Besentage

Beiträge zum Thema Besentage

Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

Am Samstag, 30. März 2019 ist Marler Besentag

Der Marler Besentag feiert am 30. März ein kleines Jubiläum: Bereits seit 20 Jahren greifen Gruppen, Initiativen, Vereine oder Privathaushalte zu Zange und Kehrer. Insgesamt haben 9.043 Teilnehmer – neben 27.797 Schülerinnen und Schülern – mehr als 238 Tonnen Müll gesammelt. Synthomer und Marler Kanu-Club erstmals mit dabei Zum ersten Mal mit dabei ist die Firma Synthomer, die mit etwa 45 Mitarbeitern am Kanal und im Industriegebiet rund um die Werrastraße aufräumen. Ebenfalls erstmalig...

  • Marl
  • 17.03.19
Vereine + Ehrenamt
Zum 47. Mal zogen die Jecken beim Kinderkarnevalsumzug in Dorten-Holsterhausen durch die Straßen des Dorfes.
26 Bilder

Kinder rufen Helau!
Kinderkarnevalszug in Dorsten-Holsterhausen zog zum 47. Mal durch die Straßen

Kinder rufen Helau! Zum 47. Mal zogen die Jecken beim Kinderkarnevalsumzug in Holsterhausen durch die Straßen des Dorfes, brachten gute Laune mit und ließen sich von den nassen Tropfen aus grauen Wolken nicht abschrecken. Sie verwandelten Regen in flüssigen Sonnenschein, Tristesse in ein Meer aus Farben. Zum Regen hagelte es einen Guss aus Süßigkeiten mit Kamelle Clowns und Cowboys, Prinzessinen und Astronauten, Leoparden und Löwen – der Kreativität der Kostüme waren keine Grenzen gesetzt....

  • Dorsten
  • 04.03.19
Vereine + Ehrenamt
Die Sponsoren und das Vorbereitungsteam der Dorstener Besentage.

Dorstener Besentage 2019
Aufruf zum Frühjahrsputz!

Dorsten. Der Entsorgungsbetrieb der Stadt Dorsten und der Verein Sag Ja zu Dorsten möchten die Bürger auch in diesem Jahr herzlich einladen, sich an den Dorstener Besentagen von Montag,18. März bis Samstag, 23. März zu beteiligen. Die Organisatoren rufen seit vielen Jahren die Dorstener Bürger, Schulen und Vereine auf, im Rahmen der Besentage zu mehr Sauberkeit in der Stadt beizutragen. Im letzten Jahr beteiligten sich über 2000 Personen an der Sammelaktion. Auch 2019 möchten wir wiederum viele...

  • Dorsten
  • 15.02.19
Natur + Garten
Großes Kopfschütteln gab es bei den Hardter Schützen beim Anblick des vielen Mülls, den sie bei den Dorstener Besentagen gesammelt hatte.

Kopfschütteln über so viel Müll / Hardter Schützen beteiligten sich an Dorstener Besentagen

Hardt. Auch die Schützen der Hardt ließen es sich nicht nehmen an  den Dorstener Besentagen ihren Beitrag zu leisten. Rund um den Festplatz sowie in den umliegenden Straßenzüge sammelten sie fleißig herumliegenden Müll, leere Flaschen und sogar alte Tannenbäume. Vor der Aktion wurde spekuliert, ob man überhaupt einen Müllsack voll bekäme. Man staunte nicht schlecht, als mehrere volle Müllsäcke zusammen kamen. Gleichzeitig gab es auch Kopfschütteln darüber, wie achtlos doch Müll und...

  • Dorsten
  • 19.03.18
Natur + Garten
Besentage (Archiv-Foto)

Besentage in Dorsten

Dorsten. Jeder Bürger kann sich beteiligen an den Dorstener Besentage vom 12. bis 17. März 2018! In der gesamten Stadt wird gesammelt! Jeder Teilnehmer kann sich sein Gebiet und den Zeitpunkt des Sammelns frei ausssuchen. Es sollte ein Gebiet sein, zu dem der Bürger auch einen Bezug hat. Jeder interessierte Bürger kann sich anmelden per Tel.: 02362/665606 oder per Mail unter ursula.eickmeier@dorsten.de. Die teilnehmenden Bürger erhalten Einmalhandschuhe und Müllsäcke, die bei EBD...

  • Dorsten
  • 08.03.18
Überregionales
Die Besentage in Dorsten, vom 12. bis 17. März 2018.

Dorsten: > putzen für andere

In Dorsten wird es nie langweilig! Leider, aber Gott sei Dank. Die Besentage in Dorsten vom 12. bis 17. März 2018. Anmeldung : Termin leider vorbei. Haltet unsere Stadt sauber! Aber jeder kann ja mal, den ein oder anderen ansprechen > da hast du etwas verloren. Oder wenn körperlich möglich, den Unrat in das entsprechende Müllgefäß zu werfen. Haltet Dorsten BITTE sauber!! Vielleicht sind auch Nachmeldungen unter 02362-665605 möglich? Quelle: Dorstener...

