Corona

Beiträge zum Thema Corona

Ratgeber
Aufgrund der aktuellsten Bestimmungen der Corona-Schutzverordnung bleibt die VHS Neukirchen-Vluyn weiterhin geschlossen. Manche Kurse werden online angeboten.

VHS Neukirchen-Vluyn bleibt wegen Corona-Pandemie weiterhin geschlossen
Kurse werden teils online angeboten

Aufgrund der aktuellsten Bestimmungen der Corona-Schutzverordnung bleibt die VHS Neukirchen-Vluyn weiterhin geschlossen. Für alle Veranstaltungen heißt das konkret: Bis Ende Dezember fallen alle Kurse und Vorträge aus. Auf www.vhs.krefeld.de gibt es den Bereich „VHS Online": Dort werden diverse Online-Kurse von kostenfreien Fitness-Videos bis zu mehrtägigen Online-Seminaren und Vorträge angeboten. Die VHS ist weiterhin unter Tel. 02151/36602664 oder per E-Mail an vhs@krefeld.de...

  • Moers
  • 26.11.20
Ratgeber
Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 4.750 (Stand: 25. November, 12 Uhr).

147 bestätigte Corona-Fälle im Kreis Wesel mehr binnen 24 Stunden
Inzidenz liegt derzeit bei 168,1

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 4.750 (Stand: 25. November, 12 Uhr). Zum Vergleich: Am 24. November zur gleichen Zeit wurden 4.603 Fälle gezählt. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 168,1. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden.

  • Dinslaken
  • 25.11.20
Ratgeber
Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt bei 167,2.

Aktueller 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt bei 167,2
Positiv getestet: 76-jährige Frau aus Voerde verstorben

Im Kreis Wesel ist ein weiterer Mensch verstorben, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Dabei handelt es sich um eine 76-jährige Frau aus Voerde. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 42. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 4.603 (Stand: 24. November, 12 Uhr). Am Vortag wurden zu gleicher Zeit 4.431 Fälle...

  • Wesel
  • 24.11.20
Ratgeber
Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 4.116 (Stand: 19. November, 12 Uhr).

139 an Corona Erkrankte mehr im Kreis Wesel
7-Tage-Inzidenz einigermaßen konstant

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 4.116 (Stand: 19. November, 12 Uhr). Zur gleichen Zeit am gestrigen Mittwoch, 18. November, wurden 3.977 akut Infizierte gezählt. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 157,4. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden.

  • Wesel
  • 19.11.20
Ratgeber
Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 3.977 (18. November, 12 Uhr).

133 an Corona Erkrankte mehr im Kreis Wesel
Inzidenz liegt aktuell bei 155,9

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 3.977 (18. November, 12 Uhr). Zum Vergleich: Am 17. November, 12 Uhr, waren 3.834 Fälle gemeldet. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 155,9. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden.

  • Wesel
  • 18.11.20
Kultur
Sybille Bullatschek kommt am 1. Oktober 2021 nach Neukirchen-Vluyn.

Sybille Bullatschek kommt am 1. Oktober 2021
Neuer Ersatztermin steht fest

Ein weiterer Ersatztermin für die pandemiebedingt abgesagte Spielzeit 2020 steht fest: Sybille Bullatschek kommt am 1. Oktober 2021 in die Kulturhalle in Vluyn. Die Tickets behalten automatisch ohne Umtausch Gültigkeit für den Ersatztermin. Wer am Ersatztermin verhindert ist, kann gemäß der Empfehlung der Bundesregierung seine Eintrittskarten gegen einen Gutschein umtauschen. Fragen dazu werden beantwortet unter Tel. 0651-9790777 oder per E-Mail an info@ticket-regional.de.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 12.11.20
Sport
Die Zebras werden heute Abend nicht gegen Saarbrücken ihr Heimspiel bestreiten. Nach zwei neuen Corona Fällen hat das Gesundheitsamt jetzt für die komplette Mannschaft eine häusliche Quarantäne verfügt.

