Blaulicht Haltern

Beiträge zum Thema Blaulicht Haltern

Blaulicht

Bundespolizei durchsucht Wohnung und stellt Beweismittel sicher
Graffiti-Sprayer in Haltern auf frischer Tat ertappt

Haltern/Herne. Einen Graffiti-Sprayer konnten Bahnmitarbeiter Donnerstag Nacht (21. November) auf einem Bahngelände in Haltern am See festhalten. Bundespolizisten durchsuchten seine Wohnung und stellten Beweismittel sicher. Gegen 1 Uhr informierten Bahnmitarbeiter die Bundespolizei über einen Graffiti-Sprayer auf einem Bahngelände in Haltern am See. Nach Angaben der Mitarbeiter hatten diese den 36-jährigen Sprayer dabei beobachtet, wie dieser einen abgestellten Zug mit Lackfarbe besprüht...

  • Haltern
  • 25.11.19
  •  1
Blaulicht

Friedhof an der Sundernstraße
Metalldiebe machen auch vor Trauerhalle nicht halt

Haltern. Zwischen Mittwoch 16 Uhr und Donnerstag 9 Uhr sind unbekannte Täter auf das Dach der Trauerhalle des Kommunalen Friedhofs an der Sundernstraße geklettert und haben hier die Kupferummantelung des Gebäudes abgerissen. Anscheinend sind die Täter jedoch überrascht worden, sodass sie das Metall auf dem Dach des Gebäudes zurückgelassen haben. Anschließend sind sie in unbekannte Richtung geflüchtet. Hinweise auf die Täter liegen bislang nicht vor.Das zuständige Kriminalkommissariat...

  • Haltern
  • 08.11.19
Blaulicht

Unfall auf dem Hennewiger Weg - Polizei sucht Zeugen
Entgegenkommender Autofahrer zwingt 86-Jährige zu Ausweichmanöver

Haltern. Eine 86-jährige Autofahrerin aus Haltern am See fuhr heute (17.10.) gegen 11.20 Uhr auf dem Hennewiger Weg in Richtung Lavesum, als ihr nach ihren Angaben ein dunkles Auto entgegen kam. Der Fahrer dieses Autos fuhr mittig, so dass die 86-Jährige nach links auswich, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei touchierte sie zwei am Straßenrand stehende Bäume. Durch den Unfall wurde sie so verletzt, dass sie zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Der...

  • Haltern
  • 17.10.19
Blaulicht
Bei einer späteren Durchsuchung wurden diverse Beweismittel wie Sprühdosen und Sprühknöpfe sichergestellt. Foto: Archiv

Täter kommen aus Dülmen
Bundespolizei gelingt in Haltern erneuter Erfolg gegen die "Sprayer-Szene"

Haltern/Dülmen. Nach bereits mehreren Festnahmen im Oktober, konnten Bundespolizisten gestern (15. Oktober) erneut zwei junge Männer stellen, die zuvor eine S-Bahn mit Farbe besprüht hatten. In den gestrigen frühen Morgenstunden beobachteten Bundespolizisten am Bahnhof in Haltern am See Personen, die offensichtlich eine dort abgestellte S-Bahn mit Farbe besprühten. Die Einsatzkräfte näherten sich der dortigen Örtlichkeit und forderten zwei Männer auf, sich zu stellen. Allerdings...

  • Haltern
  • 16.10.19
Blaulicht

Auto kommt auf der Hullerner Straße von der Fahrbahn ab
E-Bike Fahrer schwer verletzt

Haltern. Ein 57-jähriger Autofahrer aus Haltern am See fuhr am Montag (14.10.) gegen 15.30 Uhr auf der Hullerner Straße. An der Fußgängerampel der Kreuzung mit dem Stockwieser Damm warteten ein 71-Jähriger und eine 69-Jährige, beide mit E-Bikes und aus Datteln, auf Grün-Licht. Aus bislang unbekannten Gründen kam der 57-Jährige nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem 71-Jährigen. Er verletzte sich schwer und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Insgesamt...

  • Haltern
  • 15.10.19
Blaulicht
Zum Einsatz kam auch ein Provida-Motorrad. Mit der zivilen Maschine ist es möglich, Rasern zu folgen und den Geschwindigkeitsverstoß in Echtzeit zu filmen. Foto: Polizei

Zwei Raser aus Haltern gehen der Polizei ins Netz
Mit 143 km/h durch die 70er-Zone

Haltern. Die Polizei Recklinghausen führte am Samstag (12. Oktober) Geschwindigkeitsmessungen an verschiedenen Standorten im Raum Haltern am See durch. Zum Einsatz kam auch ein Provida-Motorrad. Mit der zivilen Maschine ist es möglich, Rasern zu folgen und den Geschwindigkeitsverstoß in Echtzeit zu filmen. Dem Zivilbeamten fiel ein Motorradfahrer auf, der mit 143 km/h durch eine 70er-Zone raste und während der Fahrt noch in zwei Fällen verbotswidrig überholte. Er holte sich damit unter...

