Chili

Beiträge zum Thema Chili

Wirtschaft
  2 Bilder

Chili ist nicht gleich Chili
Mildes und Scharfes im Violas'

Eines der schärfsten Gewürze der Welt steht am kommenden Montag, 13. Mai, im Focus des Fachgeschäfts Violas'  an der Hildener Bismarckstraße 11. Nach einer maximal halbstündigen Einführung über diese besondere Form des Paprikas kann probiert werden. Das Team bietet zu den kleinen milden wie scharfen Snacks Wasser, Wein und Sekt an.  Der Eintritt beträgt 5 Euro pro Person und wird bei einem Einkauf vergütet. Anmeldung bitte im Geschäft oder unter Telefon (02103) 96 36 681. Die Teilnehmerzahl...

  • Hilden
  • 06.05.19
Natur + Garten
  3 Bilder

Klein aber oho

Die kleinen harmlos aussehenden Chilischoten haben es in sich und geben den Speisen ordentlich Zunder.

  • Duisburg
  • 21.10.18
  •  10
  •  14
Natur + Garten
Nein, dieser Mümmler ist keiner von den 'Schuldigen', er dient nur als Beispiel.

Mit Scharfsinn erfolgreich gegen Wildkaninchen im Garten

Wer als Gartenbesitzer zufrieden sein will, muss nur an die Plagen denken, die andere haben und ihm selbst erspart bleiben. Ich denke da an Wildkaninchen, die sich in meinem Garten nicht blicken lassen, obwohl (oder weil?) der Wald ganz nahe ist. Ganz anders geht es Freunden. Deren im letzten Jahr neu angelegter Stauden-, Kräuter- und Obstgarten wurde vom Startschuss an gerne von den Grauen aufgesucht. Okay, man hat mit der neuen Wohnsiedlung ihre bisherigen Futterflächen zugebaut, nun...

  • Essen-Süd
  • 02.08.17
  •  2
  •  2
Natur + Garten

Milde Chilis

Hier einige echt milde Sorten. sie sind nur einwenig schärfer wie Gemüsepaprika Links: Cubanelle, eignen sich hervorragend zum Füllen Rechts unten: Purple Beauty, da sie beim Erhitzen die Farbe verlieren nehme ich sie für Rohkost z. B. Salsa Rechts Oben: Anheimer eine milde für alles

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 05.09.15
  •  6
  •  6
LK-Gemeinschaft

Neues Sösschen

Diese Saison habe ich endlich eine ausreichende Anzahl von Bhut Jolukia und Trinidad Skorpions geerntet um meinen langersehnten Versuch zu starten eine ordentliche Würzsoße herzustellen. Es ist auf der Grundlage der Tabscososse entstanden, Die Chilis, mit einigen anderen Gewürzen. Milchsauer vergoren, Nachbehandelt und nun muss sie noch längere Zeit Nachreifen. So neugierig wie ich aber nun mal bin habe ich sie schon mal angetestet. Würzig-scharf, aber nicht wirklich zu scharf, Ich...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 22.02.15
  •  3
  •  9
Kultur

Mein Buchtipp: "Morden" von Marc Mandel

Da läuft das ganz große Kopfkino ab. Die Kurzkrimis von Marc Mandel sind so raffiniert komponiert, dass nach dem Lesen nur weniger Seiten um die Handlung herum ein ganz eigener Film hinter dem geistigen Auge entsteht. Viele Stories hinterlassen beim Leser am Ende ein ungutes Gefühl realistischer Bedrohung. Mandels Kurzkrimis spielen in Milieus, in denen intelligentes Handeln erwartet wird: in gehobenen Chefetagen, Beamtenbiotopen, Politikerkreisen, Schulen, Fitnessstudios. Auslöser für...

  • Düsseldorf
  • 14.10.14
  •  1
Natur + Garten
  11 Bilder

Scharfe Sache

Noch bis Oktober ist im Botanischen Garten der Ruhr-Universität Bochum Deutschlands größte Chili-Sammlung zu bewundern. Die scharfen Früchtchen stehen im Anzuchthaus 1A und können täglich von 9 - 17 Uhr bei freiem Eintritt bewundert werden. Wer mehr wissen will:

  • Bochum
  • 25.08.14
  •  19
  •  10
Natur + Garten
  28 Bilder

Scharf - höllisch - ohne Worte

Chilis, Paprika und Pfefferschoten sind ein und dasselbe, nämlich Früchte der Pflanzengattung Capsicum, die zu der Familie der Nachtschattengewächse gehört.Sie sind daher eng verwandt mit Tomaten, Auberginen oder Kartoffeln. Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass es sich bei Chili- und besonders bei Paprikaschoten um ein Gemüse handelt. Tatsächlich handelt es sich aus botanischer Sicht um eine Beere und keine Schote. Und da eine Beere eine Frucht mit Samenanlage ist, kann es sich nicht um...

