Culucu Rindern

Beiträge zum Thema Culucu Rindern

Kultur
Kalifornischen Folk Rock und britischer Pop mit Rick Gray
2 Bilder

Musikalisches Wochenende
Einprägsame Melodien und Virtuosität im Culucu

Im Rahmen ihrer Live-Events hat die Culucu-Bar in Rindern, Hohe Str. 123, wieder ein buntes Musikprogramm zusammengestellt. Musikfans kommen hier garantiert wieder voll auf ihre Kosten. Am Freitag, 18. Juni, präsentieren sie Rick Gray, einen amerikanischer Singer-Songwriter, dessen Stil aus dem kalifornischen Folk Rock der 70er und dem britischen Pop der 80er Jahre stammt.  Seine sofort einprägsamen Melodien und zum Nachdenken anregenden Texte erinnern an die Schönheit und den dunklen Humor,...

  • Kleve
  • 15.06.21
Kultur
Die deutsch-irische Formation aus Rees bietet einen erfrischenden Mix.

Das Warten hat ein Ende
Das Culucu startet wieder durch - mit "Lizzy’s Cocktail"

Die lange Zeit der Stille ist in der gemütlichen Bar mit Live-Events im Herzen von Rindern nun auch endlich Geschichte (solange die Inzidenz stimmt): Das Culucu startet wieder durch. Am Freitag, 4. Juni, darf wieder zum Mikro gegriffen werden, denn es wird zum beliebten Karaoke-Abend geladen. Am Samstag, 5. Juni, gibt es Folkmusik mit keltisch-irischen Tönen im Live-Auftritt:  Die deutsch-irische Formation aus Rees bietet einen erfrischenden Mix aus traditioneller keltisch-irischer Musik sowie...

  • Kleve
  • 31.05.21
LK-Gemeinschaft
Die aus den Niederlanden stammende Band "Hot Leggs" musste leider absagen.

Coronaentwicklung
Konzert "Hot Leggs" im Caféhaus Niederrhein abgesagt

Kranenburg.  Das für den heutigen Samstagabend, 26. September, im Caféhaus Niederrhein geplante Konzert der Band "Hot Leggs" wurde aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung in den Niederlanden seitens der Band abgesagt. Tickets können in der Culucu-Bar, Hohe Straße 123 Rindern oder im Caféhaus Niederrhein, Kranenburg zurückgegeben werden.

  • Kleve
  • 26.09.20
Kultur
 Am Samstag, 26. September, um 20.30 Uhr, präsentieren die Culucu-Bar und das Caféhaus Niederrhein eine großartige Tribute-Show.

Wir verlosen 2x2 Tickets für das Tina-Turner Tribute-Konzert
"Hot Leggs" am Bahnsteig

Kranenburg. Die niederländische Tina Turner Tribute-Band „Hot Leggs“ kommt nach Kranenburg und wird auf dem Bahnsteig vom Caféhaus Niederrhein dem Publikum einheizen! "Hot Leggs" ist der Name, unter dem sich Hildegard Smiet mit einem Tina Turner Tribute Act präsentiert. Sie wurde am 10. Mai 1963 in Paramaribo Suriname geboren und zog im Alter von elf Jahren in die Niederlande. Hildegards Lebenserfahrung, ihre Stimme und ihr Auftreten auf der Bühne sind Tina Turner sehr ähnlich. Nachdem sie als...

  • Kranenburg
  • 11.09.20
LK-Gemeinschaft
Sie gehen es gemeinsam an: Franz Vierboom und Nadia Müller (Caféhaus Niederrhein) und Cherine und Sander Stoel (Culucu-Bar)
2 Bilder

Kulinarisch-musikalische Fusion
Culucu & Caféhaus Niederrhein: Gemeinsam für Leib und Seele

Es ist wunderbar zu erleben, wie sich in einer Zeit des vor allem gastronomischen und kulturellen Stillstands überall Formen von Solidarität entwickeln. Die Krise verbindet - man rückt näher zusammen. Zusammengerückt sind jetzt auch die Culucu-Bar in Rindern mit Cherine und Sander Stoel und das Caféhaus Niederrhein in Kranenburg mit Franz Vierboom und Nadia Müller – und sie haben ein schönes Event-Bundle im Gepäck! Das Klever Wochenblatt hat nachgefragt: Was ist Eure Idee? Cherine: "Wir wollten...

  • Kranenburg
  • 21.08.20
Vereine + Ehrenamt
Es gibt trotzdem Grund zu feiern.
2 Bilder

Culucu
Der Verein geht - die Kultur bleibt

Rindern. Am 29. August 2013 setzte der damals 23-jährige Josha Gartz einen dorfeigenen Meileinstein in Rindern. Nach diversen gescheiterten Versuchen, der zumindest dem Urrinderner als Dorfmittelpunkt bekannten Eckkneipe wieder Leben einzuhauchen, kam der hauptberufliche Sportlehrer mit „frischem Denken“ um die Ecke, renovierte drei Monate lang, setzte komplett neue Akzente in Lounge-Atmosphäre und die Erfolgsgeschichte des Culucu nahm seinen Anfang. Nachdem Josha das mittlerweile sehr...

  • Kleve
  • 31.08.19
  • 2
Überregionales
"Oxycodon" im Culucu
5 Bilder

Seattle-Sound und Punk im Dorf - "Oxycodon" heizte das Culucu in Rindern ein

Letzten Freitag wurde es so richtig laut im beschaulichen Rindern: Im Culucu, mittlerweile Garant für Events der besonderen Art, war dieses Mal die Düsseldorfer Band "Oxycodon", bestehend aus den vier musikalischen Freunden Frank Lemke (Vocals), Sebastian Kokott (Guitar), Micha Bocksch (Bass) und Mark Naundorf (Drums), zu Gast. Frontman Frank Lemke verbrachte selbst bis zum Jahr 1998 sein Leben in Kleve und kehrt seit seinem Umzug in die Landeshauptstadt regelmäßig und gerne in seine...

  • Kleve
  • 16.10.17
Kultur
39 Bilder

M. Walking On The Water in Klever Szenelokal Culucu

Die Krefelder Indieband M. Walking On The Water begeisterte Samstag Abend alte und neue Fans in der Rinderner Szene-Kneipe Culucu. Die Jungs aus Krefeld, die bereits zehn Alben veröffentlicht haben, enttäuschten ihre Zuhörer nicht. Sogar aus Berlin und München waren Fans angereist. Die Gruppe bot eine bunten Mischung an Musikstilen, den sie selber Short-Distance-Psycho-Folk nenen. Akustische und elektrische Gitarre, Akkordeon und Geige verleihen der Band einen chrakteristischen Sound. Da ist...

  • Kleve
  • 14.08.17
  • 1
Kultur
13 Bilder

Klefor - Musik, die Menschen verbindet

Am Samstag, den 22. Juli 2017, gab es mitreißende Musik im Culucu in Rindern. Das KLEFOR – Klever Freundschaftsorchester – Kleve Friendship Orchestra – ist hervorgegangen aus der Nachbarschaftsmusik, einem Projekt des Vereins Haus der Begegnung – Beth HaMifgash. Hier treffen sich Flüchtlinge und Einheimische, um zusammen zu musizieren. Das Land NRW fördert diese einzigartige Begegnung zwischen Menschen und Kulturen über das Projekt Brückenklang des Landesmusikrats NRW. Klefor hat sich in Kleve...

  • Kleve
  • 24.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.