barkenberg durchgeführt. Er hatte sich dazu noch einige Ortskundige eingeladen, die mit ihm auch über die Anfänge der „Neuen Stadt“ berichten konnten. So kam auch die eine oder andere Anekdote zur Sprache. Viele der Teilnehmer konnten nur voll Erstaunen von den Anfängen und den Zeugnissen der Vergangenheit Kenntnis nehmen. Ein Halt war auch dem Dimker Tor und der dahinterliegenden Dimker Wiese...

  • Dorsten
  • 24.09.20
Kultur
Bücher müssen heute nicht mehr unbedingt auf Papier gedruckt sein.

Bücher ohne Papier
E-Book-Sprechstunde in der BiBi am See

Bücher müssen heute nicht mehr unbedingt auf Papier gedruckt sein. E-Books erfreuen sich auch in Wulfen steigender Beliebtheit. Alle BiBi-Nutzer haben jederzeit Zugang zu www.onleihe.de/kreisre. Tipps gibt es immer donnerstags von 16 bis 17 Uhr oder nach Vereinbarung. E-Book steht für "elektronisches Buch" und ist letztlich eine digitale Version eines Buches, die man auf speziellen Endgeräten lesen können. Um E-Books nutzen zu können, wird einen E-Book-Reader, ein Smartphone oder einfach...

  • Dorsten
  • 23.09.20
Natur + Garten
Ein einfaches Outdoor-Camp wird am Rottmanns Hof errichtet. Dort wird es viele Spiele geben, mit Naturmaterialien gewerkelt und gemeinsam der Wald erkundet.
2 Bilder

Für Draußen-Kinder
Herbst-Camp im Kinder- und Jugendhaus Rottmannshof

Wer in der ersten Herbstferienwoche noch nichts vor hat und gerne Draußen unterwegs ist, ist beim Jugendhaus Rottmanns Hof in Barkenberg genau richtig. In der Zeit vom 12. bis zum  16. Oktober jeweils in der Zeit von 10.00 Uhr bis 15. 00 Uhr wird ein einfaches Outdoor-Camp errichtet. Dort wird es viele Spiele geben, mit Naturmaterialien gewerkelt und gemeinsam der Wald erkundet. "Wer bereits einmal bei unseren naturpädagogischen Angeboten mitgemacht hat, weiß, wie abenteuerlich diese sein...

  • Dorsten
  • 23.09.20
Vereine + Ehrenamt

Schwimmkurs in den Herbstferien
Projekt „NRW kann schwimmen“ im Wulfener Hallenbad

In den Herbstferien haben Nichtschwimmer der 3.- 6. Schulkassen die Gelegenheit an dem Schwimmprojekt „NRW kann schwimmen“ im Hallenbad Wulfen teilzunehmen. Der Schwimmkurs findet vom 12. bis zum 23. Oktober 2020 von montags bis freitags täglich statt. Die Teilnehmereigenleistung liegt bei 10 Euro. Anmeldung im Schwimmschulbüro unter schwimmschule@hallenbad-wulfen.de oder direkt im Schwimmbad zu den auf der Homepage des Vereins veröffentlichten Zeiten.

  • Dorsten
  • 21.09.20
Kultur
Im Rahmen der Public Jazz Events wird Maya Fadeeva am Freitag, 2. Oktober, um 20 Uhr im Gemeinschaftshaus Wulfen auf der Bühne stehen.

Konzert im GHW
Einzigartig swingender Jazz mit Maya Fadeeva

Im Rahmen der Public Jazz Events wird Maya Fadeeva am Freitag, 2. Oktober, um 20 Uhr im Gemeinschaftshaus Wulfen auf der Bühne stehen.  2018 veröffentlichte Maya Fadeeva ihr Debütalbum "Chamëleon" in Zusammenarbeit mit dem "Club des Belugas". In der Presse als "Diamant" und "einer der größten musikalischen Höhepunkte des Jahres" gefeiert, begeisterte das Album ein weltweites Radio-Publikum. Eingängige Melodien, geschmückt mit sanft swingenden Jazz-Elementen, Folk, Soul, Elektro und...

  • Dorsten
  • 18.09.20
Politik
Mit den Fördermitteln wird der Server- und Netzwerkausbau sowie das schulische WLAN gefördert.

Für Server, Netzwerk und WLAN
Dorsten erhält 1.044.834 Euro aus dem Digitalpakt Schule NRW

Die Bezirksregierung Münster hat für die Stadt Dorsten 1.044.834 Euro aus dem Digitalpakt Schule NRW bewilligt. Mit den Fördermitteln wird der Server- und Netzwerkausbau sowie das schulische WLAN gefördert. Davon werden die Agathaschule, die Grüne Schule an der Talaue, die Neue Sekundarschule Dorsten, das Gymnasium Petrinum, die Gesamtschule Wulfen sowie die Bonifatiusschule profitieren. Die zuwendungsfähigen Gesamtkosten liegen bei 1.160.927 Euro und werden mit 90 Prozent gefördert. Der...