  • Haltern
  • 14.10.19
Blaulicht

Weseler Straße nach Unfall kurzzeitig gesperrt
Autofahrerin übersieht Radfahrerin

Haltern. Eine 83-jährige Autofahrerin aus Haltern am See bog heute (3.9.) gegen 13 Uhr von der Drususstraße nach rechts in die Weseler Straße ab. Dabei erfasste sie eine 51-jährige Fahrradfahrerin, auch aus Haltern am See, die auf dem Radweg der Weseler Straße unterwegs war. Die 51-Jährige stürzte und wurde dabei so verletzt, dass sie zur weiteren ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Es entstand 1.200 Euro Sachschaden. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme musste die...

  • Haltern
  • 03.09.19
Blaulicht

Unfall auf der Lavesumer Straße fordert Schwerverletzten
Autofahrer fährt Motorrollerfahrer an und flüchtet dann

Haltern. Ein 73-jähriger Motorrollerfahrer aus Dorsten wollte am Montag gegen 18.30 Uhr vom Nordwall nach links in die Lavesumer Straße abbiegen. Nachdem er an der Einmündung angehalten hatte und dann anfuhr, fuhr ein hinter ihm fahrender 75-jähriger Autofahrer aus Haltern am See auf seinen Roller auf. Der 73-Jährige stürzte und wurde dabei schwer verletzt. Der 75-Jährige stieg kurz aus, fuhr dann aber weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Bei der Unfallaufnahme konnte der...

  • Haltern
  • 03.09.19
Blaulicht

Exhibitionist am Parkplatz Silbersee II - Zeugen gesucht
Mann entblößt sich vor zwei Mädchen

Haltern. Eine 17-jährige Recklinghäuserin ging gestern (26.8.) gegen 14 Uhr, gemeinsam mit ihrer 17-jährigen Freundin durch ein Waldgebiet unweit der Münsterstraße. Plötzlich stand ihr im Bereich des Parkplatzes am Silbersee II ein Mann gegenüber, der völlig unbekleidet war und vor ihr onanierte. Als die 16-Jährige ihr Handy herausholte um den Mann zu fotografieren, flüchtete er in Richtung Münsterstraße. Der Mann war 30 bis 35 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß. Er hatte eine Sonnenbrille...

  • Haltern
  • 27.08.19
Blaulicht

Junge Frau aus Haltern bei Unfall auf der Rochfordstraße verletzt
Motorradfahrerin stößt mit Linienbus zusammen

Haltern. Eine 17-jährige Motorradfahrerin aus Haltern am See kam gestern (Montag, 19.8.) vom Fahrbahnrand in den fließenden Verkehr auf die Rochfordstraße. Beim Einordnen stieß sie mit einem Reisebus eines 46-jährigen Dülmeners zusammen. Bei dem Zusammenstoß wurde die 17-Jährige so verletzt, dass sie zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Es entstand 1.500 Euro Sachschaden.

  • Haltern
  • 20.08.19
Blaulicht

Autofahrer übersieht am Stockwieser Damm Motorroller
Vater erliegt seinen Verletzungen und Sohn schwerst verletzt

In Haltern am See kam es am Sonntag gegen 19:15 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer aus Bergkamen befuhr die Hullerner Straße in Richtung Osten und bog nach links in den Stockwieser Damm ein. Dabei übersah er den entgegenkommenden Vespa-Fahrer. Der 44-jährige Dattelner war mit seinem 12-jährigen Sohn als Sozius mit dem Motorroller in Richtung Stadtmitte unterwegs. Durch den Verkehrsunfall wurde der Vater lebensgefährlich verletzt und mit einem Rettungswagen in...

  • Haltern
  • 05.08.19
Blaulicht
Die 61-Jährige musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus transportiert werden. Symbolfoto: Archiv

Unfall auf dem Tulpenweg
Fahrradfahrerin zieht sich lebensgefährliche Verletzungen zu

Haltern. Eine 61-jährige Fahrradfahrerin aus Haltern am See fuhr gestern (30.7.) gegen 20:30 Uhr auf dem Eschweg. Von hier aus bog sie in den Tulpenweg ab und stieß dort gegen einen geparkten Pkw. Die Radfahrerin zog sich bei dem anschließenden Sturz lebensgefährliche Verletzungen zu. Die 61-Jährige musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus transportiert werden.  An den Fahrzeugen entstand 600 Euro Sachschaden.

