Betriebsmittel

Beiträge zum Thema Betriebsmittel

Blaulicht
Die Feuerwehr Ennepetal hatte am Wochenende zwischen Februar und März fünf Einsätze.

Einsätze der Feuerwehr Ennepetal
Kräfte rücken am Wochenende zu fünf Einsatzstellen aus

Die Ennepetaler Feuerwehr wurde am vergangenen Samstag und Sonntag zu insgesamt fünf Einsatzstellen gerufen. Am Samstag, 29. Februar, musste die Feuerwehr gegen 10.30 Uhr in der Straße Röthelteich eine 30 Meter lange Betriebsmittelspur beseitigen. Der Einsatz dauerte etwa eine halbe Stunde, vor Ort waren vier Einsatzkräfte der Hauptwache. Gegen 14 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu der Erstversorgung eines gestürzten Fahrradfahrers in ein Waldstück im Bereich Hinter-Jellinghausen/Störringen...

  • wap
  • 03.03.20
Blaulicht
Ein Verkehrsunfall und eine Ölspur sorgten für Einsätze bei der Feuerwehr.

Einsätze der Feuerwehr
Verkehrsunfall und Ölspur in Ennepetal

Die Ennepetaler Feuerwehr wurde gestern zu einem Verkehrsunfall und einer Ölspur gerufen. Gestern, 30. Januar, wurde die Feuerwehr am frühen Nachmittag zu einem Verkehrsunfall in die Milsper Straße alarmiert. Vor Ort wurde eine verletzte Person erstversorgt und anschließlich dem Rettungsdienst übergeben. Außerdem nahm die Feuerwehr auslaufende Betriebsmittel auf und  reinigte die Straße. Im Einsatz waren ein Hilfeleistungslöschfahrzeug, ein Tanklöschfahrzeug und sechs...

  • wap
  • 31.01.20
Blaulicht

Rauchmelderalarm und Containerbrand in Ennepetal
Feuerwehr mit mehreren Einsätzen beschäftigt

Mehrere Einsätze beschäftigten die Feuerwehr Ennepetal von Mittwoch auf Donnerstag. Unter anderem brannte ein Container in der Boesebeckerstraße. In der Zeit zwischen dem 22. Januar 7 Uhr und dem 23. Januar rückte die Feuerwehr Ennepetal zu mehreren Einsätzen ins Stadtgebiet aus. Heimrauchmelder ausgelöst In einem Wohngebäude lösten Heimrauchmelder aus. Die Feuerwehr kontrollierte die Wohneinheiten ohne Feststellung. Eingesetzt waren die hauptamtliche Wache sowie Einheiten der...

  • wap
  • 23.01.20
Blaulicht
Schwer beschädigt wurde dieser LKW bei einem Unfall. Das Fahrzeug war von der Straße abgekommen und gegen einen Straßenbaum geprallt.

Schwerer Verkehrsunfall: LKW prallt in Xanten gegen Baum
Fahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht

Xanten. Wie die Xantener Feuerwehr mitteilt, kam es am Montagmittag zu einem schweren Verkehrsunfall auf dem Trajanring. Um 11.36 Uhr kam aus bislang ungeklärter Ursache  der Fahrer eines 7,5t LKW zunächst von der Fahrbahn ab und prallte anschließend gegen einen Straßenbaum.Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Kofferaufbau vollständig zerstört. Die gesamte Ladung (Stückgut) wurde über eine Strecke von ca. 50 Metern auf der Fahrbahn verteilt. Desweiteren liefen Öl sowie Kraftstoff aus dem...

  • Xanten
  • 24.06.19
Blaulicht

Einsätze der Feuerwehr und der Polizei am Wochenende
Einbrecher waren in Alpen unterwegs

Alpen/Xanten. Vier Einsätze meldet die Polizei in Alpen und Xanten mit Blick auf das zurückliegende Wochenende. Auch die Feuerwehr in Xanten war im Einsatz. Am Sonntag, 27. Januar, um 23.48 Uhr wird der Löschzug Xanten-Nord zu Kalkarer Straße in Xanten-Marienbaum gerufen.  Aus ungeklärter Ursache war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen. Er hatte eine Verkehrsinsel sowie einen Baum touchiert und war in einem angrenzenden Vorgarten zum Stillstand gekommen. Sowohl Fahrzeug, als auch die...

  • Xanten
  • 28.01.19
Überregionales
Seit rund fünf Monaten, so ein Anwohner, blockiert dieser Schrott-Pkw einen öffentlichen Parkplatz an der Straße "Lange Kämpe" in Gladbeck-Ost. Nach Angaben des Anwohners wurde das städtische Ordnungsamt mehrfach telefonisch informiert. Getan hat sich indes so richtig nichts...

Monatelange Parkplatz-Blockade durch Schrott-Pkw in Gladbeck-Ost

Gladbeck-Ost. Auch im Bereich der Straße "Lange Kämpe" in Gladbeck-Ost sind Parkplätze ein begehrtes Gut. Daher sind die Anwohner mächtig sauer auf den Halter des Fahrzeuges, der seinen silbermetallic-farbenen FORD Fiesta vor nunmehr rund fünf Monaten in Höhe des Hauses Lange Kämpe 6 im öffentlichen Verkehrsraum abstellte und nun offensichtlich seinen Pkw "vergessen" hat. Misstrauisch wurden die Nachbarn, als der sichtlich betagte Wagen plötzlich keine Kennzeichen mehr trug. Einer der...

  • Gladbeck
  • 25.09.17
Überregionales
Auch dieses Fahrzeug "ziert" den Parkplatz vor der "möbelparadies"-Ruine am Bramsfeld in Butendorf. Auf absehbare Zeit dürfte der Pkw wohl kaum noch aktiv in den Straßenverkehr eingreifen.
6 Bilder

"Endstation Autofriedhof": Schrott-Fahrzeuge verschandeln Parkplatz

Butendorf. Einen schönen Anblick bietet die Baurine des ehemaligen „möbelparadies“ in Butendorf ohnehin nicht. Und nun sieht es im Umfeld des „Betonklotzes“ noch schlimmer aus, denn der große Parkplatz wird immer mehr zum „Autofriedhof“. Mehr als ein Dutzend „Schottautos“ - allesamt ohne Kennzeichen, zum Teil mit deutlichen Unfallspuren - stehen dort herum. An einem Pkw wurden sogar alle vier Räder abmontiert. Wer für den „Autofriedhof“ verantwortlich ist, ist unbekannt. Die Stadt...

  • Gladbeck
  • 11.01.14
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.