Alles zum Thema Beifahrerin

Beiträge zum Thema Beifahrerin

Überregionales

Beifahrerin bei Unfall schwer verletzt

Am gestrigen Dienstag, 2. Mai, gegen 18.10 Uhr befuhr ein 23-jähriger Mann aus Solingen mit seinem Audi A3 die Elberfelder Straße in Richtung Langenfeld. In Höhe der Hausnummer 45 musste er verkehrsbedingt sein Fahrzeug bis zum Stillstand abbremsen. Diesen Umstand bemerkte der 55-jährige Fahrer eines VW-Sharan aus Leichlingen zu spät. Er konnte seinen PKW nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf das Heck des stehenden Audi auf. Durch den Aufprall verletzte sich die 19-jährige Solinger...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.05.17
  • 32× gelesen
Überregionales

Beifahrerin wurde bei Unfall in Velbert verletzt

Eine 25-Jährige wurde bei einem Unfall in Velbert verletzt, das teilt die Polizei mit. Am gestrigen Dienstag, gegen 18.30 Uhr, beabsichtigte eine 51-jährige Mercedes-Fahrerin, im Kreuzungsbereich der Schwanenstraße/Sternbergstraße in Velbert, von der Oststraße kommend, nach links in die Sternbergstraße einzubiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden Renault Clio eines 22-jährigen Velberters. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Eine 25-jährige Frau, die sich als Beifahrerin in dem...

  • Velbert
  • 08.10.14
  • 593× gelesen
Überregionales
3 Bilder

Tödlicher Unfall - Vermutlich technischer Defekt - Beifahrerin tot geborgen

Am Samstagabend, gegen 18.50 Uhr, befuhr ein 69-jähriger Fahrzeugführer aus Bochum mit seinem PKW die Wasserstraße in Bochum-Weitmar in nordöstlicher Richtung. Plötzlich beschleunigte sein Fahrzeug vermutlich auf Grund eines technischen Defekts, so dass der Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit weiter in Richtung Oviedoring fuhr. In einem ersten Fahrmanöver touchierte er einen am rechten Fahrbahnrand geparkten PkW. Danach überholte er mit unvermindertem Tempo 2 vorausfahrende Fahrzeuge und...

  • Bochum
  • 30.03.14
  • 2.003× gelesen
  •  1
Überregionales

Sozia (15) ohne Helm unterwegs - bei Unfall leicht verletzt

Am Montag (17. Juni 2013) gegen 19.10 Uhr befuhr ein 48-jähriger Mann aus Kleve mit einem Skoda Oktavia die Römerstraße in Richtung Lindenallee. An der Kreuzung musste er wegen einer roten Ampel halten. Hinter ihm fuhr ein 17-jähriger Rollerfahrer aus Kleve. Der bemerkte den Bremsvorgang zu spät und fuhr auf den stehenden PKW auf. Durch den Aufprall kam der Roller zu Fall. Dabei wurde die 15-jährige Mitfahrerin leicht verletzt. Sie trug bei der Fahrt keinen Helm.

  • Kleve
  • 18.06.13
  • 84× gelesen