Currenta

Beiträge zum Thema Currenta

Blaulicht
Tanklager wird gekühlt.

Nach der Explosion in Leverkusen
Weiter unklare Lage 5 weitere Tote erwartet

Auch jetzt noch ist die Ursache der Explosion im Entsorgungszentrum des Chempark Leverkusen noch nicht klar. 5 Personen werden immer noch vermisst, man geht daher nicht davon aus, dass diese Personen noch lebend gefunden werden. Bei dem Ereignis wurden 31 Mitarbeiter verletzt. Zwei davon schwer. Die Rettungsarbeiten laufen weiterhin mit Hochdruck. Eine Rauchwolke breitete sich bis nach Dortmund aus. Bürger die Rußpartikel finden, sollten sich dann direkt an Currenta wenden. Eine Hotline für...

  • Essen-Süd
  • 29.07.21
Wirtschaft
Das Ausmaß des Schadens ist noch nicht absehbar.
2 Bilder

Chempark Leverkusen: Einsatz nach Explosion im Entsorgungszentrum Bürrig dauert an

„Wir sind tief betroffen. Die Ereignisse des gestrigen Tages haben uns alle schockiert. Mindestens zwei Menschen haben dabei ihr Leben verloren. Fünf werden derzeit noch vermisst. Wir haben keine große Hoffnung mehr, sie lebend zu finden“, sagt Frank Hyldmar, Vorsitzender der Currenta-Geschäftsführung. Explosion mit anschließendem Brand Am Dienstag, den 27. Juli 2021, gegen 9:40 Uhr kam es im Tanklager des Entsorgungszentrums Bürrig zu einer Explosion mit anschließendem Brand. „Seit gestern...

  • Marl
  • 28.07.21
Blaulicht
Explosion im Werksteil Bürrig

Tanklager im Entsorgungszentrum Bürrig explodiert
Die A1 , A3 und A59 wurden gesperrt , Warnung für Kreis Mettmann

Tanklager im Entsorgungszentrum Bürrig explodiert Die A1 , A3 und A59 wurden gesperrt , Warnung für Kreis Mettmann Pressemitteilung: Aus bisher unbekannter Ursache kam es im Chempark Leverkusen gegen 09:40 Uhr zu einer Explosion mit anschließendem Brand im Tanklager des Entsorgungszentrums Bürrig. Die Rettungskräfte sind im Einsatz. Der Luftmesswagen ist im Einsatz. Zur Warnung der Bevölkerung wurden die Sirenen und Warn-Apps ausgelöst. Die Anwohner in Leverkusen und Umgebung werden gebeten,...

  • Essen-Süd
  • 27.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.