Deutsches Schloss- und Beschlägemuseum

Beiträge zum Thema Deutsches Schloss- und Beschlägemuseum

Kultur
Vier informative Kurzfilme über die im Stil der Neorenaissance gebaute Villa Herminghaus, ihre Sanierung, die künftige Nutzung als Museum und über ihre Erweiterung durch einen angrenzenden Neubau werden am "Tag des offenen Denkmals" am Sonntag, 13. September, veröffentlicht.

Vier Kurzfilme ermöglichen Einblicke in neue Museumsräume von Velbert
Digitaler "Tag des offenen Denkmals"

Der "Tag des offenen Denkmals" am Sonntag, 13. September, zieht die Bürger dieses Mal bundesweit nicht zu historisch-bedeutenden Bauten, sondern an den Computer oder Laptop. Denn aufgrund der Corona-Pandemie wurden die Kommunen in 2020 dazu aufgerufen, digital über ihre Denkmäler zu informieren. Unter dem Motto „Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.“ gibt es am Sonntag auf der Aktions-Homepage der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, die den Tag seit 27 Jahren veranstaltet, daher viel...

  • Velbert
  • 04.09.20
  • 1
Kultur
Nach rund 900 Führungen unternahm Museumsleiter Dr. Ulrich Morgenroth (links) nun die letzte durch die Ausstellung im Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum in den Räumen des Forum Niederberg.

Abschiedsfest in Velbert
Letzte Führung im alten Museum

Nach rund 900 Führungen unternahm Museumsleiter Dr. Ulrich Morgenroth nun die letzte durch die Ausstellung im Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum in den Räumen des Forum Niederberg. Das Haus wird in den nächsten Jahren zu einem Bürgerforum umgebaut, das Museum zieht in einen Neubau neben der Villa Herminghaus. Auf die Mitarbeiter kommt jetzt viel Arbeit zu: Sie müssen alle Exponate abräumen, verpacken, beschriften und in ein Lager schaffen. Anschließend kann die neue Ausstellung aufgebaut...

  • Velbert
  • 16.07.19
Kultur
Das Deutsche Schloss- und Beschlägemuseum verlässt das Forum Niederberg und zieht Mitte 2020 in einen Neubau zwischen Kolping- und Oststraße sowie in die angrenzende historische Villa Herminghaus. Nun feierten Bürgermeister Dirk Lukrafka (von links), Heinz Schemken, Vorsitzender des Fördervereins des Museums, und Manuel Villanueva-Schmidt vom Immobilienservice der Stadt Velbert, mit vielen weiteren Interessierten Richtfest.
7 Bilder

Wichtiger Schlüsselmoment für Velbert
Richtfest für den Museums-Neubau

Das Deutsche Schloss- und Beschlägemuseum im Forum Niederberg wird am Sonntag, 14. Juli, um 18 Uhr feierlich abgeschlossen. Ein Jahr lang werden die zahlreichen Exponate der Dauerausstellung nicht zu sehen sein. Ab Sommer 2020 sollen sie dann allerdings mit neuem Konzept in einem Neubau zwischen der Kolping- und der Oststraße sowie in der angrenzenden historischen Villa Herminghaus präsentiert werden. "Dieser neue Gebäudekomplex wird im Zentrum unserer Stadt sehr präsent sein und die Blicke...

  • Velbert
  • 12.07.19
Kultur
Dr. Ulrich Morgenroth, Leiter des Deutschen Schloss- und Beschlägemuseums, hat gemeinsam mit dem Scala Verlag ein neuestes Buch zur über 450-jährigen Geschichte von Schloss und Beschlag herausgebracht.

„Schloss und Beschlag - Vom Handwerk zur Industrie in Velbert und Heiligenhaus"
Neues Buch über spannende Traditionsentwicklung

Über die 450-jährige Geschichte von Schloss und Beschlag in Velbert und Heiligenhaus informiert das neue Buch von Dr. Ulrich Morgenroth. Das in der Reihe „Velbert im Quadrat“ des Scala Verlages als Band 4 erschienene Buch ist ab sofort erhältlich. Unter dem Titel „Schloss und Beschlag - Vom Handwerk zur Industrie in Velbert und Heiligenhaus" wird auf 104 Seiten ein historischer Abriss darüber geboten, wie die Branche in den Städten stetig gewachsen ist. "Eine sehr spannende...

