Alles zum Thema bochum

Beiträge zum Thema bochum

Überregionales
Reiselustig und adrett: BürgerReporter Gerd Szymny aus Bochum.
4 Bilder

BürgerReporter des Monats Juni: Gerd Szymny

Wunschlos glücklich, reiselustig, Bochumer mit Herz und Seele – das ist Gerd Szymny. Als "Überläufer" von der alten "derwesten"-Seite hat er vor Jahren den Lokalkompass für sich entdeckt und berichtet seitdem aus seinem Kiez in Bochum, aber auch von seinen Reisen. In diesem Juni ist er unser BürgerReporter des Monats. 1. Wie kam es, dass du dich im Lokalkompass registriert hast? Nach dem Tod meiner Frau im Jahre 2008 war ich in der Community "derwesten" als Karlgeorg tätig.Als die...

  • Bochum
  • 01.06.18
  •  50
  •  33
Überregionales
Zahlreiche Schmuckstücke warten noch auf ihre Besitzer.

Einbrecher in Haft - Wem gehört der sichergestellte Schmuck?

Die Bekämpfung des Wohnungseinbruchsdiebstahls ist der Polizei ein wichtiges Anliegen. Nach intensiver kriminalpolizeilicher Arbeit wurde am 11. April auf Antrag der Bochumer Staatsanwaltschaft ein Haftbefehl gegen einen in Bochum lebenden 56-jährigen Mann vollstreckt. Dem polizeibekannten Tatverdächtigen werden gleich mehrere Wohnungseinbrüche in den Bochumer Stadtteilen Wiemelhausen und Harpen zur Last gelegt. Diese ereigneten sich im Zeitraum zwischen November 2017 und Januar 2018....

  • Gladbeck
  • 20.04.18
LK-Gemeinschaft
Bülent Ceylan widmet sich allem, was "kronk" ist. Foto: Alexander Grüber

EventReporter gesucht: Bülent Ceylan ist "kronk"

Die Welt geht am Stock, die Menschen sind dringend auf humoristische Behandlung angewiesen und die bekommen sie direkt und in gewohnt hoher Dosis bei Bülent Ceylans Programm: „KRONK“. Wir suchen einen EventReporter mit strapazierfähiger Lachmuskulatur, der am Freitag, 8. Dezember, noch nichts vor hat.  Ab 20 Uhr widmet sich der Comedian aus Mannheim mit den langen Haaren und dem unverwechselbaren Akzent im Ruhrcongress Bochum den verschiedenen Leiden: Vor allem Körper, Geist und jede Menge...

  • Bochum
  • 30.11.17
  •  20
  •  17
Überregionales
Zigaretten und Tabakwaren waren das bevorzugte Diebesgut einer siebenköpfigen Bande, die nun durch die Polizeibeamten festgenommen werden konnte.
3 Bilder

Blitzeinbrecher sind hinter Schloss und Riegel

Die Polizei Recklinghausen hat eine überörtlich aktive Blitzeinbrecherbande festgenommen. Nach intensiven, monatelangen Ermittlungen wurden die sieben Tatverdächtigen im Alter von 19 bis 45 Jahren aus Essen, Bochum und Dortmund durch die Ermittlungskommission "Mieter" dingfest gemacht. Sie hatten Einbrüche in Tankstellen und Geschäften begangen. Vor ihren Einbrüchen baldowerten sie die Tatorte aus. Nachts kamen sie mit Leihfahrzeugen zurück und schlugen die Scheiben der Eingangstüren ein....

  • Recklinghausen
  • 29.09.16
  •  1
Kultur

BÜCHERKOMPASS: Bochum, Bottrop und Essen historisch betrachtet

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir wöchentlich Bücher zur Rezension auf lokalkompass.de. Diese Woche blicken wir in die Geschichte dreier Städte aus unserem Verlagsgebiet und haben dazu drei Werke aus dem Wartberg-Verlag zu vergeben. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil die erforderlichen Adressdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeite per Post schicken können! Jürgen Boebers-Süßmann: Links und...

