Blaulicht Haltern

Beiträge zum Thema Blaulicht Haltern

Blaulicht
Einsatzkräfte der Bundespolizei stellten die Waffen sicher und nahmen den Sachverhalt auf. Foto: Bundespolizei

Zwei junge Männer aus Marl hantieren im RE 42 mit Pistolen
Softairwaffen führen zu einem Einsatz von Bundes- und Landespolizei am Bahnhof Sythen

Haltern/Marl. Zwei Männer (18/20) aus Marl sorgten heute Mittag (30. November) für einen größeren Einsatz von Bundes- und Landespolizei am Bahnhof in Sythen. Die Männer hantierten im RE 42 mit Waffen, welche sich später als Softairwaffen herausstellten. Nach Angaben der beiden Männer hatten sie die Softairwaffen in Haltern am See erworben. Anschließend nutzten sie den RE 42 (Haltern am See - Münster). In dem Zug soll nach Angaben von Zeugen mindestens einer der Männer mit einer der Waffen...

  • Haltern
  • 30.11.20
Blaulicht

Überholvorgang mit Alkohol im Blut geht schief
Autofahrerin verunglückt auf der Flaesheimer Straße

Haltern. Bei einem Verkehrsunfall auf der Flaesheimer Straße ist am Mittwochabend eine 31-jährige Frau aus Haltern am See verletzt worden. Sie war gegen 22.30 Uhr von Flaesheim in Richtung Hamm-Bossendorf unterwegs.  Vor ihr fuhr ein 41-jähriger Mann aus Haltern. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte die Autofahrerin kurz vor dem Ortseingang Bossendorf den Autofahrer überholen. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Auto, kam ins Schleudern und prallte gegen einen Strommast. Die 31-Jährige...

  • Haltern
  • 26.11.20
Blaulicht

Unfall auf der Münsterstraße
Radfahrerin aus Haltern schwer verletzt

Haltern. Ein 55-jähriger Autofahrer aus Haltern an See fuhr am Mittwoch gegen 17 Uhr auf der Münsterstraße in Fahrtrichtung Dülmen.Eine 54-jährige Fahrradfahrerin aus Haltern am See fuhr mit ihrem E-Bike auf der die Uphuser Straße. Von hier aus bog sie nach rechts auf die Münsterstraße ab. Kurz darauf fuhr die 54-Jährige nach links auf die Fahrbahn um die Münsterstraße zu überqueren. Dabei kollidierte sie mit dem Autofahrer. Die Radfahrerin wurde schwer verletzt mit einem Rettungswagen in...

  • Haltern
  • 19.11.20
Blaulicht

Zusammenstoß in Hullern
Hoher Schaden und drei Leichtverletzte bei Unfall auf der Antruper Straße

Haltern-Hullern. Auf der Antruper Straße sind am Montagnachmittag zwei Autos zusammengestoßen. Noch ist unklar, wie genau der Unfall passiert ist, da sowohl die Fahrer als auch Zeugen unterschiedliche Angaben gemacht haben. Klar ist, dass eine 56-jährige Autofahrerin aus Haltern am See und ein 52-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen gegen 14.45 auf dem Weg nach Hullern waren und im Bereich des Ortseingangs kollidierten. Bei dem Unfall wurde die 56-Jährige, ihre 12-jährige Tochter, die mit...

  • Haltern
  • 10.11.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Randalierer in der Halterner Innenstadt unterwegs

Haltern. In der Nacht auf Freitag haben Randalierer in derInnenstadt von Haltern ihr Unwesen getrieben. Gegen 0.20 Uhr waren einem Zeugen mehrere ausgehobene Gullydeckel auf der Dr.-Conrads-Straße aufgefallen. Außerdem stellten Polizeibeamte vor der Wache in Haltern zwei lange Kanthölzer fest, die auf den Treppen bzw. dem Parkstreifen abgelegt worden waren. Vor der Tür lagen zudem Glasscherben und zwei kaputte Lampen. Gegen 0.35 Uhr alarmierte eine Zeugin die Polizei, weil sie verdächtige...

  • Haltern
  • 30.10.20
Blaulicht

83-jährige Frau aus Haltern fährt angetrunken in den Gegenverkehr
Schwerer Unfall fordert drei Verletzte

Haltern. Bei einem Unfall auf der Dorstener Straße sind am  Donnerstagabend drei Menschen verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen ist eine 83-jährige Frau aus Haltern am See gegen 18.35 Uhr auf dem Weg nachLippramsdorf in den Gegenverkehr geraten und dort mit einer entgegenkommenden  49-jährigen Autofahrerin aus Haltern zusammengestoßen. Durch die Wucht desAufpralls schleuderte das Auto der Seniorin in den Straßengraben, das Fahrzeug der 49-Jährigen kam an einem Baum zum Stehen....