  • Essen-Ruhr
  • 14.08.14
  •  14
  •  11
Ratgeber
Anlage
  6 Bilder

Chilis räuchern!

Mir geistert schon lange durch den Kopf meine Chilis in der Art der Chipotle zu räuchern. Gut ich habe nicht das richtige Holz aber mein abgelagertes Quittenholz ist sicher nicht das Schlechteste. In einem Kugelgrill ist es meiner Meinung nahezu unmöglich die Temperatur so niedrig zu halten das die Chilis nicht garen. Also bleibt mir nur der Smoker. Nach meiner Vorstellung sollte der Rauch deutlich unter 50°C liegen was auch nicht so einfach über eine längere Zeit zu bewerkstelligen ist....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 30.07.14
  •  6
  •  6
Ratgeber
  3 Bilder

Rocoto gefüllt mit Blutwurst

Ich habe heute Rocoto mit Blutwurst gefüllt und im Ofen Gebacken. Es war ein Gedicht. Die Flönz, wie der Kölner zu sagen pflegt, sollte aber von der Sorte sein die beim Erhitzen schmilzt.

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.12.13
  •  18
  •  6
LK-Gemeinschaft

Höllenpulver

Ich habe heute mal wieder die mir unbekannte, aber aus Sizilien stammend sollende, Chili zu Pulver verarbeitet. Sie wird im getrockneten Zustand schön Dunkelrot, ist nicht zu „HOT“ mit einem Süßen Aroma. Ich mache aber immer wieder denselben Fehler, nicht das ich ungeduldig bin, und öffne die Mühle zu früh. Ich atme also das Pulver ein und es brennt in der Lunge. Aber auch die Haut fängt an zu brennen. In der Küche ist dann die nächste Stunde eine verbotene Zone. Aber es lohnt sich und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.10.13
  •  14
  •  6
Ratgeber

Hochschupsen

Möchte dieses Rezept (http://www.lokalkompass.de/langenfeld/ratgeber/pflaumen-habanerososse-d143421.html) noch einmal Schupsen. Es gibt zurzeit die richtigen Pflaumen dazu und es lohnt sich allemal. Hab es etwas einfcher gestaltet.

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 15.09.13
  •  3
  •  1
Natur + Garten
  3 Bilder

Scharfe Schönheit

"Pretty in Purple" heißt diese mittelscharfe Chili-Schönheit,die sich ganz besonders für die Topfkultur eignet. Diese wunderschöne Pflanze bleibt mit 30 bis 40 cm relativ klein und besticht durch ihre auffällig dunkellila gefärbten Blätter. Die zartlila Blüten bringen kleine Chili-Früchte hervor,die von violett über gelb nach rot abreifen. Da die Schoten sehr klein sind,werden sie hauptsächlich für Dekorationszwecke genutzt und die Pflanze als solche bietet ein prächtiges Erscheinungsbild...

  • Recklinghausen
  • 28.08.13
  •  6
  •  1
Ratgeber
  5 Bilder

Fermentierte Chilisoße

Fermentierte Chilisoße Man sagt mir nach das meine Rezepte manchmal etwas aufwendig und nicht immer einfach nachzubauen seien. Na finde ich nicht wirklich man kann die Rezepte ja auch umbauen. Hier zum Beispiel an Stelle des Quittenessigs einen guten anderen verwenden. Vielleicht scheinen meine Rezepte so weil ich einiges in der „Vorratskammer“ an selbstgemachten habe was ich mit einbaue. Wie es denn sei wünsche ich gutes Gelingen beim Nachbauen. Zutaten: 1. Ca. 1000 g...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.07.13
  •  6
Ratgeber
Das Rack und kein "Ding" Sabine
  3 Bilder

Neues Spielzeug für Chiliheat´s

Mit dem Füllen von Jalapenos und CO war ich nie so richtig zufrieden. Runde wie Rocoto oder Red Hot Cherry waren kein Problem da sie nicht umfallen. Aber längliche wie Jalapeno neigen zum Auslaufen wenn man sie füllt und nicht exakt auf dem Blech platziert. Nun habe ich mir ein Chilirack zugelegt in dem man sie aufrecht im Backofen, Kugelgrill oder Smoker garen kann. Ich erwarte in den nächsten Tagen die erste neue Ernte, die hier abgebildeten stammen aus dem Froster, und freu mich aufs...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.07.13
  •  9
LK-Gemeinschaft
  8 Bilder

