Beschlag

Beiträge zum Thema Beschlag

Kultur
Das Deutsche Schloss- und Beschlägemuseum verlässt das Forum Niederberg und zieht Mitte 2020 in einen Neubau zwischen Kolping- und Oststraße sowie in die angrenzende historische Villa Herminghaus. Nun feierten Bürgermeister Dirk Lukrafka (von links), Heinz Schemken, Vorsitzender des Fördervereins des Museums, und Manuel Villanueva-Schmidt vom Immobilienservice der Stadt Velbert, mit vielen weiteren Interessierten Richtfest.
7 Bilder

Wichtiger Schlüsselmoment für Velbert
Richtfest für den Museums-Neubau

Das Deutsche Schloss- und Beschlägemuseum im Forum Niederberg wird am Sonntag, 14. Juli, um 18 Uhr feierlich abgeschlossen. Ein Jahr lang werden die zahlreichen Exponate der Dauerausstellung nicht zu sehen sein. Ab Sommer 2020 sollen sie dann allerdings mit neuem Konzept in einem Neubau zwischen der Kolping- und der Oststraße sowie in der angrenzenden historischen Villa Herminghaus präsentiert werden. "Dieser neue Gebäudekomplex wird im Zentrum unserer Stadt sehr präsent sein und die Blicke...

  • Velbert
  • 12.07.19
Kultur
Dr. Ulrich Morgenroth, Leiter des Deutschen Schloss- und Beschlägemuseums, hat gemeinsam mit dem Scala Verlag ein neuestes Buch zur über 450-jährigen Geschichte von Schloss und Beschlag herausgebracht.

„Schloss und Beschlag - Vom Handwerk zur Industrie in Velbert und Heiligenhaus"
Neues Buch über spannende Traditionsentwicklung

Über die 450-jährige Geschichte von Schloss und Beschlag in Velbert und Heiligenhaus informiert das neue Buch von Dr. Ulrich Morgenroth. Das in der Reihe „Velbert im Quadrat“ des Scala Verlages als Band 4 erschienene Buch ist ab sofort erhältlich. Unter dem Titel „Schloss und Beschlag - Vom Handwerk zur Industrie in Velbert und Heiligenhaus" wird auf 104 Seiten ein historischer Abriss darüber geboten, wie die Branche in den Städten stetig gewachsen ist. "Eine sehr spannende...

  • Velbert
  • 04.07.19
Überregionales
Die ehemalige Villa Grünewald in Langenberg wurde trotz der Proteste mancher Bürger abgerissen. Einige der 105 Jahre alten Bestandteile des Gebäudes bleiben dem Stadtteil dennoch erhalten, denn Utz-Rainer Linke (rechts) und Heinz-Wilhelm Valentin restaurieren die eindrucksvolle Eingangstür.
4 Bilder

Langenberg: Neuer Ort für die alte Tür

Eingangstür der Villa Grünewald wird restauriert und bleibt dem Stadtteil erhalten Hochwertiges Eichenholz, das liebevoll verarbeitet wurde, gut erhaltene Beschläge, Gitter vor den beiden schmalen Glasfenstern, ein Holz-Rahmen, der 1,36 x 2,71 Meter groß ist und ein prachtvoller Bogen mit beeindruckender Verglasung. Die Eingangstür der ehemaligen Villa Grünewald, die an der Gartenstraße stand und nun trotz einiger Proteste von Anwohnern abgerissen wurde, ist ein echter Hingucker: Prächtig...

  • Velbert-Langenberg
  • 07.08.18
Vereine + Ehrenamt
Besondere Erwähnung fanden die Jubilarunternehmen.
5 Bilder

FVSB: Jahresmitgliederversammlung 2016 ein voller Erfolg

Velbert. Am 9. Juni begrüßte Stephan Schmidt, Geschäftsführer des Fachverbandes Schloss- und Beschlagindustrie (FVSB) e.V. die Vertreter von über 40 Mitgliedsunternehmen zur diesjährigen Jahresmitgliederversammlung in Velbert. Zu Beginn der Versammlung erwähnte der Geschäftsführer besonders die Jubilarunternehmen aus diesem und dem vergangenen Jahr. Über die Hälfte der rund 70 Mitglieder des Fachverbandes können auf eine über 100-jährige Firmengeschichte zurückblicken. Aber nicht nur die...

  • Velbert
  • 17.06.16
Überregionales

Innosecure in Velbert: Wird der Schlüssel durch das Handy ersetzt?

Zum Start der erstmalig stattfindenden Innosecure kamen am ersten Kongresstag rund 200 Experten nach Velbert/Heiligenhaus, um über die Zukunft der Schließ- und Sicherungssys-teme zu diskutieren. In zehn Sessions, begleitet von vier Workshops und einer Podiumsdiskussion werden die aktuellen Branchenthemen ausführlich beleuchtet. Wie kann die Sicherheit an Flughäfen noch besser werden? Welche Rolle spielt künftig die Handvenenerkennung beim Öffnen von Türen? Welche Chancen und Risiken bringen...

  • Velbert
  • 24.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.