Bildungsreise

Beiträge zum Thema Bildungsreise

Vereine + Ehrenamt
Die Hagia Sophia gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Istanbul, ist natürlich auch Bestandteil des Programms der Reise, die vom 16. bis 26. Juni stattfindet.

Millionen-Metropole am Bosporus mit vielen Sehenswürdigkeiten
Elftägige Reise hat Istanbul zum Ziel

In ihren Funktionen als Vorsitzende des Städtepartnerschaftsvereins Gladbeck-Alanya sowie Mitglied der "Christlich-Islamischen Gesellschaft" (CIG) hat die Gladbeckerin Müzeyyen Dreessen eine Reise in die türkische Millionen-Metropole Istanbul organisiert. Die Reise, übrigens die elfte unter der Leitung von Dreessen, soll vom 16. bis 26. Juni stattfinden. "Ich finde, es ist trotz schwieriger politischer Situation schwierig, die freundschaftlichen Beziehungen un den Dialog zu den Menschen...

  • Gladbeck
  • 06.01.20
Überregionales
22 Bürgerinnen und Bürger aus Unna nahmen an der Bildungsreise in die Hauptstadt teil. Hier posiert die Gruppe für ein Erinnerungsbild vor dem Reichstag.

Unnaer Bürger auf Bildungsreise durch Europa: Hauptstadt – Kulturhauptstadt – Partnerstadt

Vom 27. September bis 3. Oktober haben 22 Bürgerinnen und Bürger aus Unna an einer Bildungsreise nach Berlin, Breslau und Döbeln teilgenommen. Schwerpunkte dieser Reise, die in Zusammenarbeit von Kreisstadt Unna und Reisebüro Timmermann organisiert wurde, waren Politik und Kultur in einem umfangreichen Reiseprogramm. In Berlin bekam die Gruppe im Rahmen einer Führung zunächst ausführliche Informationen und Einblicke in die Medienarbeit im ARD-Hauptstadtstudio und besuchte den Bundestag. In...

  • Unna
  • 06.10.16
  •  1
Kultur
2 Bilder

Eine politische Nulpe auf Reisen

Reisen bildet - wenn es nur das wäre, wäre ich sicherlich jetzt um einiges schlauer. Anstatt dessen finde ich mich nach einer viertägigen Bildungsreise nach Berlin wieder zu Hause ein mit einer bohrenden Frage auf die ich zunächst keine Antwort habe. Sicher: • Ich habe einen guten Einblick in den stressigen, aber auch abwechslungsreichen Alltag der Bundestagsabgeordneten erlangt. • Neue Möglichkeiten hinsichtlich der Überwindung neuralgischer Punkte touristischer Attraktionen haben sich...

  • Düsseldorf
  • 02.09.16
  •  1
  •  2
Überregionales
Bürgerinnen und Bürger aus Essen im Juli 2015 zu Gast bei Petra Hinz, MdB im Deutschen Bundestag

Petra Hinz lädt ein zur politischen Bildungsreise nach Berlin

Griechenlandhilfe, Flüchtlingsunterbringung, Netzpolitik-Affäre – Auch in den Sommermonaten setzt sich die deutsche Politik mit wichtigen außen- und innenpolitischen Themen auseinander. Für viele Bürgerinnen und Bürger sind die Entscheidungswege jedoch nicht immer sogleich nachvollziehbar. Wie sind die einzelnen Abläufe? Was ist alles zu beachten? Wer macht wie Politik? 50 Essener Bürgerinnen und Bürger haben bald Gelegenheit, diese und andere Fragen zu stellen und sich ein eigenes Bild von...

  • Essen-Süd
  • 19.08.15
Kultur
Die Reisegruppe um Georg Liebich-Eisele (r.) vor der Grabeskirche in Jerusalem.
5 Bilder

"Fragen, ihr müsst Fragen stellen!" - Gegen das Vergessen nach Israel

Seit mittlerweile 23 Jahren veranstaltet Georg Liebich-Eisele ehrenamtlich Fahrten gegen das Vergessen. Mit seinen Gedenkstättenfahrten bietet er Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit, sich mit der Schoah zu befassen. Unverzichtbarer Bestandteil der Fahrten ist dabei immer der persönliche Kontakt mit Zeitzeugen. Zu einer neuntägigen Israel-Reise brach Liebich-Eisele im Juli auf. Er begleitete dabei eine Gruppe von 20 jungen Menschen im Alter von 18 bis 26 Jahren. Die thematischen...

