City Wesel

Beiträge zum Thema City Wesel

Wirtschaft

Neue Straßenbeleuchtung für Weseler Einkaufsstraße
Moderne LED-Lampen senken Kosten und schonen die Umwelt

Im Auftrag der innogy rüstet der Verteilnetzbetreiber Westnetz ab dieser Woche die Straßenbeleuchtung in den Weseler Einkaufsstraßen, Hohe Straße und Viehtor, um. Insgesamt werden 50 Leuchteinsätze der dort bereits vorhandenen Straßenlaternen auf LED-Lampen umgerüstet. Diese energieeffiziente Maßnahme ergibt eine Energieeinsparung von insgesamt 55 Prozent, bezogen auf die 50 Leuchten. Dirk Krämer, Kommunalbetreuer der innogy, ist überzeugt von den Vorteilen der effizienten LED-Beleuchtung: „Die...

  • Wesel
  • 12.03.20
  • 1
Politik
Diese Tüten verteilt der Verein "Aktion B" am 13. Februar in Wesel.

Eine Tüte Glück beim Einkaufen in Wesel
Aktion B: Verein gibt der "Brustgesundheit" am 12. Februar die verdiente Aufmerksamkeit

Am Valentinstag an die Liebsten zu denken hat mittlerweile ja Tradition. Das gilt inzwischen auch für die Aktion "Eine Tüte Glück", mit der der Verein "Aktion B - Brustgesundheit am Niederrhein" auf das Thema Achtsamkeit aufmerksam macht. Frauen kümmern sich um den Partner, die Familie und vieles mehr, vergessen aber nicht selten sich selbst. Das möchte "Aktion B" gerne ändern und verteilt am Mittwoch, 12. Februar, ab 11 Uhr, auf dem Weseler Wochenmarkt "Eine Tüte Glück", die gefüllt ist mit...

  • Wesel
  • 03.02.20
Reisen + Entdecken

Zwei Termine im Rahmen des Weseler Winters am 28. November und am 12. Dezember
Feierabendmarkt, das Winter-Special!

Am 28. November öffnen die Händler des beliebten Donnerstagstreffs noch einmal ihre Verkaufsstände zur Winter Special Edition. Für etliche Weseler hat sich der Besuch des Feierabendmarktes zum wöchentlichen Ritual entwickelt. Deshalb wird es wieder eine ganz besondere Ausgabe des Marktes am Berliner Tor geben, bevor er in gewohnter Form wieder ab April auf dem Großen Markt stattfindet. In der weihnachtlichen Ausgabe können sich die Besucher auf warmes Streetfood, heiße Drinks sowie regionale...

  • Wesel
  • 26.11.19
Blaulicht

Vom 4. bis zum 21. November
B58 Wesel: Friederich-Ebert-Brücke stadtauswärts für zwei Wochen voll gesperrt

Straßen NRW sperrt von Montag, 4. November, bis Donnerstag, 21 November, die B58 auf der Friederich-Ebert Brücke in Fahrtrichtung Münster. In der Pressemitteilung heißt es: Autofahrer können nur noch in Richtung Innenstadt die Brücke queren. Eine Umleitung in Fahrtrichtung Münster ist ausgeschildert. In dieser Zeit werden neue Fahrbahnübergangskonstruktionen (Dehnfugen für Straßenbrücken) an der Friedrich – Ebert Brücke eingebaut. Sie überbrücken verkehrssicher den Bauwerksspalt zwischen Straße...

  • Wesel
  • 30.10.19
Wirtschaft
Enorme "offizielle" Resonanz bei der Eröffnung.

Nach 15 Monaten ist es endlich so weit ...
Baustraße nach Umbau wiedereröffnet - jetzt mit 80 statt 68 Parkplätzen

Sie war ein echtes Schätzenchen: Die Baustraße in der Weseler City wurde 1891 hergestellt und danach immer wieder saniert. Ein Neuausbau fand nicht mehr statt. Die Straßenoberflächen zeigten Risse und weitere Beschädigungen der Oberfläche.Der Baumbestand war erheblich geschädigt, das Wurzelwerk hob das Pflaster an, zudem war die Erneuerung des Kanals fällig. Zu diesen Zustandsmängeln kam die Vorstellung der Stadt Wesel von der "Schaffung eines urbanen und begrünten öffentlichen Raums unter...

  • Wesel
  • 11.07.19
Wirtschaft

Kanalbauarbeiten am Rande von Wesels Innenstadt
Weitere vier Wochen Zähfluss: Erweiterung des Mischwasserkanals in der Reeser Landstraße

Im Auftrag der Stadtwerke Wesel werden Kanalbauarbeiten an der ReeserLandstraße (B8) in Höhe der Jülicher Straße durchgeführt. Dabei wird in der Fahrspur stadteinwärts, in Fahrtrichtung Rheinbrücke, gearbeitet. Die Arbeiten werden in offener Baugrube ausgeführt und sind mit der Stadt Wesel abgestimmt. Geplante Bauzeit und geplanter Bauablauf:Der Baubeginn ist für den 16. April vorgesehen. Die Bauarbeiten werden zirka vier Wochen dauern. Das Bauende ist für den 10. Mai geplant. Für...

