Bayer AG

Beiträge zum Thema Bayer AG

Blaulicht
Es stellte sich heraus, dass in dem Umschlag lediglich elektronische Ausweiskarten verschickt worden waren.

Größerer Einsatz beim Bayer-Werk
Verdächtige Briefsendung stellte sich als harmlos heraus

Am Dienstagmorgen, 12. Oktober, meldete ein Mitarbeiter der Werkssicherheit beim Bayer-Werk in Bergkamen gegen 9.05 Uhr den Eingang einer verdächtigen Briefsendung. Nach Verständigung von Feuerwehr und Polizei wurde das Werksgelände abgesperrt. Der verdächtige Gegenstand wurde von Spezialkräften des LKA untersucht. Es stellte sich heraus, dass in dem Umschlag lediglich elektronische Ausweiskarten verschickt worden waren.

  • Bergkamen
  • 12.10.21
Blaulicht
Tanklager wird gekühlt.

Nach der Explosion in Leverkusen
Weiter unklare Lage 5 weitere Tote erwartet

Auch jetzt noch ist die Ursache der Explosion im Entsorgungszentrum des Chempark Leverkusen noch nicht klar. 5 Personen werden immer noch vermisst, man geht daher nicht davon aus, dass diese Personen noch lebend gefunden werden. Bei dem Ereignis wurden 31 Mitarbeiter verletzt. Zwei davon schwer. Die Rettungsarbeiten laufen weiterhin mit Hochdruck. Eine Rauchwolke breitete sich bis nach Dortmund aus. Bürger die Rußpartikel finden, sollten sich dann direkt an Currenta wenden. Eine Hotline für...

  • Essen-Süd
  • 29.07.21
Ratgeber
Run auf Impftermine ab 7.6

Chaos wird kommen, die armen Hausärzte
Spritze frei ab 7.6 für alle, so bekomme ich einen Termin

Jetzt ist es amtlich, die Impfpriorisierung wird in Deutschland am 7.6 aufgehoben. Gerade erst hatte man Impftermine für die riesige Prioritätengruppe 3 freigegeben und jetzt schon alles wieder „einkassiert“. Die Gruppe 3 wurde terminlich noch nicht komplett erfasst. Jeder, der sich impfen lassen will, kann sich um einen Termin bemühen - unabhängig von Alter, Beruf oder Vorerkrankungen. Die Kassenärztliche Vereinigung rechnet damit, dass die Nachfrage nach Pfingsten in die Höhe schnellen wird....

  • Essen-Süd
  • 18.05.21
LK-Gemeinschaft
Mann muss nicht schnell sein, mitmachen zählt

Welthungerhilfe Aktion
Virtueller Spendenlauf vom 5.5 - 9.5

Verschiedene Arbeitgeber rufen dazu auf an einem Spendenlauf für die Welthungerhilfe teilzunehmen. #ZeroHungerRun Challenge 2021 Bei dem beim virtuellen Spendenlauf kann in den Projekten – zum Beispiel in Mali, Liberia, Burundi oder Indien etwas bewirkt werden. Nie war etwas so einfach was für sich oder direkt auch für andere zu tun. Lauf oder Wanderschuhe anziehen und 30 oder 60 Minuten mit einem Fitnesstracker als Beweis spazieren / laufen gehen. Die Deutsche Welthungerhilfe e.V. ruft auch in...

  • Essen-Süd
  • 06.05.21
Ratgeber
Wissenschaft für Kinder

Impfstoffe so wirken sie
Achtung Virus einfach erklärt

Mit dem Sonderbeitrag Achtung Virus, erklärt die Bayer AG verständlich die Wirkung von Impfstoffen für Groß und Klein. Zusätzlich kann man sich ein 30 Sek Youtoube Video ansehen.  Eine Anleitung für die Herstellung einer persönlichen Seife wird gegeben. Die Aktion für die anstehenden Ostertage. Was Kinder und Eltern über Impfstoffe und COVID-19 wissen müssen Das kann jeder für sich tun, richtiges Händewaschen; gesunde Ess- und Schlafgewohnheiten sowie viel Bewegung; und wenn möglich geimpft...

