Buch

Beiträge zum Thema Buch

Kultur
Auch der dritte Graf-Teubner-Krimi der Autorin Astrid Plötner spielt in ihrer Heimatstadt Unna.
2 Bilder

Ein Fest und seine Toten
Astrid Plötner legt Krimi „Festa mortale“ vor

Ein Kind verschwindet während des beliebten „Un(n)a Festa Italiana“ in Unna und bald gibt es den ersten Toten zu beklagen – zum Glück nur im Krimi: Mit „Festa mortale“ ist der dritte Krimi der Autorin Astrid Plötner um Maike Graf und ihr Ermittlerteam erschienen. Beim „Un(n) a Festa Italiana“ verschwindet der kleine Torben. Zunächst sieht alles nach einer Entführung aus, doch dann findet das Team um Maike Graf und Max Teubner den Jungen – und einen Toten. Es wird nicht der einzige bleiben. Was...

  • Unna
  • 14.12.20
Kultur
Astrid Plötner signiert ihr neuestes Buch, den Krimi "Festa mortale".

Neuer Krimi spielt in Unna
Astrid Plötner signiert ihr neuestes Buch

Die Unnaer Autorin Astrid Plötner hat mit "Festa mortale" ihren dritten Krimi um das Ermittlerteam um Maike Graf und Max Teubner vorgelegt. Am Samstag, 12. Dezember, ist sie bei Buch am Hellweg bei Drucker Domain, Bismarckstraße 11 in Unna, zu Gast und signiert ab 11 Uhr ihr Buch.  Die aktuellen Hygienevorschriften werden eingehalten und um das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes wird gebeten.

  • Unna
  • 10.12.20
Vereine + Ehrenamt
Dr. Peter Kracht ist Westfale durch und durch.

40 Autoren aus der Region beteiligt
Spa, Solebad oder gute Höhlenluft inhalieren: „Schönes Westfalen“ im Buch

Kreisheimatpfleger Dr. Peter Kracht ist Westfale durch und durch. Er hat nun 40 renommierte Autorinnen und Autoren aus der Region begeistern können, an einem außergewöhnlichen Band mitzuarbeiten. „Schönes Westfalen“ lautet der Titel des Buches – und der Titel ist Programm.Wie bleibt man gesund (oder wird es wieder) und wie kann man sich sportlich fit halten? „Schönes Westfalen“ nimmt sich umfassend des wichtigen Themas „Gesund & aktiv in Westfalen“ an: Die Seele baumeln lassen, es sich in einem...

  • Unna
  • 14.11.20
LK-Gemeinschaft
Comedian Michael Mittermeier ist nicht nur auf der Bühne, sondern auch auf dem Papier lustig.
Aktion 2 Bilder

Stadtspiegel Unna/Kamen verlost Mittermeiers Corona-Chroniken
Lachen ist die beste Medizin gegen den Corona-Wahnsinn

Lachen ist die beste Medizin, heißt es. Und das hat sich Comedian Michael Mittermeier im Kampf gegen den Coronavirus-Wahnsinn zu Herzen genommen. Morgen erscheint sein Buch "Ich glaube, ich hatte es schon - Die Corona-Chroniken". Der Stadtspiegel Unna/Holzwickede verlost ab heute zwei frisch gedruckte Exemplare. von Nina Sikora Ganz anders und manchmal unfreiwillig komisch ist unser neuer Alltag mit Corona geworden. Gefundenes Fressen für einen Komiker wie Mittermeier. Wie viele Witze und...

  • Unna
  • 04.11.20
Kultur
Kathrin Heinrichs präsentiert mit „Aus dem Takt“ den 10. Band ihrer beliebten Sauerland-Krimireihe.

Reihe Wortspiele wird fortgeführt
Kathrin Heinrichs präsentiert Vincent Jakobs in der Bibliothek im zib

Ab September wird in der Bibliothek im zib die Reihe Wortspiele fortgeführt. Und der Beginn wird direkt ein Kracher, denn Vincent Jakobs ist zurück. Zum 20-jährigen Bühnenjubiläum bringt Kathrin Heinrichs mit „Aus dem Takt“ den 10. Band ihrer beliebten Sauerland-Krimireihe heraus - Vincent Jakobs ermittelt diesmal in Chorkreisen. Präsentieren wird die Autorin ihr neues Leseprogramm am Dienstag, 1. September, um 19 Uhr im zib. Männerstimmen werden dringend gesucht! So dringend, dass selbst...

