Caritas

Beiträge zum Thema Caritas

Politik
Am 20. September wollen nicht nur die Schüler in Gladbeck streiken. Auch Erwachsene sind zum Mitmachen eingeladen. Ein breites Bündnis unterstützt die Aktion.

Weltweiter Aktionstag zum Klimaschutz am 20. September
Gladbeck: Fridays for Future-Bewegung lädt alle Menschen zum Mitdemonstrieren ein

Am 20. September soll weltweit für mehr Klimaschutz demonstriert werden. Neben den Schülern der Fridays for Future Bewegung (FFF) ruft nun ein breites Bündnis auch Erwachsene zum Mitmachen ein. In Gladbeck startet der Aktionstag mit einem Demonstrationszug am Vormittag. von Oliver Borgwardt Hintergrund für diesen Termin ist das gleichzeitig tagende Klimakabinett in Berlin. "Dort soll über die Eckpunkte für ein Maßnahmenpaket entschieden werden, mit dem die Bundesregierung sicherstellt,...

  • Gladbeck
  • 12.09.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Ulrich Roland besuchte vor wenigen Tagen die Caritas-Ferienkinder in Butendorf und wurde begeistert begrüßt. Was aber auch kein Wunder angesichts der mitgebrachten Süßigkeiten war.

Über 100 Kinder aus Gladbeck nehmen an Caritas-Stadtranderholung teil
Ferienspaß direkt vor der Haustüre

Die Zeiten haben sich geändert. So manches Angebot für daheimgebliebene Ferienkinder ist von der Bildfläche verschwunden. Nicht aber die bewährte "Stadtranderholung" des hiesigen "Caritasverbandes". Die Nachfrage ist weiterhin gegeben. Und darauf reagiert der Caritasverband, hat für die laufenden Sommerferien wieder drei jeweils zweiwöchige "Stadtranderholungen" für Kinder im Alter zwischen sechs und elf Jahren organisiert. Mit von der Partie sind auch insgesamt elf Jungen und Mädchen mit...

  • Gladbeck
  • 16.08.19
LK-Gemeinschaft

DRK Gladbeck informiert
Kaum neue Stellen in Pflegeeinrichtungen - Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege

Kaum neue Stellen in Pflegeeinrichtungen – Spahn muss Gesetz nachbessern Die Freie Wohlfahrtspflege Nordrhein-Westfalen kritisiert in einem Brief an Gesundheitsminister Jens Spahn das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz, das den Einrichtungen 13.000 zusätzliche Pflegekräfte bescheren soll. Die Stellen sind aber bislang fast alle unbesetzt, weil das Gesetz an der Praxis vorbeigeht. „Es ist ein guter Ansatz, mehr Stellen in den vollstationären Pflegeeinrichtungen zu schaffen, und das, ohne die...

  • Gladbeck
  • 01.08.19
Vereine + Ehrenamt
In einer Feierstunde bedankten sich Vorstand und Direktor bei den Jubilaren.

Vorweihnachtliche Ehrung für 46 Jubilare
Gladbeck: 820 Jahre Einsatz für die Caritas

„Wir helfen leben“ – diesen Leitsatz der Caritas setzen 46 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter seit zusammengerechnet 820 Jahren gemeinsam um. Im Rahmen einer Feier bedankten sich Vorstand Rainer Knubben und Caritasdirektor André Müller nun bei den Jubilaren für den langjährigen Einsatz und die Treue. Von den 46 Mitarbeitern sind 14 seit 10 Jahren dem Verband angehörig, 12 seit 15 Jahren, 9 seit 20 Jahren, 5 seit 25 Jahren, 4 seit 30 Jahren, und eine Mitarbeiterin sogar seit 40 Jahren....