  • Haltern
  • 09.10.20
Blaulicht
Die Gefahren, die beim Betreten von Gleisanlagen und Bahnübergängen bestehen, werden aus bundespolizeilicher Erfahrung zumeist unterschätzt.

Lebensgefahr am Halterner Bahnhof
22-jähriger Marler kürzt Weg durch die Gleisanlagen ab - ICE muss Schnellbremsung einleiten

Haltern. Gestern Morgen (1. Oktober) hat gegen 8 Uhr ein 22-jähriger Mann aus Marl seinen Weg durch die Gleisanlagen am Bahnhof in Haltern am See abgekürzt.  Zu diesem Zeitpunkt wollte der ICE 27950 den Bahnhof durchfahren und erkannte dabei die Person in den Gleisen. Daraufhin leitete der Triebfahrzeugführer bei einer Geschwindigkeit von circa 120 km/h eine Schnellbremsung ein, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Der Zug kam daraufhin rechtzeitig zum Stehen. Daraufhin informierte die Bahn...

  • Haltern
  • 02.10.20
Blaulicht
Die Rettungskräfte konnten schnell wieder das Gelände der Hauptschule verlassen.
2 Bilder

Vorfall im Physikunterricht an der Joseph-Hennewig-Schule
+++Update+++Update+++ Großeinsatz schnell beendet - Kinder aus der Klinik entlassen

Haltern. Großeinsatz der Feuerwehr, Rettungskräfte und Polizei am Dienstagmorgen an der Joseph-Hennewig-Hauptschule. Weil dort insgesamt acht Kindern der Klassen 6 und 7 nach dem Physikunterricht übel geworden war, meldete die Schulleitung der Feuerwehr diesen Punkt. Zunächst wurde angenommen, dass Gas ausgetreten sein könnte. Deshalb löste die Feuerwehr einen Großeinsatz aus. Zum Glück gab es schnell Entwarnung: Es wurde kein Gas im Physikraum gemessen, die Anlage ist vollkommen in Ordnung, so...

  • Haltern
  • 15.09.20
Blaulicht

Rettungswagen rammt auf dem Breitenweg ein Motorrad
Biker aus Gelsenkirchen muss ins Krankenhaus

Haltern. Auf dem Breitenweg hat es am Mittwoch, gegen 15.45 Uhr, einen Verkehrsunfall gegeben, bei dem ein Motorradfahrer verletzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte der 25-jährige Fahrer eines Rettungswagens vom linken Fahrbahnrand losfahren und stieß dabei mit dem Motorradfahrer zusammen, der gerade - in gleicher Richtung - am RTW vorbeifuhr. Der 45-jährige Motorradfahrer aus Gelsenkirchen wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des RTW und seine Begleiter blieben...

  • Haltern
  • 13.08.20
Blaulicht

Unfall auf dem Radweg der Weseler Straße
Radfahrer stoßen fast zusammen - E-Bike-Fahrer verletzt sich beim Ausweichmanöver

Haltern. Auf dem Radweg der Weseler Straße/B58 hat es am Donnerstag, gegen 17.40 Uhr, einen Unfall gegeben. Ein 73-jähriger E-Bike-Fahrer musste nach eigenen Angaben einer entgegenkommenden 52-jährigen Radfahrerin, die ebenfalls mit dem E-Bike unterwegs war, ausweichen, kollidierte dabei mit einem Hinweisschild und stürzte. Der Unfall passierte im Bereich Burbrockstraße. Nach bisherigen Erkenntnissen war die 52-Jährige aus Haltern am See auf der "falschen Radwegseite" unterwegs. Sie fuhr...

  • Haltern
  • 24.07.20
Blaulicht

Vorfall auf der Annabergstraße
Junge Frau wird in Haltern mit Ei beworfen

Haltern. Die Polizei sucht Zeugen, die am Freitagabend (17. Juli) auf der Annabergstraße unterwegs waren und einen ungewöhnlichen Vorfall mitbekommen haben. Dort wurde gegen 22.30 Uhr eine 26-jährige Fahrradfahrerin aus Haltern am See aus einem fahrenden Auto heraus mit einem Ei beworfen. Die Frau wurde nicht getroffen, allerdings hat sie sich massiv erschrocken. Nach Angaben der Fahrradfahrerin hat ein junger Mann, der auf der Rückbank des Autos saß, das Ei geworfen. Er soll etwa 25 Jahre...