Das Drittliga Spiel zwischen dem MSV Duisburg und dem 1. FC Saarbrücken ist abgesagt
Weitere positive Covid19-Fälle im Team

Der DFB hat das für Freitagabend, 9. Oktober, angesetzte Heimspiel der Zebras gegen den 1. FC Saarbrücken abgesagt. Der MSV Duisburg hat zwei weitere und damit insgesamt vier Covid19-Fälle im Team. Nach der Testung des MSV-Teams am Donnerstag, 8. Oktober, der dritten Testung innerhalb von fünf Tagen, ist die Anzahl der positiven Corona-Tests auf vier angestiegen; das hat Mitteilung über das Ergebnis der Auswertung der Tests am frühen Freitagmorgen ergeben. Bereits zuvor waren zwei Spieler in...

  • Duisburg
  • 09.10.20
Ratgeber
Wegen Corona verzögerten sich die Arbeiten an der Wiesfurthstraße in Neukirchen-Vluyn.

Wiesfurthstraße bleibt Baustelle
Bauarbeiten verzögern sich

Die Fortsetzung der Baustelle an der Wiesfurthstraße/Am Schützenhaus in Neukirchen-Vluyn wird voraussichtlich im Herbst erfolgen. Wegen der Coronaschutzvorschriften konnten Arbeiten nicht wie geplant durchgeführt werden. Bis Mitte Juli hatte die ENNI auf 270 Meter Länge Arbeiten an den Netzen Wasser und Telekommunikation durchgeführt. Während die Außenarbeiten auch in Pandemiezeiten durchgeführt werden konnten, verzögerten sich die Arbeiten an den einzelnen Hausanschlüssen, zu denen...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 29.09.20
LK-Gemeinschaft

Anträge weiterhin möglich
Hilfsfond für Bedürftige

Im Rahmen der Corona-Pandemie hat der Rat der Stadt Neukirchen-Vluyn beschlossen, einen Hilfsfonds für Bedürftige einzurichten, die in besonderer Weise von der Corona-Krise betroffen sind. Für diesen Zweck wurden 10.000 Euro bereitgestellt. Anträge an diesen Fond sind weiterhin möglich. Anlaufstelle dafür ist das Stadtteilbüro TREFF 55 der Grafschafter Diakonie, dem Diakonischen Werk im Kirchenkreis Moers am Vluyner Platz 18a. Während der Beratung wird erörtert, wie Unterstützung aussehen kann....

  • Neukirchen-Vluyn
  • 27.09.20
Ratgeber
An der Sonneck-Schule in Neukirchen-Vluyn gab es einige  Corona-Fälle.

Eine Abteilung bleibt bis einschließlich 11. September geschlossen
Corona-Fälle an Sonneck-Schule in Neukirchen-Vluyn

In der Sonneck-Schule in Neukirchen-Vluyn, einer privaten Förderschule des Neukirchener Erziehungsvereins, wurden am Standort Ludwig-Doll-Straße 6 drei pädagogische Mitarbeitende positiv auf das Coronavirus getestet. Zwei der drei Personen wiesen Symptome auf. Nach Bekanntwerden der Fälle hat das Gesundheitsamt des Kreises Wesel umgehend die Kontaktnachverfolgung aufgenommen. Aufgrund der Ergebnisse der Kontaktnachverfolgung wurden für 18 von insgesamt 28 Mitarbeitenden und in drei...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 01.09.20
Politik
Die Reinigungskräfte an Schulen müssen in der Corona-Pandemie besonders gründlich arbeiten - bekommen dafür aber oft nicht mehr Zeit, kritisiert die IG BAU.