  • 19.01.16
  •  7
  •  11
Kultur
15 Bilder

PLATZ DES EUROPÄISCHEN VERSPRECGENS

Am 11. Dezember 2015 wurde der Platz des europäischen Versprechens in Bochum vor Christuskirche eröffnet .Nach über zehn Jahren konnte der Platz eröfnet werden auf 21 Platten aus armenischer Basaltlava sind 14726 Namen aus ganz Europa eingraviert die bei Dunkelheit mit bläulichem Licht angestrahlt werden .Bochums OB Thomas Eiskirch begrüßte viele hundert Teilnehmer darunter den Pastor der Christuskirche Bochum , den Bundestagspräsidenten Dr.Norbert Lamert , die Landtagspräsidentin Carina...

  • Bochum
  • 12.12.15
  •  3
Ratgeber

Straßen NRW: Ab Mittwoch Sperrung der A40

Die so genannte Lärmsanierung auf der A40 zwischen dem Autobahndreieck (AD) Essen-Ost und der Anschlussstelle (AS) Gelsenkirchen tritt in eine neue Phase. Die Regionalniederlassung Ruhr von Straßen.NRW wird in den Sommerferien 2015 zwischen der AS Essen-Huttrop und der AS Gelsenkirchen in beiden Fahrtrichtungen unter anderem "Flüsterasphalt" einbauen. Für die anstehenden Straßenbauarbeiten muss die A40 in Fahrtrichtung Bochum von der AS Essen-Huttrop bis zur AS Gelsenkirchen vom 1. Juli bis 8....

  • Hattingen
  • 25.06.15
  •  3
Kultur
Das waren die 60er Jahre: in Bochum, Gelsenkirchen und Düsseldorf.

BÜCHERKOMPASS: Erinnerungen an die 60er Jahre

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche erinnern wir uns an die 60er Jahre - aus Sicht der Bochumer, Gelsenkirchener und Düsseldorfer. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Uli Auffermann:...

  • 02.06.15
  •  8
  •  7
Kultur
Raben aus Wesel, Kinder der 50er, Fotos aus Herten.

BÜCHERKOMPASS: Annäherungen an Bochum, Herten und Wesel

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchte. Diese Woche haben wir drei sehr unterschiedliche Bücher mit regionalem Bezug im Angebot. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Veit Veltzke: Vier Raben und eine...

  • 20.01.15
  •  11
  •  8
Kultur
Zeitung lesen kann man eben überall, auch Meter über den Köpfen der anderen - wie hier bei der Extraschicht an der Jahrhunderthalle Bochum.
52 Bilder

Trotz Regen - Extraschicht ist Event-Kultur vom Feinsten

Die Mischung macht´s - Leichter Dauerregen hielt Zehntausende Kulturtouristen am Samstag nicht davon ab, sich bei den Veranstaltungsorten der Extraschicht 2014 zu tummeln. Denn die "Nachtschicht der offenen Industriekultur" ist nicht vom Outdoor-Programm abhängig, hat in den Zielorten und Anlagen viel zu bieten. Ob Ruhe beim Klavierfestival Ruhr in der Jahrhunderthalle Bochum oder im Malackowturm der Zeche Hannover, Reisende der Extraschicht griffen mit Genuss auf ein vielfältiges Programm...

  • Holzwickede
  • 30.06.14
  •  1
  •  6
Kultur

BÜCHERKOMPASS: Villa Hügel, Bochum und Ghettonetto

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren an Community-Mitglieder, die bereit sind, für eines der jeweiligen Werke eine Rezension zu schreiben. Bereits vergeben wurden diese Bücher. Diese Woche bieten wir Euch ein paar Werke mit starken Bezug zum Ruhrgebiet an. Sonja Ullrich: Trallafiti Privatermittlerin Esther Roloff hat die Nase gestrichen voll. Sie schwört sich: Diesmal soll alles anders werden. Sprich: keine Leichen, keine Morde und erst recht keine Kripo....

