Borbeck

Beiträge zum Thema Borbeck

Politik
Herbert Reul MdEP, Dr. Martin Iffert Trimet AG, Klaus Dieckmann CDU und Thomas Kufen CDU (v.li.n.re.) im Empfangsraum der Aluminiumhütte.

Rahmenbedingungen müssen besser werden

Interessierten Besuch hatte jetzt die Trimet AG in Borbeck zu verzeichnen. Kein geringerer als der Vorsitzende des Ausschusses für Industrie, Forschung und Energie des Europäischen Parlaments, Herbert Reul MdEP, machte vor seiner Abfahrt nach Brüssel einen Abstecher in die Aluminiumhütte. Auf Einladung der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Essen wollte sich das Mitglied des Europäischen Parlaments über die Belange des Aluminiumherstellers informieren. Dr. Martin Iffert, Vorstandsmitglied der...

  • Essen-Borbeck
  • 07.01.11
Überregionales
Emma Dersche ist 100 Jahre alt geworden.

100 Jahre- Kaum zu glauben

„Ich kann es selbst kaum glauben“, so Emma Dersche ganz fassungslos. Und wirklich - wie eine Dame die gerade 100 Jahre alt geworden ist- sieht sie nun wirklich nicht aus. Die „guten Gene“ scheint sie weitergegeben zu haben, denn ihrem jüngster Sohn Jürgen sieht man die 70 Jahre auch nicht an. „Das liegt aber auch daran, dass wir uns immer fit gehalten haben,“ erklärt er. „Meine Mutter war lange im Turnverein TV Kronenburg und ich bin seit 63 Jahren beim TuS 84/10.“ Jürgen Dersche ist an...

  • Essen-Borbeck
  • 07.01.11
Überregionales
Herrliche Kostüme, Kronen aus Gold und Silber und jede Menge Sternträger ließen den Dom erstrahlen.
9 Bilder

Auftakt des bundesweiten Dreikönigssingens erstmalig in Essen

Der Dom platzte aus allen Nähten: Über 1500 Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland versammelten sich am Donnerstag zur Autftaktveranstaltung der Aktion Dreikönigssingen erstmalig in der Essener Innenstadt. So viele Kinder auf einmal hatten im Dom wohl schon lange nicht mehr Platz genommen. Ruhrbischof Dr. Franz-Josef Overbeck begrüßte die Sternsinger und freute sich über das „schöne Bild“. Gruppen aus dem Sauerland, Bochum, Wattenscheid, Schwelm, Sprockhövel, Duisburg, Mülheim,...

  • Essen-Borbeck
  • 04.01.11
Vereine + Ehrenamt
Dirk Busch, Krimhild und Rolf Jeschek.
2 Bilder

Ganz in der Hand vom Ehrenamt

Der Seniorenclub ist dort seit 75 Jahren ansässig, der damalige Familienkreis altersgerecht in den Kreis 50 plus übergegangen und seit 25 Jahren existiert der Kulturkreis. Das für sich allein ist schon eine Geschichte wert. Aber die AWO Frintrop an der Unterstraße 67 setzt noch einen drauf - sie wurde vor 90 Jahren gegründet. Und es gibt noch eine weitere Besonderheit an der Unterstraße: diese Ortsvertretung der Arbeiterwohlfahrt wird komplett von Ehrenamtlichen betrieben. Der harte Kern ist...

  • Essen-Borbeck
  • 29.12.10
Vereine + Ehrenamt

Voßgätters Mühle soll bleiben

Die Naturschutzjugend Essen/Mülheim e.V. (NAJU) hat einen starken Partner an ihrer Seite, wenn es darum geht, die Aufgaben der Organisation und damit deren Naturschutzzentrum in der Voßgätters Mühle im Möllhoven einer breiteren Öffentlichkeit nahe zu bringen. Essens größter Wohnungsanbieter, die Allbau AG, unterstützt die Naturschutzjugend. „Auch bei der Suche nach Investoren für die Sanierung der Voßgätters Mühle“, so Allbau-Vorstand Dirk Miklikowski. Die Stadt Essen hatte einen...

