Bedrohung mit Messer

Beiträge zum Thema Bedrohung mit Messer

Blaulicht

Auf dem Friedhof in Westerholt
Mann bedroht Frauen mit Messer

Auf dem Friedhof in Westerholt am Nordring hat am Mittwochmittag ein unbekannter Täter zwei Frauen bedroht und Bargeld verlangt. Der Täter kam den Frauen gegen 13.10 Uhr auf einem Fahrrad entgegen, im Eingangsbereich des Friedhofs hielt der Unbekannte vor der 59-jährigen Frau aus Recklinghausen und ihrer 83-jährige Mutter aus Herten an, zog ein Messer hervor und verlangte Bargeld. Nachdem sich die Frauen weigerten und eine der Beiden laut um Hilfe rief, flüchtete der Mann - ohne Beute -...

  • Herten
  • 22.10.20
Blaulicht

Ladendieb bedroht Mitarbeiter mit einem Messer
Auffälliger Räuber flüchtet mit einem Fahrrad in Richtung EKM

Nahe der Zentralhaltestelle an der Friedrich-Ebert-Straße/ Schloßstraße bedrohte ein auffälliger Ladendieb Samstagabend, 29. Februar, um 21.35 Uhr mit einem Messer massiv einen jungen Verkäufer. Als der noch unbekannte Mann mit mehreren gefüllten Einkaufstaschen den Netto-Marken-Discounter verlassen wollte, hielt ihn ein junger Mitarbeiter auf. Sofort ließ der mutmaßliche Ladendieb die Taschen fallen und bedrohte den Mitarbeiter verbal und hielt ihm zusätzlich ein Messer an den Körper. Seine...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.03.20
Überregionales

Raubüberfall mit Messer

Dorsten: Mit Messer bedroht und ausgeraubt. Am Mittwochnachmittag wurde ein 14-jähriger Junge aus Dorsten in der Unterführung am Gemeindedreieck (Halterner Straße) überfallen. Gegen 16.25 Uhr bedrohten drei unbekannte Jugendliche den 14-Jährigen mit einem Messer. Zuerst schlugen sie ihm das Handy aus der Hand, anschließend nahmen sie ihm das Portemonaie aus der Jackentasche und klauten Geld daraus. Die Täter werden wie folgt beschrieben: 1) männlich, normale Statur, ca. 185 cm groß, etwa 17 bis...

  • Marl
  • 02.03.17
  • 1
Überregionales
2 Bilder

Fahrgast greift Reiseleiterin mit Messer an

Am Sonntag, 17.07.16 gegen 03:00 Uhr befand sich der offensichtlich unter Alkohol- und Drogeneinfluss stehende 29-jährige Beschuldigte, mit einem Reisebus auf der Rückfahrt von einem Musikfestival. Nach Zeugenaussagen hatte er offensichtlich Wahnvorstellung. Als sich der Bus auf der Autobahn A2 in Höhe Gelsenkirchen-Buer befand wollte er diesen plötzlich verlassen. Da die Busfahrerin nicht sofort anhalten konnte, bedrohte er die auf dem Beifahrersitzt sitzende 27-jährige Reisebegleiterin mit...

  • Marl
  • 17.07.16
Überregionales

Marl: Spielhallenräuber droht: "Ich stech' dich ab!"

Einen Mordsschrecken hat ein bewaffneter Räuber in der Nacht zu Sonntag in Marl einer Angestellten in einer Spielhalle eingejagt: Gegen 00.40 Uhr stand der maskierte Mann vor der Kassentheke der Spielhalle. Mit der Drohung, die Frau "abzustechen" (so heißt es im Bericht des Polizeipräsidiums Recklinghausen) forderte er Geld. Die Angestellte händigte ihm die Tageseinnahme aus. Daraufhin flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung Markt Brassert. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos. Der...

  • Marl
  • 27.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.