  • Unna
  • 27.07.20
Sport
Nur noch zwei Wochen, dann startet die Fußball-WM! Grafik: dab
2 Bilder

Noch 14 Tage bis zur WM: Wir verlosen das Buch "Herz-Rasen"

Die Berichte, Fotos und Geschichten von Christiane Bienemann, Gudrun Wirbitzky oder Klaus Wurtz im Lokalkompass kennen schon viele. Nun sind diese und weitere BürgerReporter sowie Leser unserer Zeitungen gemeinsam mit ehemaligen Fußballprofis wie Roman Weidenfeller oder Uwe Seeler in einem neuen Buch zu finden: Herz-Rasen. Wir verlosen drei Exemplare. Wissen Sie noch, was Sie 2014 beim Siegtor von Götze gegen Argentinien empfunden haben? Wo Sie es gesehen haben und mit wem? Wahrscheinlich ganz...

  • Velbert
  • 31.05.18
  • 11
  • 15
Ratgeber

Die Verbraucherzentrale NRW empfiehlt

Die Verbraucherzentrale NRW in Unna am Rathausplatz 21 empfiehlt zur optimalen Vorbereitung auf ein Pflegegutachten ihren 152 Seiten umfassenden Ratgeber "Das Pflegegutachten. Antragstellung, Begutachtung, Bewilligung". Wer pflegebedürftig ist, benötigt oftmals mehr Unterstützung, als Familie und Freunde leisten können. Für professionelle Hilfe kann Geld aus der Pflegeversicherung fließen, etwa für die ambulante Betreuung oder die Unterbringung in einem Heim. Voraussetzung für diese Leistungen...

  • Unna
  • 18.04.18
LK-Gemeinschaft
Am 12. Dezember verlosen wir drei Ruhrgebiets-Sets, bestehend aus einem Kalender und einem Buch.
3 Bilder

Lokalkompass-Adventskalender 2017: Kalender und Bücher aussem Pott

Kalender und Bücher aussem Pott - darüber freuen sich nicht nur "Ruhris". Heute verlosen wir drei Kalender "Pott sei Dank" im Set mit drei Büchern "Das sind keine Macken. Das sind Special Effects" von Kai Twilfer. Türchen Nummer 12 „Pott sei Dank!“ heißt der neue Typokalender fürs Ruhrgebiet, den der Droste Verlag herausgegeben hat. Zwölf schräge Sprüche für den Pott verschönern jede Ruhri-Wohnung und halten Monat für Monat ein neues typografisches Highlight bereit. So wird 2018 garantiert...

  • Velbert
  • 12.12.17
  • 4
  • 31
Ratgeber

Der Kreis Unna: Hohe Lebensqualität und starker Wirtschaftsstandort

Einen neuen Blick auf Entwicklungen und Informationen über den Kreis Unna bietet ein neues Buch des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). In "Kreis Unna" präsentiert die Geographische Kommission für Westfalen des LWL das Kreisgebiet sowie die zehn zum Kreis gehörenden Städte und Gemeinden auf 440 Seiten mit 202 Fotos, 144 Abbildungen, 52 Infokästen, 22 Karten und 16 Tabellen. Das Buch ist der 15. Band der Reihe "Städte und Gemeinden in Westfalen". LWL-Direktor Matthias Löb überreichte die...

  • Unna
  • 05.11.17
Überregionales
Herbert Knorr.

Neuerscheinung von Herbert Knorr: „Pumpernickelblut“

Mit seinem neusten Roman „Pumpernickelblut“ hat Herbert Knorr, Leiter des Literaturbüros Unna, einen Krimi geschrieben, der Cosy-Crime Liebhaber begeistern wird: schräg, witzig, mit frecher Schnauze und westfälischem Charme schlagen sich die Protagonistinnen Else Erpenbeck und Anna Müller durch eine Mordfallermittlung, die es in sich hat. Crime im Heim: Üble Betrügereien, düstere Gestalten und verhängnisvolle Todesfälle in der idyllischen Seniorenresidenz Haus Fröhlich Abendschein rufen Else...

  • Unna
  • 15.07.17
  • 1
Kultur
4 Bilder

"Blutige Lippe" – Das neue regionale Krimifestival

"Blutige Lippe" nimmt die Leser mit von Bad Lippspringe bis Wesel Mit ihren 220 km Länge umspannt die Lippe ein Gebiet von 4.889,9 km². Von Bad Lippspringe bis Wesel werden die 1.874.000 Einwohner im Einzugsgebiet mit einem ganz neuen, regionalen Krimifestival unterhalten: „Blutige Lippe“. Schon seit der Zeit der alten Römer hat die Lippe das Leben der Anwohner geprägt und beeinflusst. Neben der Nutzung für die Schifffahrt und der Bedeutung für die Industrie ist auch die Natur rund um die Lippe...

  • Unna
  • 01.02.16
  • 1
LK-Gemeinschaft
Ist der öffentliche Bücherschrank ein Trend? Habt Ihr dort schon mal antiquarische Werke abgestaubt?