  • Essen-Süd
  • 23.10.13
  •  12
  •  2
Überregionales
Hildegard Grygierek in "schwarz-weiß"...
9 Bilder

Bürger-Reporterin des Monats September: Hildegard Grygierek

Hildegard Grygierek aus Bochum nennt sich selbst neckisch Lokalkomparse. Durch ihre kommunikative Ader und ihren frechen Schreibstil zog sie schon früh die Aufmerksamkeit von Community-Mitgliedern und Redakteuren auf sich. Bestes Beispiel: Wie fühlt es sich an, wenn man aus Versehen auf lokalkompass.de ein fremdes Bild veröffentlicht und dann Post von den Anwälten der Urheber bekommt, die einen auf Schadensersatz verklagen wollen? Auch dazu schrieb Hildegard einen schönen und hilfreichen...

  • Essen-Süd
  • 01.09.13
  •  31
  •  1
Kultur
Jochen Ruscheweyh musste noch warten. Erst war Mulle auf der Bühne

18. Oktober 2013! Autorenportraits der teilnehmenden Slam-Poeten

Die Martin-Luther-Kirche wird zu einem Schauplatz der besonderen Art. 7 Slam-Poeten stellen sich dem Gladbecker Publikum. Die ersten Slam-Poeten werden hier vorgestellt: 1. Sandra Mularczyk, genannt „Mulle“ Sie kommt aus Bochum und ist 1991 in Essen geboren. Ihr Vater verstarb recht früh, daher lebt sie schon lange allein mit ihrer Mutter. Die Schule bezwang sie mit dem Fachabitur in Richtung Sozialwesen. Zur Zeit studiert sie Heilpädagogik an der EFH Bochum. Seit ihrem...

  • Gladbeck
  • 17.07.13
Kultur
Mit den Söhnen Mannheims startet das diesjährige Zeltfestival am Kemnader See an der Stadtgrenze Bochum und Witten.
Foto: Thommy Mardo

Die Bühne wird voll

Die Söhne Mannheims zählen zu den erfolgreichsten Bands in Deutschland. Vor über 17 Jahren gegründet von einer Handvoll Freunde, wuchs die Band mit dem lokalpatriotischen Namen zu einem multikulturellen Musiker-Kollektiv heran. Die musikalische Vielfalt, die durch das Zusammenspiel der zwölf Bandmitglieder entsteht, ist einzigartig: Drei Sänger und zwei Rapper präsentieren die Songs in deutscher und englischer Sprache. Mit zwei Drummern, zwei Gitarristen, einem Bassisten, dem Keyboarder und...

  • Essen-Süd
  • 07.05.13
Politik

DGB entsetzt über Opel-Aus

Entsetzt und empört ist der DGB in der Emscher-Lippe-Region angesichts der angekündigten Einstellung der Fahrzeugproduktion in Bochum. Die Meldung komme zum jetzigen Zeitpunkt überraschend und sei eine Katastrophe für das Ruhrgebiet und die Emscher-Lippe-Region. „Sollte es tatsächlich so kommen, dass in Opel keine Autos mehr gebaut werden und nur noch eine kleine Teileproduktion verbleibt, verlieren auch rund 800 Opel-Beschäftigte aus unserer Region ihren Arbeitsplatz. Überdies stellt dies...