IG BAU kritisiert Situation von Reinigungskräften an Schulen
"Acht Minuten sind zu wenig"

Vor dem Schulstart in Nordrhein-Westfalen an diesem Mittwoch (12. August) hat die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) auf die hohe Arbeitsbelastung von Reinigungskräften im Zuge der Coronakrise hingewiesen. „Acht Minuten – so viel Zeit hat eine Reinigungskraft im Schnitt, um ein Klassenzimmer zu säubern. Diese Zeit war schon vor der Pandemie viel zu kurz bemessen“, sagt Sven Bönnemann, Vize-Regionalleiter der IG BAU in Westfalen. Umfassender Infektionsschutz sei unter solchen...

  • Gladbeck
  • 11.08.20
  • 4
Politik
Innenminister Herbert Reul sagte am Dienstag in Düsseldorf, dass die Kriminalitätsrate während der Pandemie um 23 Prozent gesunken ist. Foto: Land NRW/R. Sondermann

Innenminister Reul stellt aktuelle Zahlen aus NRW vor
Kriminalität geht um 23 Prozent zurück - auch weniger häusliche Gewalt

Wohnungseinbrüche, Raubüberfälle, Taschendiebstähle: Delikte, die seit Beginn der Corona-Pandemie deutlich zurückgegangen sind. Auch häusliche Gewalt hat in dieser Zeit abgenommen. Insgesamt habe es in NRW von Anfang März bis Ende Juni 23 Prozent weniger Strafanzeigen gegeben, teilte Innenminister Herbert Reul am Dienstag in Düsseldorf mit. 365.676 Strafanzeigen wurden in dem genannten Zeitraum gestellt, 107.954 weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Laut Reul eine logische...

  • Essen-Süd
  • 09.07.20
  • 2
Sport
Ministerpräsident Laschet ließ am Dienstag offen, ob das Land eine 40-Millionen-Euro-Bürgschaft für Schalke 04 übernimmt. Foto: Land NRW

Ministerpräsident äußert sich zu 40-Millionen-Bürgschaft für Fußball-Bundesligisten
Laschet: Es wird keine Lex Schalke geben!

Wird das Land NRW eine 40-Millionen-Euro-Bürgschaft für Schalke 04 übernehmen? Das ist laut Ministerpräsident Armin Laschet offen. "Es gibt noch keine Entscheidung", sagte Laschet dazu am Dienstagvormittag in Düsseldorf während der Landespressekonferenz. Weitere Erklärungen verweigerte er mit Blick auf die gesetzlich gebotene Vertraulichkeit. Entscheidung am Mittwoch? Laschet verwies auf "feste Verfahren", die in Bürgschaftsfragen gelten. Dieses Verfahren laufe auch gerade. Der MP: "Es...

  • Essen-Süd
  • 30.06.20
  • 8
  • 1
Politik
7 Bilder

Coronafälle in Moerser Fleischunternehmen
Aufatmen im Kreis Wesel? Korrektur der Erkrankungsfälle und der regionalen Corona-Zahlen.

Gestern teilte der Kreis Wesel die Testergebnisse für das von Covid-19-Erkrankungen betroffene Moerser Fleischunternehmen vor. Doch nach dem anfänglichen Schrecken ruderte die Amtsspitze der Kreisverwaltung jetzt zurück. In einer eilends anberaumten Pressekonferenz an der Reeser Landstraße informierte Landrat Dr. Ansgar Müller über die tatsächlichen aktuellen Zahlen. Unterm Strich kam dabei heraus: Es wurden fälschlicherweise alle bis dato positiv im Moerser Fleischbetrieb getesteten...

  • Wesel
  • 26.06.20
  • 1
Politik

Letztes Update bis Montag, 15. Juni, 12:30 Uhr / Die Covid-19-Erkrankungen im Kreis Wesel
Region geht mit 659 registrierten Fällen ins Wochenende - aber krank ist nur rund jeder Zehnte

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 654, Stand 10.06.2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 09.06.2020, 12 Uhr = 651 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 5,9. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden. Die aktuellen Zahlen in den Kommunen (in Klammern:...