  • Essen-Borbeck
  • 29.12.10
Überregionales
Leuchtende Farben und selbst entworfene Muster - so sehen  viele ihrer Seidentücher aus.
2 Bilder

Fantasievolles auf Papier und Seide

Ihre Bilder leben von der interessanten Kombination aus selbstkreierten Mustern, leuchtenden Farben, antiken Glyphen und (a)symetrischen Formen. Auch die Materialien, die Andrea Karlshof für ihre Werke auf Seide und Papier benutzt, sind zum Teil ungewöhnlich für eine Malerin. Neben Aquarell - und Seidenfarben kommt für so manchen Effekt auch mal der schwarze oder goldene Edding oder sogar Airbrush-Technik zum Einsatz. Aber das sieht der Betrachter ihrer Bilder natürlich nicht. Denn die...

  • Essen-Borbeck
  • 29.12.10
Politik
So sehen die Visionen für den Kaufland-Neubau in Borbeck aus.

Kaufland kommt - Pläne in der Bezirksvertretung vorgestellt

Eine etwas größere Verkaufsfläche, mehr Parkplätze und eine einladende Häuserfassade aus rotem Ziegelstein - so soll die neue Kaufland-Filiale am Hölting Platz aussehen. Der Bauantrag liegt vor und soll „zügig bearbeitet werden“, so Klaus Fidomski-Rest vom Amt für Stadtplanung. Gemeinsam mit dem Architekten-Ehepaar Jürgensen und Landschaftsgärtnerin Christine Wolf stand er der Bezirksvertretung Rede und Antwort. Der Zugang ins neue Kaufland-Gebäude soll über die Gerichtsstraße möglich sein,...

  • Essen-Borbeck
  • 20.12.10
Überregionales

50 Pakete für die Essener Tafel

Cornelia Runkel ist zufrieden. „Das haben wir doch super hinbekommen“, bilanziert die Schulsekretärin des Mädchengymnasiums Borbeck mit Blick auf die 50 bunt verpackten Pakete. Bereits zum dritten Mal haben Cornelia Runkel und Holger Prinz, Hausmeister am MGB, die Paketaktion zugunsten der Essener Tafel organisiert. „Auf die Idee gebracht hat uns ein Aufruf der Stadtverwaltung“, erinnern sich die beiden und ihnen war schnell klar: „ Das können wir doch auch hier vor Ort an unserer Schule...

  • Essen-Borbeck
  • 20.12.10
Überregionales
Auch Monika und Hermann Nelles waren gespannt auf die Werksbesichtigung. Voraussetzung: Kein Herzschrittmacher und volle Schutzmontur.
5 Bilder

Besuchergruppe sah sich das Werk der Trimet AG an

Der Andrang war groß, aber letztendlich mussten wir die Teilnehmerzahl auf 56 begrenzen“, so Mathias Scheben, Pressesprecher der Trimet Aluminium GmbH. Die meisten der Besucher warteten schon um 15 Uhr voller Ungeduld vor dem Werkstor auf Einlass. Die Sicherheitsbestimmungen sind bei der Trimet groß geschriegben und so wurde erst einmal jeder daraufhin überprüft, ob er oder sie überhaupt angemeldet sind. Nach diesem bürokratischen Akt durften die Besucher dann im Vorraum Platz nehmen. Was...