  • Haltern
  • 22.07.20
Blaulicht

Neue Erkenntnisse nach Schädelfund in Haltern
Opfer ist wohl eine junge Frau aus dem asiatischen Raum

Haltern. Nachdem im Juni im Wesel-Datteln-Kanal in Haltern am See ein Schädel entdeckt wurde und die Knochen von der Gerichtsmedizin untersucht worden sind, liegen jetzt die Ergebnisse vor. Demnach ist der Schädel mehrere Jahrzehnte alt und lag vermutlich schon lange im Wasser. Er stammt mit großer Wahrscheinlichkeit von einer weiblichen Jugendlichen, die möglicherweise aus dem asiatischen Raum kam. Hinweise auf ein Gewaltverbrechen haben sich bei der Untersuchung nicht ergeben. Nach wie...

  • Haltern
  • 22.07.20
Blaulicht

Streit am Silbersee II
Polizei verteilt Platzverweise an Randalierer

Haltern. Am Sonntagnachmittag, gegen 15:45 Uhr, kam es am Badestrand des Silbersee II zu zunächst verbalen Streitigkeiten zwischen zwei Personengruppen im Alter von 27 bis 36 Jahren aus Herten, Gelsenkirchen und Hagen. In die Streitigkeiten waren etwa 10 Personen vor dem dortigen Cafe involviert.Im weiteren Verlauf gingen die Strandgäste auch körperlich aufeinander los und verletzten sich gegenseitig leicht. Die Beteiligten konnten vor Ort angetroffen werden. Alle Beteiligten mussten den...

  • Haltern
  • 20.07.20
Blaulicht

Autofahrer aus Dorsten bremst zu spät
Weseler Straße in Lippramsdorf nach Unfall gesperrt

Haltern. Am Donnerstag, um 15:30 Uhr, fuhren ein 52-jährigerLkw-Fahrer aus den Niederlanden und ein 34-jähriger Dorstener in einem Transporter hintereinander auf der Wesler Straße im Stadtteil Lippramsdorf. DerLkw-Fahrer musste bremsen. Aus nicht abschließend geklärter Ursache fuhr der 34-Jährige auf und verletzte sich dabei leicht. Ein Rettungswagen transportierte ihn in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand 20.000 Euro Sachschaden. Der Transporter war nicht mehr fahrbereit um musste...

  • Haltern
  • 17.07.20
Blaulicht

Unfall in Haltern
Motorradfahrer aus Dorsten schwer verletzt

Haltern. Sonntag gegen kurz nach 12:00 Uhr beabsichtigte ein 57-jähriger Motorradfahrer aus Dorsten von der Rekener Straße rechts in die Granatstraße abzubiegen. Ein 37-jähriger Olfener übersah den Motorradfahrer und fuhr mit seinem Pkw auf das Krad auf. Der 57 Jährige stürzte, verletzte sich schwer und musste in ein Recklinghäuser Krankenhaus gebracht werden. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit. Es entstand Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro.

  • Haltern
  • 13.07.20
Blaulicht
Ohne Motoren ist ein Einsatz auf dem Wasser kaum möglich. Foto: Archiv
3 Bilder

Unbekannte klauen am Halterner Stausee Motoren an Rettungsbooten
DLRG nur noch bedingt einsatzfähig

Am Halterner Stausee sind im Laufe des Wochenendes die Motoren von mehreren DLRG-Booten abmontiert und gestohlen worden. Ein Zeuge hatte am Montag um 8.20 Uhr einen verdächtigen Lieferwagen gemeldet, der an einer Böschung in der Nähe des Ufers am Stockwieser Damm stand. Wie sich herausstellte, waren am Seebad an der Hullerner Straße insgesamt vier Motoren von den dort liegenden Booten abgebaut worden. Offensichtlich waren die Motoren mit einem Boot zum Ufer am Stockwieser Damm gebracht...