  • Gladbeck
  • 19.12.18
Vereine + Ehrenamt
Mit der "Werbegemeinschaft Gladbeck", deren Mitglieder sich  allesamt für die Paketaktion "Freude schenken" engagieren, hat die Gladbecker Caritas nach 2017 zum zweiten Male in Folge eine starken Partner gewinnen können.
2 Bilder

Gladbecker Caritas hofft auf insgesamt 2.000 Spendenpakete
Paketaktion "Freude schenken" erfährt wieder viel Unterstützung

Gladbeck. 2.000 Spendenpakete sollen es am Ende schon werden. Ein ehrgeiziges Ziel, doch die Aktion "Freude schenken" ist auf bestem Wege, genannte Zahl zu erreichen. "Freude schenken" lautet der Titel der Aktion, die für Gladbeck von der Caritas seit mehreren Jahren schon organisiert wird. Der Bedarf an Paketen ist aber ständig gewachsen, weshalb sich die Verantwortlichen erstmals in 2017 entschlossen, die gesamte Gladbecker Stadtbevölkerung aufzurufen, die Aktion zu unterstützen. Und vor...

  • Gladbeck
  • 22.11.18
LK-Gemeinschaft
Erstmals bot die Gladbecker Caritas auch in den Herbstferien eine zweiwöchige Ferienaktion für Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis elf Jahren an. Am Ende zogen die Veranwortlichen eine durchaus positive Bilanz, weshalb wohl im Herbst 2019 eine Wiederholung möglich scheint.

Erstmals Herbstferien-Aktion der Gladbecker Caritas: Die Langeweile hatte keine Chance

Gladbeck. Die Premiere ist gelungen: Erstmals bot der Caritasverband Gladbeck auch in den Herbstferien eine Betreuung für Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren an und Malen, Basteln, Spielaktionen und gemeinsames Backen sorgten dafür, dass Langeweile wahrlich keine Chance hatte. "Bei gutem Wetter haben wir viel Zeit draußen verbracht und auch schon die Spielplätze in der Umgebung besucht," weiß Christian Hotze von "youngcaritas" zu berichten. Hotze leitete die Ferienaktion, bei der bei...

  • Gladbeck
  • 25.10.18
Vereine + Ehrenamt
Talk-Runde zum Thema "Wohnungsmarkt" im eigens vor der Lamberti-Kirche aufgebauten Wohnzimmer. Obiges Foto zeigt von links nach rechts Martin Plischek (GWG-Aufsichtsratsvorsitzender), Rainer Weichelt (1. Beigeordneter der Stadt Gladbeck), Sabine Depew (Direktorin des Caritasverbandes für das Bistum Essen), Lennart Hemme (Moderator), André Müller (Probst und Direktor des Caritasverbandes Gladbeck) sowie  Annette Frerick (Leiterin der Wohnungslosenhilfe des Caritasverbandes Gladbeck).

"Kleiner Wohnungsgipfel" in der Gladbecker Innenstadt: “Gutes Wohnen ist ein Menschenrecht”

Gladbeck. Eine eigene Wohnung – darunter verstehen viele Menschen eine sichere Rückzugsmöglichkeit mit Wohlfühl-Atmosphäre. Was auch für die meisten Gladbecker selbstverständlich ist, wird für eine immer größere werdende Zahl an Menschen nahezu unerreichbar. Denn Wohnungslosigkeit ist für Familien mit geringem Einkommen oder Alleinerziehende, Menschen ohne auskömmliche Arbeit, Geflüchtete und Suchtkranke bereits bittere Realität. Darauf hat die Aktion „Zimmer auf der Straße“ hingewiesen, mit...

  • Gladbeck
  • 25.09.18
Ratgeber
Hildegard Hemmers und Peter Barthel-Jankun sind zwei der Berater des Caritasverbandes, die in der Allgemeinen Sozialberatung im Einsatz sind. Foto: Caritas

Caritas Gladbeck: Neue wöchentliche Sozialberatung

 Ab dem 3. September bietet der Caritasverband Gladbeck jeweils montags von 10 bis 12 Uhr eine Allgemeine Sozialberatung an.„Schon lange wird der Bedarf in unseren unterschiedlichen Beratungsdiensten sichtbar und er steigt“, fasst Caritasdirektor und Propst André Müller zusammen. „Jetzt schaffen wir uns für diesen Bedarf einen festen Rahmen.“ „Im Prinzip ist das eine Beratung von A bis Z – eine Hilfestellung im Alltag unabhängig von Alter, Konfession oder Nationalität“, ergänzt...