  • Haltern
  • 31.07.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Harley Davidson mit Sternenhimmel in Haltern gestohlen

Haltern. Eine blaue Harley Davidson mit lackiertem Sternenhimmel haben Unbekannte am Dienstag zwischen 18.30 und 19.30 Uhr von der Koeppstraße gestohlen. Das Motorrad stand am Straßenrand und war verschwunden, als der Fahrer zurückkam. Zeugen, die das Motorrad oder etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat unter 0800 2361 111 in Verbindung zu setzen.

  • Haltern
  • 31.07.19
Blaulicht

Unfall auf der Hullerner Straße (B58)
Zwei leicht Verletzte bei einem Zusammenstoß

Haltern. Ein 76-jähriger Halterner stand gestern (Montag) gegen 15.15 Uhr, mit seinem Pedelec von der Straße Zur Schafsbrücke kommend an der Halterner Straße. Er wollte zu Fuß die Halterner Straße (B58) überqueren. Als er auf die Fahrbahn trat näherte sich von Hullern kommend ein 52-jähriger Motorradfahrer aus Oer-Erkenschwick. Der 52-Jährige bremste noch stark ab, konnte aber einen Zusammenstoß mit dem 76-Jährigen nicht mehr verhindern. Er stürzte und rutschte über die Fahrbahn. Dabei...

  • Haltern
  • 23.07.19
Blaulicht

Polizei sucht Exhibitionist am Dülmener See

Haltern. Am heutigen Dienstagmittag (25.6.)  zeigte sich ein unbekannter Mann, zwei Frauen gegenüber, nackt am Ufer des Dülmener Sees. Als die beiden Frauen ins Wasser gingen, nahm er sexuelle Handlungen an sich vor. Anschließend entfernte er sich, nunmehr bekleidet, in Richtung Münsterstraße. Personenbeschreibung: ca.  180-185 cm groß, stabile Figur, 30-35 Jahre alt, kurze schwarze Haare, hellgraues/grünes Bundeswehr T-Shirt, Badehose.Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat...

  • Haltern
  • 25.06.19
Blaulicht
Die Hullerner Straße in Haltern war für die Dauer der Unfallaufnahme teilweise gesperrt.

Weil er einen Traktor überholen wollte
Schwerer Sturz auf der Hullerner Straße

Nachdem er an der Hullerner Straße in Haltern einen Traktor überholt hatte, ist ein 52-jähriger Motorradfahrer aus Borken am Donnerstag gegen 13.55 h gestürzt und von der Fahrbahn abgekommen. Er schleuderte mit dem Motorrad gegen die Schutzplanke. Das Motorrad rutschte noch weiter auf die Gegenfahrbahn. Der Biker wurde ins Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen. Der Sachschaden wird auf 6500 Euro geschätzt. Die Hullerner Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme teilweise...

  • Haltern
  • 21.06.19
Blaulicht

Vorfahrt am Flaesheimer Damm missachtet
Zwei Verletzte und 40.000 Euro Schaden

Flaesheim. Heute Morgen (17.6.) gegen 08:15 Uhr missachtete eine 56-jährige Pkw-Fahrerin aus Haltern am See, an der Kreuzung Flaesheimer Straße / Flaesheimer Damm, die Vorfahrt eines 57-jährigen Halteraner, der mit seinem Auto die Kreuzung überqueren wollte. Bei dem Unfall verletzten sich beide leicht und mussten mit einem RTW in ein Krankenhaus gebracht werden. Zusätzlich entstand Sachschaden in Höhe von 40.000 Euro.

  • Haltern
  • 17.06.19
Blaulicht

Mann raubt "oben ohne" Raststätte an der A 43 aus

Haltern. Heute, gegen 2.45 Uhr, kam ein Mann mit nacktem Oberkörper in die Raststätte an der A43 (Lavesumer Straße) und forderte von der 49-jährigen Angestellten Bargeld. Er nahm dann selber Geld aus der Kasse und nahm weiterhin Dosen Red Bull, Coca Cola und Bier aus der Auslage. Mit der Beute verließ er die Raststätte und stieg vermutlich in ein wartendes schwarzes Auto. Der Täter wird als etwa 40 Jahre alt und 1.80 Meter groß beschrieben. Er trug einen schwarzen Schal, eine Kappe und eine...