  • Essen-Süd
  • 01.04.21
Wirtschaft
Faktor VIII Gebäude an der Wupper
2 Bilder

Bayer AG:
COVID-19-Impfstoff-Herstellung in Wuppertal - nimmt Fahrt auf

Bayer Wuppertal hat über den aktuellen Stand zur Übergabe des ehemaligen Faktor VIII-Gebäudes an das deutsche Tochterunternehmen "WuXi Biologics" informiert. Das global führende Biotechnologie-Unternehmen will dort Wirkstoffe im Zusammenhang mit COVID-19-Impfstoffen sowie andere Biologika herstellen. Bayer hat sich im Zuge des Verkaufs der Produktionsanlage bereit erklärt, WuXi Biologics bei der Wiederinbetriebnahme mit Expertise und Personal zu unterstützen. Die Vorbereitungsarbeiten laufen...

  • Hilden
  • 27.03.21
LK-Gemeinschaft
Impfzentrum möchte mehr Impfen

Starre Impfreihenfolge sorgt für Ärger
Jetzt greifen auch große Arbeitgeber ein

Immer noch gibt es die Starre Impfreihenfolge, mit viel zu knappen Impfstoff. Auch wenn es am Ende des Tages noch freie Impfdosen im Impfzentrum Essen übrig sind, dürfen diese nicht an Personen außerhalb der Festgelegten Impfreihenfolge verimpft werden. Tempo, Tempo, Tempo beim Impfen sagen alle Politiker, doch hier stehen sie auf der Bremse. 400 Termine wäre zusätzlich möglich und auch der Impfstoff wäre verfügbar. Aber die nächste Gruppe der 70 – 80 jährigen, darf noch nicht geimpft werden....

  • Essen-Süd
  • 24.03.21
Reisen + Entdecken
Teehaus
12 Bilder

Ausflug nach Japan, ganz ohne Flug?
Der Japanische Garten in Leverkusen

Mal einen kleinen Besuch in Japan machen? Es geht, man muss nicht fliegen und es ist sogar in NRW. Damit ist nicht Düsseldorf gemeint. In Leverkusen gibt es in einer öffentlichen Parkanlage einen "kleinen" Japanischen Garten. Der Eintritt ist frei. Besonders bei Sonnenschein und der beginnenden Blüte ist der Park eine Augenweide. Der Park gehört mit zu dem Gelände von Bayer Leverkusen. Zu erreichen ist der Park mit der S6,vom HBF Essen bis zur Haltestelle Bayerwerk. Dann hat man noch einen...

  • Essen-Süd
  • 18.02.21
  • 2
  • 2
LK-Gemeinschaft
Download
2 Bilder

6,4 Millionen Downloads am ersten Tag
Corona Warn App und mögliche erste Schwachpunkte

6,4 Millionen Downloads am ersten Tag Die Corona warn App und mögliche Schwachpunkte.  Es gibt sie für Android und iOS Geräte neuerer Version. Mit der Corona Warn-App hofft die Bundesregierung, die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen Nach mehrmonatiger Verzögerung hat die Bundesregierung nun die Corona Warn-App veröffentlicht. Als Entwickler in den App Stores wird das Robert Koch-Institut genannt. Aber tatsächlich hat der deutsche Softwarekonzern SAP und die Telekom mit weiteren Partnern...

  • Essen-Süd
  • 17.06.20
  • 2
Wirtschaft
Landrat Michael Makiolla dankte auch im Namen der Bürgermeister dem Bayer-Standortleiter Dr. Dieter Heinz (l.) für die großzügige Spende.

Bayer AG spendet 3.400 Liter Desinfektionsmittel

Grundsätzlich gilt: Arbeitgeber müssen sich um die Sicherheitsausrüstung ihrer Mitarbeiter kümmern. Doch auf Krisen wie die Corona-Pandemie kann sich keiner vorbereiten. Dabei kommt es gerade im Kampf gegen das Virus auf größten Schutz in Kombination mit sorgfältigster Hygiene an.Das Land NRW versorgt die Kreise und kreisfreien Städte inzwischen mit Schutzmaterial wie etwa Mund-Nasen-Schutz oder Masken. Geliefert und über den Kreis insbesondere an Pflegeheime und Pflegedienste weiter verteilt...