  • Gladbeck
  • 11.12.12
Kultur
Das Et Cetera verlost 3x2 Karten inklusive Führung
2 Bilder

Lokalkompass Adventskalender 13. Dezember: "et cetera"-Variete punktet mit Lokalkolorit

Überraschende "Nachrichten" verknüpft mit großartigen Showelementen- das ist das Konzept der neuen Show im Varieté et cetera. Noch bis zum 27. Januar ist "Typen, Trends & Temperamente" in Bochum an der Herner Straße 299 zu sehen. Die Vorstellungen sind mittwochs bis samstags jeweils ab 20 Uhr, sonntags ab 19 Uhr. Die drei Gewinner beim Lokalkompass.de-Adventskalender besuchen mit ihrer Begleitung die Show am Mittwoch, 16. Januar 2013. Natürlich verfolgen sie das abwechslungsreiche Geschehen...

  • Bochum
  • 30.11.12
  •  3
Überregionales
BürgerReporterin des Monats Februar: Sabine Schemmann
5 Bilder

Bürgerreporterin des Monats Februar: Sabine Schemmann aus Bochum

Im letzen Jahr hat Sabine Schemmann den Lokalkompass für sich entdeckt und schreibt seitdem viele Beiträge. Sie gibt ganz persönliche Einblicke in ihr Leben, geht aufmerksam durch ihre Stadt und zeigt sich auch gern von ihrer humorvollen Seite. Wir freuen uns, dass Frau Schemmann unseren Lokalkompass mit vielen sensiblen Themen und aufmerksamen Berichten bereichert. Und hier ihre Antworten auf unsere Fragen: 1. Stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie? … „und wenn ja, wie viele?“ Die...

  • Essen-Süd
  • 01.02.12
  •  24
  •  1
Kultur
Neue Lesebühne in Dortmund
7 Bilder

Dortmund hat eine neue Lesebühne

Das KT-Zentrum für Kreativität und Therapie, Schillingstraße 36, feierte in der ersten Januarwoche eine Premiere. Die Lesebühne wurde eröffnet. Am jedem 1. und 3. Mittwoch im Monat werden hier Texte vorgestellt, die sich zwischen Liebe und Wahnsinn, Twilight und Sonnenuntergang bewegen. Organisiert werden die Lesungen von der Dortmunder Autorin Heike Wulf. Den Anfang machten am 4. Januar die Autoren Inga Hetten (Trier), Talira Tal (Essen), Brigitte Vollenberg (Gladbeck) und Heike...

  • Dortmund-City
  • 08.01.12
  •  3
Kultur
Die Preise
20 Bilder

Poetry Slammer zu Gast im Gelsenkirchener Tierheim

Die Evangelische Jugend Buer-Beckhausen, auch bekannt als C@fe-42 veranstaltete einen Charity-Poetry-Slam im Rahmen seiner CaféSATZ-Veranstaltungsreihe. Der Veranstaltungsort war so ungewöhnlich wie der Eintritt den die Gäste zahlen mussten, die Bühne stand in der Cafeteria des Tierheims in Gelsenkirchen und der Eintritt betrug: 10 Dosen Katzenfutter!!! Alle Künstler verzichteten auf ihre Gagen und ein Teilerlös aus dem Verkauf von CDs und Büchern ging ebenfalls auf das Spendenkonto...

  • Gladbeck
  • 31.08.11
Kultur
Brigitte Kolodzinski auf Mittachschicht
27 Bilder

Mittachschicht der Autoren auf der Niebuhrg

Am 29. Juli 2011 war es soweit! AutorInnen aus verschiedenen Ruhrgebietsstädten gaben sich auf der Niebuhrg die Klinke in die Hand und lasen aus ihren Werken. Zur „Mittachschicht“ hatten Frank Gebauer und Brigitte Kolodzinski eine bunte Truppe zusammengetrommelt: Dietmar Ostwald, Ingrid Dressel, Claudia Wädlich, Angelika Stephan, Harry Michael Liedtke, Dirk Juschkat, Rudi Behnke und ich, Halina Monika Sega, liefen an diesem Nachmittag auf. Wir gaben uns nur zu gern die Ehre. Für einen...

  • Gladbeck
  • 06.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.