Beratung

Beiträge zum Thema Beratung

Ratgeber
Spiel, Spaß und Austausch in der Spielgruppe

Neue Spielgruppe in Wambel

Eine neue Spielgruppe für Eltern oder Großeltern mit Kindern, die in 2018 geboren wurden, bietet das Ev. Bildungswerk ab Dienstag, dem 14.01.20 im Ev. Gemeindezentrum Jakobus in Wambel, Eichendorffstr. 29 + 31 an. Von 9:00 Uhr bis 10:30 Uhr wird gemeinsam gesungen, gespielt, gebastelt und getobt. Die Gebühr für 11 Treffen und einen Elternabend beträgt 65,- €. Ein Einstieg ist auch nach Gruppenstart noch möglich. Anmeldung und weitere Infos: Ev. Bildungswerk, Familienbildung 0231...

  • Dortmund-Ost
  • 14.01.20
Ratgeber
Die Spielgruppe bietet viel für Eltern und Kinder

Neue Spielgruppe in Wambel

Eine neue Spielgruppe für Eltern oder Großeltern mit Kindern, die in 2018 geboren wurden, bietet das Ev. Bildungswerk ab Dienstag, dem 14.01.20 im Ev. Gemeindezentrum Jakobus in Wambel, Eichendorffstr. 29 + 31 an. Von 9:00 Uhr bis 10:30 Uhr wird gemeinsam gesungen, gespielt, gebastelt und getobt. Die Gebühr für 11 Treffen und einen Elternabend beträgt 65,- €. Anmeldung: Ev. Bildungswerk, Familienbildung 0231 8494-404 familienbildung@ekkdo.de www.familienbildung-do.de.

  • Dortmund-Ost
  • 07.01.20
Ratgeber
Dorothea Börner (l.) und Annette Simmgen-Schmude vom Seniorenbüro Innenstadt-Ost.

Seniorenbüro Innenstadt-Ost – Beratung im Kaiserviertel

Im November bietet das Seniorenbüro Innenstadt-Ost wieder eine Sprechstunde außerhalb der gewohnten Öffnungszeiten im Kaiserviertel an. Am Mittwoch, 13. November in der Zeit von 16.30 bis 18.00 Uhr berät Annette Simmgen-Schmude im Nachbarschaftsraum „Ka!sern“ in der Kaiserstraße 75. Hier werden z. B. Fragen zu Versorgungsangeboten im Stadtbezirk beantwortet, über Vorsorgemöglichkeiten informiert, Anregungen zur Freizeitgestaltung gegeben und auch Hilfestellung bei Anträgen geleistet....

  • Dortmund-Ost
  • 06.11.19
Ratgeber
Viel erleben in der Eltern-Kind-Gruppe

Neue Spielgruppe

Eine neue Spielgruppe für Kinder, die in 2018 geboren wurden, und ihre Eltern oder Großeltern bietet das Ev. Bildungswerk ab Dienstag, den 17.09.19 im Ev. Gemeindezentrum Jakobus in Wambel, Eichendorffstr. 29 + 31 an. Von 9:00 Uhr bis 10:30 Uhr wird unter der Anleitung von Britta Spliethoff gemeinsam gesungen, gespielt, gebastelt und getobt. Die Gebühr für 13 Treffen und einen Elternabend beträgt 75,50 €. Eine Anmeldung ist bis zum 06.09.2019 erforderlich: Ev. Bildungswerk,...

  • Dortmund-Ost
  • 29.08.19
Ratgeber
Dorothea Börner (l.) und Annette Simmgen-Schmude vom Seniorenbüro Innenstadt-Ost

Das Seniorenbüro Innenstadt-Ost berät am 10. Juli im Kaiserviertel

Im Juli bietet das Seniorenbüro Innenstadt-Ost wieder eine Sprechstunde außerhalb der gewohnten Öffnungszeiten im Kaiserviertel an. Hier werden z.B. Fragen zu Versorgungsangeboten im Stadtbezirk beantwortet, zu Vorsorgemöglichkeiten informiert, Anregungen zur Freizeitgestaltung gegeben aber auch bei Anträgen unterstützt. Die Beratung ist ohne Voranmeldung möglich und kostenfrei. Diesmal informiert und berät Sie Annette Simmgen-Schmude am Mittwoch 10. Juli in der Zeit von 16.30 bis 18.00...