  • Haltern
  • 06.07.20
Blaulicht
Ein Rettungshubschrauber die schwer verletzte Frau in ein Krankenhaus. Foto: Symbolbild

Verkehrsunfall in Lippramsdorf auf der Dorstener Straße
60-Jährige aus Gelsenkirchen schwer verletzt

Haltern. Eine 60-jährige Autofahrerin aus Gelsenkirchen fuhr heute (25.6.) am frühen Morgen, gegen 06:15 Uhr, auf der Dorstener Straße in Richtung Haltern am See (nord-östliche Fahrtrichtung). In einer leichten Linkskurve kam sie von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum am Straßenrand. Die 60-Jährige wurde bei dem Unfall in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Sie musste von der Feuerwehr aus den Auto befreit werden. Anschließend flog ein Rettungshubschrauber die schwer verletzte Frau in...

  • Haltern
  • 25.06.20
Blaulicht

"Ich hasse NRW" - 20-Jähriger rastet im RE 2 aus
Bundespolizei nimmt jungen Mann am Halterner Bahnhof fest

Haltern. Kein "Freund" des bevölkerungsreichsten Bundeslandes war offensichtlich ein 20-jähriger Mann aus Norddeutschland, den Einsatzkräfte der Bundespolizei gestern Nachmittag (8. Juni) in eine Klinik einlieferten. Der deutsche Staatsangehörige soll im RE 2 mehrere Reisende bedroht und zudem versucht haben, einen Müllbehälter anzuzünden. Gegen 17 Uhr wurde die Bundespolizei über den Mann informiert, der im RE 2 mehrere Reisende bedroht haben soll. Am Bahnhof Haltern am See konnten...

  • Haltern
  • 09.06.20
Blaulicht

Kollision auf dem Recklinghäuser Damm
55-jähriger Rollerfahrer in Haltern schwer verletzt

Haltern. Ein 33-jähriger Rollerfahrer und ein 55-jähriger Rollerfahrer, beide aus Haltern am See, fuhren am Pfingstmontag, gegen 13 Uhr, hintereinander auf dem Recklinghäuser Damm. Der 33-Jährige bremste an einer Ampel. Dabei kollidierte der 55-Jährige mit seinem Roller seitlich mit dem anderen Roller und stürzte. Er zog sich schwere Verletzungen zu. Der 33-Jährige bliebt unverletzt. An den Fahrzeugen entstand insgesamt 550 Euro Sachschaden.  Die Fahrbahn musste währende der Unfallaufnahme...

  • Haltern
  • 02.06.20
Blaulicht

Polizei klärt Unfallflucht auf
20-jähriger Halterner beschädigt Schild und Leitplanke

Haltern. Am Sonntag, in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 23:00 Uhr, kam ein 20-jähriger Autofahrer aus Marl auf dem Bossendorfer Damm aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier beschädigte er ein Verkehrsschild und einen Großteil der Leitplanke. Nach dem Unfall flüchtete der Verursacher zunächst von der Unfallstelle.Am Montag konnte der Mann dann angetroffen werden, als er versuchte das Auto in der Nähe der Unfallstelle mit Helfern abzuschleppen. Der Führerschein und das Auto...

  • Haltern
  • 02.06.20
Blaulicht

Auto brennt an der Johannesstraße in Haltern
Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden

Haltern. Schock in der Dunkelheit: Am frühen Morgen, gegen 3.45 Uhr, brannte in einer Garagenzufahrt an der Johannesstraße das Auto eines 35-Jährigen. Das Fahrzeug wurde schwer beschädigt. Die Feuerwehr musste den Brand löschen. Durch die Hitzeentwicklung wurde ein weiteres Auto beschädigt. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden, die weiteren Ermittlungen dauern an.  Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat unter der 0800 2361 111 entgegen.

  • Haltern
  • 04.05.20
Blaulicht
Foto: Bundespolizei

Tatverdächtiger aus Haltern ist bereits "polizeibekannt"
Bundespolizist auf dem Nachhauseweg stellt im RE 1 Amphetamine sicher

Haltern/Essen. Offensichtlich fühlten sich zwei Männer gestern Morgen (1. April) im RE 1 unbeobachtet als sie für jeden sichtbar, mit diversen Drogen "hantierten". Ein Bundespolizist, der sich auf dem Weg von der Nachtschicht nach Hause befand, nahm die Männer fest und stellte die Drogen sicher. Gegen 5:30 Uhr befand sich der Bundespolizist im RE 1 (Düsseldorf - Essen), auf dem Rückweg von seiner Nachtschicht nach Hause. In dem Zug beobachtete er von seinem Sitzplatz aus zwei Männer, die...

  • Haltern
  • 02.04.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.