Das Rock am Ring von Kleve: Sommer-Open-Air 2013 im Forstgarten

Wochenend und Sonnenschein, gute Freunde treffen beim Sommer-Open-Air im Klever Forstgarten. Dafür muss man gar nicht in die Eifel fahren! ;-) Die Besucherzahl war überschaubar, aber die Bands Vintage69, Chili und Funkaroma waren ambitioniert und gaben alles, um die Menschen aus dem Kleverland zum Abrocken zu bewegen. Leider lange Zeit vergeblich, wobei das Outfit von Funkaroma mit den froschgrünen Joggern eine Rolle gespielt haben mag: "We will, we will frog you!" Für's leibliche Wohl...

  • Kleve
  • 08.06.13
  •  1
Ratgeber

Meine Version des klassischen Chili Con Carne

Zutaten: 500g Rinderhack Chili (Sorten frei nach Geschmack) 3* Zwiebeln Knoblauch Paprikapulver 1/2 Dose Mais 1 Dose Kidneybohnen 2-3 Dosen gehackte Tomaten Das Rinderhack mit Knoblauch und Paprikapulver in etwas Fett anbraten (je nach Fettgehalt des Hackfleisches kann das Fett entfallen), so das kleine Hackkrümmel entstehen. Nun die geachtelten Zwiebeln und die gehackte Chili hinzugeben. Die Zwiebeln glasieren. Dies alles geschieht bei großer Hitzezufuhr. Die Tomaten,...

  • Schwerte
  • 20.05.13
  •  2
Ratgeber

Grillen ist out, BBQ ist in!

O.k. das ist recht provokant, aber auch meine Erfahrung. Lasst mich diese Aussage einmal erklären: Ausgehend vom Geschmack diverser BBQ Saucen, welche rauchig und würzig sind, wollte ich dieses Raucharoma auch im Grillgut. Da ich als Chilhead die Chipotle als Rauchgewürzträger schlechthin ansehe, war dies ein Lösungsansatz. Dieser Geschmack muss sich doch auf das Grillgut übertragen lassen..... Die Lösung findet sich in der Herstellung. Chipotle werden über Mesquiteholz geräuchert, dieses...

  • Schwerte
  • 17.05.13
  •  5
LK-Gemeinschaft

Chili Wettkampf im Dili Grill

Was wird mich heute erwarten...? Auf jeden Fall mein erstes Chili Wettessen. Am 1.Mai ist es endlich soweit, ich habe mich zu einem Chiliwettessen angemeldet. Ausgetragen wird es vom Dili Grill in Schwerte Westhofen im Rahmen des traditionellen Maifests. Die Organisation ist nach amerikanischem Vorbild ausgerichtet. Es werden Currywürste mit scharfer Sauce gereicht. Die Bewerber werden auf die Risiken dieses übermässigen Verzehrs an Capsaicin (Wirkstoff, der es so "scharf" macht)...

  • Schwerte
  • 09.05.13
  •  14
Ratgeber
Ein kleiner Teil meines Vorrates. Unverkäuflich!!!
  8 Bilder

Bauplan für kandierte Chilis

Kandierte Chilis Ausrüstung: 1. Kochtopf ca. 3 Liter 2. Kochlöffel (Holz) 3. Bodum Kaffebereiter oder Ähnliches 4. Hitzefestes Sieb 5. Gefäß zum Aufbewahren des überschüssigen Sirups 6. Gitter zum Abtropfen z. B. aus dem Backofen 7. Backofen oder Dörrgerät 8. Einweghandschuhe Zutaten: 9. Ca. 250 g frische Chilischoten 10. 1,2 kg Zucker 11. 1 Liter Wasser 12. 1/2 Vanilleschote Zubereitung: Sirup erster Tag Erster Tag ...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.05.13
  •  12
LK-Gemeinschaft

Chili-Zeit

Sie sind in aller Munde und ihr Siegeszug ist nicht aufzuhalten. Es gibt sie in grün, rot und allen Schattierungen dazwischen. Die Rede ist von Chili, einer äußerst scharfen Erfahrung. Diese Schote begegnet uns in der Werbung, in Fast Food Restaurants und nicht zuletzt auch in TV-Kochshows. Was also macht sie so berühmt? Zuerst einmal ist es der Geschmack, aber auch die gesundheitsfördernden Inhaltsstoffe und der Hauch von Exotik (oder steht dieser an erster Stelle?). Bei der...

  • Schwerte
  • 18.04.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.