  • Dorsten
  • 18.09.20
Blaulicht
Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zu dem Holzanhänger machen? Wer kennt Personen, die einen solchen Anhänger haben bzw. benutzen?
2 Bilder

Geldautomaten in Barkenberg aufgebrochen
Nach versuchter Sprengung ist Anhänger eine wichtige Spur zu Tätern

Rund zwei Wochen nach einer versuchten Sprengung von zwei Geldautomaten in Dorsten-Wulfen hofft die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung. Konkret geht es um einen Holzanhänger, den die unbekannten Täter dabei hatten (siehe Fotos). Drei unbekannte Täter hatten am frühen Morgen des 26. August 2020 zwei Geldautomaten am Wulfener Markt aufgehebelt und dann – wie die Ermittlungen ergeben haben – versucht, die Automaten aufzusprengen. Das misslang allerdings, so dass die Täter ohne Beute...

  • Dorsten
  • 08.09.20
Ratgeber
Bürgermeister Tobias Stockhoff appelliert an alle Dorstenerinnen und Dorstener, einen der bis Jahresende noch anstehenden Termine des DRK-Stadtverbandes und des DRK-Ortsverbandes Wulfen zu nutzen.

Termine in den Dorstener Stadtteilen
Bürgermeister Stockhoff ruft zur Blutspende auf

Auch Blutspenden sind derzeit nur eingeschränkt möglich – und deshalb gerade jetzt umso wichtiger. Bürgermeister Tobias Stockhoff appelliert an alle Dorstenerinnen und Dorstener, einen der bis Jahresende noch anstehenden Termine des DRK-Stadtverbandes und des DRK-Ortsverbandes Wulfen zu nutzen. „Das Gesundheitsministerium NRW hat Ende Juli eindringlich darauf hingewiesen, dass in Deutschland täglich 15.000 Blutspenden und 5.000 Plasmaspenden benötigt werden. Deshalb war und bleibt die...

  • Dorsten
  • 03.09.20
  • 1
Ratgeber
Die schul.cloud, bei der inzwischen 1406 User angemeldet sind, bietet der Gesamtschule Wulfen einen DSGVO-konformen Messenger mit integrierter Dateiablage.

GSW-Cloud
Gesamtschule Wulfen Vorreiter bei Digitalisierung

In Zeiten von WhatsApp und Co ist die schnelle Kommunikation via Messenger heute nicht mehr wegzudenken. So auch in der Gesamtschule Wulfen, in der die private Ausstattung mit Smartphones zur Regel geworden ist. „Der Lockdown in der Corona-Krise hat uns klar gemacht, dass Informationen und Lerninhalte schnell bei allen Schülern ankommen sollen: Sei es Zuhause, in der Freizeit, im Klassenzimmer oder auf dem Schulhof“, sagt Hermann Twittenhoff, Leiter der Gesamtschule Wulfen und weiter:...

  • Dorsten
  • 31.08.20
Ratgeber
An elf Sammelstellen in Dorsten haben Bürger die Gelegenheit, schadstoffhaltige Abfälle gebührenfrei abzugeben.

Abfallentsorgung
Dorstener Schadstoffmobil vom 1. bis 4. September auf Sammeltour durch Dorsten

Das Schadstoffmobil des Entsorgungsbetriebes ist vom 1. bis 4. September wieder auf Sammeltour. An elf Sammelstellen haben Bürger die Gelegenheit, schadstoffhaltige Abfälle gebührenfrei abzugeben. Aufgrund des Corona-Virus müssen Bürgerinnen und Bürger, die ihre schadstoffhaltigen Abfälle abgeben möchten, einen Mund-Nasen-Schutz tragen und Abstand zu anderen Personen vor Ort halten. Die Hinweise der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Sammelstation sind unbedingt zu beachten. Bei der...

  • Dorsten
  • 28.08.20
Blaulicht

Polizei ermittelt
Zwei Geldautomaten in Barkenberg aufgebrochen

Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Mittwoch (26. August) am Wulfener Markt zwei Geldautomaten aufgebrochen. Nach bisherigen Ermittlungen sind die Täter ohne Beute geflüchtet. Ein Zeuge hatte die Polizei gerufen, nachdem er gegen 4.40 Uhr die aufgehebelten Automaten festgestellt hatte. Die Polizei sucht Zeugen, die in der Nacht auf Mittwoch verdächtige Beobachtungen am Wulfener Markt gemacht haben und/oder Hinweise zu den Tätern geben können. Wer etwas gesehen hat, wird gebeten,...

  • Dorsten
  • 26.08.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt

45 Jahre Mondscheinsiedlung
Gute Nachbarschaft seit Baubeginn

Am Wochenende feierte die Barkenberger Nachbarschaft „Am Wall“ ihre gute Gemeinschaft und ihre langjährige Zusammengehörigkeit. Vor genau 45 Jahren bauten hier 18 junge Familien in Nachbarschaftshilfe ihr Eigenheim auf der grünen Wiese. Die Freundschaft hat bis heute gehalten und wurde jetzt noch einmal ausgiebig gefeiert. Zum Gratulieren schaute auch der Bürgermeister Tobias Stockhoff kurz vorbei, natürlich mit Maske und coronabedingtem Abstand. Mittlerweile gab es auch schon einige...