  • Dorsten
  • 28.02.18
  •  2
Überregionales
Die Wulfener Sozialdemokraten engagierten sich für die Umwelt. (Foto: Privat)

SPD Wulfen säubert Handwerkshof

Wulfen. Auch die SPD Wulfen engagiert sich seit Jahren an den Besentagen. Wie im vergangenen Jahr säuberten die Sozialdemokraten den Handwerkshof und Teile des Wittenberger Damms. Die fleißigen Helfer sammelten acht blaue Säcke mit Müll. Die anschließende Wurst auf der Besenparty war damit mehr als verdient.

  • Dorsten
  • 30.03.17
Überregionales
Engagiert dabei: Die Schüler der Erich-Klausener-Schule. (Foto: Privat)

Besentage an der Erich-Klausener-Realschule

Holsterhausen. Die Dorstener Besentage sind für Schüler immer eine gern gesehene Abwechslung zum Schulalltag. Raus an die frische Luft und für die Umwelt dabei auch noch Gutes tun. So gab es auch um die Schule herum einiges aufzusammeln: Ein altes Fahrrad, eine verrostete Sackkarre und sogar ein Einkaufswagen wurden in die Hit-Liste der Müllfunde aufgenommen. Neben einem ausrangiertem Grill und einem zerfleddertem Sonnenschirm wurden aber auch viele Säcke mit Restmüll gefüllt, sodass die...

  • Dorsten
  • 30.03.17
Überregionales
Engagement im Turmverein. (Foto: Privat)

Turmverein Damm bei Umwelttagen dabei

Schermbeck. Auch der Turmverein Damm e.V. hat sich am Samstag am Schermbecker Umwelttag beteiligt. Knapp 20 Türmerinnen und Türmer haben fleißig den Ortsteil Damm gesäubert und einen großen Haufen Müll von alten Farben bis zur Autobatterie zur Entsorgung bereitgestellt.

  • Schermbeck
  • 28.03.17
Vereine + Ehrenamt
Engagiert dabei: Der Wulfener Heimatverein. (Foto: Bludau)
4 Bilder

Wulfener Heimatverein beteiligt sich erfolgreich an den Besentagen

Wulfen. Bei strahlendem Sonnenschein beteiligte sich der Heimatverein Wulfen an den diesjährigen Dorstener Besentagen. Am Donnerstagvormittag wurde mit einer rund zehn Mann und Frau starken Truppe der Park Im Wauert, ein Parkplatz an der Hervester Straße, Teile der Straße Großer Ring, der Rhönweg und das Wäldchen hinterm Heimathaus gereinigt. Gefunden wurde innerhalb kürzester Zeit ein ganzer Anhänger voll Unrat. „Es ist schon erschreckend, wie viel Müll achtlos in die Natur entsorgt...

  • Dorsten
  • 23.03.17
Natur + Garten
Die Kinder vom Evangelischen Familienzentrum „Hand in Hand“ mit ihren erwachsenen Unterstützern. (Foto: Bugzel)

Kinder engagieren sich bei Besentagen

Holsterhausen. Die Themen Bewahrung der Schöpfung und Umweltschutz genießen im Evangelischen Familienzentrum „Hand in Hand“ in Holsterhausen einen hohen Stellenwert. Bereits mehrfach hat die Einrichtung am Söltener Landweg beim Klimaschutzpreis eines großen Energieversorgers mit Erfolg teilgenommen. Und so musste Nachbar Jürgen Held nicht lange bitten, als er im Familienzentrum um Unterstützung bei seinem Engagement bei den diesjährigen Dorstener Besentagen anfragte. Gemeinsam mit rund...

  • Dorsten
  • 22.03.17
Natur + Garten
Bei den Dorstener Besentagen vom 20. bis 25. März ist die Hilfe von Groß und Klein gefragt.

Dorstener Besentage 2017 / "Bereits über 1000 Anmeldungen – Noch Luft nach oben"

Dorsten. Frohe Gesichter im Entsorgungsbetrieb Stadt Dorsten und beim Verein "Sag Ja zu Dorsten": Die Organisatoren der Besentage 2017 freuen sich, dass sich schon über 1000 Bürger für den großen Frühjahrsputz im gesamten Stadtgebiet angemeldet haben. Aber die Organisatoren sagen auch: „Da ist noch Luft nach oben!“ Wer also zwischen dem 20. und 25. März etwas Zeit investieren möchte, um sich an den Dorstener Besentagen zu beteiligen, kann sich noch beim Entsorgungsbetrieb anmelden. Viele...