  • Dortmund-Ost
  • 01.07.19
Ratgeber
Die Welt entdecken in der PEKiP-Gruppe

Neue PEKiP-Gruppe in Wickede

Eine neue PEKiP®-Gruppe für Eltern mit Babys, die im November oder Dezember 2018 geboren sind, bietet das Ev. Bildungswerk ab dem 05.03.2019 um 9:30 Uhr im Ev. Familienzentrum, Meylantstr. 79 an. PEKiP - das Prager-Eltern-Kind-Programm - begleitet Mütter oder Väter und ihr Baby mit Spiel- und Bewegungsanregungen und Möglichkeiten zum Austausch durch das erste Lebensjahr. Die Kursgebühr für 5 Treffen beträgt 34,00 €. Information und Anmeldung: Ev. Bildungswerk,...

  • Dortmund-Ost
  • 25.02.19
Ratgeber
Lecker kochen für Babys

Lecker kochen für Babys

Freie Plätze gibt es noch in dem Workshop zur Babyernährung, den das Ev. Bildungswerk in Kooperation mit dem Familienbüro Brackel am Samstag, den 09.02.2019 von 10:00 bis 12:15 Uhr anbietet. Nach einer kurzen Einführung in die sinnvolle Umstellung von der Milch auf den Brei werden in der Lehrküche gemeinsam verschiedene leckere und gesunde Breie selbst hergestellt und probiert. Außerdem gibt es Tricks für Tage, an denen es mal schnell gehen muss. Der Kurs richtet sich an Eltern, deren Baby...

  • Dortmund-Ost
  • 04.02.19
Ratgeber
Marianne Künstle leitet die Elternschule.
2 Bilder

Mit Kindern wachsen // Elternschule des Klinikums Westfalen legt neues Programm vor

Das neue Programm der Elternschule des Klinikums Westfalen im Knappschaftskrankenhaus Dortmund startet mit rund 60 unterschiedlichen Angeboten für Schwangere, junge Eltern und Kinder ins zweite Halbjahr 2018. Mittlerweile besuchen rund 300 werdende Eltern beziehungsweise Mutter-und-Kind-Paare in der Woche die Elternschule im "Knappi" in Brackel. Das Konzept der Elternschule umfasst Kursangebote, Elternbildung und Beratung. "Die Betreuung und Begleitung beginnt bei uns bereits vor der Geburt...

  • Dortmund-Ost
  • 26.07.18
Ratgeber

Verunreinigter Wirkstoff in Medikamenten: Großflächige Tabletten-Rückrufaktion

Patienten sind verunsichert: Europaweit werden Medikamente mit dem Wirkstoff Valsartan zurückgerufen! Die Rückrufaktion läuft, da der genannte Wirkstoff beim chinesischen Herstellungsunternehmen höchstwahrscheinlich verunreinigt worden ist. Bei dem Wirkstoff Valsartan handelt es sich um ein Medikament zur Behandlung von Bluthochdruck, Herzinsuffizienz und zur Nachbehandlung von Herzinfarkten. "Patienten sollten das Medikament aber auf keinen Fall ohne Rücksprache mit ihrem behandelnden...

  • Gladbeck
  • 09.07.18
  •  16
  •  6
Ratgeber
Gerrit Rethage ist seit 41 Jahren praktizierender Rechtsanwalt in Kamen. Foto: Weskamp

Frage der Woche: Was wolltet ihr einen Rechtsanwalt schon immer fragen?