  • Unna
  • 27.04.20
Politik

Petersberger Klimadialog
68 deutsche Unternehmen geben einen Appell an die Bundesregierung ab

Wir befinden uns zurzeit im Umbruch. Daher sollte der Klimaschutz nicht aus den Augen verloren werden. Daher unterzeichneten 68 deutsche Unternehmen diesen Appell an die Bundesregierung. Quelle: Presseerklärung der Stiftung 2° Berlin Unternehmensappell für Krisenbewältigung und Zukunftsfähigkeit Mit einem Klima-Konjunkturprogramm unsere Wirtschaft krisenfester machen. 68 große deutsche Unternehmen appellieren an die Politik, Maßnahmen zur Bewältigung der Folgen der Corona-Krise mit...

  • Essen-Süd
  • 27.04.20
Politik
2 Bilder

Entwicklungs- und Umweltorganisationen warnen vor Vergiftungen durch Bayer-Pestizide

Die deutsche Bayer AG verkauft Pestizide nach Brasilien, deren Haupt-Wirkstoffe in der EU nicht genehmigt sind und die zum Teil als hochgefährlich eingestuft werden. Anlässlich der morgen stattfindenden Bayer-Hauptversammlung werfen der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), das INKOTA-netzwerk und MISEREOR dem Unternehmen vor, die Gefährdung der Umwelt und der Gesundheit der Menschen vor Ort damit wissentlich in Kauf zu nehmen. Die Initiative Lieferkettengesetz fordert die...

  • Marl
  • 27.04.20
Wirtschaft
Vorbildlich die Bayer AG

Corona und Bayer
Kostenlose Medikamente und Hilfe bei Laboruntersuchungen

Vorbildlich! Bayer unterstützt und erhöht bundesweite COVID-19-Analysekapazität Es wurde eine neue Fertigungsstraße für die Produktion von Resochin in Deutschland gebaut, da dieses Mittel bislang nur noch in Pakistan produziert wird. Dieses Mittel hat bislang gute unterstützende Ergebnisse bei der Behandlung von COVID-19 erzielt, wird den Regierungen kostenlos von Bayer zur Verfügung gestellt. So Werner Baumann in einen Interview mit dem Handelsblatt. Auszug auch einer Bayer Publikation:  Bayer...

  • Essen-Süd
  • 03.04.20
Ratgeber

Erfolgreiche Medikamententest
Erste erfolgreiche Medikamententest gegen Corona

Auf der Homepage des VFA ( Verband für Arzeneimittelforschung) gibt es interessante Beiträge zu einer Medikamentenbehandlung gegen Corona. Quelle der Bayer AG zu dem Malariamittel Resochin: in verschiedenen Testszenarien in China hat sich Resochin (ein sehr alter, aber wirksamer Wirkstoff im Kampf gegen Malaria) als wirksam bei der Behandlung von COVID-19 herausgestellt. Es handelt sich hier um einen sog. off-label-use in nicht repräsentativen Untersuchungen, die in der Not durchgeführt wurden....

  • Essen-Süd
  • 16.03.20
  • 6
  • 2
LK-Gemeinschaft
Zwei neue Gasleitungen wurden von der Bezirksregierung in Arnsberg genehmigt.

Erdgasversorgung bleibt gesichert
Genehmigungen für zwei Gasleitungen in Hamm, Werne und Bergkamen

Die Abteilung Bergbau und Energie in NRW der Bezirksregierung Arnsberg hat jetzt die Genehmigung für zwei von der Open Grid Europe beantragte Erdgasleitungen erteilt. Kreis Unna/Hamm. Hintergrund für die Baumaßnahmen ist die Reduzierung der Gasimporte aus den Niederlanden. Durch die Umstellungen der Gasleitungen von L-Gas (Low-Gas mit niedrigem Brennwert) auf H-Gas (H-Gas mit höherem Brennwert) kann die Versorgungssicherheit, die durch die angekündigten jährlichen Reduzierungen der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.02.20
LK-Gemeinschaft
Spannende Experimente und Einblicke in die tägliche Arbeit bietet das kostenlose Sommerferienangebot „Chemie und Technik erleben“, das die WFG zusammen mit der Bayer AG anbietet. Foto: WFG/Bayer AG