  • Velbert
  • 04.07.19
Wirtschaft
Dieses Ladenlokal wird übergangsweise vom Museum genutzt.
2 Bilder

Deutsches Schloss- und Beschlägemuseum stellt sich neu auf: Infos über die Planungen
Hinter Schloss und Riegel

Mitte Juli schließt das Deutsche Schloss- und Beschlägemuseum seine Pforten im Forum Niederberg, um mit Hochdruck an den Vorbereitungen zum für Mitte 2020 geplanten Umzug in das nahe gelegene neue Museumsgebäude in der Fabrikantenvilla Herminghaus zu arbeiten. Bereits ab Mittwoch, 12. Juni, präsentiert sich das Museum in einem leerstehenden Ladenlokal in der Friedrichstraße 198. Zu diesem Anlass findet dort an diesem Tag ab 16 Uhr ein Themennachmittag statt, bei dem die Verantwortlichen die...

  • Velbert
  • 05.06.19
Kultur
Wie das "4-Bit-Addieren" funktioniert, erklärte Dr. Peter Gerwinski (v.l.), Dozent am Campus Velbert/Heilgenhaus, Anne van Boxel und Eva Lupprian. Nicht nur die Mitarbeiterinnen der Heiligenhauser Verwaltung waren neugierig bei der Eröffnung der neuen Sonderaustellung im Schlossmuseum.
4 Bilder

Neue Sonderausstellung im Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum
Es wird ver- und entschlüsselt

"Schließen und Schützen in Zeiten der Digitalisierung – Von Menschen & Maschinen, Schließanlagen & Verschlüsselung, Clouds & Robotern" lautet der Titel der neuen Sonderausstellung, die seit Donnerstag im Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum zu finden ist. Und genauso lang und kompliziert, wie der Name ist, scheinen zunächst auch die Informationen, die im Untergeschoss des Museums an der Oststraße 20 (Forum Niederberg) vermittelt werden. Präsentiert werden fünf aktuelle...

  • Velbert
  • 26.04.19
Kultur
Der Grundstein für den Neubau des Deutschen Schloss- und Beschlägemuseums ist gelegt. Am Donnerstag kamen Politiker, Mitarbeiter der Verwaltung, Ratsleute, Förderer und Interessierte unmittelbar neben der Villa Herminghaus zusammen, um mitzuerleben, wie der stellvertretende Bürgermeister Emil Weise (von links), Architekt Karsten Fangmann vom Immobilienservice der Stadt Velbert, Museumsleiter Dr. Ulrich Morgenroth und Heinz Schemken, ehemaliger Bürgermeister und Vorsitzender des Fördervereins des Museums, eine Zeitkapsel füllten und diese im Boden versenkten.
3 Bilder

Der Grundstein für den Neubau wurde gelegt
Schloss- und Beschlägemuseum bekommt eigene Anschrift

Der Grundstein für den Neubau des Deutschen Schloss- und Beschlägemuseums wurde am Donnerstag im Rahmen einer offiziellen Feier gelegt. "Erstmals bekommt das Museum eine eigene Adresse - und das ist mehr als angebracht und verdient", so Emil Weise, stellvertretender Bürgermeister der Stadt Velbert, der neben Heinz Schemken, Vorsitzender der Förderungsgemeinschaft des Deutschen Schloss- und Beschlägemuseums, viele weitere Förderer, Politiker, Geschäftsleute und Interessierte an der Oststraße...

  • Velbert
  • 16.11.18
Kultur
Jürgen Lohbeck von der Bodendenkmalpflege (v.l.), Jutta Scheidsteger, Vorsitzende des Bergischen Geschichtsvereins, und Museumsleiter Ulrich Morgenroth in der Ausstellung zum Luftkrieg, die am 27. September eröffnet wird.

Neue Ausstellung zeigt "Velbert im Luftkrieg"

Ausstellung im Schloss- und Beschlägemuseum wird am 27. September eröffnet Von Velbert heißt es häufig, dass es vom Bombenkrieg weitgehend verschont geblieben sei. Ist das tatsächlich so? Dieser und anderer Fragen zum Luftkrieg widmet sich eine Ausstellung im Schloss- und Beschlägemuseum. Die gemeinsame Ausstellung des Bergischen Geschichtsverein, Abteilung Velbert-Hardenberg, und dem Museum wird am Donnerstag, 27. September, eröffnet. Bis zum 31. Januar sind dann die Exponate und...