  • Wesel
  • 12.06.20
Ratgeber

Infektionszahlen steigen im Kreis Wesel leicht
651 Menschen sind derzeit mit dem Coronavirus infiziert

Der Kreis Wesel gibt den aktuellen Stand der Infektionsfälle mit dem Coronavirus (Covid-19) bekannt. Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 651, Stand 9. Juni 2020, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 8. Juni 2020, 12 Uhr = 647 Fälle. Das sind gegenüber dem Vortag vier Erkrankte mehr. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 5,4. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele...

  • Xanten
  • 09.06.20
Politik

GRÜNE Kreistagsfraktion: Eltern entlasten

In den Monaten der Corona-Krise konnten Kinder in Kitas, Kindertagespflege und offenem Ganztag die Betreuungsangebote aufgrund von Verordnungen nicht wahrnehmen. Die Eltern mussten unter oftmals hohem organisatorischen Aufwand die Betreuung andernorts wahrnehmen oder mussten Urlaub nehmen. Die GRÜNE Kreistagsfraktion begrüßt die Aussetzung der Elternbeiträge und hat die dazu nötigen Beschlüsse in den Monaten April und Mai 2020 unterstützt. „Das Corona-Virus hat alle betroffen. Eltern sind...

  • Wesel
  • 09.06.20
Kultur
Der Bildhauer bei der Arbeit.
2 Bilder

Bildhauer Thomas Heweling sorgt für neuen Hingucker
Neue "Corona-Faust" am Kloster Kamp

Bildhauer Thomas Heweling ballt die Faust: Dieses Kunstwerk, das einerseits für Zusammenhalt wirbt und andererseits die Kraft einer Gemeinschaft visualisiert, die sich nicht unterkriegen lassen wird und die Herausforderung annimmt, ist ein Exempel dafür, dass Kunst Lebens- und Sinnmittel ist. "Wir sind glücklich und auch ein bisschen stolz, dass Thomas Heweling das Geistliche und Kulturelle Zentrum Kloster Kamp als dauerhaften Standort für sein Objekt ausgewählt hat. Wie immer galt: Man...

  • Kamp-Lintfort
  • 22.05.20
Sport
Steilpass-Tipper Marcel Maltritz glaubt, dass der VfL Bochum bis zum Ende der Saison um den Klassenerhalt zittern muss.

Corona-Pause vorbei
Marcel Maltritz: Dynamo Dresden wird Ab- und Aufstieg beeinflussen

Die Bundesliga-Pause ist beendet und damit wird auch „Steilpass“ fortgesetzt. Natürlich samt seiner Promi-Tipper Marcel Maltritz (41) und Erik Stoffelshaus (49). In der ersten Vorschau sprechen wir mit Marcel Maltritz, der natürlich nicht nur ins Oberhaus schaut, sondern wegen „seines“ VfL Bochum ebenso in die 2. Liga. Da glaubt er, dass Dynamo Dresden endscheidend in den Ab- und Aufstiegskampf eingreift. Marcel Maltritz hat den Fußball wegen des Coronavirus „schon vermisst. Es wirkte wie...

  • Essen-Süd
  • 14.05.20
LK-Gemeinschaft
Gut vorbereitet und voller Wiedersehensfreude startete die Schule am Deich den Unterricht für die Viertklässler. Darüber freuen sich (v.l.) Stefanie Kaleita, stellvertretende Leiterin Fachbereich Schule-SportKultur, Bürgermeister Frank Tatzel und Schulleiterin Michaela Joost. Foto: privat

Viertklässler aus Rheinberg durften wieder in ihre Schule gehen
Schulöffnung geglückt

Am 7. Mai war es endlich soweit: Die Viertklässler aus Rheinberg durften wieder in ihre Grundschulen gehen. Die Schulen hatten alles getan, um eine Ansteckungsmöglichkeit mit dem Coronavirus zu vermeiden und trotzdem den Kindern so viel Bildung wie möglich anzubieten. In der Wallacher Schule am Deich zum Beispiel wurde ein Konzept zur Beschulung erarbeitet, das als Schwerpunkt die Umsetzung der Abstands- und Hygieneregeln beinhaltet und schon im Vorfeld allen Eltern und Kindern zur Verfügung...