Was tun in den Sommerferien?
Bayer AG bietet Ferienspaß an

Das zdi-Ferienprogramm bietet Kindern und Jugendlichen in den Sommerferien viel Raum zum Entdecken und Erforschen. In über 70 verschiedenen Workshops haben Schüler*Innen die Gelegenheit, die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik, kurz MINT, aus einer neuen Perspektive zu betrachten. Die Kurse finden u. a. in Schülerlaboren, Universitäten und Unternehmen statt und bieten einen praxisnahen Einblick in die naturwissenschaftlich-technischen Fächer. Kreis Unna. Auch im Kreis...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.07.19
Wirtschaft
Jona Kriese vom Gymnasium Waldstraße wurde Landessieger bei „Jugend forscht“.   Foto: Bayer AG

17jähriger Schüler des Gymnasiums Waldstraße überzeugt Jury im Bereich Chemie
Hattingen: Jona Kriese Landessieger bei „Jugend forscht“

Der beste Forschungs-Nachwuchs Nord­rhein-Westfalens wurde in dieser Woche im Rahmen einer Feierstunde in Leverkusen ausgezeichnet. Ganz vorne mit dabei Jona Kriese vom Gymnasium Waldstraße in Hattingen: Der Pennäler wurde Landessieger bei „Jugend forscht“ im Bereich Chemie und erhielt außerdem den Sonderpreis der Bayer AG. Sein mit dem ersten Platz belohntes Thema: „Strom aus Salz? Die Nutzung der Lösungskälte von Salzen zur umweltfreundlichen Energieerzeugung“. Und so beschreibt der...

  • Hattingen
  • 05.04.19
Überregionales
Wechsel an der Spitze von PlasticsEurope Deutschland e. V. - Dr. Michael Zobel ist neuer Vorsitzender beim / Dr. Michael Zobel, neuer Vorsitzender PlasticsEurope Deutschland e. V

Dr. Michael Zobel ist neuer Vorsitzender beim Kunststofferzeuger-Verband

Michael Zobel wurde 1969 in Marl geboren. Er studierte Chemie an den Universitäten München (Vordiplom) und Münster (Diplom, Promotion). Er begann seine berufliche Laufbahn bei der Bayer AG. Mit der Abspaltung der LANXESS AG als eigenständiges Unternehmen wurde Dr. Zobel 2004 zum Global Product Manager und Mitglied des Executive Management Teams der LANXESS Business Unit Rubber Chemicals ernannt. 2005 übernahm Dr. Zobel die weltweite Leitung der LANXESS Business Unit Liquid Purification...

  • Marl
  • 07.05.18
  • 1
Überregionales
Kurz nachdem alle mit blauen und grünen und weißen Karten das größte Bayerkreuz der Welt geformt hatten - und die Konfettikanonen blauen und grünen Konfettiregen versprüht hatte
6 Bilder

150 Jahre Bayer: Bergkamen war dabei - und David Garrett auch

Vor 150 Jahren gründete Friedrich Bayer in Wuppertal die gleichnamige Firma - am heutigen Samstag, 29. Juni, waren alle Mitarbeiter aus der ganzen Bundesrepublik zur großen Sause in die Bayarena nach Leverkusen eingeladen. Bitterfeld, Kiel, Berlin - tatsächlich reisten die "Bayern" aus ganz Deutschland an - nicht fehlen durften dabei natürlich die Bergkamener, die mit einer rund 300 Mann starken Fraktion anreisten. Dabei merkte man den Bergkamener Mitarbeitern schon beim morgendlichen...

  • Bergkamen
  • 30.06.13
  • 1
Überregionales
Cecilia vor ihrem Abflug in die USA.

Borbecker Schülerin gewinnt Stipendium in den USA

Von Fabienne Kallmeyer: Cecilia Machai vom Mädchen-Gymnasium Essen-Borbeck hat allen Grund zu strahlen. Die 16-Jährige erhält im Rahmen des Bayer-Klimaprogramms ein Stipendium von der „Bayer Science & Education Foundation“. Cecilia Machai wurde mit sieben weiteren Stipendiaten aus insgesamt 59 Bewerbern von einem unabhängigen Stiftungsrat ausgewählt. Die Stipendien sind mit jeweils 5500 Euro dotiert und decken alle anfallenden Kosten für ein 12-tägiges Seminar in Pittsburgh (Pennsylvania), USA....

  • Essen-Borbeck
  • 29.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.