  • Velbert
  • 23.09.18
  • 1
Kultur

Museum zeigt die Geschichte des Dom-Tastmodells

Unter dem Motto "Kleiner Dom ganz groß" ist im Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum bis zum 26. August die Entstehungsgeschichte des Tastmodells des Nevigeser Mariendoms zu sehen. Zur Eröffnung kamen neben dem Wallfahrtsleiter Bruder Frank Krampf (links) auch der Ideengeber Reiner der Bruyckere (Mitte) und der Modellbauer Hans Bartoldus (zweiter von links) sowie Heinz Schemken vom Förderverein Nevigeser Wallfahrtsstätten. Die blinde Musikschullehrerin Rebecca Schäfer ertastet hier mit den...

  • Velbert
  • 18.05.18
Kultur
Tönisheide am 24. Mai 1943: Die Hälfte eines Doppelhauses steht nicht mehr - ein britischer Bomber ist in den frühen Morgenstunden darauf gestürzt.

Velbert: Zeitdokumente und Belegstücke für neue Ausstellung gesucht

Die neue Sonderausstellung des Bergischen Geschichtsvereins/Abteilung Velbert-Hardenberg mit dem Thema "Der Luftkrieg 1939 bis 1945 - speziell dessen Auswirkungen in Velbert, Langenberg und Neviges" wird ab dem 13. September im Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum (Oststraße 20) zu sehen sein. Zentraler Gegenstand sind die mindestens vier in Tönisheide, Langenberg und in Neviges nachgewiesenen Abstürze alliierter Flugzeuge. Dabei werden die Ziele der jeweiligen Angriffe mit deren...

  • Velbert
  • 19.02.18
  • 1
Überregionales
Mit dem Hammer bearbeitet Michael Bauer-Brandes das glühende Eisen, so wie die Schlosser in Velbert vor 400 Jahren. Foto: Bangert
4 Bilder

Velbert schließt die Zukunft auf

Schlüsselfest: Blick auf die künftigen Entwicklungen Beim Tag der Städtebauförderung und dem Schlüsselfest trafen die Vergangenheit und die Zukunft von Velbert aufeinander. Kein Besucher des Deutschen Schloss- und Beschlägemuseums konnte sich der Faszination des Dioramas vom Velberter Ortskerns aus der Zeit um 1750 entziehen. Das Modell wurde vom Initiator des Velberter Heimatmuseums gebastelt, das vor 80 Jahren ins Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum umgewandelt wurde. Von dem...

  • Velbert
  • 24.05.16
Kultur
So sah Velbert um 1750 aus. Heute sind von dieser Idylle die Kirche und das Haus am Offers übrig geblieben, auf das Dr. Jutta Scheidsteger vom Bergischen Geschichtsverein Velbert-Hardenberg zeigt. Museumschef Dr. Ulrich Morgenroth (rechts) und der Vorsitzende der Fördergemeinschaft des Museums, Heinz Schemken, freuen sich, das 90-jährige Modell der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Museum macht sich selbst zum Thema

Neue Ausstellung zeigt mehr als Schlösser und Beschläge Passend zum Schlüsselfest informiert das Deutsche Schloss- und Beschlägemuseum über seine eigene Geschichte und Zukunft. Blickfang dieser Ausstellung ist ein Modell des Velberter Ortskerns in der Mitte des 18. Jahrhunderts: Ein Idyll aus Fachwerkhäusern, die sich um eine Kirche scharren, die heute als „Alte Kirche“ bekannt ist. Vor rund 90 Jahren hatte Dr. Willy Fentsch, der damalige Leiter des Stadtarchivs, das Modell liebevoll und...

  • Velbert
  • 13.05.16
Überregionales
Foto: Gevelhoff

Ein Hauch von Frankreich

Nachdem die Velberter Schüler des Geschwister-Scholl-Gymnasiums im vergangenen November in Velberts Partnerstadt Châtellerault in Frankreich zu Gast waren, begrüßte jetzt der stellvertretende Bürgermeister Bernd Tondorf die französischen Austauschschüler im Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum. Der Empfang mit Getränken, einer Anstecknadel mit dem Velberter Stadtwappen und dem traditionellen Velberter Schrott wurde nur noch durch das sonnige Wetter gekrönt.