Frage der Woche: Wann ist ein Buch antiquarisch?

Der Lokalkompass ist eine Online-Community, in der Texte hauptsächlich am Computer oder am Smartphone geschrieben und gelesen werden. Dennoch greifen viele von uns zusätzlich immer noch zum gedruckten Wort, weil das Erlebnis ein anderes ist. Manche Schmöker setzen allerdings schon Staub an. Kann man ein Buch schon antiquarisch nennen, wenn es von Großmutter stammt und seitdem im Schrank stand? Oder muss es im Antiquariat erhältlich sein, vielleicht sogar speziell registriert werden? Versucht...

  • Essen-Süd
  • 10.10.14
  • 25
  • 5
LK-Gemeinschaft
Welttag des Buches - welches Werk ist Euer liebstes?
42 Bilder

Foto der Woche 16: Bücher, Leseratten und Bücherwürmer - Welttag des Buches

Am Mittwoch, 23. April, ist der Welttag des Buches. Ein Festtag für Autoren und Leseratten, für Poeten und Bücherwürmer, für Bibliothekare und Büchereien jeder Art. Lasst uns diesen Tag mit zahlreichen Bildern zelebrieren - zeigt uns Eure Bücherfotos! Der Welttag des Buches und des Urheberrechts ist ein von der UNESCO weltweit eingerichteter Feiertag für das Lesen, für Bücher, für die Kultur des geschriebenen Wortes und auch für die Rechte ihrer Autoren. Im Lokalkompass erfahrt Ihr nicht nur...

  • Essen-Süd
  • 21.04.14
  • 15
  • 17
Kultur
Langsam denken oder schnell? Nicht denken oder kein Egoist sein?

BÜCHERKOMPASS: Denken, Gedanken, Philosophie

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig die Werke von bekannten Autoren an Teilnehmer, die sich bereit erklären, nach der Buch-Lektüre eine kleine Rezension zu schreiben und zu veröffentlichen. Bereits vergeben wurden bisher diese Werke. Diese Woche machen wir uns Gedanken über das Denken und ziehen dabei Psychologen, Philosophen und einen Mönch zu Rate! Alle Teilnehmer bitten wir darum unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht...

  • Essen-Süd
  • 26.03.14
  • 13
  • 1
Kultur
2 Bilder

Adventskalender - Tag 18: "Schantall" live erleben!

Am Samstag, 8. März, ist es soweit: Kai Twilfer kommt mit seinem Buch "Schantall, tu ma die Omma winken" nach Gelsenkirchen! Und was er zu bieten hat, ist keine normale Lesung: vielmehr möchte er mit seinem Publikum interagieren und dem 'Kevinismus' dabei auf die Schliche kommen. Die besten Geschichten schreibt doch immer noch das Leben selbst, dachte sich Erfolgsautor als seinem Verlag von einem Leser eine echte Hochzeitsanzeige aus einer Mühlheimer Zeitung zugesandt wurde die verkündete:...

  • Gelsenkirchen
  • 17.12.13
  • 1
  • 12
Kultur

BÜCHERKOMPASS: Bergbau, Bergbahn, Bergfest

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren an Community-Mitglieder, die bereit sind, für eines der jeweiligen Werke eine Rezension zu schreiben. Bereits vergeben wurden diese Bücher. Diese Woche bieten widmen wir uns einem regional historischen Thema und nähern uns aus verschiedenen Perspektiven dem Bergbau. Udo Kandler: Übertage im Revier Das Ruhrgebiet als herausragender Industriestandort, die Bahn als Rückgrat des Transportwesen: Auf den Spuren der Eisenbahn im...

  • Essen-Süd
  • 27.11.13
  • 10
  • 1
Kultur

BÜCHERKOMPASS: Kusselkopp, Pütts und Frau Malenki

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren an Community-Mitglieder, die bereit sind, für eines der jeweiligen Werke eine Rezension zu schreiben. Bereits vergeben wurden diese Bücher. Diese Woche haben wir ein paar Bücher im Angebot, die sich mit den 50er Jahren und 60er Jahren beschäftigen Thomas Althoff: Komm, wir schießen KusselkoppDie verstaubte Zigarrenschachtel liegt ganz hinten im Kellerschrank. "Schatztruhe" steht in großen, leicht schiefen Buchstaben auf dem...

