Bergmann-Ampelmännchen

Beiträge zum Thema Bergmann-Ampelmännchen

Politik

Freie Demokraten heißen Bergmann-Ampelmännchen willkommen

Der verkehrspolitische Sprecher der Essener FDP-Fraktion, Thomas Spilker, begrüßt die Umkehr der Stadtverwaltung in Sachen Bergmann-Ampelmännchen und freut sich über die Installation entsprechender Lichtsignalzeichen am Fußgängerüberweg an der Zeche Carl: „Nach einer ersten Einschätzung hatte die Stadt die Idee aus der Bürgerschaft aus rechtlichen Gründen abgelehnt. Obwohl andere Städte mit gleicher Rechtsgrundlage aus Traditionsverbundenheit zum Bergbau entsprechende Lichtzeichen aufstellten,...

  • Essen
  • 19.06.20
Politik
Es lebe die Bergbautradition: Vier Ampelanlagen in Eving im Umfeld der ehemaligen Zeche Minister Stein werden nun doch mit dem Ampel-Bergmann als Fußgänger-Symbol umgerüstet. Das Bild zeigt eine solche Ampel in Duisburg.
2 Bilder

Auf Initiative von Oberbürgermeister Sierau wird Absage des Tiefbauamtes revidiert
Eving bekommt nun doch seine Ampel-Bergmännchen!

Jetzt ist es amtlich: Laut Mitteilung der Stadt von heute (9.8.) werden nun doch vier Ampelanlagen im Umfeld der ehemaligen Zeche Minister Stein in Eving mit dem Ampel-Bergmann ausgestattet, wie es sie zum Beispiel in Duisburg (siehe Foto) schon gibt. So hat der Verwaltungsvorstand auf Initiative von Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau entschieden. Die Tiefbau-Verwaltung der Stadt hatte der von der SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung (BV) Eving vorgeschlagenen Installierung von...

  • Dortmund-Nord
  • 09.08.19
Vereine + Ehrenamt
Nach Hervest, diskutiert nun auch Holsterhausen über die Bergmann - Ampelmännchen.

# Hoko tagt am 27. Juni
Stadtteilkonferenz Holsterhausen stellt Themen vor

Die STADTTEILKONFERENZ # Hoko lädt alle interessierten Bürger ein am Donnerstag, 27. Juni um 19.30 Uhr ins Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Holsterhausen, Heroldstraße ein. Die ThemenDas Vorbereitungsteam möchte an diesem Abend unter anderem über folgende Themen sprechen: Fortführung des Stadtdialogs „Dorsten steht für Menschenwürde, Demokratie und Respekt“ Bürgermeister Tobias Stockhoff lädt ein zu einem Austausch, wie wir als Bürger unserer Stadt/unseres Stadtteils mit den...

  • Dorsten
  • 17.06.19
Kultur
Schon den Charakter eines offiziellen Festaktes hatte die Präsentation der ersten "Bergmann-Ampelanlage" auf Gladbecker Stadtgebiet im Einmündungsbereich Sandstraße/Bernskamp zwischen Stadtmtite und Rentfort.
2 Bilder

Insgesamt sechs Fußgänger-Ampelstandorte werden umgerüstet
Erste "Kumpel-Ampel" in Gladbeck ist nun in Betrieb

Rentfort. Der Werdegang der Stadt Gladbeck ist bekanntlich ganz eng mit dem Steinkohle-Bergbau verbunden. Doch diese Ära ist nach der Schließung der Zeche Prosper unwiderruflich vorüber. Vor wenigen Wochen machte dann der SPD-Fraktionsvorsitzende Michael Hübner den Vorschlag, Fußgänger-Ampeln mit "Kumpel-Motiven" auszustatten. So, wie es bereits in anderen Ruhrgebietsstädten, darunter unter anderem Duisburg, geschehen sei. Nicht zuletzt die geringen Kosten, die bei einer Umrüstung...

  • Gladbeck
  • 26.02.19
Überregionales
FOTO UND COPYRIGHT: HANNES KIRCHNER 11-10-2018
5 Bilder

Grünes Licht für Bergmann-Ampel

Zur Erinnerung an Duisburgs Kumpel, die am Aufbau des Ruhrgebietes maßgeblich beteiligt waren, wurde die erste und bislang einzige Bergmann-Ampel der Welt in Duisburg eingeweiht. Mühlheimer Straße 273, direkt vor dem Haupteigang des Duisburger Zoos: Eine kleine Menschengruppe scheint verrückt zu spielen. Am Straßenrand klettern Pressefotografen auf einer Leiter zur Ampel hoch. Andere Menschen verharren waghalsig mitten auf der stark befahrenen Straße, um vor der Ampel für Kameras zu posieren....

  • Duisburg
  • 17.10.18
  • 2
  • 1
Kultur
Der Bergmann weist den Weg bei Grün.
2 Bilder

Glück auf, Duisburg! Stadt freut sich über Bergmann-Ampelmännchen

Zukünftig erinnern nicht nur Fördertürme an die große Bergbau-Geschichte im Revier und natürlich in Duisburg, sondern auch besonders gestaltete Ampeln, deren Ampelmännchen einen Bergmann darstellen. Die erste Ampel am Zoo wurde heute im Beisein von Oberbürgermeister Sören Link in Betrieb genommen. Die Idee stammt von der Journalistin Kathrin Hänig, Duisburgerin mit Leib und Seele, die Gestaltung übernahmen Claudia Richter und Jürgen Becker vom media team. Fünf weitere Ampeln werden...

  • Duisburg
  • 11.10.18
  • 7
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.