  • Rheinberg
  • 08.05.20
Politik
Bürgermeister Harald Lenßen freut sich, dass die Flatterbänder abgenommen werden konnten und die Spielplätze wieder öffnen.

Am Niederrhein - Eingeschränkter Start für Spielplätze
Spielplätze wieder geöffnet

Hurra, endlich wieder klettern! Wie viele andere im Lande so freut sich auch die Stadtverwaltung Neukirchen-Vluyn über die Öffnung der rund 50 Spielplätze im Stadtgebiet. Gemäß den Änderungen der Coronaschutzverordnung dürfen diese ab Donnerstag, 7. Mai, wieder genutzt werden. Baubetrieb öffnet Flächen sukzessiveDer Baubetriebshof wird die Flächen im Laufe des Donnerstags sukzessive öffnen und Sperrungen entfernen. Die Stadt bittet um Verständnis, dass dies aufgrund der Vielzahl der Plätze...

  • Moers
  • 07.05.20
Kultur
Der Hingucker auf der Halde Rheinpreußen: Das "Geleucht".

Moers - Grubenlampe auf der Halde Rheinpreußen
Begehung des Geleuchts wieder möglich

Das Geleucht wird wieder geöffnet Der wortwörtliche Höhepunkt des nächsten Ausflugs könnte ab Samstag, 9. Mai, das „Geleucht“ sein. Das Besteigen der überdimensionalen Grubenlampe auf der Halde Rheinpreußen war eingeschränkt worden, um den Infektionsschutz sicherzustellen. Maximal vier Personen zeitgleichNun soll der Zutritt zum „Geleucht“ unter strengen Regelungen wieder möglich sein. In Abstimmung mit den Haldenwarten hat die Stadt entschieden, den Zugang auf das „Geleucht“ für maximal...

  • Moers
  • 07.05.20
LK-Gemeinschaft
Foto: Sabine Hanzen-Paprotta (Agentur für Arbeit Wesel)

Bilanz: Der Arbeitsmarkt im Kreis Wesel im April
Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit in Rekordhöhe

„Im April hat sich die enorme Nachfrage der Unternehmen nach Kurzarbeit fortgesetzt. Ich bin froh, dass Unternehmen diesen Weg wählen, denn Kurzarbeit vermeidet Arbeitslosigkeit und hält bewährte Beschäftigte im Unternehmen. Nach den Anzeigen kommen jetzt im nächsten Schritt die Anträge zur Abrechnung der geleisteten Kurzarbeit. Für diese Bearbeitung haben wir unser Team verzehnfacht. Es gab eine große Bereitschaft bei unseren Kolleginnen und Kollegen aus allen Fachbereichen, sich schulen zu...

  • Wochen-Magazin Moers
  • 30.04.20
Ratgeber
Im Bioscientia-Labor in Moers werden ab Mitte Mai rund 3000 bis 5000 Blutproben täglich getestet.

„Mögliche Immunität ist noch nicht feststellbar – mehr Testkapazitäten ab Mitte Mai
Corona-Antikörpertest bei Bioscientia in Moers

Das Coronavirus SARS-CoV-2 (COVID 19) und die damit verbundenen Einschränkungen und Sorgen bringt unser aller Leben seit Wochen ordentlich durcheinander. Die Fragen „War ich eventuell sogar schon infiziert?“ und „Bin ich dadurch vielleicht auch immun?“ dürfte derzeit so ziemlich jeden Menschen interessieren. Das Bioscientia-Labor in Moers bietet ab sofort einen Test zum Nachweis von IgA- und IgG-Antikörpern gegen das SARS-CoV-2 an. Verfahren wird dort nach der sogenannten Elisa-Methode - ein...

  • Moers
  • 27.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.