Guter Rat ist teuer, heißt es. Und richtig, für professionelle Beratung, vor allem juristische, ist oftmals ein tiefer Griff in die Geldbörse nötig. Leserinnen und Leser des Lokalkompass haben in dieser Woche allerdings Glück. Dank Gerrit Rethage. Rethage ist ein Profi und lange genug im Geschäft, wie er selbst sagt. Der selbstständige Rechtsanwalt, der mittlerweile seit 41 Jahren in Kamen praktiziert, denkt trotz seiner 70 Jahre noch nicht ans Aufhören. Für den Kamener Stadtspiegel...

  • 04.08.16
  •  16
  •  8
Überregionales

Vier junge Einbrecher im Örlingweg in Brackel geschnappt

Im Örlingweg in Brackel hat die Dortmunder Polizei in der Nacht auf den heutigen 6. Januar vier Männer festnehmen können, die zuvor offenbar versucht hatten, in ein leerstehendes Wohnhaus einzubrechen. Ein 50-jähriger Zeuge hörte nach eigenen Angaben gegen 1.35 Uhr über mehrere Minuten Knallgeräusche aus Richtung des betroffenen Hauses. Auch eine Gruppe Unbekannter mit Taschenlampen sah er auf dem Grundstück. Der aufmerksame Dortmunder alarmierte daraufhin die Polizei. Die eingetroffenen...

  • Dortmund-Ost
  • 06.01.16
WirtschaftAnzeige
Die Lucky-Bike-Kette feiert den 20. Geburtstag. In Dortmund-Hörde findet man Lucky Bike direkt am Phoenix-See, an der Hermannstraße.

20 Jahre Markenräder von Lucky Bike

Dortmund-Hörde. Seit nunmehr 20 Jahren bietet die Lucky Bike/Radlbauer-Gruppe in ihren mittlerweile 19 Filialen Markenräder zu Top-Preisen an. Der Startschuss fiel im Jahre 1994, als die beiden Studenten Christian Morgenroth und Thomas Böttner ihre Geschäftsidee – hochwertige Fahrräder zu günstigen Preisen zu verkaufen – in Leipzig verwirklichten. Das Unternehmen wird auch heute noch von der einstigen Philosophie getragen. Kunden können auf ein bestmögliches Preis-Leistungs-Verhältnis für...

  • Dortmund-Süd
  • 20.05.15
Ratgeber
Morgens ist eine Sprechstunde zunächst im Gartenstädter ZWAR-Begegnungszentrum und AWO-Treff, nachmittags dann im Oststädter Bruder-Jordan-Haus.

Sprechstunden für Senioren im Stadtbezirk Innenstadt-Ost

Elisabeth Brand und Wilhelm Tebbe – beide sind Mitglieder des Dortmunder Seniorenbeirats und vertreteten den Stadtbezirk Innenstadt-Ost – laden am Montag, 3. November, zu Bürger-Sprechstunden im Dortmunder Osten ein. Zunächst stehen Brand und Tebbe von 9.30 bis 11 Uhr interessierten Senioren im ZWAR-Begegnungszentrum Südost, Geßlerstr. 15-17, in der nördlichen Gartenstadt Rede und Antwort, nachmittags dann von 14 bis 15 Uhr im Oststädter Bruder-Jordan-Haus, Melanchthonstr. 17.

  • Dortmund-Ost
  • 30.10.14
Ratgeber
Einbrecher werden tagsüber von geschlossenen Jalousien angelockt, denn dann vermuten sie, dass neimand zuhause ist.
2 Bilder

Kampf gegen Einbrecher

Mit dem Ende des Sommers und den kürzer werdenden Tagen bekommen Langfinger und Einbrecher Hochkonjunktur, das belegen auch die steigenden Fallzahlen für den Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums. So waren im ersten Halbjahr 2013 im gesamten Dortmunder Zuständigkeitsbereich 1635 Wohnungseinbrüche zu verzeichnen. Im vergleichbaren Zeitraum für 2014 waren es bereits 1727. Hinter jedem dieser Fälle stecken Einbruchsopfer. Daher ist jeder dieser Einbrüche einer zu viel. Diesen...

