dach über dem Kopf

Beiträge zum Thema dach über dem Kopf

Überregionales
Obdachloser in der Fußgängerzone von Lünen - die Diakonie bietet neben der Stadtkirche Hilfe.

"Weihnachten ist eine Zeit ohne Bedeutung"

Weihnachten ist das Fest der Liebe. Familien treffen sich unter dem Tannenbaum, es gibt Essen und Geschenke im Überfluss. Hermann, Marcel und Uwe haben keine teuren Geschenke, aber immerhin ein Dach über dem Kopf. Der Lüner Anzeiger über drei Geschichten und drei Schicksale aus dem Alltag der Wohnungslosenhilfe der Diakonie in Lünen. Die Fußgängerzone ist an diesem verregneten Nachmittag in der Adventszeit voller Menschen. Frauen und Männer sind auf der Suche nach Geschenken für die Lieben....

  • Lünen
  • 23.12.14
  • 2
  • 3
Überregionales
Günter Haeser (l.), Martina Heuer und Pfarrer Clemens Kreiss (r.) von der St.-Marien-Gemeinde überreichten Pfarrer Ulrich Klink (2. v. r.) den Spendenscheck. Foto: Backmann-Kaub

Dach über dem Kopf: Damit der Tod nicht nachts auf der Parkbank kommt

Ein „Dach über dem Kopf“ braucht jeder. Doch nicht jeder hat eins. Wie Sebastian. Der heute 29-Jährige kam vor Jahren mit seinen Eltern aus Osteuropa nach Lünen. Irgendetwas lief schief im Leben von Sebastian. Heute hängt er an der Nadel. Nach einer langen Leidensgeschichte flog er raus bei den Eltern. Sie konnten das Elend nicht mehr mitansehen. Auch die Beziehung zur Freundin ging in die Brüche. Und dann saß Sebastian eines Tages auf der Straße und wusste nicht wohin. Im Sommer schlief er im...

  • Lünen
  • 16.11.11
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.