  • Essen-Borbeck
  • 15.12.10
Kultur
Seit mehr als 30 Jahren sammeln die Eheleute Kappert naive polnische Krippenkunst.
3 Bilder

Verschnaufpause in der Alten Cuesterey

Im vorweihnachtlichen Trubel ist die Alte Cuesterey in diesen Tagen genau der richtige Ort, um einmal eine kleine Verschnaufpause einzulegen. Für Beschaulichkeit und Einstimmung auf das bevorstehende Fest sorgt die Ausstellung „Alle Jahre wieder...“, in welcher der Kultur-Historische Verein Borbeck (KHV) 100 handgeschnitzte polnische Krippen des Essener Sammler-Ehepaares Anneliese und Bernhard Kappert präsentiert. Darüber hinaus garantiert das vom KHV-Organisationsteam zusammengestellte...

  • Essen-Borbeck
  • 14.12.10
Kultur
Schon früh am Morgen war der Andrang in der Lagerhalle am Wolfsbankring groß.
6 Bilder

Borbecker Halblang - Kunst zum Anfassen

Zugegeben, die Entscheidung war nicht leicht. „Schließlich haben die Kinder unserer Schule fünf Figuren gestaltet. Sich da festzulegen, das fällt schwer“, geben Ulrike Weidner und Martina Kretschmann zu. Doch letztlich sind sich die beiden einig. „Die Flamme“ soll das Rennen machen. Die von den Bergmühlenschülern kreierte Figur wird einen Ehrenplatz im Foyer der Grundschule bekommen. Bewaffnet mit einem Foto der Bergmühlen-Boris und -Beckis machen sich Ulrike Weidner und Martina...

  • Essen-Borbeck
  • 14.12.10
Politik

Grünes Licht für Gymnastikhalle

„Das ist ein schönes Geschenk so kurz vor Weihnachten“, freut sich CDU-Ratsherr Klaus Diekmann. Der Bauausschuss hatte sich in dieser Woche noch einmal mit dem Thema Dürerschule zu beschäftigen. Der geplante Neubau der Gymnastikhalle sollte endlich verwaltungstechnisch in trockene Tücher gebracht werden. Die Ausschreibungen mussten bekanntlich nach verhandelt werden. „Doch der Bau der Halle scheint jetzt zu einem Preis möglich, der vertretbar ist“, erklärte der Schönbecker Politiker. „Der...

  • Essen-Borbeck
  • 10.12.10
Politik
Die Borbecker Grundschüler bei ihrem Besuch im Rathaus.

Spannender Tag im Essener Rathaus

Auf Einladung von Norbert Orzesek vom Kinderforum Essen tauschten SchülerInnen der Bischof-von-Ketteler-Schule ihren Klassenraum jetzt für einen Tag lang mit dem Essener Rathaus. Hautnah konnten sie dort erleben, wie spannend Lokalpolitik sein kann. Begleitet wurde die Schülergruppe von Ratsherr Friedhelm Klix. Als ehemaliger Schüler der Bischof-von-Ketteler-Schule war ihm das eine besondere Freude. Nach dem Besuch des Kinderbüros nahmen die Schüler der Klassen eins bis vier im Ratssaal Platz...

  • Essen-Borbeck
  • 07.12.10
Überregionales
Lena und Lisa Pollex sind seit drei Wochen mit ihrem Lied „Talent für falsche Momente“ in den Top 17 von WDR 4.
3 Bilder

Mit viel Talent in die Charts

Ihr Song heißt zwar „Talent für die falschen Momente“, aber das trifft auf die Mädchenband gar nicht zu. Im Gegenteil - Lena, Lisa und Dana haben eher das Talent für den richtigen Moment bewiesen. Kennengelernt haben sich die Schwestern und die Dritte im Bunde auf einer Veranstaltung der Mercatorstiftung auf der Zeche Zollverein, auf der sich alle Essener Schulen präsentierten. Lena (19) und Lisa (22) Pollex gingen damals noch beide auf das Mädchengymansium Borbeck und präsentierten ihre...