  • Velbert
  • 08.03.13
LK-Gemeinschaft
Der fünfjährige Niklas versucht, das Schlüsselloch des Trickschlosses zu finden. Die anderen Kinder helfen dabei.
2 Bilder

Kinder knacken Tresor

Wo wurde das Geld früher aufbewahrt, als es noch keine Banken gab? Und wie schützt man seine Wertsachen vor Einbrechern? Im Rahmen eines Ferien-Workshops des Deutschen Schloss- und Beschlägemuseums ging eine Gruppe von Kindern diesen Fragen nach. Dabei ließen sie sich nicht nur die Ausstellungsstücke von Sabine von Hagen zeigen und erklären, sondern suchten auch selber nach Lösungen, wie die vielen Schlösser und Schlüssel in allen Größen und Formen wohl zusammenpassen. „Früher gab es nicht in...

  • Velbert
  • 16.08.12
Kultur

Skulpturen und tausende Schlüssel

Die Austellung „Kurt Lange – Gestaltetes Eisen“ wurde kürzlich im Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum eröffnet. Präsentiert werden dabei Skulpturen des Kieler Kunstschmiedes Kurt Lange (Bild). Neben diesen Werken ist auch die „Velberter Schlüssel-wolke“ ein Teil der Ausstellung. Dafür haben im Vorfeld zahlreiche Velberter ihre verwaisten Schlüssel gespendet. Diese Schlüssel wurden an Nylonfäden unter der Decke des Museums aufgehängt und bilden so nun die Schlüsselwolke. Die Ausstellung kann...

  • Velbert
  • 23.03.12
Kultur

Kinder führten durchs Museum

Nachdem der „Glücksritter“ im Deutschen Schloss- und Beschlägemuseum die Gewinner des Ritterquizes gezogen hatte, stand das Museum ganz im Zeichen der jüngsten Besucher. Unter dem Motto „Kinder führen Kinder“ startete der elfjährige Luis Buß zu einem Rundgang durch die Dauerausstellung und schilderte den anderen wissbegierigen Kindern die Entwicklung der Sicherheitstechnik von der Vorzeit bis heute.

  • Velbert-Langenberg
  • 30.09.11
Überregionales

Multikultureller Besuch

Der offizielle Empfang bei Bürgermeister Stefan Freitag gehörte mit zu dem abwechslungsreichen Programm, das zwölf Schüler aus Brasilien, Malaysia, Por­tugal, Südafrika und Lettland während ihres 14-tägigen Aufenthalts in Velbert geboten bekamen. Bereits zum 19. Mal gehört die Gesamtschule Velbert zu dem kleinen Kreis aus­gewählter Schulen, die ausländische Schüler im Rahmen des Preisträgerprogramms des Pädagogischen Austauschdienstes (PAD) betreuen. Kernstück des Programms ist der...

  • Velbert
  • 22.07.11
Kultur
Dr. Ulrich Morgenroth, Leiter der Schlossmuseums, präsentiert voller Stolz eine alte Ritterrüstung.Foto: Dorau

Ritter zum Anfassen

Eisen, heute ein profaner Rohstoff, war im Mittelalter ein kostbares Gut. Das Deutsche Schloss- und Beschlägemuseum Velbert zeigt in seiner neuen Ausstellung „Eisen - der Stoff aus dem die Ritter sind“, wie das Metall vor Jahrhunderten gewonnen und verarbeitet wurde. Fragt man den Laien, was einen wahren Ritter ausmacht, so fallen Stichworte wie Tugendhaftigkeit, Tapferkeit und Ehrgefühl. Doch was noch viel mehr ins Auge fällt, ist das äußere Erscheinungsbild. So fällt auf, dass der...

  • Velbert-Langenberg
  • 06.07.11
Überregionales
Freuen sich schon auf das Schlüsselfest: (von links) Nils Juchner, Heinz Schemken, Stefan Freitag, Jürgen Scheidsteger und Dr. Ulrich Morgenroth.Foto: Bangert

„Von Bürgern getragen“

„Ganz besondere Feste feiert man nicht jedes Jahr, daher gibt es das Schlüsselfest jetzt erst zum zweiten Mal in Velbert“, freut sich Bürgermeister Stefan Freitag. Denn gleich drei Anlässe habe man zum Anlass genommen, um die Erfolgsgeschichte von 2006 zu wiederholen: den 75. Geburtstag des Deutschen Schloss- und Beschlägemuseums, das 55-jährige Bestehen der Förderungsgemeinschaft, sowie das fünfte Wiegenfest der Stiftung des Museums. Einen weiteren Geburtstag feiert in diesem Jahr auch Dr....

  • Velbert-Langenberg
  • 30.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.