  • Dorsten
  • 24.08.20
Kultur
Bürgermeister Tobias Stockhoff freut sich über die besondere Begabung der jungen Dorstenerin Isabel "Bella" Paasch.

Bürgermeister ist stolz auf 18-jährige Gesamtschülerin
Junge Dorstener Autorin Isabel Paasch stellt im Rathaus ihr zweites Buch vor

„Never Again – Eine einzige Nacht“ heißt das zweite Buch der Dorstener Jungautorin Isabel Paasch, die ihre Bücher unter dem Namen Bella Paasch veröffentlicht. In dieser Woche hat Bürgermeister Tobias Stockhoff die 18-Jährige im Rathaus zu einem Gespräch empfangen. Die Barkenbergerin besucht die 13. Jahrgangsstufe der Gesamtschule Wulfen, ihre große Leidenschaft ist das Schreiben. Schon als Kind liebte sie es, Geschichten zu hören, zu lesen und zu erzählen. Als sie auf die weiterführende...

  • Dorsten
  • 20.08.20
Politik
Dr. Hans-Udo Schneider (links) und Stadtratskandidat Daniel Hoffmann vor der Anlage des Kleingärtnervereins Wulfen. Auf einer Freifläche hat der Verein im vergangenen Jahr in einem Gemeinschaftsprojekt mehrere Insekten-Hotels errichtet.

Blumen und Bienen
SPD fordert mehr Kleingärten

Wo Bienen summen und Blüten duften sind Kleingärtner nicht weit entfernt. Die grünen Gärten leisten einen wichtigen ökologischen Beitrag für das Stadtklima und sind zudem ein sozialer Treffpunkt. Doch die Wartelisten für die begehrten Lauben sind lang. Die SPD Wulfen fordert deshalb, weitere städtische Flächen für die beliebten Kleingärten zur Verfügung zu stellen. Bestehende Anlagen sollen um mehrere Parzellen erweitert werden. „Was die Kleingärtner geschaffen haben, gleicht einem...

  • Dorsten
  • 07.08.20
Vereine + Ehrenamt
Die Vorstandsaktivitäten des letzten Jahres haben zum Erfolg geführt, dass der Verein das Grundstück bekommt und damit die Planung vorantreiben kann.

Mitgliederversammlung der Nachbarschaft Dimker Wiese

Nach langer durch Corona-bedingter Wartezeit konnte jetzt endlich die Mitgliederversammlung des Verein „Nachbarschaft Dimker Wiese“ durchgeführt werden. In einer Vorbesprechung hatte Architekt Schmidt-Domogala die neuesten hochinteressanten Änderungen und Planungen für das Projekt vorgestellt.Zu Beginn konnte der Vorsitzende Hans-Jürgen Rosenkranz die Mitglieder begrüßen und die Beschlussfähigkeit feststellen. Die Vorstandsaktivitäten des letzten Jahres haben zum Erfolg geführt, dass der...

  • Dorsten
  • 16.07.20
Sport
Nach der langen Corona-Pause freut sich die D-Jugend von SuS GW Barkenberg über ihre neuen Trikots vom Freizeitbad Atlantis, die der Verein im Rahmen einer Aktion gewonnen hat.

Ein Gewinn
Barkenberger D-Jugend spielt im Atlantis-Outfit

Nach der langen Corona-Pause freut sich die D-Jugend von SuS GW Barkenberg über ihre neuen Trikots vom Freizeitbad Atlantis, die der Verein im Rahmen einer Aktion gewonnen hat. "Ebenso bedanken möchten wir uns beim Handelshaus Michael Radomski für die tolle Zusammenarbeit bei Auswahl und Gestaltung der Trikots", so Trainer Holger Rehrmann.

  • Dorsten
  • 13.07.20
Blaulicht
Am Sonntag, gegen 20:30 Uhr, bemerkte eine 21-jährige Frau aus Dorsten, in einem Waldstück am Robinsonplatz in Barkenberg einen Mann, der sein Geschlechtsteil entblößt hatte.

Unbekannter belästigt Frau
Mann öffnet am Robinsonplatz die Hose

Am Sonntag, gegen 20:30 Uhr, bemerkte eine 21-jährige Frau aus Dorsten, in einem Waldstück am Robinsonplatz in Barkenberg einen Mann, der sein Geschlechtsteil entblößt hatte. Außerdem nahm er sexuelle Handlungen an sich vor. Die 21-Jährige rief daraufhin ihre Mutter an. Der Mann flüchtete nach dem Vorfall über die Fußgängerbrücke in Richtung Buchenhöfe. Personenbeschreibung: männlich, ca. Mitte 35 Jahre alt, Bart, bekleidet mit einem weißen Shirt und dunkler Jogginghose, führte ein...

  • Dorsten
  • 06.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.