  • Dorsten
  • 08.03.17
Natur + Garten
Die schmutzige Natur des sauberen Menschen liegt in der nachlässigen Art, seinen Abfall zu beseitigen.
Daniel Mühlemann, Naturfotograf,
6 Bilder

Pfui, Pfui,

Gesehen Im Werth / Dorsten / Freizeitpark Maria Lindenhof Wer ohne die Welt auszukommen glaubt, irrt sich. Wer aber glaubt, daß die Welt nicht ohne ihn auskommen könne, irrt sich noch mehr. François de La Rochefoucauld (1613-80), frz. Schriftsteller

  • Dorsten
  • 20.03.16
  •  13
  •  4
Überregionales
Der Sponsorenpreis ging in diesem Jahr an das soziokulturelle Zentrum Leo. Christian Joswig nahm den Scheck entgegen. Von Links: Johannes Windbrake (Entsorgungsbetrieb), Marko Göbel (Verein, Sag Ja zu Dorsten), Bürgermeister Tobias Stockhoff, Christian Joswig (Leo) und Antonius von Hebel (Entsorgungsbetrieb).
3 Bilder

2050 Bürger sorgen für ein sauberes Dorsten

HERVEST. Mit der traditionellen Besenparty endeten am vergangenen Samstag die Besentage 2016. Die Feier in der Halle des Entsorgungsbetriebs ist als Danke für die fleißigen Sammler gedacht. Organisiert wird die Feier von dem Verein "Sag Ja! Zu Dorsten“ und dem Entsorgungsbetrieb. In diesem Jahr beteiligten sich 2050 Bürger an der Aktion. „Seit dem letzten Jahr haben wir über 2000 Teilnehmer, in den Jahren zuvor waren es im Schnitt 1500“, freut sich Abfallberaterin und Organisatorin der...

  • Dorsten
  • 14.03.16
Überregionales
Jürgen Held zog gemeinsam mit 29 Kindern und den Erzieherinnen in das angrenzende Waldgrundstück, um es vom achtlos weggeworfenen Müll zu befreien.

"Hand in Hand" bei den Dorstener Besentagen

Die Themen Umweltschutz und Bewahrung der Schöpfung stehen auch im Evangelischen Familienzentrum „Hand in Hand“ am Söltner Landweg in Dorsten-Holsterhausen hoch im Kurs. So musste Nachbar und ehemaliger Kindergartenvater Jürgen Held auch nicht lange bitten, als er im Familienzentrum um Unterstützung bei seinem Engagement bei den diesjährigen Dorstener Besentagen anfragte. Vom städtischen Entsorgungsbetrieb mit Müllsäcken und Handschuhen ausgerüstet, zog Jürgen Held gemeinsam mit 29 Kindern...

  • Dorsten
  • 10.03.16
Überregionales

Don-Bosco Schüler nehmen an den Besentagen teil

Ihren schulfreien Tag am Montag den 7. März nutzten 30 Schüler aus der OGS der Don-Bosco-Schule um an den Besentagen teilzunehmen. Gemeinsam befreiten sie den Schulhof, Busbahnhof und Turnhallenbereich vom Müll. Sichtlich stolz traf man sich anschließend zum Foto.

  • Dorsten
  • 09.03.16
Politik
3 Bilder

Besentage: Dorsten bekommt das Kind geschaukelt

Seit vielen Jahren macht Dorsten einmal im Jahr einen besonderen Frühjahrsputz: Bei den Besentagen werden nicht nur Müll, sondern auch Spenden gesammelt. Ein von Sponsorengeldern frisch renovierter Spielplatz wurde nun zur Kulisse für die Ankündigung der diesjährigen Aktionswoche, die am 7. März beginnt. Kinderlachen und Johlen erfüllte am Freitag die Winterluft, als die Klasse 3A der Pestalozzischule als erste Kinderschar auf den Spielplatz an der Schölerswiese losgelassen wurde. Den...

  • Dorsten
  • 12.02.16
Natur + Garten
Dorsten - benötigt dringend Besentage!
10 Bilder

Dorsten - benötigt dringend Besentage!

Die Basis einer gesunden Ordnung ist ein großer Papierkorb. Kurt Tucholsky Dorsten - benötigt dringend Besentage! Egal wo man sich derzeit in Dorsten bewegt, der Müll ist all gegenwärtig. Mülleimer sind abgetreten und/oder versenkt in Lippe und Kanal, oder werden erst gar nicht benutzt. Müll wird überall entsorgt, nur nicht da, wo er wirklich hingehört. Man schämt sich, mit Besuch aus der Ferne in Dorsten unterwegs zu sein. Zum Glück sind wir in Dorsten nicht alleine mit diesem...

  • Dorsten
  • 03.01.16
  •  15
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.