  • Dortmund-City
  • 21.10.14
Ratgeber
Mit einer Feier im KCR an der Braunschweiger Str. 22 wurde die neue Anlaufstelle für lesbische Frauen eröffnet.

Beratungsstelle für Lesben und Transidente eröffnet

Zu einer Eröffnungsparty der neuen Beratungsstelle Lebedo in Dortmund an der Goethestraße 66 lud das bundesweit ältereste Lesbenzentrum KCR ein. Am internationalen Coming-Out-Tag wurde die Arbeit für Lesben, bisexuelle und transidente Frauen in der Nordstadt vorgestellt. Im Bild v.l.: KCR-Vorstandsfrau Inge Landmann, Lebedo-Leiterin Ulla Brokemper, Bürgermeisterin Jörder, Eva- Marie Frings ( Leiterin Referat MGEPA) , KCR-Vorstand Susanne Kraus sowie Susanne Hildebrandt von der...

  • Dortmund-City
  • 13.10.14
Ratgeber
Manchmal lohnt es sich, die Dinge unter Lupe zu betrachten...

Dr. Azubi: Beratungsservice der DGB-Jugend

Für viele Jugendliche hat mit dem Start in eine Berufsausbildung ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Damit verbunden sind eine ganze Reihe von Fragen: Wie sollte mein Ausbildungsvertrag aussehen? Muss ich als Azubi Überstunden machen? Kann ich meinen Ausbildungsplatz auch wechseln? Dr. Azubi, der kostenlose Online-Beratungsservice der DGB-Jugend, gibt dazu unter www.dr-azubi.de Antworten. „Wir wollen Jugendliche dabei unterstützen, gleich zu Beginn der Ausbildung ihre Rechte und Pflichten zu...

  • Essen-Süd
  • 26.09.14
  •  2
Ratgeber
Die  Mitarbeiter der Auskunfts- und Beratungsstelle der Rentenversicherung haben seit den Änderungen zum 1. Juli mit Fragen rund um die Rente zu tun.

Fragen rund um die Rente

Viele Menschen fragen sich, welche Veränderungen die neuen Rentengesetze mit sich bringen. Die Rente als Zukunftsthema genießt einen hohen Stellenwert in der Bevölkerung. Das Rentenpaket ist durch den Bundestag und den Bundesrat, aber die Unsicherheit bleibt. Schließlich ist nahezu jeder Berufstätige in der Rentenversicherung versichert und die überwiegende Mehrheit der Bundesbürger bezieht oder erwartet von ihr eine Leistung. In den Auskunfts- und Beratungsstellen, am Service-Telefon und...

  • Dortmund-City
  • 03.07.14
Ratgeber
Direkt an der Petrikirche in der City liegt das DSW21-KundenCenter am zukünftigen Boulevard Kampstraße.

DSW21 erweitert Beratung vor Ort

Sein Beratungs- und Verkaufsangebot hat jetzt das im Oktober neueröffnete DSW21-KundenCenter unterhalb der Petrikirche erweitert. Neben Tickets aus dem VRR-Sortiment werden seit Mitte April auch Fahrkarten für den Hamburg-Köln-Express (HKX) verkauft. Dieser fährt bis zu sechsmal täglich die Strecke Köln – Essen – Münster – Hamburg und zurück. Dortmunder Kunden des HKX konnten die Tickets für den Zug zuvor nur über das Internet oder an Vertriebsstellen außerhalb Dortmunds buchen. Beratung und...

  • Dortmund-City
  • 08.05.14
Ratgeber

Aktionstag: Die Rentenversicherung informiert

Infos rund um die Altersvorsorge und Rente mit den passenden Kooperationspartnern, zum Beispiel den Beratern der VBL, der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse Rheinland/Westfalen und der Verbraucherzentrale NRW Dortmund gibt es am Freitag, 21. März, von 10 Uhr bis 22 Uhr in den neuen Räumen der Deutschen Rentenversicherung in der Thier-Galerie am Hohen Wall 5. Die Fachleute dort stehen für weitergehende Fragen und Informationen zur Verfügung, egal ob es um Fragen zur Altersvorsorgen,...

