Bildungsstreik

Beiträge zum Thema Bildungsstreik

Politik
Diskussionsveranstaltung mit Vertreter*innen der LINKEN, Umweltbewegung und der Gewerkschaft ver.di am 13.09.19 um 18:00 Uhr im Dortmunder Rathaus, Friedensplatz 1, 44135 Dortmund, Saal Rothe Erde.

Klimaschutz & Arbeit
Roter Freitag im Dortmunder Rathaus: Klimaschutz macht Arbeit!

Spätestens seit den Protesten rund um den Hambacher Forst und den andauernden wöchentlichen Bildungsstreiks ist das Thema Klimaschutz nicht aus der politischen Debatte weg zu denken. Doch während die Einen den sofortigen Kohle-Ausstieg und das Aus für den Verbrennungsmotor fordern, haben die Anderen Angst um ihre Arbeitsplätze und ihre Lebensweise. Besonders Arbeitsplätze in der Industrie scheinen vom Klimaschutz bedroht zu sein. Die Linke, die traditionell stark durch die Arbeitnehmer*innen in...

  • Dortmund
  • 12.09.19
Politik

1500 Schüler, Studenten und Azubis im Bildungsstreik

Für kleinere Klassen und mehr Studien- und Ausbildungsplätze gingen Donnerstagmorgen Tausende Schüler und Studenten mit Azubis auf die Straße. An der Katharinentreppe trafen sie sich und marschierten für ein besseres Bildungssystem zum Friedensplatz. Da viele Schüler bis zum späten Nachmittag Unterricht haben, sprachen sie sich auf Plakaten auch gegen das „G8“ Turbo-Abi aus. Und nach der Schule fürchten sie überfüllte Unis. Schon heute müssen die Hochschulen viele, die studieren wollen,...

  • Dortmund-City
  • 18.11.11
Politik

Bildungsstreik: „Eine Schule für Alle!“

Gemeinsam haben in den letzten Jahren hunderttausende Schülerinnen und Schüler, Studierende und Auszubildende, mit Bildungsstreiks gegen das deutsche Bildungssystem protestiert. In über 40 Städten in Deutschland fanden jetzt wieder Bildungsproteste statt, auch in Bochum. Zentrale Kritikpunkte der rund 200 Schülerinnen und Schüler vor dem Bochumer Hauptbahnhof waren die fehlenden Studien- und Ausbildungsplätze, fehlende Gelder für Lernmaterial und die Renovierung von Lehrstätten sowie der...

  • Bochum
  • 18.11.11
Politik
Schüler bei der Demonstration im letzten Jahr. Verbessert haben sich zum Beispiel Zugangsmöglichkeiten zu Unis nicht. Foto: Archiv

Bildungsstreik! Schüler planen Demo

Tausende Schüler und Azubis werden Donnerstag, 17. November, um 10.30 Uhr an der Katharinentreppe vorm Hauptbahnhof zum Bildungsstreik erwartet.Sie protestieren gegen Hürden beim Zugang zu Schulen und Hochschulen, undemokratische Strukturen und das Kaputtsparen des Bildungssystems. Wie in vielen Städten wird es auch in Dortmund Kundgebungen und eine Demonstration in der Innenstadt geben. Mehrere Tausend Schüler, Studenten und Auszubildende werden an diesem Tag in der Innenstadt erwartet. Das...

  • Dortmund-City
  • 15.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.