  • Gladbeck
  • 29.08.18
Kultur
So soll das neue Quartier St. Johannes am Ende aussehen. Grafik: Kirche
2 Bilder

Neugestaltung St. Johannes Gladbeck: Kirche wird abgerissen, Quartier entsteht

Die Tage für das Kirchengebäude St. Johannes sind gezählt. Nun stellte Propst André Müller die Pläne für das zukünftige Quartier vor. Mit dem zukünftigen Gebäudeensemble ist nun auch die letzte Baustelle für die Dezentralisierung des Suitberthauses gefunden. Der Abriss der Kirche wird wohl erst in den 20er Jahren erfolgen.  „Wir möchten weiter einen Ort bieten, der Treffpunkt im Ortsteil Ost ist“ – so lautet die Devise für den Standort der Kirche vor Ort in St. Johannes im...

  • Gladbeck
  • 09.07.18
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Das Projekt "Dezentralisierung des St. Suitbert-Hauses" rückt näher: Rainer Knubben, Stefan Mühlenbeck und Ute Weber (von links) vom Caritasverband Gladbeck freuen sich über das neue Grundstück. Foto: Kariger

Gladbeck: Caritas baut am "Roten Turm"

"Wir sind einen wichtigen Schritt vorangekommen" sagt Rainer Knubben, Vorstand des Caritasverbandes Gladbeck. "Mit dem Kauf des Grundstücks an der Grabenstraße können wir nun mit einer der zwei fehlenden Wohngruppen für die Dezentralisierung des St.-Suitbert-Hauses in die Bauphase übergehen." In der Nähe der Feuerwache, des Betriebshofes, des Carrée am "Roten Turm" und nahe der Stadtmitte gelegen, entstehen damit bald im Sinne der Inklusion Wohnmöglichkeiten für Menschen mit...

  • Gladbeck
  • 28.06.18
  •  1
Ratgeber
An Schultenstraße und Grünem Weg wurden am Gründonnerstag gleich zwei Container angezündet und mitsamt der gespendeten Kleidung zerstört. Foto: DRK
2 Bilder

Gladbeck: Ärger über brennende Altkleidercontainer - Polizei sucht nach Tätern

Eine anhaltende Brandserie ärgert die Gladbecker Wohlfahrtsverbände: Seit Jahresbeginn sind bereits acht Altkleidercontainer in Flammen aufgegangen. Bereits jetzt liegt der Schaden bei rund 10.000 Euro. Erst am Gründonnerstag hatten Unbekannte zwei weitere Container zerstört. Die Polizei sucht nun nach den Tätern.von Oliver Borgwardt Die Gladbecker Wohlfahrtsverbände AWO, Caritas, Paritätische, DRK und Diakonie hatten erst zu Jahresbeginn neue Container aufstellen lassen. Längst seien die...

  • Gladbeck
  • 04.04.18
  •  5
Vereine + Ehrenamt
Einmal im Monat lädt der Caritasverband Gladbeck in Zusammenarbeit mit der Pflegekasse der "Barmer" zum Kurs und Gesprächskreis „Demenz verstehen“ in Van-Acken-Haus an der Rentforter Straße in Stadtmitte ein. Foto: Kariger

Caritas-Gesprächskreis für pflegende Angehörige von an Demenz Erkrankten: Austausch - Wertschätzung - Beistand und Unterstützung

Gladbeck. „Heute müssen wir wohl anbauen“, sagt eine Frau und lacht dabei, während sie den Raum im Seniorenzentrum Johannes-van-Acken-Haus betritt. Sie nimmt sich einen Stuhl von der Wand weg und schiebt ihn an den großen Tisch in der Mitte des Raumes. Viel Platz ist daran nicht mehr, denn es sitzen schon 15 Personen dort. Marie Luise Schulte im Walde kennt sie alle und begrüßt jeden so persönlich wie herzlich. Die Diplom-Sozialpädagogin leitet den Kurs und Gesprächskreis „Demenz verstehen“,...

