bonsai

Beiträge zum Thema bonsai

Natur + Garten
Die Freunde und Förderer des Botanischen Gartens Hamborn haben nicht nur den imposanten Bauerngarten angelegt, der längst vielen Schulen in Duisburg als „offenes Klassenzimmer“ im Biologieunterricht dient. Sie sorgen auch künftig dafür, dass hier weiterhin „blühendes Leben“ herrscht.
Fotos: Reiner Terhorst
7 Bilder

Fuchsienausstellung Adieu – Hallo Sommer-Event: Duisburgs Blumenfreunde schöpfen Hoffnung
„Irgendwie geht es doch immer weiter!“

„Das fuchst mich ja irgendwie, dass das die letzte Fuchsienausstellung im Botanischen Garten Hamborn gewesen sein soll.“ Herbert Erkenrath, eigens aus dem westfälischen Ahaus angereist, musste über sein spontanes Wortspiel schmunzeln. Aber schnell wurde der Blumenliebhaber wieder ernst, denn es war ja bekannt, dass es die letzte imposante Schau dieser Art auf Duisburger Boden sein würde. Wirklich? Die Ausstellung, deren diesjährige und inzwischen 23. Auflage am Sonntagabend zu Ende ging,...

  • Duisburg
  • 17.07.19
  •  2
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Ausgestellt und preisverdächtig
4 Bilder

26. NRW Bonsai Tage in der Alten Dreherei
Perfektion in Miniaturformat

Die 26. NRW Bonsai Tage finden am Samstag, 22. und Sonntag, 23. Juni, wieder in der Alten Dreherei, Am Schloß Broich 50, statt. Neben den Mitglieds-Clubs stellen in diesem Jahr auch erstmals Nichtmitglieder als Einzelperson oder als Club aus. Alle freuen sich wieder auf ein reichhaltiges Programm, verschiedene Händler und gute Gespräche. Viele interessierte Besucher bieten eine gute Gelegenheit für einen Austausch und Fachgespräche zwischen Ausstellern und Besuchern, aber auch nur "schauen"...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.06.19
  •  1
  •  1
Natur + Garten
11 Bilder

Gruga Park

Im Frühjahr diesen Jahres sind wir während eines ausgedehnten Spaziergangs im Gruga Park, auf diese Bonsai Bäumchen gestoßen. Diese Kunst die Natur im Miniformat zu formen  benötigt viel Geduld und Wissen. https://de.wikipedia.org/wiki/Bonsai

  • Castrop-Rauxel
  • 03.09.18
  •  6
  •  12
Natur + Garten
Marcel Krieger und seine Bonsais
3 Bilder

"Unser schönster Garten": Bonsais in Bilk

„Unser schönster Garten“, so heißt die gemeinsame Aktion von OBI Rath und dem Rhein-Boten. Bereits im dritten Jahr werden wieder die schönsten Gärten unserer Leser vorgestellt, die sich zuvor bei uns beworben haben. Dass man auch ein kleines Gärtchen gemütlich gestalten kann, beweist in dieser Woche Familie Krieger aus Bilk. „Wir haben uns bemüht aus dieser kleinen Oase das Beste rauszuholen“, erklärt Birgit Krieger. Seit zwei Jahren wohnt sie zusammen mit ihrem Ehemann und den beiden...

  • Düsseldorf
  • 03.08.16
  •  1
  •  3
Natur + Garten
4 Bilder

Klein und fein

Wir schreiben das Jahr 700 n. Chr. und im frühen China, der Urheimat des Bonsai-Gartens, zogen die Menschen aus ökonomischen Grunden von den Bergen in die Ebenen. Die Eindrücke und Bilderr der Bergwelt nahmen sie mit und man versuchte das Ökosystem in den Tälern zu kopieren und am Leben zu erhalten. Der Baum der Berge war eher kleinwüchsig, leicht verkümmert, von starkem Wind gebogen und bizarr gewachsen. Dieser Baum stand als Symbol für den Kampf mit den Naturelementen.

  • Essen-Ruhr
  • 23.06.15
  •  11
  •  19
Natur + Garten
20 Bilder

Im Reich der Zwergen-Bäume

Der Bonsai-Garten konzentriert sich auf das Wesentliche, er vermeidet Übertreibungen und an die Stelle äußerer Symmetrie und Harmonie tritt innerer Einklang. Zeitgemäß, aber nicht im Sinne von modisch soll der japanische Bonsai-Garten auf den Betrachter wirken. Zeitgemäß nicht nur, weil der Besucher zur Ruhe und Beschaulichkeit eingeladen wird, sonder auch wegen der Einladung, sich mit Geistesgütern außerhalb unseres Kulturkreises zu befassen.

  • Essen-Ruhr
  • 22.03.14
  •  11
  •  13
Natur + Garten

Bonsai: Jede Menge Mini-Bäume im Grugapark

Der Grugapark Essen veranstaltet an diesem Wochenende, 25. und 26. Mai 2013, von 10 bis 18 Uhr in Kooperation mit dem Regionalverband Bonsai Nordrhein-Westfalen die NRW Bonsaitage im Musikpavillon. In der großen Musikmuschel sind die Miniaturgehölze, die Fans in aller Welt haben, zu bewundern.

  • Essen-Nord
  • 22.05.13
  •  1
Überregionales
Ratsherr Rolf Schulte eröffnet die Meile in der Remise von Haus Unterbach.
9 Bilder

14. Unterbacher Kunstmeile: Vom Landhotel zur Wäscherei

Bereits zum 14. Mal verwandelte sich Unterbach am Wochenende zur Kunstmeile. In den Ausstellungsorten würde man normalerweise keine Bilder oder Skulpturen erwarten: die Kunst wurden in lokalen Geschäften ausgestellt. Von der Galerie Eichenwand an der Rathelbeckstraße bis zum Landhotel am Zault reihten sich zwölf Geschäfte, von der Wäscherei bis zur Damenmode-Boutique, die der Kunst ihren Raum gaben. Die Unterbacher sind dem Hörensagen nach eine derart eingeschworene Gemeinschaft, dass die...

  • Düsseldorf
  • 25.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.