  • Essen-Süd
  • 30.10.13
  • 29
  • 8
Kultur
Tatort Emschergemeinde: Autorin Lucie Flebbe recherchiert

Sexy.Hölle.Holzwickede - Tatort Emschergemeinde:Autorin Lucie Flebbe recherchiert

7. Anthologie für Mord am Hellweg unter dem Motto: "Sexy.Hölle.Hellweg." Holzwickede und Krimihandlung, das passt für Lucie Flebbe perfekt zusammen. Drei Tage recherchierte die Autorin in der Emschergemeinde für die Anthologie Mord am Hellweg 2014, alle zwei Jahre Teil der Veranstaltungsreihe ist, die in 20 Städten der Hellweg-Region über die Bühne geht. Tatort des Verbrechens wird irgendwo zwischen Eco-Port und Haus Opherdicke sein, das Motto diesmal: „Sexy. Hölle. Hellweg“. Zwischen...

  • Holzwickede
  • 17.10.13
Überregionales
Gesunde Lebensmittel als Heilmittel und ein gesunder Lebensrhythmus stärken die seelischen Abwehrkräfte, sagt Ellen Heidböhmer in ihrem neuen Ratgeber.

„Gesunde Haut – Nach Hildegard von Bingen“ von Ellen Heidböhmer

Unna. Sich entschleunigen, mehr im Rhythmus mit sich und der Natur zu leben und bewusst die Gaben der Jahreszeiten zu nutzen, so lautet die Botschaft des neuen Ratgebers „Gesunde Haut – Nach Hildegard von Bingen“ der Autorin Ellen Heidböhmer. Sie wohnt in Unna-Mühlhausen nicht nur umgeben von Natur, sondern versucht auch, die Wirkung von Pflanzen und Kräutern für sich und ihre Familie zu nutzen. Die Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen wird für immer mehr Menschen selbstverständlich. Den...

  • Holzwickede
  • 10.10.13
LK-Gemeinschaft
Was ist Euer Lieblingsplatz? Was zeichnet diesen Ort aus Eurer Sicht besonders aus?
379 Bilder

Mitmachaktion: Wir suchen Eure Lieblingsplätze - tolle Preise zu gewinnen!

An dieser Stelle suchen wir Eure individuellen Lieblingsplätze aus der Region, die Ihr der Community in Bild und Text ans Herz legen wollt. Unter allen Einsendungen verlosen wir attraktive Preise. Aus den schönsten Einträgen soll ein Buch entstehen - ein Buch, das ausschließlich aus Euren eigenen Beiträgen besteht!Dementsprechend geht es bei dieser besonderen Mitmach-Aktion nicht nur um tolle Bilder, sondern auch um den Nutzen und die Unterhaltung für alle. Macht uns neugierig und füttert uns...

  • Essen-Süd
  • 12.06.13
  • 116
  • 2
Politik
Martin Schulz, Buchautor und Präsident des Europäischen Parlamentes

Martin Schulz - Präsident des Europäischen Parlamentes - stellt Buch in Unna vor

Die Buchhandlung Hornung freut sich, auf eine Lesung hinweisen zu können, die sie am Freitag, 24. Mai um 16:00 Uhr im Säulenkeller des Lichtkunstzentrums in Unna veranstaltet. Der Präsident des Europäischen Parlamentes Martin Schulz wird am 24.5.2013 sein neues Buch ‚Der gefesselte Riese‘ vorstellen. Der streitbare Europapolitiker wird natürlich auch Rede und Antwort zu seinen Thesen stehen. Diese stehen für ein reformiertes Europa, aber eines, das seinen Wohlstand und sein Gewicht in der Welt...

  • Unna
  • 14.05.13
Ratgeber

Neues Buch ab jetzt erhältlich...

Himmelsphänomene fotografieren.... http://www.hjr-verlag.de/Foto-Grafik/Fotografie/Genre/Himmelsphaenomene-fotografieren-Softcover.html http://www.amazon.de/Himmelsph%C3%A4nomene-fotografieren-Roland-St%C3%B6rmer/dp/382663165X Da ich hier schon oft gefragt wurde, wann mein neues Buch erscheint, hier die Antwort: Es ist da! Gruß Roland

  • Unna
  • 12.04.13
  • 3
Ratgeber
Der erste Roman von Hundeprofi Martin Rütter

BÜCHERKOMPASS: Martin Rütter "Wie immer Chefsache"

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren – an denjenigen, der dafür hier eine kleine Rezension über das Gelesene schreibt. Bereits vergeben wurden diese Werke. Diese Woche im Angebot: Martin Rütter "Wie immer Chefsache" "Ich hätte da mal ne Frage..." Unter dem Pseudonym Mina R. beantwortet Chefredakteur Mattes Reuter die Fragen verzweifelter Hundehalter. Der vormals erfolglose Journalist krempelt in wenigen Wochen das Hundemagazin "Hassos herrchen - Finas...

  • Essen-Süd
  • 03.04.13
  • 11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.