  • Wesel
  • 13.04.19
Natur + Garten
2 Bilder

Erster verkaufsoffener Sonntag: "Rund ums Grün" lockt am 1. und 2. April in die Weseler City

Sobald sich die ersten Sonnenstrahlen zeigen und das Wetter wärmer wird, zieht es Hobby-Gärtner raus ins Grüne. Wer sich von den neuesten Garten- und Haus-Trends inspirieren lassen möchte, ist auf dem Frühlingsfest „Rund ums Grün“ bestens aufgehoben. Das ist aber längst nicht alles, was die Besucher am ersten April-Wochenende in der Innenstadt erwartet. Die „Immobilia“ am 1. und 2. April sowie der erste verkaufsoffene Sonntag des Jahres komplettieren das Angebot. Am Sonntag, 2. April, dreht...

  • Wesel
  • 10.03.17
Ratgeber

Signalanlage an der Dinslakener Landstraße/Kurt-Kräcker-Straße fällt bis Montag aus!

Im Bereich der Dinslakener Landstraße/Kurt-Kräcker-Straße ist die Lichtsignalanlage vollständig ausgefallen. Dies führt laut Mitteilung der Stadtverwaltung zu Verkehrsbehinderungen und Verkehrsbeeinträchtigungen. Aus diesem Grund wird ortskundigen Verkehrsteilnehmern dringend empfohlen, diesen Bereich weiträumig zu umfahren. Ab Freitag, 9. Dezember, wird die Lichtsignalanlage erneuert. Notwendig ist die Erneuerung des Steuergeräts. Gleichzeitig werden die Signalgeber ausgetauscht und auf...

  • Wesel
  • 07.12.16
Ratgeber

Kanalarbeiten: Brandstraße zwischen "Am Blauen Hahn" und "Tückingstraße" gesperrt

Ab dem 19. Oktober finden an der Brandstraße zwischen den Straßen "Am blauen Hahn" und Tückingstraße Kanalbauarbeiten statt. Dazu teilt die Stadtverwaltung mit: Diese Arbeiten führen dazu, dass eine Vollsperrung in diesem Teilbereich unumgänglich ist. Damit verbunden kann ab dem 19. Oktober für zirka zehn Tage der Parkplatz der Commerzbank nicht angefahren werden. Danach werden die Zu- und Ausfahrt des Parkplatzes wieder provisorisch hergestellt. Die Brandstraße bleibt zwischen der...

  • Wesel
  • 14.10.16
Überregionales

Junges Pärchen beim Diebstahl in der Weseler City von beherzten Zeugen gestellt

Am Donnerstag gegen 13.45 Uhr beobachtete ein Zeuge ein unbekanntes Pärchen an einem Spielwarengeschäft an der Hohe Straße. Die Verdächtigen steckten laut Polizeibericht Spielwaren in eine Tasche, die vor dem Geschäft auslagen. Weiter formuliert der Einsatz-Bericht: Als der 23-jährige Weseler das Duo daraufhin ansprach, ergriffen beide die Flucht. Der 23-Jährige verfolgte zunächst den Unbekannten, der unterwegs immer wieder Diebesgut aus der mitgeführten Tasche verlor. Zusammen mit einem...

  • Wesel
  • 16.10.15
Ratgeber

Weseler Fußgängerzone: Brunnentechnik wird installiert, neue Pflasterung wandert Richtung Dom

Mit dem Einbau der Brunnentechnik und den erforderlichen Anschlüssen für Strom und Wasser haben die Arbeiten am dritten neuen Brunnen in der Fußgängerzone begonnen. Mitarbeiter der Stadtwerke und der beaurtragten Firma für Wassertechnik arbeiten Hand in Hand an dem Brunnen, der den Verlauf des Rheins zwischen Emmerich und Duisburg nachbildet. Zwischen Heuberg und Berliner-Tor-Platz wurde inzwischen die vorhandene Pflasterung entfernt und abtransportiert. Vom Eingang der Apollo-Passage bis zum...

  • Wesel
  • 16.05.13
  • 1
Ratgeber

Pflasterung unter den Arkaden, Flanierbereich Richtung Berliner Tor: Bauarbeiten in der Fußgängerzone

Während in Richtung des Großen Marktes unter den Arkaden noch an der Isolierung gearbeitet wird, haben Anfang der Woche die Pflasterarbeiten am anderen Ende begonnen. Rund vier Wochen werden voraussichtlich vergehen, bis alle Steine unter dem Arkadengang verlegt sind. Wegen Arbeiten der Stadtwerke Wesel in Höhe Kodi musste eine Baugrube usgehoben werden. Dadurch entstand für Fußgänger eine Engstelle. Die Arbeiten sind inzwischen erledigt, sodass die Baugrube im Laufe dieser Woche wieder...

  • Wesel
  • 10.05.13
Natur + Garten
Der Rüttler im Einsatz an der Hohen Straße.
2 Bilder

Frostschäden werden beseitigt: Mathenakreuz noch bis Montag gesperrt

Aktuell werden die Frostschäden in der fußläufigen Zone und an der Kreuz-/Korbmacherstraße beseitigt. Um bei einsetzendem Tauwetter weiteren Schäden vorzubeugen, wurde der Kreuzungsbereich für den Fahrzeugverkehr inklusive der Buslinien gesperrt. Lediglich der Lieferverkehr ist noch möglich, heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung. Die beiden Bushaltestellen werden während der Sperrung ersatzlos aufgehoben.

  • Wesel
  • 28.01.13
  • 7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.