  • Essen-Borbeck
  • 07.12.10
Vereine + Ehrenamt
Hndgemalte Kerzen gab es am Stand der Dürerschule.
8 Bilder

Advent in Borbeck - Gelungener Weihnachtsmarkt-Tag und Polnische Krippen

Der Weihnachtsmarkt-Tag in Borbeck hat Tradition. Rund 40 Vereine, Schulen und Institutionen waren diesmal mit ihren Ständen dabei, erfüllten den Markt am 1. Adventssonntag mit Leben. Gudrun Reise und Friedhelm Klix hatten ihren Stand im Schatten der Dionysius Kirche aufgebaut. Bori und Becki, die beiden Figuren des Borbecker Halblang-Projektes, gaben dort den Ton an. T-Shirts, Baumwolltaschen oder Baseball-Kappen wurden an den interessierten Mann bzw. die interessierte Frau gebracht. Und...

  • Essen-Borbeck
  • 03.12.10
Vereine + Ehrenamt

Bergbaukolonieverein Schönebeck atmet auf

Die Mitglieder des Bergbaukolonievereins Schönebeck können erst einmal aufatmen. Das Amtsgericht hat die Klage des Herrn A. auf Herausgabe des Gründstücks in der Schacht-Kronprinz-Straße abgewiesen. In der Begründung erkennt das Gericht den Pachtvertrag, der am 17. November 2005 zwischen dem Kläger und dem damaligen Vorsitzenden Sch. geschlossen wurde, als wirksam und weiterhin bestehend an. Darin wurden ein Mietverhältnis bis in das Jahr 2020 und ein fester Pachtzins vereinbart. Der Kläger...

  • Essen-Borbeck
  • 02.12.10
Überregionales
Elisabeth Ricken aus Frintrop feierte nun ihren 101. Geburtstag.

Mit 101 erst seit zwei Jahren im Seniorenheim

Man glaubt es kaum. Im Februar ist es erst zwei Jahre her, dass Elisabeth Ricken in das Papst Leo-Haus eingezogen ist. Jetzt feierte die Frintroperin dort ihren 101. Geburtstag. Bis vor zwei Jahren lebte die Jubiliarin noch in der eigenen Wohnung. „Meine Kinder und vor allem meine Tochter kamen vorbei und ich hatte eine Putzfrau. Aber ansonsten konnte ich noch alles alleine,“ so Elisabeth Ricken. Trotzdem schaute sie sich schon ab und zu im Seniorenheim an der Unterstraße um. Denn die...

  • Essen-Borbeck
  • 02.12.10
Ratgeber

Blitzeis auch in Borbeck

Im gesamten Stadtgebiet, vor allem im Essener Norden, waren die Straßen am Freitagmorgen wegen überfrierender Nässe spiegelglatt. Am frühen Morgen stellte sich die Verkehrssituation recht gefährlich dar: Es herrschte Chaos auf den Straßen. Busse standen quer, Rollerfahrer rutschten weg und Autos schlidderten über die Straßen. Die Streuwagen der Essener Entsorgungsbetriebe reagierten wegen des Blitzeises sofort: ab 6 Uhr fuhren alle 15 Streuwagen nach Streuplänen - zum ersten Mal in diesem...

  • Essen-Borbeck
  • 26.11.10
Überregionales
Liebevoll umsorgt Erika Ortmann seit 21 Jahren ihre Mutter.

Mit Fröhlichkeit und ohne Streit 105 Jahre alt

Immer zu Scherzen aufgelegt, von alten Zeiten erzählen, ab und zu ein Gedicht aufsagen und voller Hingabe von der eigenen Tochter gepflegt werden - das ist nicht nur ein Glücksfall, nein so läßt sich auf jeden Fall ein biblisches Alter von 105 Jahren genießen. Maria Schäfer hat so ein Glück. Sie sieht und hört zwar nicht mehr so gut, aber dafür ist sie im Kopf ganz wach. „Der Geburtstag mit den vielen Gästen hat sie ein wenig angestrengt,“ erklärt ihre Tochter Erika Ortmann. „Und Mutter,...