  • Dortmund-City
  • 18.03.14
Ratgeber

Beratung für Parkinsonkranke

Im Wilhelm Hansmann Haus, Märkische Straße 21, gibt es am Freitag, 21. Februar, eine Beratung für Parkinson-Erkrankte und ihre Angehörigen. Mitarbeiter der Parkinson-Vereinigung beraten Betroffene in der Zeit von 16 bis 17 Uhr. Weitere Informationen unter Tel: 50 2 33 57 oder per E-Mail an whh@stadtdo.de.

  • Dortmund-Ost
  • 21.02.14
Ratgeber
Weiter zur Schule auf dem Kolleg gehen? Davon gibt es in Dortmund viele. Eines ist das Westfalen-Kolleg, an dem diese Studierenden erfolgreich ihren Abschluss im Juli machten.

Weiter zur Schule? Infotag zeigt Pro und Contra auf

Nach dem Abschluss der Sekundarstufe I steht Schülerinnen und Schülern der Weg in eine Ausbildung oder an eine höhere Schule offen. Bei der Entscheidung hilft am Donnerstag ein großer Infonachmittag der Arbeitsagentur im Keuninghaus weiter. Was kommt nach der Schule? Diese Frage stellen sich jedes Jahr Schulabgänger und Eltern. Insbesondere nach der Sekundarstufe I tendieren zahlreiche Schüler zu einem weiteren Schulbesuch, um einen höheren Abschluss zu erwerben oder weil sie noch unschlüssig...

  • Dortmund-City
  • 04.02.14
  •  1
Ratgeber
Fragen zum Dualen Studium wurden in der Fachhochschule beantwortet.

Gut beraten in das Studium

Die vierten Hochschultage ziehen eine positive Bilanz: Mehrere Tausend Schüler strömten an die Hochschulen, zahlreiche der über 280 Veranstaltungen waren ausgebucht. Auch die vielen Beratungsangebote der Studienberatungen und die zentralen Sonderveranstaltungen, etwa zum Thema Studienfinanzierung, Studieren im Ausland und zum Freiwilligen Sozialen Jahr, waren stark nachgefragt. Schüler waren gut vorbereitet Und die gute Vorbereitung zahlte sich aus: Je besser die Schüler in ihren Schulen...

  • Dortmund-City
  • 20.01.14
Ratgeber

Hochschultage an der Uni

Nach den Erfolgen der seit 2011 jeweils zu Jahresbeginn stattfindenden Dortmunder Hochschultage öffnen die Hochschulen auch im Januar wieder ihre Türen und bieten Schülern aus Dortmund und dem Umland viele Veranstaltungen sowie zahlreiche Beratungs- und Informationsmöglichkeiten an. Die Hochschultage 2014 laufen am 15. und 16. Januar. Das Veranstaltungsprogramm mit über 280 Veranstaltungen ist im Internet unter www.hochschultage.dortmund.de abrufbar. Für zahlreiche der angebotenen...

  • Dortmund-City
  • 09.01.14
WirtschaftAnzeige
Zur Aktionswoche lädt die Commerzbank mit kleinen Überraschungen und Führungen (Anmeldung Tel:  58931650) ein.

Commerzbank lädt zur Aktionswoche

Zur Zeit ihrer Eröffnung war die Filiale der Commerzbank an der Kampstraße 47 so fortschrittlich, dass sie bundesweit kopiert wurde. In dieser Woche (9. bis 13. 9.)feiert Filialdirektor Holger Kraus mit seinem Team das 35-jährige Bestehen des Gebäudes. Fortschrittlich ist auch die Privatkunden-Beratung der Commerzbank in Dortmund: Sie ist das Institut mit der besten Privatkunden-Beratung und erreichte in einem unabhängigen Bankentest die Gesamtnote 2,1. Das Institut für Vermögens-aufbau...

  • Dortmund-City
  • 10.09.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.