  • Gladbeck
  • 06.08.15
Kultur
Essener Bürger zu Besuch bei Petra Hinz im Bundestag

50 Essener auf politischer Bildungsreise in Berlin

„Liebe Petra! Wir möchten uns bei Dir nochmals für die Einladung nach Berlin bedanken. Es war eine sehr eindrucksvolle Reise, von der wir lange zehren werden. Wir wünschen Dir, dass Du weiterhin mit so viel Engagement hinter Deinem Beruf stehst und freuen uns auf ein Wiedersehen in Essen.“ Das, was Barbara und Manfred O. in ihrer Dankes-Email an die SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Hinz (SPD) schreiben, gilt auch für die 48 anderen Gäste aus Essen. 50 Essener Bürgerinnen und Bürger waren auf...

  • Essen-Süd
  • 09.07.15
  •  2
Politik
Petra Hinz, SPD-Bundestagsabgeordnete aus Essen, und ihre 50 Gäste zu Besuch im Paul-Löbe-Haus in Berlin
8 Bilder

Auf Bildungsreise in Berlin - Zu Besuch im Bundestag

Wie arbeitet der Bundestag? Was ist der Haushaltsausschuss? Am dritten Tag ihrer politischen Bildungsreise nach Berlin hatten die 50 Besucherinnen und Besucher aus Essen die Möglichkeit, Petra Hinz alle ihre Fragen zu stellen. Die Essenerinnen und Essener sind seit Dienstag, den 30. Juni 2015, auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten und Haushaltsexpertin zu Besuch in der Bundeshauptstadt. Petra Hinz führte ihre Gäste zuerst durch das Paul-Löbe-Haus, in dem sich der Haushaltsausschuss und...

  • Essen-Süd
  • 03.07.15
  •  2
LK-Gemeinschaft
Die SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Hinz und einige ihrer Besucher aus Essen
8 Bilder

Auf Bildungsreise in Berlin - Eine Nacht im politischen Zentrum

Einen weiten Blick auf das nächtliche Zentrum Berlins werfen - Diese Möglichkeit hatten am Mittwoch, den 1. Juli 2015, Besucher von Petra Hinz aus Essen. Auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten sind seit Dienstag, den 30. Juni 2015, 50 Essener Bürgerinnen und Bürger auf politischer Bildungsreise in Berlin. Petra Hinz zeigte einer Gruppe von ihnen das Brandenburger Tor und das Reichstagsgebäude. Oben vom Gebäude sahen die Essener Gäste das nächtlich beleuchtete Zentrum der...

  • Essen-Süd
  • 03.07.15
  •  1
Kultur
8 Bilder

Auf Bildungsreise in Berlin - Besuch in Schloss Cecilienhof

Tag 2 der politischen Bildungsreise - 50 Bürgerinnen und Bürger aus Essen sind auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Petra Hinz seit Dienstag, den 30. Juni 2015, zu Besuch in der Bundeshauptstadt. Am Tag nach ihrer Ankunft stand Potsdam auf dem Programm. Nach einem Rundgang durch die Gärten von Sanssouci erwartete die Essener Gruppe eine Sonderführung durch das Schloss Cecilienhof. Im August 1945 wurde hier das "Potsdamer Abkommen" unterschrieben, das Deutschlands politische und...

  • Essen-Süd
  • 02.07.15
  •  2
Sport
8 Bilder

Auf Bildungsreise in Berlin - Im Olympiastadion

Welch erfolgreicher Auftakt - Auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Petra Hinz sind zur Zeit 50 Essener Bürgerinnen und Bürger auf politischer Bildungsreise in Berlin. Gleich am ersten Tag ihres Aufenthaltes, am Dienstag, den 30. Juni 2015, besuchte die Gruppe bei herrlichstem Wetter das Berliner Olympiastadion. Dort konnten sie nicht nur das Gelände erkunden, sondern nahmen auch an einer historischen Führung teil. 1936 fanden hier die ersten Olympischen Spiele in Deutschland statt.

  • Essen-Süd
  • 02.07.15
  •  1
Überregionales
Das Schloss Bran, auf dem der Sage nach Graf Dracula geherrscht hat, lag auf der Route der Studienreise nach Rumänien.

Die Woche - der Bürgermeister zieht Bilanz (19. Kalenderwoche)

Der STADTSPIEGEL schaut Woche für Woche in das Bürgermeisterbüro. Lambert Lütkenhorst zieht Bilanz und verrät, welche Themen das Geschehen bestimmten. Was die 19. Kalenderwoche mit sich brachte, lesen Sie hier: Der „Chef“ ist in dieser Woche nicht im Amt gewesen, sondern führte im Auftrag der VHS eine Bildungsreise in Rumänien durch und besuchte soziale Projekte der Stadt Dorsten. Lambert Lütkenhorst ist Experte in Sachen Siebenbürgen und im Rahmen dieser Reise schickte er seinen...

  • Dorsten
  • 16.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.