  • Essen-Borbeck
  • 26.11.10
Überregionales

Neue Gasleitung im Wolfsbachtal

Die Stadtwerke Essen AG verlegt ab Montag, 15. November, in der Straße Wolfsbachtal von der Treppenanlage Ruhrland bis zur Ecke Dahler Höhe eine neue Gashochdruckleitung mit einem Durchmesser von 30 Zentimetern. Die geplante Bauzeit beträgt insgesamt 10 Wochen. Der Bereich um das Wolfsbachtal muss daher immer von montags bis freitags voll gesperrt werden. Der öffentliche Verkehr wird über die Straße Dahler Höhe Richtung Schuirweg umgeleitet. Falls der Winter einbricht, wird die Baustelle...

  • Essen-Borbeck
  • 12.11.10
Überregionales
So sieht es momentan auf dem unteren Bereich des Weidkamps aus.
2 Bilder

Weidkamp erhält neue Wasserleitung

Nach mehreren Rohrbrüchen entlang des Weidkamps hat sich die Stadtwerke Essen AG dazu entschlossen, die Wasserleitung im unteren Bereich der Straße zu erneuern. Innerhalb der kommenden zwei Wochen wird auf einer Länge von 130 Metern die 20 Zentimeter dicke Leitung ausgetauscht. Solange bleibt der Weidkamp komplett gesperrt, Umleitungen sind ausgeschildert.

  • Essen-Borbeck
  • 12.11.10
Sport

Fußballtennis in Borbeck

Auch in diesem Jahr gab es im Rahmen der MHH-Messe in Essen neben vielen anderen Sportarten auch Fußballtennis. Spieler aus den Essener Vereinen CSC Bergeborbeck, DJK Dellwig und SV Union Frintrop spielten in der ESPO-Arena der Halle 6 in 4 gemischten Teams um den Turniersieg, jeder gegen jeden, Spielzeit je 1 x 12 Minuten. Nach 6 Spielen mit insgesamt 161 Spielpunkten waren die Siegpunkte und Platzierungen letztlich nicht mehr entscheidend, da bei diesem Demo-Turnier die Werbung für das...

  • Essen-Borbeck
  • 12.11.10
Politik
Justizminister Thomas Kutschaty gehörte zu den Rednern der Veranstaltung auf dem Höltingplatz.
3 Bilder

Borbeck zeigt Zivilcourage

Borbeck stellt sich quer. Unter diesem Motto hatte der Runde Tisch für Menschenrechte und gegen Rassismus Essen zu einer Kundgebung mit anschließender Mahnwache auf den Höltingplatz eingeladen. Teilnehmer und Organisatoren wollten Flagge zeigen, ein deutliches Zeichen gegen die Kundgebung der NPD vor dem Denkmal der Germania setzen. Das Kriegerdenkmal war in einer Nacht- und Nebelaktion komplett in schwarze Plastikfolie gehüllt worden. „Eine glorreiche Idee“, freute sich Stadtdechant Dr. Jürgen...

  • Essen-Borbeck
  • 12.11.10
Überregionales
Fast alles in ihrem Verkaufsraum hat die 42-Jährige selbst kreiert und hergestellt.  Denn sie versteht sich auch als freischaffende Künstlerin.
2 Bilder

Goldschmiedin aus Leidenschaft

Stephanie Kreutz wusste schon immer, dass sie etwas Handwerkliches mit Schmuck machen will. Denn schon als Kind bastelte sie sich Ketten und Gebilde. Ihr Lieblingsmaterial ist heute Gold und Silber und ihr Traumberuf ist der einer Goldschmiedemeisterin und freischaffende Künstlerin. Auch nach dem Abitur hat sich der Berufswunsch der jungen Frau nicht geändert. So ging sie direkt in die Lehre bei einem Goldschmied und machte im Anschluss an ihre Gesellenprüfung ihren Meister. Nun ist die...

  • Essen-Borbeck
  • 04.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.