  • Gladbeck
  • 25.02.18
Kultur
2 Bilder

Singkreis trifft sich wieder

Es geht weiter! Der Singkreis der Caritas Gladbeck/Rentfort beendet die Urlaubszeit mit seiner ersten Probe am 6. September. Während man sich während der Sommermonate um 17.30 Uhr traf, gilt am 6. September schon die neue Zeit. Wegen der früher einsetzenden Dunkelheit in den Herbst-und Wintermonaten treffen sich Barbara und Walter Erdmann und ihre Sänger und Sängerinnen wieder jeden Mittwoch  um 16 Uhr im Gemeindehaus St. Josef an der Hegestraße. Singfreudige Frauen und Männer sind jederzeit...

  • Gladbeck
  • 01.09.17
Politik

Da läuft doch was grundlegend falsch!

Die Sommerferien neigen sich ihrem Ende zu und zum Start ins Schuljahr 2017/2018 beginnt auch für 714 Gladbeck "I-Dötzchen" der oft beschworene "Ernst des Lebens". Doch bereits mit der Finanzierung der "Erstklässler-Grundausstattung" sind auch in Gladbeck einige Eltern schlichtweg überfordert. Von der eigentlich obligatorischen Einschulungs-Schultüte ganz zu schweigen. Ruhrgebietsweit hilft nun die Caritas aus. Auch in Gladbeck. Hier gibt es für "internationale Vorbereitungsklassen" so...

  • Gladbeck
  • 22.08.17
  •  3
  •  3
LK-Gemeinschaft
Natürlich wird bei den Ferienfreizeiten der katholischen Jugendverbände auch gebastelt und gewerkelt.

Butendorfer Kinder genießen Ferienspaß im Hüttendorf in einer Scheune

Butendorf/Niederlande. Fast 2.000 Kinder und Jugendliche aus dem Einzugsbereich des Bistums Essen nahmen während der langsam endenden Sommerferien wieder an Ferienmaßnahmen teil, die von katholischen Jugendverbänden angeboten wurden. So organisierte die Butendorfer Gemeinde "Heilig Kreuz" eine Ferienfreizeit in Midwolda. 31 Jungen und Mädchen im Alter zwischen 9 und 15 Jahren machten sich auf die Reise in den Norden der Niederlande. Begleitet wurden die Ferienkinder von einem...

  • Gladbeck
  • 19.08.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Auch in Gladbeck stellt die Caritas benachteiligten Kindern zum Start ins Schulleben so genannte "Material-Startersets" zur Verfügung. Obiges Foto entstand in Bochum, wo ehrenamtliche Helfer aus mehreren Kirchengemeinden in einem Depot insgesamt 350 der Startersets für Erstklässler packten.

Auch in Gladbeck: Caritas hilft mit Schulmaterial aus

Gladbeck/Ruhrgebiet. Der Start ins Schuljahr 2017/2018 rückt näher und gleichzeitig die Caritas im Bistum Essen auf den Plan: In mehreren Ruhrgebietsstädten, auch in Gladbeck, hilft die Caritas mit der Ausgabe von Schulmaterialien und anderen Aktivitäten benachteiligten Kindern. Damit versucht man seitens der Caritas, eine Nachfrage zu decken, die - wie Praktiker vor Ort berichten - einfach riesig ist. "Dafür gebührt den vielen Helferinnen und Helfern unser besonderer Dank," würdigt Sabine...