  • Haltern
  • 13.05.19
Blaulicht
Um 23.20 Uhr fand die Feuerwehr am Mittwochabend einen Toten in der komplett ausgebrannten Dachgeschosswohnung an der Münsterstraße. Fotos: Bludau
5 Bilder

Update: Nachbarhaus Nr 28 darf jetzt doch betreten werden
Polizei bestätigt: Bei dem Toten handelt es sich um den 63-jährigen Mieter

Update 15 Uhr: Die Polizei hat inzwischen bestätigt, dass es sich bei dem im Dachgeschoss gefundenen Toten um die Leiche des 63-jährigen Bewohners handelt. Eine Obduktion wird in der nächsten Woche stattfinden, um die Todesursache zu klären.Der Statiker hat nun entschieden, dass das Nachbarhaus Nr. 28 von der Rückseite durch einen Kellereingang doch wieder betreten werden darf. Für das Haus Nr. 30 bleibt das absolute Betretungsverbot bestehen. Zunächst müssen dort weitere Sicherungs- und...

  • Haltern
  • 09.05.19
Blaulicht

Brutale Räuber in Haltern unterwegs
Versuchter Raub am Bahnhof und vor der Polizeiwache

Haltern. Zwei unbekannte Täter versuchten gestern (23.4.) gegen 15 Uhr gleich zweimal drei Männern (18 - 24 Jahre alt) Geld und mitgeführte Einkäufe gewaltsam zu entwenden. Die Geschädigten wurden zunächst erfolglos auf dem Bahnhofsvorplatz angegangen. Die Geschädigten flüchteten bis zur Polizeiwache. Vor der Polizeiwache bedrohte einer der Tatverdächtigen einen der Geschädigten mit einem Messer. Anschließend flüchteten die beiden Männer ohne Beute in Richtung Innenstadt.Beschreibung der...

  • Haltern
  • 24.04.19
Blaulicht

Verkehrsunfall in Haltern mit hohem Sachschaden
Motorradfahrer leicht verletzt

Haltern. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag um19.15 Uhr wurde ein 53-jähriger Motorradfahrer aus Haltern am See am Fuß verletzt. Der Krad-Fahrer fuhr auf der Marler Straße in Richtung Haltern am See hinter einem 18-jährigen Pkw-Fahrer aus Dorsten. Hinter der Straße "Zum Ramberg" wollte der 18-Jährige nach links in eine Einfahrt abbiegen, zeitgleich überholte ihn der Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe...

  • Haltern
  • 17.04.19
Überregionales

Unbekannter überfällt 22-Jährigen in der Unterführung zur Seestadthalle

Haltern. Kurz nach Mitternacht, befand sich am heutigen Donnerstag ein 22-jähriger Halterner in der Unterführung zu Seestadthalle an der Hullerner Straße. Hier ging ihn ein unbekannter Mann an, forderte seine Geldbörse und eine Halskette. Sollt er ihm die Sachen nicht geben. drohte er ihm Schläge an. Der 22 Jährige übergab die geforderten Sachen. Mit diesen flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Der Täter wird als etwa 30 Jahre alt und 1,90 Meter groß und kräftiger Statur beschrieben....

  • Haltern
  • 25.10.18
Überregionales

Motorradfahrer bei Unfall auf der Flaesheimer Straße schwer verletzt

Haltern. Auf der Flaesheimer Straße sind am Mittwoch (8.8), gegen 20 Uhr, ein Auto- und ein Motorradfahrer zusammengestoßen. Der 25-jährige Motorradfahrer aus Recklinghausen war in Richtung Datteln unterwegs. Zur gleichen Zeit wollte ein 44-jähriger Autofahrer aus Haltern am See vom Campingplatz auf die Flaesheimer Straße abbiegen. Nach ersten Erkenntnissen übersah er dabei den Motorradfahrer. Der 25-Jährige wollte noch ausweichen, was allerdings misslang. Er wurde vom Auto erfasst und...

  • Haltern
  • 09.08.18
Ratgeber
Vier Verletzte und ein brennendes Auto ist die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls, zu dem es am Freitagnachmittag auf der B 58 in Haltern kam.Fotos: Bludau
5 Bilder

Auto brannte nach Unfall: Vier Verletzte und Vollsperrung auf der B 58 in Haltern

Haltern. Vier Verletzte und ein brennendes Auto ist die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls, zu dem es am Freitagnachmittag auf der B 58 in Haltern kam. Gegen 14.50 Uhr waren direkt an der Auffahrt zur Autobahn 43 waren hier zwei Fahrzeuge frontal zusammen gestoßen. Nach ersten Informationen war der Fahrer eines Wagens mit Recklinghäuser Kennzeichen von Lippramsdorf kommend auf der Weseler Straße (B 58) unterwegs und wollte nach links auf die Autobahnauffahrt abbiegen. Aus bislang...

  • Haltern
  • 15.01.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.