Betriebe

Beiträge zum Thema Betriebe

Wirtschaft
NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart kündigte heute in Düsseldorf die Wiederaufnahme der Soforthilfe-Auszahlungen ab Montag an. Foto: Land NRW/W. Meyer-Piehl

NRW-Wirtschaftsministerium stellt Anträge auf Soforthilfe erneut online
Soforthilfe soll ab Montag wieder ausgezahlt werden

Seit dem heutigen Freitagmittag kann die Corona-Soforthilfe wieder online beantragt werden. Das NRW-Wirtschaftsministerium hatte die Seite nach Betrugsversuchen in den letzten Tagen vom Netz genommen. Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart kündigte in einer Presserunde die Wiederaufnahme der Auszahlungen ab Montag, 20. April, an. Das Ministerium hatte das Verfahren am Gründonnerstag gestoppt, nachdem Betrüger versucht hatten, auf gefälschten Seiten Daten der Antragsteller abzufischen, um die...

  • Essen-Süd
  • 17.04.20
  • 1
Wirtschaft
Ab Freitag geht es mit der Corona-Soforthilfe weiter. Das sagte NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) heute in Düsseldorf. Foto: Land NRW / W. Meyer-Piehl

Nach Stopp wegen Betrug mit gefälschten Web-Seiten
Ab Freitag gibt es wieder Corona-Soforthilfe

Ab Freitag dieser Woche (17.4.) will das Land NRW die Online-Anträge auf Soforthilfe für Kleinstbetriebe und Freiberufler wieder ins Netz stellen. Das sagte Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart am Dienstag  in Düsseldorf. Nach Betrugsversuchen mit gefälschten Antragsseiten hatte das Wirtschaftsministerium das Hilfsprogramm letzten Donnerstag vorerst gestoppt. Jetzt müsse die Hilfe schnell wieder aufgenommen werden, sagte Pinkwart: "Die Wirtschaft braucht schnelle Hilfe. Rund 14 Prozent der...

  • Essen-Süd
  • 14.04.20
Überregionales
Martina und Wilfried Keimer servierten schon in 2009 gekühlte Erdbeer-Bowle - natürlich darf das Getränk auch in diesem Jahr nicht am Stand der Werbegemeinschaft fehlen.

WIK, Werbegemeinschaft aus Dümpten, ist top dabei

„Wir sind top dabei - vor allem, was die Zahl unserer Mitglieder angeht. Und auch sonst haben wir nur wenig falsch gemacht“ - Diese guten Nachrichten durfte Gabriele Wendicke, Geschäftsführerin der Werbegemeinschaft Wir im Königreich (WIK) Dümpten, auf der Jahreshauptversammlung verkünden. Mit derzeit knapp 100 Mitgliedern zählt die WIK wohl zu den stärksten Werbegemeinschaften in Mülheim. Und zu denen, die sich über einen ausgeglichenen Haushalt freuen dürfen. Kein Wunder, schließlich sind die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.