  • Gladbeck
  • 18.08.17
  •  2
Überregionales
16 Bilder

Sui-Cup:“Kampf um jeden Ball!“

Anfeuernde Rufe, hektisches Getümmel, krachend wird die Lederkugel schließlich in Richtung gegnerisches Tor gedroschen – das war die siebzehnte Auflage des Sui-Cup, ein Fußballturnier mit inklusivem Charakter. Ausrichter des Ereignisses am gestrigen Samstag auf dem Bolzplatz am Busfortshof war das St. Suitbert-Haus. Die teilnehmenden Teams vertraten die Caritaswerkstätten, Pfadfinder des Bezirks Bottrop/Gladbeck, Bewohner und Mitarbeiter verschiedener Wohngruppen der Caritas sowie zum zweiten...

  • Gladbeck
  • 30.07.17
  •  1
Ratgeber
Kinder psychisch erkrankter Eltern sind besonderen Belastungen ausgesetzt und werden oft selbst krank. Die Caritas möchte den Kindern und Jugendlichen helfen. (Symbolbild)

Kinder psychisch erkrankter Eltern: Wenn der Schein mehr zählt als das Sein

Kinder von psychisch- und suchterkrankten Eltern sind einer besonderen Belastung ausgesetzt. Sie müssen zu Hause viel Verantwortung übernehmen und stehen mit ihren eigenen Problemen oft alleine da. Dies hat zur Folge, dass auch sie stark gefährdet sind, später psychisch- oder suchtkrank zu werden. Kinder psychisch erkrankter Eltern finden Hilfe bei der Caritas. Seit 2014 bietet die Initiative Kindern und Jugendlichen mit ihren Familien die Möglichkeit, altersgerechte Informationen zur...

  • Gladbeck
  • 07.07.17
  •  1
Ratgeber
In Zusammenarbeit mit der Pflegekasse der "Barmer" bietet der Caritasverband Gladbeck pflegenden Angehörigen von an Demenz erkrankten Menschen Unterstützung an. So sind im Jahr 2017 noch an neun Samstagen Kurse für den genannten Personenkreis geplant. Foto: Kariger

Caritas Gladbeck bietet Kurse für pflegende Angehörige demenziell Erkrankter: "Heute das Beste nehmen,das man bekommen kann!"

Gladbeck. „Heute müssen wir wohl anbauen“, sagt eine Frau und lacht dabei, während sie den Raum im Seniorenzentrum Johannes-van-Acken-Haus betritt. Sie nimmt sich einen Stuhl von der Wand weg und schiebt ihn an den großen Tisch in der Mitte des Raumes. Viel Platz ist daran nicht mehr, denn es sitzen schon 12 Personen dort. Marie Luise Schulte im Walde kennt sie alle und begrüßt jeden so persönlich wie herzlich. Die Diplom-Sozialpädagogin leitet den Kurs und Gesprächskreis „Demenz verstehen“,...

  • Gladbeck
  • 14.03.17
Kultur
Im Rahmen des Caritas-Programm "Sach wat! Tacheles für Toleranz" gastierte das Schauspieler-Duo Karin Kettling und Jürgen Albrecht mit dem Programm "Kneipenabend" in Gladbeck. Foto: Caritas

Caritas-"Kneipenabend" in Gladbeck: Mit dem Lieblingssong gegen dumpfe Stammtischparolen

Gladbeck. „Jetzt machen Sie doch einfach mal Ihren Lieblingssong auf dem Handy an und ganz laut“, sagt Schauspieler Jürgen Albrecht. Unterdessen schießt seine Kollegin Karin Kettling weiter fremdenfeindliche Parolen ins Publikum – mit immer weniger Erfolg. Denn die Musik der Handys ist mittlerweile so laut und ablenkend, dass sie aufgeben muss. „Sehen Sie, so leicht kann man irritieren“, fasst Albrecht zusammen. „Sach wat! Tacheles für Toleranz“: Unter diesem Motto geht die Caritas mit einem...

  • Gladbeck
  • 31.01.17
Überregionales
Berthold Grunenberg gratuliert dem neuen Vorsitzenden des Caritasrates Bernd Grewer

Neuer Vorsitzender des Caritasrates Gladbeck- Bernd Grewer wurde Nachfolger von Ulrich Neumann

Gladbeck. Bernd Grewer ist neuer Vorsitzender des Caritasrates Gladbeck. Der 67-Jährige wurde als Nachfolger von Ulrich Neumann gewählt, der sein Amt aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt hatte. Das Amt wird Grewer zunächst ein Jahr ausüben. Dann wird der Caritasrat turnusmäßig neu gewählt und bestimmt wiederum aus seiner Mitte den Vorsitzenden. Bernd Grewer ist in Gladbeck aufgewachsen, studierte Jura in Bonn und arbeitete als Richter am Landgericht in Essen sowie am Amtsgericht in...

  • Gladbeck
  • 27.09.16
LK-Gemeinschaft
Da war die Begeisterung bei den Caritas-Ferienkindern groß: Sie erhielten Besuch von Bürgermeister Roland und Caritas-Vorstand Rainer Knubben. Und Ulrich Roland hatte sogar einen prall mit Süßigkeiten gefüllten Korb mitgebracht.

Caritas-Ferienaktion: Abenteuerliche Reisedurch das Sonnensystem

Butendorf. Drei Mal zwei Wochen lang Spiel, Spaß und Spannung: Vor Langeweile mussten sich auch in diesem Jahr daheimgebliebene Kinder in Gladbeck nicht fürchten, denn einmal mehr führte der "Caritasverband" gemeinsam mit dem "Familienunterstützenden Dienst" seine bekannt-bewährte "Stadtranderholung" durch. Insgesamt rund 100 Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis elf Jahren erlebten somit montags bis freitags von 8 bis 16.30 Uhr ein abwechslungsreiches Ferienprogramm. Vom...

  • Gladbeck
  • 09.08.16
Vereine + Ehrenamt
Die Vorstände der drei Caritasverbände v.l.n.r.: Peter Spannenkrebs, Probst Andrè Müller, Rainer Knubben und Dr. Andreas Trynogga

Sichere Arbeitsplätze von Verbänden zugesagt

Caritasverbände planen Zusammenarbeit Die Planungen sind offenbar schon relativ weit fortgeschritten, ein Zusammenschluss der Caritasverbände Gladbeck, Bottrop und Gelsenkirchen scheinbar nur noch reine Formsache. Doch zuvor, so der Entschluss der Verantwortlichen, wurde jetzt die Öffentlichkeit über die Planungen informiert. Bereits eine Woche zuvor sind alle Mitarbeiter über die Überlegungen einer engeren Zusammenarbeit und möglichen Fusion der drei Verbände unterrichtet worden. Zu...

  • Gladbeck
  • 06.04.16
  •  1
Überregionales
Der Gladbecker Caritas-Vorsitzende Rainer Knubben (v. l.) und Brigitte Kleine-Harmeyer, Leiterin der Abteilung Kinder, Jugend und Familie begrüßten die Referenten Prof. Dr. phil. Albert Lenz und Hanna Mahnke sowie den Sozialdezernenten Rainer Weichelt zum Fachtag „Kinder psychisch und suchterkrankter Eltern. Resilienz und Kinderschutz“ im Pfarrsaal von St. Lamberti.

Suchtkranke Eltern: Caritas Gladbeck will Netzwerk für Kinderschutz ausbauen

Kinder, die psychisch kranke oder drogensüchtige Eltern haben, das ist schon seit Jahren aktueller Stand der Forschung, sind dafür anfällig, später selbst Störungen zu entwickeln. Sie benötigen daher, genau wie ihre Eltern, Unterstützung. Der Caritasverband Gladbeck veranstaltete eingedenk dieser Erkenntnis einen Fachtag zum Thema „Förderung von Resilienz und Kinderschutz“, zu dem sich Expertinnen und Experten aus Jugendhilfe, Gesundheitswesen und Bildungseinrichtungen im Pfarrsaal von St....

  • Gladbeck
  • 28.10.15
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.